Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

Brera

Abarth-Fan

  • »Brera« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 69

Dabei seit: 18. September 2014

Wohnort: Aachen

Aktivitätspunkte: 415

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

1

Freitag, 18. August 2017, 08:57

Preiserhöhung

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ich habe auf der Presseseite von FCA (www.fiatpress.de) eine neue Preisliste für den Abarth 595 entdeckt. Die Preise wurden um 200 € angehoben, sonst wohl keine Änderungen.

Kleiner Tipp an der Stelle: es gibt ein sehr nützliches Tool "DiffPDF", mit dem man 2 PDF-Dateien vergleichen kann und so ganz schnell die Änderungen sehen kann.

Mein Abarth 500C: 140 PS, Nero Scorpione, Record Monza, Aluett Typ 16 schwarz


Drehzahl

Abarth-Profi

  • Keine Bewertung

Beiträge: 411

Dabei seit: 25. August 2016

Aktivitätspunkte: 2115

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

2

Freitag, 18. August 2017, 09:49

Dazu noch die Reduzierung der Ausstattung....... :-((
Gruß,
Michael

Mein Abarth 595C: Serie 4, schwarz, 17 Zoll, abged. Scheiben, Leder, 145PS, BMC, Ultimate


Zyzigs

Abarth-Profi

  • Keine Bewertung

Beiträge: 431

Aktivitätspunkte: 2265

M E
-
E T * * * *

Danksagungen: 67

  • Nachricht senden

3

Freitag, 18. August 2017, 10:32

Das stimmt leider. Um eine vergleichbare Ausstattung zu bekommen wie mein 500 Abarth 2009 mußte ich 2015 den Turismo nehmen. Doch selbst da bleiben manche Details offen. So fehlen die roten Nähte um Lenkrad, Schaltknauf, Handbremse und Tachoabdeckung und das in Wagenfarbe lackierte Armaturenbrett gibt es jetzt für den Turismo auch nicht mehr.

egu#633

Abarth-Fahrer

  • Keine Bewertung

Beiträge: 166

Dabei seit: 30. Juli 2017

Wohnort: CH / AG

Aktivitätspunkte: 840

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

4

Freitag, 18. August 2017, 16:15

In der Schweiz wurden die Preise per Mai 2017 angepasst - Listenpreise nach unten :)

Dafür wurde die Grundausstattung zusammengestrichen - u.a. kein Xenon mehr (Aufpreis jetzt Fr. 1000.--). Einzelne Preise wurden tatsächlich nach unten korrigiert, aber eben auch Einige erhöht.
Auch Abarth hat die Zeichen der Zeit erkannt, so scheint mir - auf den ersten Blick alles ok - auf den Zweiten kommt das ABER :cursing:

Persönlich hat es mich beim Competizione nicht getroffen, da ich fast `volle Hütte` gewählt habe - plus minus null :top:

Brera

Abarth-Fan

  • »Brera« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 69

Dabei seit: 18. September 2014

Wohnort: Aachen

Aktivitätspunkte: 415

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

5

Samstag, 19. August 2017, 15:10

Traurig auch dass Abarth immer noch nicht die seit letztem Jahr im Fiat 500 erhältlichen (teilweise serienmäßigen) Optionen Tempomat und Licht-/Regensensor anbietet - von Sitzheizung ganz zu schweigen. Warum lässt man sich die Chance entgehen, den Kunden eines teuren Kleinwagens weitere, zeitgemäße Extras zu verkaufen?

Mein Abarth 500C: 140 PS, Nero Scorpione, Record Monza, Aluett Typ 16 schwarz


StoneIsland

Abarth-Fahrer

  • Keine Bewertung

Beiträge: 113

Dabei seit: 4. September 2016

Aktivitätspunkte: 615

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

6

Samstag, 19. August 2017, 18:01

Traurig auch dass Abarth immer noch nicht die seit letztem Jahr im Fiat 500 erhältlichen (teilweise serienmäßigen) Optionen Tempomat und Licht-/Regensensor anbietet - von Sitzheizung ganz zu schweigen. Warum lässt man sich die Chance entgehen, den Kunden eines teuren Kleinwagens weitere, zeitgemäße Extras zu verkaufen?
Ist halt Rennsport, da verzichtet man gerne auf so schnick schnack :P

Ich verstehe aber was du meinst, einige Sachen seitens Fiat sind wirklich fragwürdig
Ich habe viel Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest hab’ ich einfach nur verprasst.
George Best, britische Fußball-Legende

Comp_595

Abarth-Profi

  • »Comp_595« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 433

Dabei seit: 25. Juni 2016

Wohnort: Luxemburg

Aktivitätspunkte: 2205

Danksagungen: 68

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 20. August 2017, 20:36

Wir fahren ja aber keinen Fiat, sondern einen Abarth :P

Mein Abarth 595: Competizione 595 MTA, Record grau, Kit Estetico schwarz, Sabelt Leder schwarz, OZ Ultraleggera, Navi 7", Beats


Mr-Zurkon

Abarth-Schrauber

  • »Mr-Zurkon« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 255

Dabei seit: 2. September 2014

Wohnort: Grünenplan

Aktivitätspunkte: 1370

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 20. August 2017, 21:19

Sitzheizung ist bei den UK und US Abarth-Modellen serienmässig. Eigentlich hätte ich sowas auch gerne :thumbsup:

Mein Abarth 595: 595 Competizione Serie 4 ,Modena Gelb


Tom!

Abarth-Profi

  • »Tom!« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 753

Dabei seit: 24. Juli 2013

Wohnort: Bühl (Baden)

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Aktivitätspunkte: 3820

Danksagungen: 290

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 20. August 2017, 23:03

Der Tank vom 500x müsste doch eigentlich auch irgendwie unterzubringen sein...

Mein Abarth 595: Emi, Straciatella-weiß (zumindest um die Nase herum...) // gewandet in edler Lackversiegelung aus zweierlei Komponenten...Regenbrille von Ombrello...königlich bestuhlt... Stutzen von KW (Variante3)... Radwerk von OZ, ummantelt von einem Hauch Pirelli... renovierte Kühltränke nebst Stalloptimierung mit Boxen für weitere 24 Zwerg-Rennponys aus dem Hause G-Tech ...Zahn-Implantate & -Stocher aus gleichem Hause ...sangesgestärkt durch Focal-coaching und das Rockford-Fosgate Trio ...sinnesgestärkt dank Simoni Racing!


MartiniRacingAbarth

Abarth-Meister

  • »MartiniRacingAbarth« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 100

Dabei seit: 19. Oktober 2014

Wohnort: Nähe Dortmund

Aktivitätspunkte: 5530

Danksagungen: 54

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 20. August 2017, 23:46

Ein 500x hat wenig mit einem 500er zu tun außer bei ein paar Design-Elementen.
Der steht auf der Jeep Renegade Plattform.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk


Tom!

Abarth-Profi

  • »Tom!« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 753

Dabei seit: 24. Juli 2013

Wohnort: Bühl (Baden)

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Aktivitätspunkte: 3820

Danksagungen: 290

  • Nachricht senden

11

Montag, 21. August 2017, 03:39

@MartiniRacingAbarth:
Das ist, meinen Beitrag wortwörtlich gelesen, inhaltlich korrekt.

Rein visionär - im Bezug auf das Thread-Thema - könnte man allerdings auch abrundend die Produktverbesserung im Kleinen sehen, welche vom Kunden gerne über Mehrpreis honoriert würde. Ich sehe hierbei vor allem 13l mehr Tankinhalt, der welche mir als Kunden einige Taler wert wären.
Im Gegensatz zu Tempomat, Sitzheizung, etc. wird hierbei weder übermäßiger Materialeinsatzes erforderlich, noch erhöht sich durch die geringfügige Volumensänderung die Komplexität in der Produktionskette - der Profit-Hebel wäre vergleichsweise enorm.

Mein Abarth 595: Emi, Straciatella-weiß (zumindest um die Nase herum...) // gewandet in edler Lackversiegelung aus zweierlei Komponenten...Regenbrille von Ombrello...königlich bestuhlt... Stutzen von KW (Variante3)... Radwerk von OZ, ummantelt von einem Hauch Pirelli... renovierte Kühltränke nebst Stalloptimierung mit Boxen für weitere 24 Zwerg-Rennponys aus dem Hause G-Tech ...Zahn-Implantate & -Stocher aus gleichem Hause ...sangesgestärkt durch Focal-coaching und das Rockford-Fosgate Trio ...sinnesgestärkt dank Simoni Racing!


MartiniRacingAbarth

Abarth-Meister

  • »MartiniRacingAbarth« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 100

Dabei seit: 19. Oktober 2014

Wohnort: Nähe Dortmund

Aktivitätspunkte: 5530

Danksagungen: 54

  • Nachricht senden

12

Montag, 21. August 2017, 09:01

Wäre ja alles schön, aber einige Veränderungen zu denen mit Sicherheit auch ein Tank zählt erfordern erfordern sicher eine komplett neue Homologation des Fahrzeugtyps.
Dann ist es aber leider auch z.B. vorbei mit dem Klappenauspuff...



Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Tom!

Abarth-Profi

  • »Tom!« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 753

Dabei seit: 24. Juli 2013

Wohnort: Bühl (Baden)

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Aktivitätspunkte: 3820

Danksagungen: 290

  • Nachricht senden

13

Montag, 21. August 2017, 09:57

Wenn solcherlei Winzigkeit entsprechenden Aufwand bedeuten würde, hätte der automobile Fortschritt gar nicht stattfinden dürfen?
Ich hätte eher an eine kleinere Modifikation geglaubt, kenne mich aber zugegebener Maßen auch hier mal wieder nicht wirklich aus. Ein entsprechender Reservekanister darf ja ohne weitere Sicherheitsbedenken mitgeführt werden...?

In Anbetracht der vieldiskutierten "Klappe fest - Record Monza tot?"-Threads (und ähnlichen) wäre es vielleicht (nur vielleicht!!!) gar nicht so arg um den leidigen Brummkörper. Gibt ja auch noch wohltönendes klappenloses Klangwerk, also viel Raum für künftige Threads...

Mein Abarth 595: Emi, Straciatella-weiß (zumindest um die Nase herum...) // gewandet in edler Lackversiegelung aus zweierlei Komponenten...Regenbrille von Ombrello...königlich bestuhlt... Stutzen von KW (Variante3)... Radwerk von OZ, ummantelt von einem Hauch Pirelli... renovierte Kühltränke nebst Stalloptimierung mit Boxen für weitere 24 Zwerg-Rennponys aus dem Hause G-Tech ...Zahn-Implantate & -Stocher aus gleichem Hause ...sangesgestärkt durch Focal-coaching und das Rockford-Fosgate Trio ...sinnesgestärkt dank Simoni Racing!


Seppo

Abarth-Schrauber

  • »Seppo« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 349

Dabei seit: 20. April 2017

Wohnort: Niederbayern

Aktivitätspunkte: 1815

Danksagungen: 49

  • Nachricht senden

14

Montag, 21. August 2017, 14:58

Ohne die RM gehen die Verkaufszahlen garantiert zurück!

Mein Abarth 595: 595 Competizione MTA seit Juni 2017, Modena gelb, Estetico schwarz, Sabelt Stoff schwarz, Antenne in der Scheibe, Navi 7", Parksensoren, 17" Super Sport


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!