Augustin Group

Flocke

Abarth-Fan

  • »Flocke« ist weiblich

Beiträge: 73

Dabei seit: 18. Februar 2016

Wohnort: Mühldorf/Inn

Aktivitätspunkte: 380

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 14. September 2016, 18:33

Motorleistung

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo in die Runde
eine Frage an die Fahrer/innen der Competizione 180PS Euro 6.War schon einmal jemand auf dem Leistungsprüfstand?
Nach gut 6000km Laufstrecke und vollster Zufriedenheit wollte ich es genau wissen und verabredete einen Termin bei einem in der näheren Gegend arbeitenden
Tuner mit Prüfstand.Ich wartete 2 Monate da früher nichts frei wurde.Könnte aber auch daran liegen dass er sonst ausschließlich Pferde aus Zuffenhausen zum Laufen bringt ;) Also war es gestern so weit,mein Kleiner machte bei der Ankunft lautstark auf sich aufmerksam(Record Monza) und die zahlreichen Techniker vor Ort liesen keinen Scherz auf den in Ihren Augen "aufgemotzten" Fiat aus.So einen hatten die noch nie auf dem Hof und der Kleine brauchte schon ein großes Ego zwischen der versammelten GT2,GT3 ...Armada.Nun also wurde er festgezurrt,Öl und Kühlwasser geprüft und warmgefahren.Die geräuschgedämmten Tore schlossen sich und los gings zum ersten von zwie Läufen.Ich stand beim ersten Lauf im Raum und mußte mir die Ohren zuhalten und verstehe nun was ich der Umwelt(Fußgänger,Radfahrer...)zumute.
Das ist der totale Lärm-overkill :love: . Das Ergebniss überzeugte aber auf ganzer Linie.194,8PS bei 5500 1/min :P gemessen bei 24,1Grad auf einem MAHA LPS 3000 Prüfstand.
Noch Fragen?
Übrigens ,das Wägelchen habe ich neu beim freundlichen Abarth Händler bestellt.Da wurde nichts geschraubt!!!!!
Würde mich sehr interessieren ob Ihr ebenfalls so gut im Futter stehende Compitizone habt?
Leistungsstarke Grüße von Sandra

Mein Abarth 595: 595 Competizione 2016..........595 SS 1969


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

lupi (15.09.2016)

Apollo

Moderator

  • »Apollo« ist männlich

Beiträge: 4 409

Dabei seit: 19. Juli 2012

Wohnort: Limburg

Aktivitätspunkte: 22365

- L M
-
W I * *

Danksagungen: 902

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 14. September 2016, 18:35

Verschoben. Bitte auf die richtige Kategorie achten.

Gruß Apollo

Mein Abarth Punto Evo: Esseesse mit Blubbern, Stahlflexleitungen in ROT, G-Tech Cup GT, HJS 200 Zellen Kat, HG Air Intake + CDA Box, HG HFRS Ladeluftkühler, H&R + Eibach Spurplatten, Rote Silicone Racing Hoses, 18 Zoll Abarth Felgen, Prosport Gauges, Brembo High Performance Bremsscheiben mit HP2000 Belägen, Bilstein B14, Novitec Schaltwegverkürzung, Lester Sideblades, Haubenlifter, Wiechers Domstrebe, Lüftungsschlitze, Hifi Ausbau, Semi Slicks auf 17 Zöllern, Tracktimer mit 10hz GPS


Billi

Abarth-Meister

  • »Billi« ist männlich

Beiträge: 1 667

Dabei seit: 23. Juli 2008

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 8665

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 14. September 2016, 21:18

Coole Geschichte, freu Dich :thumbup:
Schwein gehabt...

Schönen Gruß, Billi

Mein Auto: GPA schwarz+schnell, Panda 100HP


TOM-595C

Abarth-Professor

  • »TOM-595C« ist männlich

Beiträge: 2 810

Dabei seit: 4. Februar 2016

Wohnort: Aachen

Aktivitätspunkte: 14150

---- A C
-
D C

Danksagungen: 884

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 15. September 2016, 08:15

Hallo Sandra,

das ist doch mal ein sehr erfreuliches Ergebnis.
Glückwunsch.

Gruß, auch an Flocke und Max, ;)
Tom
Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Gerade - die schönste eine Kurve!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »TOM-595C« (15. September 2016, 08:49)

Mein Abarth 595C: Competizione (160 PS), Gara Weiß, Schaltgetriebe, Sabelt (links tiefer), H&R Monotube, Magneti Marelli Track Day, Esseesse 7x17 ET35 in Weiß (und das Kennzeichen ist Programm XD )


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Flocke (15.09.2016)

Drehzahl

Abarth-Profi

Beiträge: 513

Dabei seit: 25. August 2016

Aktivitätspunkte: 2630

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 15. September 2016, 08:26

Hallo,

scheint wohl so zu sein das Serie 4 nach oben streut! Ich habe mich ja auch gewundert das mein 145 PS mindestens genauso gut geht wie ein Serie 3 160 PS. Des weiteren wundere ich mich auch über diverse Youtube-Videos in denen der kleine Teufel auf Vmax beschleunigt wird und ab 180 eher zäh wird. Davon kann ich auch nichts feststellen. Habe nun knapp 1500km und deshalb musste er gestern auf der AB mal kurz ran. 200 waren schnell erreicht bei knapp über 5000 U/min. Also war noch Luft !

Dazu noch eine Frage: Wann geht er in den Begrenzer ?

Im Normalmodus zeigt die Anzeige bei 6000 rot, im Sportmodus bei 7000.

Gruß,
Michael
Gruß,
Michael

Mein Abarth 595C: Ex-Serie 4, schwarz, 17 Zoll, abged. Scheiben, Leder, 145PS, BMC, Ultimate


MartiniRacingAbarth

Abarth-Meister

  • »MartiniRacingAbarth« ist männlich

Beiträge: 1 867

Dabei seit: 19. Oktober 2014

Wohnort: Nähe Dortmund

Aktivitätspunkte: 9340

Danksagungen: 544

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 15. September 2016, 09:30

Jede Serie Abarth streute ja nach oben bisher.
Sind ja Turbo-Motoren;-)
Vernünftiger Sprit vorausgesetzt.
Die 145 PS Serie 4 gehen wirklich fast so gut wie die alten 160ps.
Trotzdem geht dem kleinen Lader ab 180kmh die Puste aus.
Und die Garret Versionen sind ab da deutlich performanter.
An den Begrenzer zu drehen macht bei deinem Motor keinen Sinn.
Der Lader hat ab 2700rpm bis 5000 Schub und ab da kannst du dann aber mal spätestens schalten.
Oben kommt da nix mehr, kannst du drehen wie du willst.
Dafür hast du schon ab 2700 früheres Ansprechen als die Garett Fraktion mit ca. 3200.
Freu dich darüber und nutze das ideale Drehzahlband.
Zumal Geschwindigkeiten über 200kmh doch gar nicht das sind was mit dem Abarth Spass macht.
Bei 60-180kmh muss der feuern, das macht doch am meisten Spass,
Über 200 kmh auf der Autobahn ist doch vor allem mit Serienfahrwerk mehr anstrengend als spassig.
Da springt die Fuhre ja nur noch so von links nach rechts(bei Spurillen/Seitenwind)
Ich fahre daher bewusst den mit LLK und 200 Zeller sowie Mazza Software optimierten IHI,
macht für mein Fahrprofil am meisten Sinn.
Und ein GT1446 Auto fährt mir damit auch nicht weg bis 180kmh.
Aber trotzdem wirklich toll wie gut die Serie 4 geht, kenne ja alle Konfigurationen in meinen Vorführwagen.





Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Marco Martini

Abarth Freunde NRW

martini@aro-autohaus.de

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »MartiniRacingAbarth« (15. September 2016, 14:07)

Mein Auto: Abarth 500 mit Pogea LB200 Kit, Pogea Monster Exhaust 63,5mm, GTech LLK EVO R,GTech Schaltwegverkürzung, H&R Monutube Gewindefahrwerk -2 Grad Sturz VA, OMP Querlenkerstrebe vorne, Depo Racing 4-1, Nankang AR 1 Semi, VMAXX Bremse 330mm VA mit Stahlflex und Castrol React SRF, Bonalume Schubumluftventil geschlossen, Sparco REV2, Wiechers Clubsportbügel, OMP 4-Punkt Gurte, Assetto Corse Grill und vieles mehr...


josche66

Abarth-Profi

  • »josche66« ist männlich

Beiträge: 939

Dabei seit: 22. Dezember 2008

Wohnort: Chiemgau

Aktivitätspunkte: 4930

T S
-
X C * *

Danksagungen: 166

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 15. September 2016, 11:55

@ Sandra:

Ich hab gelesen, das Du aus Mühldorf bist - bei welcher Firma warst Du denn?
Welches Drehmoment wurde denn erreicht?

Gruß
Jochen
Mein aktueller 595 Compe rot; G-Tech EVO 200, usw....hier

Mein EX-500 A rot; G-Tech EVO-S, usw... hier

Mein Abarth 595: Compe rot, Estetico schwarz, Sabelt Leder/Carbon, LB-Sitzschiene Fahrer, Carbon-Dashboard, Skydome, Xenon, uConnect 7, Beats, autom. Innenspiegel, Dach u Spoiler glanz-schwarz lackiert, G-TECH EVO 200 + Klappe: GT550S-114er Endrohre rot + Katflansch 70mm + LLK225 + Schaltwegverk., Forge-Ansaugschlauch, ProRace 7x17 / ET:25, Bilstein B14, Sforza Frontschürzeneinsatz, Luftauslässe Motorhaube, Maxton-Heckspoileransatz, Armster 2-MAL, Feuerlöscher...


Flocke

Abarth-Fan

  • »Flocke« ist weiblich

Beiträge: 73

Dabei seit: 18. Februar 2016

Wohnort: Mühldorf/Inn

Aktivitätspunkte: 380

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 15. September 2016, 12:23

Hallo.
Die Firma ist seit Jahren im Motorsport bekannt,leider kann ich Sie hier nicht nennen.Bitte nicht böse sein aber dafür gibt es Gründe. :)
Ich habe übrigens nicht das Facelift sondern den "Alten".Ich hab Ihn noch kurz vor Bestellschluss geordert weil dieser mir so gut gefiel und es noch keine Bilder vom Neuen gab.Ist das dann Serie 3?
301 NM bei 3100 1/min steht als Drehmoment an.

Grüße Sandra

Mein Abarth 595: 595 Competizione 2016..........595 SS 1969


speedy123

Abarth-Profi

Beiträge: 667

Dabei seit: 7. Oktober 2013

Aktivitätspunkte: 3400

Danksagungen: 247

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 15. September 2016, 12:36

....Da springt die Fuhre ja nur noch so von links nach rechts....
Da ich ja vom Herrn Moderthor angezählt wurde, versuche ich, es den hier geltenden Bestimmungen gemäss freundlich und auch sachlich zu formulieren:

Für einen Abarth-Verkäufer einer Werksniederlassung ein doch bemerkenswerte Formulierung mit Potenzial zum Nachdenken.
Servus ^^ Ich bin gegen Rasen auf den Autobahnen und Schnellstrassen. Ich bevorzuge glatten Asphalt!

Mein Abarth 500: Sie wurden verwarnt Umgangsform: Angriffe im Beitrag gegen Forumpartner und Unterstellung Illegaler Vorgehensweise gegen die Firma.


Zyzigs

Mitgliedschaft beendet

10

Donnerstag, 15. September 2016, 13:22

Also meine Fuhre springt nicht von links nach rechts oder zurück. Vielleicht mal ab und zu den Reifendruck kontrollieren und nicht nur aufs Mäusekino vertrauen. :huh:

Zugegeben, bei schnell gefahrenen Autobahnkurven, am besten leicht abschüssig und dann kräftig bremsen müssen ist kein Spaß. Da kommt schon mal das Gefühl auf man macht gleich den Abflug. 8|


josche66

Abarth-Profi

  • »josche66« ist männlich

Beiträge: 939

Dabei seit: 22. Dezember 2008

Wohnort: Chiemgau

Aktivitätspunkte: 4930

T S
-
X C * *

Danksagungen: 166

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 15. September 2016, 13:25

@ Sandra

...danke, hab die Firma schon gefunden ;-)...

Gruß Jochen
Mein aktueller 595 Compe rot; G-Tech EVO 200, usw....hier

Mein EX-500 A rot; G-Tech EVO-S, usw... hier

Mein Abarth 595: Compe rot, Estetico schwarz, Sabelt Leder/Carbon, LB-Sitzschiene Fahrer, Carbon-Dashboard, Skydome, Xenon, uConnect 7, Beats, autom. Innenspiegel, Dach u Spoiler glanz-schwarz lackiert, G-TECH EVO 200 + Klappe: GT550S-114er Endrohre rot + Katflansch 70mm + LLK225 + Schaltwegverk., Forge-Ansaugschlauch, ProRace 7x17 / ET:25, Bilstein B14, Sforza Frontschürzeneinsatz, Luftauslässe Motorhaube, Maxton-Heckspoileransatz, Armster 2-MAL, Feuerlöscher...


Apollo

Moderator

  • »Apollo« ist männlich

Beiträge: 4 409

Dabei seit: 19. Juli 2012

Wohnort: Limburg

Aktivitätspunkte: 22365

- L M
-
W I * *

Danksagungen: 902

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 15. September 2016, 13:42

Abarth streuen eigentlich alle nach oben. Ich war schon auf mehreren Treffen, wo vor Ort die Autos mithilfe eines Prüfstandes getestet wurden. Mein Auto hatte bei Luca auf dem "Laufband" :) 330 NM und 198 PS. Die Puntos haben auch stark nach oben gestreut. Würde mich interessieren, wie es bei dem Spider aussieht...?
Mit dem späten Ansprechverhalten unseres GT1446 stimme ich nicht so überein. Bei mir liegt laut Diagramm bei 2750 Umdrehungen die meiste Kraft an. Oben heraus kommt aber nicht mehr sehr viel. Sehr zäh, obwohl Garret anstatt IHI.


Gruß Apollo

Mein Abarth Punto Evo: Esseesse mit Blubbern, Stahlflexleitungen in ROT, G-Tech Cup GT, HJS 200 Zellen Kat, HG Air Intake + CDA Box, HG HFRS Ladeluftkühler, H&R + Eibach Spurplatten, Rote Silicone Racing Hoses, 18 Zoll Abarth Felgen, Prosport Gauges, Brembo High Performance Bremsscheiben mit HP2000 Belägen, Bilstein B14, Novitec Schaltwegverkürzung, Lester Sideblades, Haubenlifter, Wiechers Domstrebe, Lüftungsschlitze, Hifi Ausbau, Semi Slicks auf 17 Zöllern, Tracktimer mit 10hz GPS


MartiniRacingAbarth

Abarth-Meister

  • »MartiniRacingAbarth« ist männlich

Beiträge: 1 867

Dabei seit: 19. Oktober 2014

Wohnort: Nähe Dortmund

Aktivitätspunkte: 9340

Danksagungen: 544

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 15. September 2016, 14:04

Also meine Fuhre springt nicht von links nach rechts oder zurück. Vielleicht mal ab und zu den Reifendruck kontrollieren und nicht nur aufs Mäusekino vertrauen. :huh:

Zugegeben, bei schnell gefahrenen Autobahnkurven, am besten leicht abschüssig und dann kräftig bremsen müssen ist kein Spaß. Da kommt schon mal das Gefühl auf man macht gleich den Abflug. 8|



Ich hätte mich wohl anders ausdrücken müssen:

Natürlich rede ich nicht von der Fahrsicherheit sondern davon das
das Auto da bei Topspeed einfach unruhiger wird,
was ja bei einem Serienfahrwerk ja auch
immer ein Kompromiss ist.
Zumal man hier einen sehr kurzen Radstand, einen hohen Aufbau
und auch breite Reifen kombiniert, die ebenfalls natürlich bei den
traumhaften deutschen Straßen einfach Spurrillen nachlaufen.
Ein Abarth ist für 60-180kmh gebaut, dabei bleibe ich, da macht
dann jeder Kilometer einfach nur Spass;-)
Marco Martini

Abarth Freunde NRW

martini@aro-autohaus.de

Mein Auto: Abarth 500 mit Pogea LB200 Kit, Pogea Monster Exhaust 63,5mm, GTech LLK EVO R,GTech Schaltwegverkürzung, H&R Monutube Gewindefahrwerk -2 Grad Sturz VA, OMP Querlenkerstrebe vorne, Depo Racing 4-1, Nankang AR 1 Semi, VMAXX Bremse 330mm VA mit Stahlflex und Castrol React SRF, Bonalume Schubumluftventil geschlossen, Sparco REV2, Wiechers Clubsportbügel, OMP 4-Punkt Gurte, Assetto Corse Grill und vieles mehr...


MartiniRacingAbarth

Abarth-Meister

  • »MartiniRacingAbarth« ist männlich

Beiträge: 1 867

Dabei seit: 19. Oktober 2014

Wohnort: Nähe Dortmund

Aktivitätspunkte: 9340

Danksagungen: 544

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 15. September 2016, 14:06

Abarth streuen eigentlich alle nach oben. Ich war schon auf mehreren Treffen, wo vor Ort die Autos mithilfe eines Prüfstandes getestet wurden. Mein Auto hatte bei Luca auf dem "Laufband" :) 330 NM und 198 PS. Die Puntos haben auch stark nach oben gestreut. Würde mich interessieren, wie es bei dem Spider aussieht...?
Mit dem späten Ansprechverhalten unseres GT1446 stimme ich nicht so überein. Bei mir liegt laut Diagramm bei 2750 Umdrehungen die meiste Kraft an. Oben heraus kommt aber nicht mehr sehr viel. Sehr zäh, obwohl Garret anstatt IHI.


Gruß Apollo



Apollo, ich rede da eher vom Serienverhalten ohne Optimierung.
und da kommt der GT1446 schon deutliche 500 rpm später und dafür gewaltiger nach oben raus.
Marco Martini

Abarth Freunde NRW

martini@aro-autohaus.de

Mein Auto: Abarth 500 mit Pogea LB200 Kit, Pogea Monster Exhaust 63,5mm, GTech LLK EVO R,GTech Schaltwegverkürzung, H&R Monutube Gewindefahrwerk -2 Grad Sturz VA, OMP Querlenkerstrebe vorne, Depo Racing 4-1, Nankang AR 1 Semi, VMAXX Bremse 330mm VA mit Stahlflex und Castrol React SRF, Bonalume Schubumluftventil geschlossen, Sparco REV2, Wiechers Clubsportbügel, OMP 4-Punkt Gurte, Assetto Corse Grill und vieles mehr...


lupi

Abarth-Profi

  • »lupi« ist männlich

Beiträge: 500

Dabei seit: 5. September 2013

Wohnort: Palatina

Aktivitätspunkte: 2645

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 15. September 2016, 14:31

nicht das Facelift sondern den "Alten".
gute Wahl ! Da bin ich schon ein bischen neidisch.

Prüfstandslauf ist ne schlaue Sache. :top:
insbesondere vor/nach Optimierung.

Mein Abarth 500: macht gute Laune ... !


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Flocke (15.09.2016)

Drehzahl

Abarth-Profi

Beiträge: 513

Dabei seit: 25. August 2016

Aktivitätspunkte: 2630

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 15. September 2016, 14:32

Also hüpfen tut da nix! Ich war sogar erstaunt wie gut der liegt. Da habe ich schon erwachsenere Autos gefahren die lagen deutlich schlechter trotz entsprechender Länge.
Und ich bleibe auch dabei das ab 180 nix zäh wird.
Gruß,
Michael
Gruß,
Michael

Mein Abarth 595C: Ex-Serie 4, schwarz, 17 Zoll, abged. Scheiben, Leder, 145PS, BMC, Ultimate


MartiniRacingAbarth

Abarth-Meister

  • »MartiniRacingAbarth« ist männlich

Beiträge: 1 867

Dabei seit: 19. Oktober 2014

Wohnort: Nähe Dortmund

Aktivitätspunkte: 9340

Danksagungen: 544

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 15. September 2016, 14:42

Das ist eben subjektiv und auch eine Sache der
Straßenbeschaffenheit, das Ruhrgebiet ist da leider nicht verwöhnt.
Stimme auch zu das wir super Fahrwerke haben im Vergleich zum Wettbewerb.
Kommt ja immer darauf an mit was man vergleicht.
An vielen Abarths hier ist natürlich auch extrem viel umgebaut.
Ist also eine Sache der Perspektive und der Vergleichsmöglichkeiten.
Spaß macht es uns ja allen,das ist die Hauptsache.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Marco Martini

Abarth Freunde NRW

martini@aro-autohaus.de

Mein Auto: Abarth 500 mit Pogea LB200 Kit, Pogea Monster Exhaust 63,5mm, GTech LLK EVO R,GTech Schaltwegverkürzung, H&R Monutube Gewindefahrwerk -2 Grad Sturz VA, OMP Querlenkerstrebe vorne, Depo Racing 4-1, Nankang AR 1 Semi, VMAXX Bremse 330mm VA mit Stahlflex und Castrol React SRF, Bonalume Schubumluftventil geschlossen, Sparco REV2, Wiechers Clubsportbügel, OMP 4-Punkt Gurte, Assetto Corse Grill und vieles mehr...


toni500

Abarth-Meister

  • »toni500« ist männlich

Beiträge: 1 020

Dabei seit: 22. Oktober 2012

Wohnort: Kreis Nürtingen

Aktivitätspunkte: 5275

Danksagungen: 144

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 15. September 2016, 15:16

Hallo,

also Fahrwerksunruhe kommt eher beim starken abbremsen aus hoher geschwindigkeit Ü 190 - 220
( wenn einer mal wieder ohne viel schauen ausschert , Autobahn )
Fahre das Bilstein Fahrwerk, natürlich spielt die Strassenbeschaffenheit eine große Rolle muss man
auch fairerweise dazu sagen, soll aber mit Umbau auf Powerflex besser werden das hin und her wedeln

Na dann viel Spaß mit eure Raketen :thumbup:

Mein Abarth 595: mit Competizione Fahrwerk unterwegs


Ringo Star

Mitgliedschaft beendet

19

Donnerstag, 15. September 2016, 16:16

Wäre es möglich das Diagramm zu veröffentlichen ?

Apollo

Moderator

  • »Apollo« ist männlich

Beiträge: 4 409

Dabei seit: 19. Juli 2012

Wohnort: Limburg

Aktivitätspunkte: 22365

- L M
-
W I * *

Danksagungen: 902

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 15. September 2016, 17:01

Das Diagramm habe ich hier im Forum schon mal gepostet. Wo das jetzt genau war kann ich dir nicht mehr sagen. Es passt jetzt aber nicht in einen 500 Thread. Vielleicht stelle ich es mal bei meinem Thread online: Punto Evo Apollo´s treuer Begleiter ;) (Mein Punto ist original von der Software)


Achtet bitte auf die Zitatfunktionen, da sonst der Thread zu unübersichtlich wird und versucht beim Thema zu bleiben und euch nicht als anzugreifen. Die Beiträge werden sonst von mir ausgegliedert und in den Off-Topic Ordner gesendet. Bezieht euch lieber mit einem @Name...


Beitrag von Speedy in die Out-Takes verschoben.


Gruß Apollo

Mein Abarth Punto Evo: Esseesse mit Blubbern, Stahlflexleitungen in ROT, G-Tech Cup GT, HJS 200 Zellen Kat, HG Air Intake + CDA Box, HG HFRS Ladeluftkühler, H&R + Eibach Spurplatten, Rote Silicone Racing Hoses, 18 Zoll Abarth Felgen, Prosport Gauges, Brembo High Performance Bremsscheiben mit HP2000 Belägen, Bilstein B14, Novitec Schaltwegverkürzung, Lester Sideblades, Haubenlifter, Wiechers Domstrebe, Lüftungsschlitze, Hifi Ausbau, Semi Slicks auf 17 Zöllern, Tracktimer mit 10hz GPS


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

speedy123 (15.09.2016)

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!