Autohaus Renck-Weindel KG

MiniCooper

Abarth-Schrauber

  • »MiniCooper« ist männlich

Beiträge: 364

Dabei seit: 7. Juli 2015

Wohnort: Stuttgart

Aktivitätspunkte: 1865

S
-
A B 5 9 5

Danksagungen: 87

  • Nachricht senden

1

Samstag, 31. Oktober 2015, 16:40

Sabelt rot/schwarz

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo miteinander,

ist das rote Alcantara bei den Sabelt Sitzen (ggf. auch bei braun oder grau) empfindlicher als bei den "schwarzen" Sabelt? Bei hellem Leder ist es ja so...und wie sehn die Sitze generell nach ein paar Jahren aus? Würde mich über ein paar Antworten und auch Bilder freuen.

Und wie ist Eure Meinung? Außen Cordolo und innen rote Sabelt = zu viel rot ???

Danke und Grüße
Rouven

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MiniCooper« (31. Oktober 2015, 16:52)

Mein Auto: Mini Cooper Sportspack 1997, Mini Cooper 1999, 595 Competizione "Rosso Tristrato" 2016, Fiesta ST200 2017, Leon ST Cupra 4Drive 2020 und GR Yaris 2021


WM_Abarthig

Abarth-Professor

  • »WM_Abarthig« ist männlich

Beiträge: 2 493

Dabei seit: 26. Oktober 2012

Wohnort: Penzberg

Aktivitätspunkte: 12525

* *
-
* * 5 9 5

Danksagungen: 596

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 1. November 2015, 14:20

Hi Rouven!

Vor ein paar Monaten gab es hier im Forum einmal ein Bild von einem roten Abarth A500 mit den roten Sitzen. Mir hat es persönlich nicht gefallen, da es a.) zu viel rot war und b.) farblich auch nicht sonderlich harmonierte.

Zur Beantwortung Deiner Frage wg. der Empfindlichkeit des Bezugsstoffs kann ich leider nicht dienen.

Grüße
Stefan

Mein Abarth 595C: turismo in record monza, leder cuico nun mit Brembo-Stopper und Magneti Marelli SS500RR. NeuF Sportshifter, Distanzscheiben H+R 15mm VA + HA, Bilstein B14-Gewindefahrwerk und weitere "Kleinigkeiten"...


WM_Abarthig

Abarth-Professor

  • »WM_Abarthig« ist männlich

Beiträge: 2 493

Dabei seit: 26. Oktober 2012

Wohnort: Penzberg

Aktivitätspunkte: 12525

* *
-
* * 5 9 5

Danksagungen: 596

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 1. November 2015, 14:29

Hier noch die Fotos von damals...

Mußte hier im Forum ein wenig kramen... Diese stammen nicht von mir sondern von tunwirs. Hoffe, er ist mir nicht böse, dass ich sie verwende.
»WM_Abarthig« hat folgende Bilder angehängt:
  • rot-runner.jpg
  • DCP_3777.JPG

Mein Abarth 595C: turismo in record monza, leder cuico nun mit Brembo-Stopper und Magneti Marelli SS500RR. NeuF Sportshifter, Distanzscheiben H+R 15mm VA + HA, Bilstein B14-Gewindefahrwerk und weitere "Kleinigkeiten"...


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tunwirs (01.11.2015)

MiniCooper

Abarth-Schrauber

  • »MiniCooper« ist männlich

Beiträge: 364

Dabei seit: 7. Juli 2015

Wohnort: Stuttgart

Aktivitätspunkte: 1865

S
-
A B 5 9 5

Danksagungen: 87

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 1. November 2015, 15:26

Hallo Stefan,

vielen Dank für Deine Antwort, Meinung und die Bilder :top:


War heut vier Stunden unterwegs und hab die Abarth Händler in der Umgebung abgeklappert - und siehe da: Ich wurde fündig :D Cordolo mit roten Sabelt !!! Und was soll ich sagen? Ich bin begeistert !!! Zum Glück, hab ihn nämlich so schon bestellt ;) Aber da die beiden Rottöne, wie Du ja sagst, auf Bildern im Netz nicht wirklich harmonieren, war ich jetzt doch etwas unsicher...


ABER in natura passts perfekt, man kann farblich kaum nen Unterschied erkennen :) I bin nun echt glücklich 8o ICH persönlich finde das Interieur mir grauem Dashboard, grau/schwarzen Sabelt und Himmel anthrazit etwas trist; und da ja nur die Sitzflächen und die Akzente am Lenkrad rot sind und Rückbank und Türverkleidungen weiterhin schwarz, find ichs echt gediegen und nicht zu dick aufgetragen...


Grüße
Rouven
»MiniCooper« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG2015.jpg

Mein Auto: Mini Cooper Sportspack 1997, Mini Cooper 1999, 595 Competizione "Rosso Tristrato" 2016, Fiesta ST200 2017, Leon ST Cupra 4Drive 2020 und GR Yaris 2021


brera939

Abarth-Meister

  • »brera939« ist männlich

Beiträge: 1 433

Dabei seit: 12. September 2009

Wohnort: Irgendwo auf Lummerland

Aktivitätspunkte: 7190

Danksagungen: 353

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 1. November 2015, 16:46

Ein wirklich gute Wahl :thumbsup:
Gruß

brera939

Mein Auto: Mini JCW & Audi RS3


MiniCooper

Abarth-Schrauber

  • »MiniCooper« ist männlich

Beiträge: 364

Dabei seit: 7. Juli 2015

Wohnort: Stuttgart

Aktivitätspunkte: 1865

S
-
A B 5 9 5

Danksagungen: 87

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 1. November 2015, 19:30

Gracie :D

Mein Auto: Mini Cooper Sportspack 1997, Mini Cooper 1999, 595 Competizione "Rosso Tristrato" 2016, Fiesta ST200 2017, Leon ST Cupra 4Drive 2020 und GR Yaris 2021


Varese

Mitglied

  • »Varese« ist weiblich

Beiträge: 12

Dabei seit: 26. Oktober 2015

Aktivitätspunkte: 80

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

7

Montag, 2. November 2015, 08:07

buongiorno,

Ich hatte immer die Kombination schwarzes Auto, rote Sitze oder (wie jetzt) rotes Auto = schwarze Sitze. Ein persl. MUSS!
Das Alcantara(Leder) fand ich bisher nur neuwertig schön, im Gebrauch wurde es eher unansehlich. Beim grauen und schwarzem Leder weniger auffällig, als beim Rotem. Gerade Sitzpolster wie z.B. beim Mopped wirken anfangs sehr edel, nach kurzer Zeit eher speckig und trödelig. Gerade bei den Italienern (Mopped od. Auto) scheint es immense Qualitätsunterschiede (innerhalb der Serienproduktion) zu geben. Wir haben die Erfahrung gemacht: Ist wie ein Glücksspiel - kann aber muss nicht gut gehen. :pfeifen:
Habe in meinem Neuwägelchen die Sabelt Rennsitze drin (übrigens sehr bequem) und der Fahrersitz zeigt bereits schon deutliche Gebrauchsspuren. Sitze ja erst seit August mit meinem Hintern drauf. Nicht schön, weil sieht irgendwie "schweissfleckig" :( aus. In einem anderen Wagen haben wir Glattledersitze (ca. 8 Jahre alt) und die sehen fast neu aus, auch ohne viel Pflegeaufwand.
Nach meinen Erfahrungen mit Alcantara, ist das nix für Perfectionisten u. Putzteufel, man/frau braucht ein bisschen Gelassenheit dafür, scheint mir.
Pflegetips, die wirklich was bringen ???? Immer gerne :)
gruss :unschuldig: Varese
die besten Pausen sind nicht lila, sondern - italienische Momente!
[/img]

Mein Abarth 595C: Noch Neu 2.000km


MiniCooper

Abarth-Schrauber

  • »MiniCooper« ist männlich

Beiträge: 364

Dabei seit: 7. Juli 2015

Wohnort: Stuttgart

Aktivitätspunkte: 1865

S
-
A B 5 9 5

Danksagungen: 87

  • Nachricht senden

8

Montag, 2. November 2015, 19:43

Ciao Varese :D

hier hab ich mal was Allgemeines zur Pflege gefunden:

https://www.youtube.com/watch?v=NBXBRtyDyw8

Und bei Verschmutzungen eben nicht anfangen selber daran rumzureiben sondern gleich zu einem prof. Aufbereiter gehn.

Grüße
Rouven

Mein Auto: Mini Cooper Sportspack 1997, Mini Cooper 1999, 595 Competizione "Rosso Tristrato" 2016, Fiesta ST200 2017, Leon ST Cupra 4Drive 2020 und GR Yaris 2021


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Varese (03.11.2015)

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!