Boatschl

Mitglied

Beiträge: 1

Dabei seit: 22. Januar 2018

Aktivitätspunkte: 10

  • Nachricht senden

1

Montag, 22. Januar 2018, 09:08

Problem mit Competizione Bremse

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Lieber Abarth Jünger,

ich bin der Tobi aus München und fahre seit 2 Monaten einen gebrauchten 595 Competizione als Winter/Stadtauto und bin eigentlich total begeistert. Habe aber seit neustem zwei Probleme:

1. (gravierend) Wenn das Auto über Nacht in der Garage stand (Winter!) muss ich morgens einen Wiederstand in der Bremse (?) überwinden, dann knackt es einmal und ich bin frei. Die Handbremse ist nicht gezogen. So weit so gut, kenne das von keinem anderen Auto. Heute morgen - es hatte Nachts deutlich unter Null Grad - war der Wiederstand aber so groß, dass ich nur mit Vollgas noch freigekommen bin. Hatte schon überlegt das Auto mit meinem Jeep mit der Seilwinde rauszuziehen.

Ist das normal? Was passiert da? Bremse eingefrohren? Nach einer Nacht so viel Rost Bildung? Macht diese (sinnlose) Berganfahrhilfe da Ärger?

2. Mein Radio (habe das vor Facelift ohne Touchscreen) vergisst ständig meine Senderliste. Ist das bekannt?

Danke schön!
Grüße

Mein Abarth 595:


tim006e

Abarth-Schrauber

  • »tim006e« ist männlich

Beiträge: 334

Dabei seit: 13. April 2016

Wohnort: 4310 Rheinfelden Schweiz

Aktivitätspunkte: 1730

---
-
A G . * * *
-

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

2

Montag, 22. Januar 2018, 12:19

das mit der bremse ist leider normal so.....teilweise auch bei der kleinen bremse

radio muss ich passen.....hab keins drin

MartiniRacingAbarth

Abarth-Meister

  • »MartiniRacingAbarth« ist männlich

Beiträge: 1 867

Dabei seit: 19. Oktober 2014

Wohnort: Nähe Dortmund

Aktivitätspunkte: 9340

Danksagungen: 544

  • Nachricht senden

3

Montag, 22. Januar 2018, 12:34

die Brembo 305er wie eigtl. alle Sportbremsen vor dem Abstellen bei Nässe unbedingt "trocken" fahren,
das heisst vor dem Abstellen 6-7 mal richtig bremsen um auf der dann warmen Bremse die Restfeuchte zu verdampfen,
backt dann weniger an, die Beläge liegen sehr dicht an...

Mit der Radio Thematik würde ich mal beim Händler vorsprechen.

LG,
Marco
Marco Martini

Abarth Freunde NRW

martini@aro-autohaus.de

Mein Auto: Abarth 500 mit Pogea LB200 Kit, Pogea Monster Exhaust 63,5mm, GTech LLK EVO R,GTech Schaltwegverkürzung, H&R Monutube Gewindefahrwerk -2 Grad Sturz VA, OMP Querlenkerstrebe vorne, Depo Racing 4-1, Nankang AR 1 Semi, VMAXX Bremse 330mm VA mit Stahlflex und Castrol React SRF, Bonalume Schubumluftventil geschlossen, Sparco REV2, Wiechers Clubsportbügel, OMP 4-Punkt Gurte, Assetto Corse Grill und vieles mehr...


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

egu#633 (22.01.2018)

tunwirs

Abarth-Legende

  • »tunwirs« ist männlich

Beiträge: 3 505

Dabei seit: 21. März 2010

Wohnort: München Bayern Rest Deutschland = B R D

Aktivitätspunkte: 17985

- M
-
J O 6 9 5

Danksagungen: 1498

  • Nachricht senden

4

Montag, 22. Januar 2018, 13:55

Streusalz im Winter und die Benutzung von Felgenreiniger aus der Sprühflasche verstärken das "Festbacken" erheblich. Da hilft dann nur hartes Freibremsen.
Johann S. Anasenzl 《60+》♡ Abarthverkäufer im Ruhestand :unschuldig:

https://m.facebook.com/100010713751537/p…07368949630230/

Facebook

Mein Abarth 695: Tributo Ferrari EZ 11.11.11 ♥ Nr. 44 in Rosso Corse √ Name: ♥ USCHY®♥ https://www.facebook.com/100010713751537/posts/107368949630230/


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MartiniRacingAbarth (22.01.2018)

egu#633

Abarth-Professor

  • »egu#633« ist männlich

Beiträge: 2 530

Dabei seit: 30. Juli 2017

Wohnort: CH / AG

Aktivitätspunkte: 12965

Danksagungen: 1449

  • Nachricht senden

5

Montag, 22. Januar 2018, 18:55

Hi Tobi

das gleiche Phänomen mit den Bremsen habe ich auch schon feststellen müssen - insbesondere nach längeren Fahrten durch den Schnee - aber gleich mit der Seilwinde ans Werk? Lieber nicht ;)
Danke an Marco und tunwirs für die Hinweise in dieser Sache :top:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MartiniRacingAbarth (22.01.2018), tunwirs (22.01.2018)

WM_Abarthig

Abarth-Professor

  • »WM_Abarthig« ist männlich

Beiträge: 2 493

Dabei seit: 26. Oktober 2012

Wohnort: Penzberg

Aktivitätspunkte: 12525

* *
-
* * 5 9 5

Danksagungen: 596

  • Nachricht senden

6

Montag, 22. Januar 2018, 19:08

Servus Tobi!

Willkommen hier im Forum!

Zur Bremse kann ich Dir nichts sagen, aber da hast Du ja auch schon ein paar sehr gute Antworten erhalten.

Zum Thema Radio kann ich Dir sagen, dass sich bei meinem Abarth (wie auch bei dem Ex-500er meiner Frau) immer wieder gerne der zuletzt gehörte Sender auf einen anderen Sender quasi über Nacht einstellte. Hat es Dein Abarth auch? Der Verlust der kompletten Senderliste ist dagegen schon sehr, sehr verdächtig.
Batterie usw. sind ok?

Grüße aus Penzberg
Stefan

Mein Abarth 595C: turismo in record monza, leder cuico nun mit Brembo-Stopper und Magneti Marelli SS500RR. NeuF Sportshifter, Distanzscheiben H+R 15mm VA + HA, Bilstein B14-Gewindefahrwerk und weitere "Kleinigkeiten"...


xelleron

Abarth-Fahrer

  • »xelleron« ist männlich

Beiträge: 110

Dabei seit: 29. Juli 2017

Wohnort: Seelze

Aktivitätspunkte: 585

- H
-
X 5 9 5 0

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

7

Montag, 22. Januar 2018, 20:35

Narbend,
habe das hin und wieder auch. Den Tipp mit dem Trocken bremsen werde ich mal versuchen.

Habe aber noch ein anders Problem: habe jetzt 4.000 km runter und die Bremsen quietschen extrem beim Anbremsen an der Ampel. Geiler Sound der Record Monza und da so etwas!!!

Garantiefall oder was kann ich da machen?

Gruß
Dennis

Mein Abarth 595: 595 Competizione, Record Grau, Sabelt, Bi-Xenon, 7" Nav, Beats


Wolfmother71

Abarth-Schrauber

  • »Wolfmother71« ist männlich

Beiträge: 289

Dabei seit: 29. Oktober 2017

Wohnort: Gustavsburg

Aktivitätspunkte: 1460

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 23. Januar 2018, 12:49

Das mit dem trocken Bremsen ist ja schön und gut, aber wie setzt ihr das um?
Ich z.B. komme von der Autobahn fahre noch 1,5 km und dann in die Tiefgarage. Wie und wo soll ich da 6-7 mal richtig Bremsen?

Ich hab das festsetzten der Bremsen auch beim 2017er 145 PS Modell mit den kleineren Bremsen.

Gruß Stefan


Gesendet von iPad mit Tapatalk

Mein Abarth 595C: Ventilkappen, Lederüberzug Sonnenblenden, Lederüberzug Handbremse, Edelstahlringe für Klima/Boxen/Spiegeleinstellung, Sonnenblenden Seitenscheiben hinten, LED Innenraumbeleuchtung Italienfarben, Sportluftfilter, Eibach Pro Kit Federn, Aufkleber Skorpion vorne, Aufkleber 595 Sitze, 595 Edelstahl Badge Heck, Rerun Edelstahlschriftzug Heck, Edelstahl Skorpion rot Heckdiffuso


MartiniRacingAbarth

Abarth-Meister

  • »MartiniRacingAbarth« ist männlich

Beiträge: 1 867

Dabei seit: 19. Oktober 2014

Wohnort: Nähe Dortmund

Aktivitätspunkte: 9340

Danksagungen: 544

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 23. Januar 2018, 14:17

Generell hilft es bei Quietschen oder Geräuschen das Auto mal richtig zu benutzen und mal bei hohem Tempo in den ABS Regelbereich zu bremsen,
analog zu tunwirs Ausführungen, gerade hinten bringt man doch kaum Last auf die Bremse im Alltag, und die Brembo vorne fühlt sich auch warm
am wohlsten.
Wenn das nicht hilft, ab in die Werkstatt bei Garantie, die bauen die Beläge aus, brechen die Kanten, und setzen neu ein.
Aber das meiste liegt am zu zaghaften Benutzen oder eben Nässe und Streusalz...

Zum Trockenbremsen:
um 6-7 mal zu bremsen damit die Bremse ein wenig warm wird reichen mir 500 m vor der Garage...

Gruß,
Marco
Marco Martini

Abarth Freunde NRW

martini@aro-autohaus.de

Mein Auto: Abarth 500 mit Pogea LB200 Kit, Pogea Monster Exhaust 63,5mm, GTech LLK EVO R,GTech Schaltwegverkürzung, H&R Monutube Gewindefahrwerk -2 Grad Sturz VA, OMP Querlenkerstrebe vorne, Depo Racing 4-1, Nankang AR 1 Semi, VMAXX Bremse 330mm VA mit Stahlflex und Castrol React SRF, Bonalume Schubumluftventil geschlossen, Sparco REV2, Wiechers Clubsportbügel, OMP 4-Punkt Gurte, Assetto Corse Grill und vieles mehr...


Wolfmother71

Abarth-Schrauber

  • »Wolfmother71« ist männlich

Beiträge: 289

Dabei seit: 29. Oktober 2017

Wohnort: Gustavsburg

Aktivitätspunkte: 1460

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 23. Januar 2018, 14:30

Moin Marco,

alles klar. Werde das mal testen und schauen was geht. Ich hab nächste Woche eh nochmal Termin weil ich, trotz tausch des Dämpfers hinten rechts, immer noch ein Poltern habe. Werde dann die Bremsen mit ansprechen und schauen lassen.

Gruß

Stefan


Gesendet von iPad mit Tapatalk

Mein Abarth 595C: Ventilkappen, Lederüberzug Sonnenblenden, Lederüberzug Handbremse, Edelstahlringe für Klima/Boxen/Spiegeleinstellung, Sonnenblenden Seitenscheiben hinten, LED Innenraumbeleuchtung Italienfarben, Sportluftfilter, Eibach Pro Kit Federn, Aufkleber Skorpion vorne, Aufkleber 595 Sitze, 595 Edelstahl Badge Heck, Rerun Edelstahlschriftzug Heck, Edelstahl Skorpion rot Heckdiffuso



Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!