mephisto_tiger

Abarth-Fan

Beiträge: 82

Dabei seit: 21. Juni 2009

Aktivitätspunkte: 410

  • Nachricht senden

121

Sonntag, 25. Juli 2010, 01:03

Kaufentscheidung

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ich kann nur jedem potentiellen Käufer raten sich seine Kaufentscheidung genau zu überlegen, damit der Ärger und die Enttäuschung hinterher nicht größer ist, als der eigentlich gewollte Fahrspaß.

Den Hersteller scheint all dies nicht zu interessieren. Denn seit meinem Kauf hat sich bis heute nichts geändert. Wenn ich die Threads so verfolge, dann ist die Qualität nicht besser, sondern eher noch schlechter geworden. Solange es Kunden gibt, die auf die Hoffnung setzen, welche bekanntlich zu letzt stirbt, wird das Auto nachwievor gekauf werden.

  • »abarthmech« ist männlich

Beiträge: 2 546

Dabei seit: 22. August 2008

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 13125

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

122

Sonntag, 25. Juli 2010, 09:21

Zitat

Original von Abarth(ig)
Fahrzeuge die innerhalb der Garantie 3x den gleichen Fehler haben (egal was, auch wenn es ein nicht funktionierender Zigarettenanzünder ist) können gewandelt werden. sprich ihr habt Anspruch auf ein neues Fahrzeug.
einfach mal erwähnen wenn ihr zum wiederholten male in der Werkstatt seid....


Ich wäre mit solch einer Aussage vorsichtig, das muss nicht zutreffen.
Alfa Romeo 147 GTA / Leder / Bose / 18 " Blackline / Ragazzon

aprilia RSV mille/ aprilia racing Titanium Endtopf und Eprom/ handefertigte 60mm Krümmeranlage/Powercommander5 mit Autotune/ Edwards RamAir Kanäle/ viel Carbon/ Abgestimmt auf Dynojet Prüfstand bei smaltmoto Germany/ OZ Schmiederäder

Abarth Club Berlin

Mein Auto: Alfa Romeo 147 3.2 GTA


  • »abarthmech« ist männlich

Beiträge: 2 546

Dabei seit: 22. August 2008

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 13125

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

123

Sonntag, 25. Juli 2010, 09:24

RE: Ledersitze

Zitat

Original von opticus ab500
Ich habe nach meiner letzten Fahrzeugpflege festgestellt, das an der äußeren Sitzwange der Lehne meines Fahrersitzes die rote Farbe am Leder abgeht (Abschnitt ca. 5 cm groß) :(
Ich muss dazu sagen, dass das Auto 1 Jahr und 8 Monate alt ist, ich das Leder alle 2-3 Monate mit Lederpflege intensiv gepflegt habe und nicht häufig ein,-und aussteige.

Hat denn evtl. schon jemand das selbe Problem und habe ich überhaupt Möglichkeiten den Mangel über die Garantie abzustellen?

P.S. Bin langsam etwas enttäuscht von dem Auto und der Qualität der verwendeten Materialien. Ich hatte zwar bisher nur kleinere Mängel an dem Wagen aber in Summe eigentlich zu viel für das Alter. Möchte nicht wissen wie meine Sitze in 5-10 Jahren aussehen :(


Das kannst du solange mit Lederpflege behandeln wie Du möchtest, meiner Meinung nach ist das kein echtes Leder .
Alfa Romeo 147 GTA / Leder / Bose / 18 " Blackline / Ragazzon

aprilia RSV mille/ aprilia racing Titanium Endtopf und Eprom/ handefertigte 60mm Krümmeranlage/Powercommander5 mit Autotune/ Edwards RamAir Kanäle/ viel Carbon/ Abgestimmt auf Dynojet Prüfstand bei smaltmoto Germany/ OZ Schmiederäder

Abarth Club Berlin

Mein Auto: Alfa Romeo 147 3.2 GTA


  • »Fred_v_Jupiter« ist männlich

Beiträge: 40

Dabei seit: 15. Juli 2010

Wohnort: Ostallgäu

Aktivitätspunkte: 225

  • Nachricht senden

124

Sonntag, 25. Juli 2010, 09:46

RE: Ledersitze

Ob Echt-Leder oder nicht kann ganz einfach getestet werden:
an einer unauffälligen Stelle mit einer Flamme (Feuerzeug) kurz (!) ran gehen. Schrumpft das "Leder" nur und stinkt nach verbrannter Haut aber brennt nicht, dann isses Echt-Leder. Brennt es dagegen gleich, dann isses Plastiktüte.
Grüße,

Fred vom Jupiter

- wer Tippfehler findet darf sie gerne behalten -

White_Scorpion

Abarth-Meister

  • »White_Scorpion« ist männlich

Beiträge: 1 303

Dabei seit: 7. Juni 2008

Wohnort: Schweiz

Aktivitätspunkte: 6680

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

125

Sonntag, 25. Juli 2010, 10:46

Wieso sollte es kein Echt Leder sein, beim 500 Abarth ist die Ausstattung aus "Frau" Leder! Also mit dem Feuerzeug würde ich sicher nicht rangehen! :ohno:

Mein Abarth Grande Punto: Abarth Grande Punto Serie 1 // Abarth 124 Spider Limited//bald 695 Rivale


mephisto_tiger

Abarth-Fan

Beiträge: 82

Dabei seit: 21. Juni 2009

Aktivitätspunkte: 410

  • Nachricht senden

126

Sonntag, 25. Juli 2010, 20:46

... aber so testet man nun mal Leder auf seine Echtheit.

Teutates

Abarth-Fahrer

  • »Teutates« ist männlich

Beiträge: 114

Dabei seit: 25. August 2009

Aktivitätspunkte: 595

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

127

Sonntag, 25. Juli 2010, 22:09

Also die Farbveränderung auf der linken Seite meiner Sitzwanne kann ich auch beobachten .... aber wenn wir uns ehrlich sind, dann handelt es sich um normale Gebrauchsspuren vom Ein- und Aussteigen. Wenn man sich nämlich beim Aussteigen aus dem Sitz "dreht", dann scheuert man einfach mit dem Bein über die Sitzschale ... das is halt einmal so und hinterlässt nun einmal Spuren am ECHTEN Leder.

Ich mein ihr könnt euren Kleinen ja auch irgendwo in eine Garage stellen und keinen Zentimeter bewegen und weder Ein- noch Aussteigen ... dann is er auch noch in 10 Jahren wie neu .... aber wir sprechen nun einmal von einem Auto und das ist und bleibt ein Gebrauchsgegenstand, wo es nun einmal auch Gebrauchsspuren gibt.

Also bitte schiebt nicht immer alles auf die "schlechte" Qualität des A500 ab, denn mMn ist die Qualität für dieses Preissegment wirklich OK!

lg
Nicht immer die großen Dinge im Leben machen Spass ...

Abarth(ig)

Abarth-Fan

  • »Abarth(ig)« ist männlich

Beiträge: 45

Dabei seit: 27. Juni 2010

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 250

  • Nachricht senden

128

Montag, 26. Juli 2010, 17:54

Zitat

Original von abarthmech

Zitat

Original von Abarth(ig)
Fahrzeuge die innerhalb der Garantie 3x den gleichen Fehler haben (egal was, auch wenn es ein nicht funktionierender Zigarettenanzünder ist) können gewandelt werden. sprich ihr habt Anspruch auf ein neues Fahrzeug.
einfach mal erwähnen wenn ihr zum wiederholten male in der Werkstatt seid....


Ich wäre mit solch einer Aussage vorsichtig, das muss nicht zutreffen.


Gibt es da Ausnahmen die bestimmte Baugruppen betreffen?

Forzainter

Abarth-Profi

  • »Forzainter« ist männlich

Beiträge: 601

Dabei seit: 21. August 2009

Aktivitätspunkte: 3290

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

129

Montag, 26. Juli 2010, 18:07

Zitat

Original von Teutates
Also die Farbveränderung auf der linken Seite meiner Sitzwanne kann ich auch beobachten .... aber wenn wir uns ehrlich sind, dann handelt es sich um normale Gebrauchsspuren vom Ein- und Aussteigen. Wenn man sich nämlich beim Aussteigen aus dem Sitz "dreht", dann scheuert man einfach mit dem Bein über die Sitzschale ... das is halt einmal so und hinterlässt nun einmal Spuren am ECHTEN Leder.

Ich mein ihr könnt euren Kleinen ja auch irgendwo in eine Garage stellen und keinen Zentimeter bewegen und weder Ein- noch Aussteigen ... dann is er auch noch in 10 Jahren wie neu .... aber wir sprechen nun einmal von einem Auto und das ist und bleibt ein Gebrauchsgegenstand, wo es nun einmal auch Gebrauchsspuren gibt.

Also bitte schiebt nicht immer alles auf die "schlechte" Qualität des A500 ab, denn mMn ist die Qualität für dieses Preissegment wirklich OK!

lg


:top: :top: :top: :top:

Mein Abarth Grande Punto: ;-)


White_Scorpion

Abarth-Meister

  • »White_Scorpion« ist männlich

Beiträge: 1 303

Dabei seit: 7. Juni 2008

Wohnort: Schweiz

Aktivitätspunkte: 6680

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

130

Montag, 26. Juli 2010, 22:30

Einfacher Trick, man muss nur sein Hinterteil anheben und nicht über die Sitzwange hinwegscheuern, dann nutzt sich das Leder fast gar nicht ab! ;) Spreche da aus Erfahrung oder ist das Leder im GPA hochwertiger?


lg

Mein Abarth Grande Punto: Abarth Grande Punto Serie 1 // Abarth 124 Spider Limited//bald 695 Rivale



opticus ab500

Abarth-Profi

  • »opticus ab500« ist weiblich

Beiträge: 400

Dabei seit: 24. August 2008

Wohnort: Potsdam

Aktivitätspunkte: 2105

  • Nachricht senden

131

Dienstag, 27. Juli 2010, 21:45

Zitat

Original von White_Scorpion
Einfacher Trick, man muss nur sein Hinterteil anheben und nicht über die Sitzwange hinwegscheuern, dann nutzt sich das Leder fast gar nicht ab! ;) Spreche da aus Erfahrung oder ist das Leder im GPA hochwertiger?


lg


... na mal schauen, ob ich so meinen massigen 56kg Körper so besser aus den empfindlichen Sitzen bekomme ;)

@Teutates

Aber solche Gebrauchsspuren nach 1,75 Jahren an Echt-Ledersitzen sprechen eher für eine schlechte Qualität des verwendeten Leders. Zufälligerweise haben wir bei unserem gleichaltrigen VW auch Echt-Ledersitze die keine derartigen Auffälligkeiten zeigen und mein Gatte steigt mind. 10x tgl. ein,- und aus!

Fazit: So süß der Kleine auch ist, als Zweitwagen sicher eine gute Option, aber für mich als Hauptfahrzeug auf Dauer leider nicht alltagstauglich und unwirtschaftlich.
LG aus N.F. bei P.

opticus ab500

www.abarth-club-berlin.de

Maxipappa05

Abarth-Profi

  • »Maxipappa05« ist männlich

Beiträge: 571

Dabei seit: 15. Februar 2010

Wohnort: Amberg i.d. Opf.

Aktivitätspunkte: 2935

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

132

Dienstag, 27. Juli 2010, 22:18

@ opticus ab 500: Also ich würde das mal anschauen lassen. Normal ist das ja nicht, zumal wenn er noch in der Garantie ist ! Ich hatte das selbe problem mal vor ca. 10 Jahren bei einem BMW, wurde anstandslos getauscht. Und ich wiege Dich x 2 LOL, und soweit kommt es noch das ich mir vorschreiben lasse wie ich NORMAL aus meinem Auto aussteige.Im lebe ned ! Selbst meine Couch hält des locker aus, und auf der verbring ich DEUTLICH mehr Zeit als im Auto beim Ein- und Aussteigen. :rotfl:
LG
Marc

opticus ab500

Abarth-Profi

  • »opticus ab500« ist weiblich

Beiträge: 400

Dabei seit: 24. August 2008

Wohnort: Potsdam

Aktivitätspunkte: 2105

  • Nachricht senden

133

Dienstag, 27. Juli 2010, 22:40

Zitat

Original von Maxipappa05
@ opticus ab 500: Also ich würde das mal anschauen lassen. Normal ist das ja nicht, zumal wenn er noch in der Garantie ist ! Ich hatte das selbe problem mal vor ca. 10 Jahren bei einem BMW, wurde anstandslos getauscht. Und ich wiege Dich x 2 LOL, und soweit kommt es noch das ich mir vorschreiben lasse wie ich NORMAL aus meinem Auto aussteige.Im lebe ned ! Selbst meine Couch hält des locker aus, und auf der verbring ich DEUTLICH mehr Zeit als im Auto beim Ein- und Aussteigen. :rotfl:
LG
Marc


Das sehe ich genauso wie du! Ich werde noch die Woche mal zu meinem Lieblings-Abarthhändler :rotfl: fahren und denen die Stellen am Leder zeigen. Mal schauen, wie die Reaktion darauf sein wird :?:
LG aus N.F. bei P.

opticus ab500

www.abarth-club-berlin.de

x_MIKE_x

Mitglied

  • »x_MIKE_x« ist männlich

Beiträge: 26

Dabei seit: 15. Mai 2010

Wohnort: Österreich

Aktivitätspunkte: 145

  • Nachricht senden

134

Samstag, 31. Juli 2010, 13:07

das alt bekannte schweller-problem

hi leute hab bei meinem abarth heute auch gesehn dass sich die seitenschweller leicht lösen. bis jetz nur so ca 3mm an den ecken.
was ich bis jetz so gelesen hab ist dass die werkstätten das problem auch nicht wirklich fachmännisch lösen.
daher hab ich mir gedacht das selbst in die hand zu nehmen und mir nen vernünftigen kleber zu kaufen damit ich das selbst ankleben kann bevor aus den 3mm dann noch 20mm werden.

was haltet ihr davon selber hand anlegen oder doch lieber auf garantie machen lassen???

lg mike

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »x_MIKE_x« (31. Juli 2010, 13:20)


Stefano

Abarth-Profi

  • »Stefano« ist männlich

Beiträge: 484

Dabei seit: 7. Oktober 2009

Wohnort: zürich

Aktivitätspunkte: 2545

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

135

Samstag, 31. Juli 2010, 13:12

ich würde dier raten solange du noch garantie hastnoch bei der werke vorbei zuschauen.. und nach dieser zeit selbst hand anlegen..

x_MIKE_x

Mitglied

  • »x_MIKE_x« ist männlich

Beiträge: 26

Dabei seit: 15. Mai 2010

Wohnort: Österreich

Aktivitätspunkte: 145

  • Nachricht senden

136

Samstag, 31. Juli 2010, 13:22

hast eh recht muss eh in die werkstatt wegen ölwechsel und rückleuchten
werd ihnen dann gleich sagen dass sie sich das mal anschaun solln

Asphaltblase

Mitgliedschaft beendet

137

Sonntag, 19. September 2010, 14:36

Gaspedal macht Geräusche und hat seitlich Spiel

Hallo Leute,

seit heute macht das Gaspedal Geräusche (*kniierks*) und scheint seitlich Spiel zu haben. Bei Bremse u. Kupplung ist das nicht so. Ich rufe morgen mal in der Werkstatt an. Eben ist noch irgend was von oben auf die Motorhaube geknallt, da ist eine kleine Delle drin. Und die Hecktür schließt auch nur, wenn ich sie mit Schwung hinab werfe.

:-/

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Asphaltblase« (19. September 2010, 17:01)


highberg

Mitgliedschaft beendet

138

Donnerstag, 23. September 2010, 07:28

Meiner hört sich zur Zeit an wie ein Panzer :(
Am Wochenende mal schauen ob nur eine Schelle vom G-Tech Auspuff locker ist,
oder ob es an was anderem liegt und ich damit in die Werkstatt muss.

Asphaltblase

Mitgliedschaft beendet

139

Donnerstag, 23. September 2010, 12:09

Ich bin mit der Verarbeitung ganz zufrieden. Alles paßt gut, es klappert und wackelt nichts. Leider ist die Haltbarkeit nicht gut. Ständig löst sich irgend etwas, klemmt oder beginnt, Geräusche zu machen.

me > you

Abarth-Profi

  • »me > you« ist männlich

Beiträge: 575

Dabei seit: 19. Juli 2009

Wohnort: Heidelberg

Aktivitätspunkte: 2910

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

140

Dienstag, 19. Oktober 2010, 18:36

Ich habe gerade einen Anruf von meinem Autohaus bekommen dass die Sitzbezuege der Lederausstattungen auf Garantie getauscht werden wenn sie Falten werfen. Anscheinend wird gerade auf einen neuen Typ umgestellt, so in 2-3 Monaten wenn die alten aus den Lagern sind ( :confused: )meinte der werte Herr koennte man dann mal bestellen und eine neue Variante, die dann hoffentlich keine Falten mehr wirft bekommen.

Mein Auto: Kia pro_cee'd GT Track / F-Kart 100


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!