Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

HaPf

Abarth-Fan

  • »HaPf« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 68

Dabei seit: 9. Juni 2017

Wohnort: Ruhrpott

Aktivitätspunkte: 355

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 15. Juni 2017, 08:25

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Über Geschmack lässt sich ja streiten.

Nur wenn schon als Namensgeber ein mehrere Millionen teures Boot genommen wird, warum wird dann nicht zumindest das billige Plastik der Türen mit Leder oder Alcantara verkleidet ? :wacko:

Die ( im Verhältnis ) paar € machen es doch dann auch nicht. Und wenn man schon dabei ist, dann bezieht man auch das Dashboard gleich mit.

Das hätte Stil und würde der Wertigkeit einer Riva Rivale auch entsprechen. Aber so ?
Mens Agitat Molem

Mein Abarth 595:


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

apextwo (15.06.2017), tunwirs (15.06.2017)

  • »modena gelb 595« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 83

Dabei seit: 10. Juni 2016

Wohnort: Baden Württemberg

Aktivitätspunkte: 425

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 15. Juni 2017, 15:43

DITO,

das fehlt LEIDER bei allen ABARTH's - Sollte man bei dem Preis aber erwarten können............... :whistling:

Finde es echt Traurig das an den Türverkleidungen V+H im ABARTH auch diese billigen 500er Plastiktürverkleidungen verbaut sind.

So sieht der Innenraum echt billig aus - da helfen auch keine Schalen oder Ledersitze.

Da hätte sich ABARTH als Haus-Tuner was von AMG, A-Quattro, M-GmbH u.s.w. abschauen können.

Vielleicht kommt es ja mal im Laufe der Modellpflege wie z.B. die Sitzheizung oder man kann es mal irgendwann optional bestellen.

Mein Abarth 595: ABARTH 595 TURISMO - MODENA GELB - MTA - SKYDOME - NAVI - BREMSSATTEL GELB


HaPf

Abarth-Fan

  • »HaPf« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 68

Dabei seit: 9. Juni 2017

Wohnort: Ruhrpott

Aktivitätspunkte: 355

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 15. Juni 2017, 16:16

Ich habe ja nichts gegen Plastik an den Türpappen, aber die sehen so billig aus, das es wirklich stört. Werde mir mal eine Türverkleidung vom Schrott besorgen und dann darf die Frau die Nähmaschine anwerfen. Mal schauen ob da was machbar ist in Alcantara für das Innenteil und der Rand mit Kunstleder.
Mens Agitat Molem

Mein Abarth 595:


MATZE68

Mitglied

  • Keine Bewertung

Beiträge: 28

Dabei seit: 29. April 2017

Aktivitätspunkte: 155

-- *
-
* * * *

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 15. Juni 2017, 17:43

Abarth hat in FB geschrieben startet bei 28k !

Mein Abarth 595: MTA > Modena Gelb > Bi-Xenon


Seppo

Abarth-Schrauber

  • »Seppo« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 283

Dabei seit: 20. April 2017

Wohnort: Niederbayern

Aktivitätspunkte: 1470

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 15. Juni 2017, 21:51

Ich bin da nicht böse, wenn einige nicht funktionelle Teile etwas papieren gehalten sind.
Wenn man da anfängt, hat man schnell zuviel Gewicht.
Der Spassfaktor geht dann flöten.
Siehe Golf, M3 usw.

Zuhause im Wohnzimmer kann man ja schön plüschig bleiben. (ist nicht böse gemeint)

Beim Rivale allerdings, sollte die Eleganz schon etwas mehr zum Tragen kommen.

Mein Abarth 595: 595 Competizione MTA seit Juni 2017, Modena gelb, Estetico schwarz, Sabelt Stoff schwarz, Antenne in der Scheibe, Navi 7", Parksensoren, 17" Super Sport


Ripasso

Abarth-Schrauber

  • Keine Bewertung

Beiträge: 229

Dabei seit: 25. September 2014

Aktivitätspunkte: 1165

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 18. Juni 2017, 10:40

Schön isser. :)
Ein Prospekt oder ne Preisliste gibt es (noch) nicht, oder?
Abarth hat in FB geschrieben startet bei 28k !
Das ist ja mal n'Ansatzpunkt! :thumbup:
Ripasso :anhimmel:

jeebee

Abarth-Fahrer

  • »jeebee« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 168

Dabei seit: 30. Juni 2016

Wohnort: Ismaning

Aktivitätspunkte: 875

- *
-
* * 5 9 5

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 20. Juni 2017, 07:59

laut ital. Presse hast du die Wahl ob Dashboard aus Echtholz oder Carbon.


Wenn dann nur die Echtholzvariante...ich verstehe auch die Aussage auf der ABARTH Homepage nicht:

"Das Carbon-Armaturenbrett und Carbon-Lenkrad beschwören überall den Geruch des Meeres herauf, auch auf den Straßen der Stadt."

Carbon und der Geruch des Meeres? Ehrlich? :S
Ein Sportwagen muss rot sein! 8)

Mein Abarth 595: Competizione / G-Tech Evo 200 /Pipercross / Rückbankverkleidung a'la Steven / G-Tech Spurverbreiterung vorne 20 mm und hinten 30 mm / ABARTH Schriftzug auf der 3. Bremsleuchte / Innenbeleuchtung TRICOLORE


rennrado

Abarth-Fahrer

  • »rennrado« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 102

Dabei seit: 20. Mai 2015

Wohnort: südlich von Wien

Aktivitätspunkte: 530

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 20. Juni 2017, 11:28

Carbon und der Geruch des Meeres? Ehrlich?
Es schwimmt ja reichlich Plastik in unseren Weltmeeren, daher vermutlich der Ruf vom italienischen "Marketing" :evil:

Wenn schon RIVA drauftsteht, dann sollten zumindest einige Elemente wie zB. Holz mit Klavierlack o.ä. in Yachtoptik dazuzählen, dann kann auch der Preis etwas exklusiver sein- das Dashboard vom "normalen" RIVA 500er hat das ja auch und sieht auch entsprechend wertig aus.
Vorsommerliche Grüße,
Reinhard
S.H.A.D.O Supreme Headquarter of Abarth Driving Organisation

Mein Abarth 124 spider: Farbe: Midlifecrisis Turini weiss/ schwarz matt...mit einem Hauch von rot- full options...


MO_595

Abarth-Fahrer

  • Keine Bewertung

Beiträge: 120

Dabei seit: 20. März 2017

Wohnort: Kelkheim

Aktivitätspunkte: 610

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 20. Juni 2017, 13:50

Es gibt 175 Cabrio & 175 Coupe als Launch Edition voll ausgestattet. Danach soll die Rivale Edition auf 3000 Stück limitiert sein, welche man dann selbst konfigurieren kann.

Mein Abarth 595C: Turismo in Record Grey, mit Eibach Pro Kit, ein paar Streifen hier und da, Magneti Marelli Trackday, Lester Oversize Diffusor und Mazza Engineering Stufe 2 mit Blubbern


Ralfisti

Abarth-Profi

  • Keine Bewertung

Beiträge: 619

Dabei seit: 28. August 2011

Wohnort: Nürnberg

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Aktivitätspunkte: 3175

- *
-
* * * * *

Danksagungen: 81

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 20. Juni 2017, 16:52

...laut Pressemitteilung und Ausstattungsliste sollen die jew. 175 Stück der "ultra limited" Edition "175th Anniversary" Ausstattungselemente enthalten, die für den normal limitierten Rivale nicht erhältlich sein werden, z.B. die 2-farbigen Sitze mit dem Anniversary-Logo (Rivale hat "nur" einfarbig blaue) und diverse Plaketten. Davon dass der ultra limited als launch edition zuerst kommen soll, habe ich nix gelesen - hast Du da eine Quelle? Bisher war ich der Meinung, die gibt es parallel und (zumindest in bella Italia) bestellbar ab sofort. ?(
Und woher hast Du das mit den 3000 Stück?

Mir gefällt das Teil vor allem, weil die Farben der Bicolore-Lackierung offenbar neue sind... :love:


Weiss jemand, wann die Bestellungen in Deutschland starten und wann hier Auslieferung sein soll?


Ciao
Ralfisti

Mein Auto: Ex: 500C, Grigio Record, MTA, O.Z. Ultraleggera 17", Leder natur, Zillertal-Aufkleber ;-) NEU: 595 Competizione, Grigio Adrenalina, MTA, Sabelt's in braun, GSD, O.Z. Alleggerita 17" ET30, Estetico grau-matt, Stig ;-)



honolulu

Abarth-Schrauber

  • »honolulu« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 375

Dabei seit: 31. August 2011

Wohnort: Germering bei München

Aktivitätspunkte: 1910

Danksagungen: 121

  • Nachricht senden

31

Dienstag, 20. Juni 2017, 17:15

Die Autos können bei den Händler schon mal reserviert werden.
Offiziell als Händler bestellen kann man die Rivale voraussichtlich ab Ende der Woche.
Zuerst (voraussichtlich nach den Werksferien im August)werden die 175 Anniversary produziert, danach die normalen 695 Rivale.
Das ist aktueller Stand der Dinge.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Ralfisti (21.06.2017), WM_Abarthig (18.07.2017)

Ripasso

Abarth-Schrauber

  • Keine Bewertung

Beiträge: 229

Dabei seit: 25. September 2014

Aktivitätspunkte: 1165

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

32

Montag, 17. Juli 2017, 21:45

Wurden schon welche in freier Wildbahn gesichtet? 8|
Ripasso :anhimmel:

honolulu

Abarth-Schrauber

  • »honolulu« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 375

Dabei seit: 31. August 2011

Wohnort: Germering bei München

Aktivitätspunkte: 1910

Danksagungen: 121

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 18. Juli 2017, 11:32

Die Rivale werden frühestens Ende September/Anfang Oktober ausgeliefert. Am Abarth Day Hockenheim stand ein normaler Rivale, kein 175 Anniversary.
Also mit Sichtungen in freier Wildbahn muss man noch etwas Geduld haben.

Rivale92

Mitglied

  • »Rivale92« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1

Dabei seit: 24. Juli 2017

Wohnort: Remchingen

Aktivitätspunkte: 5

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 10. August 2017, 11:12

Abarth Rivale 175th Anniversary

Wie sicher alle schon mitbekommen haben, handelt es sich bei den Rivale 175th Anniversary Versionen um ein nicht veränderbares, auf je 175 Stück limitiertes Sondermodell (175 Coupés + 175 Cabriolets).
Alle 175er Editionen haben das Carbon-Board auf der Armaturentafel - die Holzvariante ist nur für die späteren, "normalen" Rivale-Editionen erhältlich.

Die 175er werden tatsächlich unmittelbar nach den Werksferien produziert, sodass sie per Anfang/Mitte September mit den Auslieferungen beginnen werden - so Stand und Aussage meines Verkäufers.
Bin schon unheimlich gespannt ihn live zu sehen und ihn einzufahren! :D 8)

Mein Abarth 695: Abarth 695 Rivale Coupé 175th Anniversary Nr. ???/175


Apollo

Moderator

  • »Apollo« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 3 948

Dabei seit: 19. Juli 2012

Wohnort: Limburg

Aktivitätspunkte: 20025

- L M
-
W I * *

Danksagungen: 715

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 10. August 2017, 18:16

Also Carbon Armaturenbrett ok, aber Holz :pfeifen: nicht mein Fall

Ich habe mir ihn auf dem Abarth Day angesehen und wenn würde ich das Sondermodell nehmen :unschuldig:

Gruß Apollo

Mein Abarth Punto Evo: Esseesse, Stahlflexleitungen in ROT, G-Tech Cup GT, HJS 200 Zellen Kat, HG Air Intake + CDA Box, HG HFRS Ladeluftkühler, H&R + Eibach Spurplatten, Rote Silicone Racing Hoses, 18 Zoll Abarth Felgen, Prosport Gauges, Brembo High Performance Bremsscheiben mit HP2000 Belägen, Bilstein B14, Novitec Schaltwegverkürzung, Lester Sideblades


Ralfisti

Abarth-Profi

  • Keine Bewertung

Beiträge: 619

Dabei seit: 28. August 2011

Wohnort: Nürnberg

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Aktivitätspunkte: 3175

- *
-
* * * * *

Danksagungen: 81

  • Nachricht senden

36

Freitag, 11. August 2017, 15:21

Missverständnis: Carbon-Armaturenbrett ist immer serienmäßig (bei der 175er und der normalen Version). Das Mahagoni gibt es gegen Aufpreis nur für die normale Version des Rivale...

Ciao
Ralfisti

Mein Auto: Ex: 500C, Grigio Record, MTA, O.Z. Ultraleggera 17", Leder natur, Zillertal-Aufkleber ;-) NEU: 595 Competizione, Grigio Adrenalina, MTA, Sabelt's in braun, GSD, O.Z. Alleggerita 17" ET30, Estetico grau-matt, Stig ;-)


egu#633

Abarth-Fan

  • Keine Bewertung

Beiträge: 91

Dabei seit: 30. Juli 2017

Wohnort: CH / AG

Aktivitätspunkte: 465

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

37

Freitag, 11. August 2017, 18:35

Die Sondermodelle haben schon was....

Ist halt gut gemachtes Marketing - alle Autozeitschriften, Zeitungen etc. stürzen sich darauf und wollen die Ersten sein mit entsprechenden Fotos und Berichten.
Dann noch Limited Edition und alles ist perfekt.

Bei einigen Herstellern klappt diese Strategie hervorragend...

Brera

Abarth-Fan

  • »Brera« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 63

Dabei seit: 18. September 2014

Wohnort: Aachen

Aktivitätspunkte: 380

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

38

Mittwoch, 23. August 2017, 02:11

In England ist der "Rivale" mittlerweile in der normalen Preisliste integriert:
http://www.abarthcars.co.uk/content/dam/…7-PDFv7-Web.pdf

Er kostet dort als Cabrio mit Handschaltung 2.150 £ mehr als der Competizione (24.860 statt 22.710 £), bietet dafür aber folgende Mehrausstattung:
- schwarze Brembo-Bremssättel (83Y) 175 £
- automatisch abblendender Innenspiegel (410) 125 £
- Radioantenne im hinteren Seitenfenster (6GD) 100 £
- Windschott (925) 175 £
- Carbon-Armaturenbrett (6T1) 650 £
- Uconnect™ HD-NAV 7" (7QC) 700 £
- Apple Carplay / Android Auto (8EW) 150 £
- farbige Ledersitze (727) 150 £
- Bicolore-Lackierung (5ZX) 880 £
- 17"-Felgen Supersport (432) 350 £
INSGESAMT 3.455 £
Wenn man das Armaturenbrett im Riva-typischen Mahagoni haben möchte, zahlt man übrigens 550 £ zusätzlich.

Auch in Italien gibt es schon eine Rivale-Preisliste:
http://www.abarthpress.com/search/tag/&c…nd=5&model=2254
Als Cabrio mit Handschaltung beträgt der Grundpreis 30.000 € gegenüber 28.850 € für den Competizione. Mit den Rivale-Extras käme dieser auf 32.000 €. Auch in Italien kostet Mahagoni extra, 750 €.
Bei der Rivale-Serienausstattung gibt es zwischen den Ländern Unterschiede, in Italien ist das Navi und der Windschott nicht serienmäßig.

In der Schweiz gibt es einen speziellen Rivale-Flyer zum Download:
http://www.abarth.ch/content/dam/abarth/…5%20RivaleB.pdf
Auch hier sind Navi und Windschott nicht serienmäßig.

In Deutschland soll der Rivale ja bei 28.000 € starten, d.h. als Cabrio bei 30.600 € gegenüber 27.790 € für den Competizione.

Mein Abarth 500C: 140 PS, Nero Scorpione, Record Monza, Aluett Typ 16 schwarz


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

M+M (23.08.2017)

Lutzke_xD

Abarth-Schrauber

  • »Lutzke_xD« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 381

Dabei seit: 27. August 2012

Wohnort: Lenting

Aktivitätspunkte: 1925

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

39

Mittwoch, 23. August 2017, 21:02

@Brera: Danke für die ausführliche Info :)


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Mein Abarth Punto Evo: Weiß mit Goldenem Estetico, G-Tech GT560-S ESD der richtig schön Knallt :P


KuPa

Mitglied

  • »KuPa« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 12

Dabei seit: 6. September 2017

Wohnort: Michendorf

Aktivitätspunkte: 65

  • Nachricht senden

40

Donnerstag, 7. September 2017, 14:04

Moin,
Wo sind denn nun die Unterschiede zum 595 Competizione? Ich meine rein technisch.
Ausstattung ist klar. Akra Auspuff ist auch klar, bringt der aber nochmal so einen Unterschied zur Rekord Monza Anlage?
Das konnte ich bisher bei keinem Video raushören und da Abarths doch eher selten sind, gings live bisher auch noch nicht.
Was ich bisher so gelesen habe ist der Rivale vorn und hinten mit Koni FSD Dämpfern ausgestattet, wie ist das beim Compe?

Gruß Paul

Mein Abarth 695: 695 Rivale 175 Anniversary Nr.:###/175


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!