Autohaus Renck-Weindel KG

ben_der

Abarth-Profi

  • »ben_der« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 929

Dabei seit: 22. Juni 2011

Wohnort: Portland, OR

Aktivitätspunkte: 4700

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

21

Samstag, 9. Juni 2012, 20:27

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Was hast du fürn Fahrwerk drin?
Liegt einfach daran dass die Karren auf der Hinterachse so verdammt leicht sind.
Und beim 500erter mit dem kurzen Radstand is dass deswegen denk ich noch extremer.

Zyzigs

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

22

Samstag, 9. Juni 2012, 20:59

Ich hab das ganz normale Original Fahrwerk drin (nichtmal esseesse). Heute, kurvig u. bergab auf der Landstraße war das Auto fast nicht mehr zu halten. Es schaukelte sich beim bremsen gnadenlos auf und schlingerte wohin es wollte. Kurzes Bremse lupfen schien den störrischen Esel wieder etwas gefügiger zu machen, verringerte aber nicht grad das Tempo. Sowas habe ich ehrlich noch nie zuvor erlebt, bei keinem Auto. Ist ja lebensgefährlich.

ben_der

Abarth-Profi

  • »ben_der« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 929

Dabei seit: 22. Juni 2011

Wohnort: Portland, OR

Aktivitätspunkte: 4700

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

23

Samstag, 9. Juni 2012, 21:11

Ja ich hab deinen anderen Thread gelesen.
Würd dir wärmstens Empfehlen in ein Bilstein zu investieren.
Ich bin erst Novitec Federn gefahren, ging schon etwas besser, das schlingernde Heck wurde besser...aber wirklich gut wurde es erst mit dem Bilstein Fahrwerk (B14).
Das hat mir auch schon mal das Leben gerettet.
Gemütlich mit 180 über die Autobahn, vor mir zog auf einmal nen T4 auf die linke Spur ohne wirklichen Grund mit vielleicht 120.

Da hab ich dann gemerkt wie scheiße die Serienbremsanlage ist und wie gut das Bilstein Fahrwerk ist. Das Heck blieb nämlich schön ruhig. Autobahn ging leicht bergab und es war eine sehr lang gezogene Linkskurve.

Zyzigs

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

24

Samstag, 9. Juni 2012, 21:15

Ich hab schon überlegt, ob ich mir das Koni Kit von Abarth einbauen lasse, das müßte auch schon um einiges besser sein. Um ehrlich zu sein, kann es ja fast nur besser werden!

ben_der

Abarth-Profi

  • »ben_der« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 929

Dabei seit: 22. Juni 2011

Wohnort: Portland, OR

Aktivitätspunkte: 4700

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

25

Samstag, 9. Juni 2012, 21:27

Keine Ahnung, konnt ich noch nie fahren.
Ich kann bedenkenlos das Bilstein empfehlen!

Aber ein gutes Fahrwerk ist das Geld echt wert.

Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 4 793

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24120

Danksagungen: 415

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 10. Juni 2012, 03:48

Das ESP hat mich mal fast umgebracht weil sich das Auto echt brutal aufgeschaukelt hat.

100km/h und auf der Autobahn in einer leichten links Kurve war eine Wasserlacke.

Heck geht ganz leicht nach links weg.
ich lenk leicht gegen und im selben Augenblick bremst das ESP den linken vorderen Reifen ab.

fazit Auto bricht volle Hütte nach links aus.

glaub neim Bremsen und leichten Ausbrechen passiert das auch recht schnell.

glg. Domi
In doubt flat out =) Colin McRae

Zyzigs

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

27

Sonntag, 10. Juni 2012, 10:31

Den Eindruck hatte ich auch. Die Straße war gut asphaltiert, schön sauber und trocken. Das unkoordiniert wirkende Zusammenspiel aus lenken u. bremsen wurde ganz sauber umgesetzt. Quietschende oder rutschende Reifen sind mir nicht aufgefallen (oder ich habe es bei dem Streß nicht wahrgenommen). :-/

T`mo 5

Abarth-Profi

  • »T`mo 5« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 559

Dabei seit: 2. Juli 2011

Wohnort: CH / AG

Aktivitätspunkte: 2835

Danksagungen: 166

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 10. Juni 2012, 10:35

Morgen

Auch ich habe das Bilstein drin. Dies kann ich dir/euch nur wärmstens empfehlen. Aber auch ich habe schon Erfahrungen mit dem "leichten" Heck gemacht. Vor allem bei zügiger Fahrweise auf hügligen und kurvigen Strecken ist Vorsicht geboten. Da hilft auch das Fahrwerk nur bedingt...

Aber sonst ist das Bilstein absolut Top :top:

Socca5

Abarth-Schrauber

  • »Socca5« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 300

Dabei seit: 12. Juni 2008

Wohnort: Rohrbach Ilm

Aktivitätspunkte: 1530

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 10. Juni 2012, 13:11

@Zyzigs: Habe seit Anfang das Koni Kit esseesse drin und habe die von dir beschriebenen Probleme in keinster Weise. Fahre täglich Autobahn mit Geschwindigkeiten 200+ und muss auch das ein oder andere mal scharf bremsen. Fühle mich absolut sicher beim Bremsen. Man merkt zwar dass er hinten arbeitet, aber nicht so dass man Angst kriegt. Warnblinker geht dabei übrigens auch an.

Habe nur mit einem normalen esseesse Probefahrt über längere Strecke gemacht... hat mir überhaupt nicht gefallen. Zu hart und holpern bei schlechten Strassen...und die haben wir hier zu hauf. ;-)
mit abarthigen Grüßen 8)

Tom

Zweeny

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

30

Sonntag, 10. Juni 2012, 17:57

Du bist halt auch ein alter Fahrhase. :-) Die hier beschriebenen Symptome kann ich in dem Umfang ebenfalls nicht bestätigen.


Zyzigs

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

31

Sonntag, 10. Juni 2012, 18:04

Das war wohl nur deshalb so krass, weil die Straße bergab ging. An das leichte Schlingern, das immer mal kommt habe ich mich natürlich längst gewöhnt. Das wird aber sonst nie kritisch. ;)

Socca5

Abarth-Schrauber

  • »Socca5« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 300

Dabei seit: 12. Juni 2008

Wohnort: Rohrbach Ilm

Aktivitätspunkte: 1530

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

32

Sonntag, 10. Juni 2012, 20:17

Du bist halt auch ein alter Fahrhase. :-)


alt bestimmt... Hase wohl eher nicht ... :D Aber ich zähle mich eher zu den Ottonormal-Fahrern.. keinerlei Rennerfahrung... außer die Kilometer auf der A9 zählen dazu :D
mit abarthigen Grüßen 8)

Tom

Zyzigs

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

33

Sonntag, 10. Juni 2012, 20:20

Ja genau, zu denen zähle ich mich auch. :-)

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!