Windschott500

stefanx

Mitglied

Beiträge: 1

Dabei seit: 25. April 2017

Aktivitätspunkte: 10

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 25. April 2017, 21:51

Leistungssteigerung für Abarth 595 MTA > 2017er

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Guten Tag Abarth Freaks :D ,

seit knapp 3 Monaten habe ich einen Abarth 595 ( 145PS ) mit MTA. Der Wagen hat jetzt knapp 9tkm
drauf und nun wird's zeit für eine Leistungssteigerung. Da ich ehrlich
gesagt 0 Ahnung davon habe, wolle ich mal in die runde fragen, ob es
sich überhaupt lohnt und wie viel so ein Spaß kosten würde ?


Vielen dank für eure Antworten ! :top: :party:

Mein Abarth 695:


BR189

Abarth-Profi

  • »BR189« ist männlich

Beiträge: 427

Dabei seit: 16. März 2014

Wohnort: Nürnberg

Aktivitätspunkte: 2175

W UE
-
* * * * *

Danksagungen: 72

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 25. April 2017, 22:28

Sei willkommen bei uns mit verrückten :top: .

Es drängt sich mir aber sogleich die Frage auf, über einen Sachverhalt, den ich jetzt schon öfter bemerkt habe....

Täuscht das, oder gibt es immer mehr Mitglieder die einfach blindlings drauf los fragen, ohne sich vorher zu bemühen, selbst Dinge in Erfahrung zu bringen? ?(
So nach dem Motto "Google gibt's nicht und das Form gugg ich garnicht erst durch, ich frag einfach mal eine Frage die bestimmt noch nie gestellt wurde."


Ich möchte dich nicht vergraulen und "falsch" hast du gewiss nichts gemacht, nur bin ich als ebefalls-Mitglied es leid, 10fach das gleiche, nur in unterschiedlichen Treads zu schreiben :| . Ich hoffe man kann mir folgen... :huh:

Das nur so mal zu der Thematik, weil es mir in letzter Zeit des öftern auffällt.


Um zu antworten:
Prinzipiell , ja, es gibt Tuner, die Ihr Handwerk verstehen. Da zu nennen sind G-Tech, Luca Mazza, und Eduard Pogea.
Nun ist Google und die Forumsuche dein Freund und Helfer :top:

Nicht aus eigener Erfahrung, aber durch Hörensagen, rate ich dir von online - Chiptuning-(Boxen, Sticks oder oder oder), Racechip und den "ich-pimp-meine-Karre-selber, also kann ich deine auch"-Hinterhof-Pfuscher ab!

Bei den drei oben von mir genannten bewegen wir uns in einer Preisspanne von :!: mindestens :!: mehreren Hundert, bis maximal mehreren Tausend Goldmünzen :)

Einen schönen Abend aus der Nachtschicht,
Dani
Hilft mir ein Antischuppenschampoo beim Abriss meines Gartenhäuschens?? :rotfl: :D

Mein Abarth 595: Turismo Serie 3 (EURO 6) in wunderschönem Rosso officina, GT 278-S inkl. 70 mm KAT-Ausgang und roten Endrohrblenden by G-Tech, Mazza Stufe 2 mit dem "Blubb" auf den Sportknopf programmiert, Mittelarmlehne passend zur Innenausstattung mit roten Ziernähten, LED Innenraumbeleuchtung und geänderte Kofferraumbeleuchtung, Tricolore-Beklebung im Kühlergrill, "Abarth"-Schriftzug in der 3. Bremsleuchte und ein paar weitere, dezente Aufkleber. --> Winterfelgen sind Dotz Rapier in 16"


Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

alex68 (25.04.2017), tunwirs (26.04.2017), Billi (26.04.2017), LaDaDi500 (26.04.2017), grande6033 (26.04.2017)

peterpan

Mitglied

Beiträge: 5

Dabei seit: 27. April 2017

Aktivitätspunkte: 30

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Freitag, 28. April 2017, 00:18

Lohnt es sich denn ein "Chiptuning" von 145 > 165PS zu machen für fast 800€? Und wie siehts eig mit der Garantie aus besteht diese dann noch da Abarth ja 2Jahre Garantie für den Motor anbietet.

Mein Abarth 595C:


BR189

Abarth-Profi

  • »BR189« ist männlich

Beiträge: 427

Dabei seit: 16. März 2014

Wohnort: Nürnberg

Aktivitätspunkte: 2175

W UE
-
* * * * *

Danksagungen: 72

  • Nachricht senden

4

Freitag, 28. April 2017, 02:25

Junge Junge :beifall:
Hilft mir ein Antischuppenschampoo beim Abriss meines Gartenhäuschens?? :rotfl: :D

Mein Abarth 595: Turismo Serie 3 (EURO 6) in wunderschönem Rosso officina, GT 278-S inkl. 70 mm KAT-Ausgang und roten Endrohrblenden by G-Tech, Mazza Stufe 2 mit dem "Blubb" auf den Sportknopf programmiert, Mittelarmlehne passend zur Innenausstattung mit roten Ziernähten, LED Innenraumbeleuchtung und geänderte Kofferraumbeleuchtung, Tricolore-Beklebung im Kühlergrill, "Abarth"-Schriftzug in der 3. Bremsleuchte und ein paar weitere, dezente Aufkleber. --> Winterfelgen sind Dotz Rapier in 16"


Chip

Abarth-Fan

  • »Chip« ist männlich

Beiträge: 72

Dabei seit: 26. August 2015

Aktivitätspunkte: 380

* *
-
* * * *

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

5

Freitag, 28. April 2017, 07:08

Hallo peterpan,
Ne Tip von mir, aber nicht weiter geben....
Chiptuning lohnt sich nicht. Die 800€ kannste lieber in deiner online Bestellung ( Neuwagen) investieren.
Hast ja diesbezüglich, im Forum ein Thema erstellt 595 > Bestellung absegnen lassen von euch
Und so bleibt auch die Motorgarantie von 2 Jahren bestehen.

Grüße Chip

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Chip« (28. April 2017, 07:31)

Mein Abarth 595: Abarth 595 Turismo


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!