Stephan

Abarth-Meister

  • »Stephan« ist männlich

Beiträge: 945

Dabei seit: 22. März 2012

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 5040

- D
-
* * * * *

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

1

Montag, 11. März 2013, 10:37

Sammelbestellung AP Gewindefahrwerk

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen.

Besteht hier Bedarf an gewindefahrwerken und Interesse an einer sammelbestellung für AP Fahrwerke?




Habe folgende Preise bekommen:

Ab 5 Stück - 400,-/Stck.
Ab 10 Stück - 385,-/Stck.


Interessenliste:

-Stephan
-Thirdface


Bitte entsprechend vervollständigen.

LG,
Stephan

puntoflitzer

Abarth-Profi

  • »puntoflitzer« ist männlich

Beiträge: 787

Dabei seit: 4. Mai 2012

Wohnort: Bietigheim-Bissingen

Aktivitätspunkte: 4205

---- L B
-
T S
-- L B
-
K V 9 3

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

2

Montag, 11. März 2013, 10:46

für Ape ? auch =)

Mein Abarth Punto Evo: BMC Airfilter , Spurverbreiterung HA 30mm , Superprint AGA , Kennfeldoptimierung Mazza 2 - 2xx +PS - 350+ NM , HG Ansaugbrücke , Us-Standlichter, Kw-Fahrwerk,


Stephan

Abarth-Meister

  • »Stephan« ist männlich

Beiträge: 945

Dabei seit: 22. März 2012

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 5040

- D
-
* * * * *

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

3

Montag, 11. März 2013, 10:53

Leider nur 500er, kann aber Fragen welchen Kurs er für ape fahrwerke will...

Evtl lässt es sich kombinieren

danitalia1

Abarth-Fahrer

Beiträge: 106

Dabei seit: 24. August 2012

Aktivitätspunkte: 600

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

4

Montag, 11. März 2013, 11:14

Leider nur 500er, kann aber Fragen welchen Kurs er für ape fahrwerke will...

Evtl lässt es sich kombinieren
Ja könntest ja mal fragen kan vieleicht interessant werden.

elefantinoblu

Abarth-Schrauber

  • »elefantinoblu« ist männlich

Beiträge: 383

Dabei seit: 31. Januar 2013

Wohnort: Mannheim

Aktivitätspunkte: 1950

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

5

Montag, 11. März 2013, 11:42

Wenn man es kombinieren kann dann hätte ich womöglich gerne eins für meinen Mito!
Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum

puntoflitzer

Abarth-Profi

  • »puntoflitzer« ist männlich

Beiträge: 787

Dabei seit: 4. Mai 2012

Wohnort: Bietigheim-Bissingen

Aktivitätspunkte: 4205

---- L B
-
T S
-- L B
-
K V 9 3

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

6

Montag, 11. März 2013, 13:37

für ape wär ich dabei =)

Mein Abarth Punto Evo: BMC Airfilter , Spurverbreiterung HA 30mm , Superprint AGA , Kennfeldoptimierung Mazza 2 - 2xx +PS - 350+ NM , HG Ansaugbrücke , Us-Standlichter, Kw-Fahrwerk,


Isy

Abarth-Schrauber

Beiträge: 252

Dabei seit: 18. Februar 2013

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 1275

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

7

Montag, 11. März 2013, 13:42

Kurz off topic : Jetzt muss ich mal - zu meinem Verständnis - einige Fragen loswerden. Auch um in Zukunft, bei zB. solchen Bestellungen oder allgemeinen Fahrwerksthemen, mitreden zu können.

1. Was genau bringt mir ein GW-Fahrwerk im realen Alltag, natürlich speziell beim 500er Abarth ? Ich fahre keine Rennen und halte mich auch so gut es geht an die StVo :D

2. Das die FW verstellbar sind, weiß ich mittlerweile, aber wer macht das auch ? Ich glaube, ich würde das FW nach dem Einbau nie mahr anrühren. Und falls doch, dazu müssen doch die Räder runter, oder ?

3. Und wo lasst ihr es einbauen ?

Danke schonmal und Gruß von Isy :top:

Stephan

Abarth-Meister

  • »Stephan« ist männlich

Beiträge: 945

Dabei seit: 22. März 2012

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 5040

- D
-
* * * * *

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

8

Montag, 11. März 2013, 13:56

Hey isy,

Zunachst einmal ist das gewindeFahrwerk dazu da, es exakt auf die gewünschte tieferlegung zu bekommen.

Der 500er hat vom werk aus eine massive keilform. Sportfahrwerke mit fester tieferlegung bekommst du nur gleichmässig ha/va (40mm/40mm) tiefer oder vorne tiefer als hinten (zB 60mm/40mm)

Somit ist der hinten immer noch höher als vorne.


Es hat im Grunde kosmetische Argumente sich ein gewinde zu kaufen. Fahrwerkaustausch an sich ist beim 500er ein muss, da das serielle rotz ist. Da es fast nur gewindefahrwerke gibt und wenig statische (die oft noch teurer sind), greift man eben dazu...



Wenn es eingebaut ist, behältst du die tiefe bei. Man verstellt es nicht wie wild.. Es wird die Achse nach Einbau vermessen. Das müsstest du eigentlich nach jeder verstellung machen...

Einbau am besten in der Werkstatt mit achsvermessung und Eintragung vor ort

Isy

Abarth-Schrauber

Beiträge: 252

Dabei seit: 18. Februar 2013

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 1275

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

9

Montag, 11. März 2013, 14:13

Danke Stephan :top: ,

jetzt ist mir einiges klarer geworden.
Ich persönlich mag halt nicht wenn das Auto sehr tief liegt ( ich möchte nicht die Schatten unter den Brücken spüren LOL ), etwas tiefer als die 500er Serie reicht völlig und die Keilform finde ich auch nicht schlecht ( die könnte man ja lassen und trotzdem etwas tiefer legen).

Was kostet denn ein Einbau mit Spur vermessen ? Und muss ich danach zum Tüv ?

cartman

Abarth-Fahrer

  • »cartman« ist männlich

Beiträge: 161

Dabei seit: 18. Oktober 2011

Wohnort: Hohenems Vorarlberg

Aktivitätspunkte: 835

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 12. März 2013, 03:43

Wäre auch mit meinem APE dabei wenn der Preis stimmt! :D
Abarth Punto EVO, Sabelt , Skydome usw.... (G-Tech RS-S KIT, 220PS/350NM) :love:


Stephan

Abarth-Meister

  • »Stephan« ist männlich

Beiträge: 945

Dabei seit: 22. März 2012

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 5040

- D
-
* * * * *

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 12. März 2013, 06:46

Zitat

Danke Stephan :top: ,

jetzt ist mir einiges klarer geworden.
Ich persönlich mag halt nicht wenn das Auto sehr tief liegt ( ich möchte nicht die Schatten unter den Brücken spüren LOL ), etwas tiefer als die 500er Serie reicht völlig und die Keilform finde ich auch nicht schlecht ( die könnte man ja lassen und trotzdem etwas tiefer legen).

Was kostet denn ein Einbau mit Spur vermessen ? Und muss ich danach zum Tüv ?


Wenn du es nur etwas tiefer haben willst und die keilform beibehalten magst dann reichen dir tieferlegungsfedern. Auch hiermit wird das Fahrzeug ruhiger und straffer.

Für deine Zwecke absolut die richtige Wahl. Mache einen Marktplatz Gesuch für diese federn auf, ich wette hier sind einige die welche anzubieten haben

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Stephan« (12. März 2013, 09:23)


ThirdFace

Abarth-Meister

  • »ThirdFace« ist männlich

Beiträge: 1 386

Dabei seit: 9. November 2010

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 7165

Danksagungen: 100

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 12. März 2013, 20:33

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »ThirdFace« (12. März 2013, 20:41)


Steppi

Abarth-Legende

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 450

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 13. März 2013, 09:49

@Isy,

Gewindefahrwerke haben noch den Vorteil bei optischem Tuning, dass du wenn du mit der Tieferlegung unschlüssig bist noch variieren kannst bzw. wenn du besonders breite oder große Felgen fährst, dass du mehr Spielraum hast alles genau auf einander abzustimmen. Viele Gewindefahrwerke bieten ausserdem größere Verstellbereich, als du mit Federn/ Sportfahrwerken erreichen kannst.
Wenn man sein Auto sportlich bewegt hat man zudem die Möglichkeit mittels Radlastwaage die Balance des Autos zu verbessern. (Crossweights)

Wegen der Verstellung, ich habe beim alten Punto öfters hoch und runter gedreht. (Sommer/ Winter) und beim wechsel von 8x15 ET30 auf 7,5x17 ET15.

Wenn man jedoch genau weiß was man möchte und das Auto nur im Alltag bewegt, dann reich ein Sportfahrwerk.

Mein Abarth Grande Punto:


Isy

Abarth-Schrauber

Beiträge: 252

Dabei seit: 18. Februar 2013

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 1275

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 14. März 2013, 19:51

Danke für alle Erklärungen :) , jetzt bin ich definitiv schlauer und besser informiert über ein GW.
Dieses Forum ist ja echt schlimm :D , da kauft man sich einen schönen Abarth und anstatt dann Ruhe zu haben, kommen von vielen Seiten tolle Ideen und Möglichkeiten auf einen zu und - in diesem Falle ich - weiß gar nicht wann, was und wo zuerst :P LOL ...
Das muss erstmal sacken ... :top:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MrHenry20 (14.03.2013)

MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich

Beiträge: 8 181

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: Muenchen

Aktivitätspunkte: 42125

*
-
* * * * *

Danksagungen: 296

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 14. März 2013, 21:52

LOL :rotfl: :top:


Kommt hier jedem Neuling glaube ich bekannt vor.



Edit: BTW, ich denke, der Thread hier kann zu, zwecks allgemeiner Verwirrung. Es gibt ein neues Thema zur Sammelbestellung der AP Fahrwerke --->> HIER!!

Closed!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MrHenry20« (14. März 2013, 22:26)


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!