opticus ab500

Abarth-Profi

  • »opticus ab500« ist weiblich

Beiträge: 400

Dabei seit: 24. August 2008

Wohnort: Potsdam

Aktivitätspunkte: 2105

  • Nachricht senden

1

Freitag, 30. Januar 2009, 17:03

Spurverbreitung / Distanzscheiben für den 500 Abarth

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Abarth-Fans,

hat denn schon jemand von euch bei dem 500 Abarth Distanzscheiben verbaut ??? Wenn ja, welche (Hersteller/Größe)?

Foto´s diesbezüglich wären auch klasse :D
LG aus N.F. bei P.

opticus ab500

www.abarth-club-berlin.de

Cooper S

Abarth-Profi

  • »Cooper S« ist männlich

Beiträge: 434

Dabei seit: 1. Dezember 2008

Aktivitätspunkte: 2315

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

2

Freitag, 30. Januar 2009, 20:14

RE: Spurverbreitung / Distanzscheiben für den 500 Abarth

Hallo Optikus, habe schon welche verbaut. Sie Beitrag: Erste Eintragungen ohne Probleme. Kannst ja vielleicht noch mal zusätzlich die Suche verwenden, es sind noch mehr Beiträge da.
Gruß Alex

opticus ab500

Abarth-Profi

  • »opticus ab500« ist weiblich

Beiträge: 400

Dabei seit: 24. August 2008

Wohnort: Potsdam

Aktivitätspunkte: 2105

  • Nachricht senden

3

Samstag, 31. Januar 2009, 11:18

RE: Spurverbreitung / Distanzscheiben für den 500 Abarth

Danke für die Info Cooper S. Dein Betrag ist allerdings bisher der einzige diesbezüglich -> habe mehrfach die Suchoption genutzt. Bei allen anderen Beiträgen wird eine evtl. Spurverbreitung nur mal erwähnt!

Vielleicht gibt es ja noch andere A500er Fahrer die evtl. andere Abmessungen bzw. Hersteller verbaut haben???

Bin mir halt noch nicht sicher, welche Abmessungen/Hersteller am besten für meine Kleinen sind - soll aber auch alles dezent bleiben und nicht an die Grenzen des Möglichen gehen!?
LG aus N.F. bei P.

opticus ab500

www.abarth-club-berlin.de

  • »abarthmech« ist männlich

Beiträge: 2 546

Dabei seit: 22. August 2008

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 13125

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 1. Februar 2009, 11:32

15 mm pro rad , hersteller H&R sollte reichen
Alfa Romeo 147 GTA / Leder / Bose / 18 " Blackline / Ragazzon

aprilia RSV mille/ aprilia racing Titanium Endtopf und Eprom/ handefertigte 60mm Krümmeranlage/Powercommander5 mit Autotune/ Edwards RamAir Kanäle/ viel Carbon/ Abgestimmt auf Dynojet Prüfstand bei smaltmoto Germany/ OZ Schmiederäder

Abarth Club Berlin

Mein Auto: Alfa Romeo 147 3.2 GTA


Rennsemmel

Mitglied

  • »Rennsemmel« ist männlich

Beiträge: 41

Dabei seit: 1. Februar 2009

Wohnort: Schwäbische Alb

Aktivitätspunkte: 215

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 1. Februar 2009, 12:41

RE: Spurverbreitung / Distanzscheiben für den 500 Abarth

Hallo Opticus
Habe seit gestern H&R Spurverbreiterung eingebaut, habe selber lange mit Winkel usw. nachgemessen habe jetzt vorne 5 mm und hinten 15 mm pro "Rad".
Du sprichst ja von dezent - und so wollte ich es auch haben jetzt schließt die 17" 5-Lochfelge harmonisch mit dem Kotflügel in einer Linie ab und ich finde das reicht! Aber - vielleicht bilde ich es mir nur ein aber ich finde das Fahrverhalten hat sich minimal verändert ich möchte nicht unbedingt sagen zum Positiven aber irgendwie anders - aber wie gesagt vielleicht bilde ich es mir auch nur ein.

Abarthigdriver

Abarth-Meister

  • »Abarthigdriver« ist männlich

Beiträge: 1 189

Dabei seit: 7. August 2008

Wohnort: Frankfurt a.M.

Aktivitätspunkte: 6160

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 1. Februar 2009, 12:46

RE: Spurverbreitung / Distanzscheiben für den 500 Abarth

Zitat

Original von Rennsemmel
.....vielleicht bilde ich es mir nur ein aber ich finde das Fahrverhalten hat sich minimal verändert ich möchte nicht unbedingt sagen zum Positiven aber irgendwie anders - aber wie gesagt vielleicht bilde ich es mir auch nur ein.


jede verändereung am Fahrwerk zieht ein verändertes fahrverhalten mit sich. durch die breitere spur sollte er eigentlich satter auf der stasse liegen. das einlenkverhalten sollte ebenfalls direkter werden. distanzscheiben haben nicht nur optisch einen positiven efeckt :)


Gruss Alex
500 ABARTH

Extras bis jetzt:
-BMC Lufftfilter vom esseesse
-H&R Federn 20/35

Weitere Planung:
- Distanzscheiben

guzzetti

Abarth-Fan

  • »guzzetti« ist männlich

Beiträge: 74

Dabei seit: 5. Oktober 2008

Aktivitätspunkte: 375

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 1. Februar 2009, 13:05

Hallo
Durch Veränderung der Spur, oder der Reifengröße/breite, kann sich der Lenkrollradius von Positiv auf Negativ verändern, oder umgekehrt.
Es kann ein Selbststabilisierenden Fahrverhalten eintreten, muß aber nicht.
Selbststabilisierend heißt in diesem Falle, das er weniger oder mehr Spurrillen nachläuft und dem zufolge weniger oder mehr gegenlenken bzw. korrigieren muß.

gruß

GUZZETTI

opticus ab500

Abarth-Profi

  • »opticus ab500« ist weiblich

Beiträge: 400

Dabei seit: 24. August 2008

Wohnort: Potsdam

Aktivitätspunkte: 2105

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 1. Februar 2009, 13:07

RE: Spurverbreitung / Distanzscheiben für den 500 Abarth

Danke für die vielen Anregungen.

Werde mich wohl für 15mm / Achse entscheiden, da ich gelesen haben, dass bei unterschiedlichen Spurverbreitungen VA/HA das Auto eher zum untersteuern neigt. 15 mm ergeben höchst wahrscheinlich mit meinen 16"ern auch ein harmonisches Bild. Bin mir nur noch nicht sicher, ob es die Distanzscheiben von H&R oder von novitec werden!?
LG aus N.F. bei P.

opticus ab500

www.abarth-club-berlin.de

DerRoteBaron

Abarth-Profi

  • »DerRoteBaron« ist männlich
  • »DerRoteBaron« wurde gesperrt

Beiträge: 441

Dabei seit: 17. Januar 2009

Aktivitätspunkte: 2415

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 1. Februar 2009, 13:56


Wo bitte ist denn da der Unterschied? 15mm sind doch 15mm, oder nicht?

opticus ab500

Abarth-Profi

  • »opticus ab500« ist weiblich

Beiträge: 400

Dabei seit: 24. August 2008

Wohnort: Potsdam

Aktivitätspunkte: 2105

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 1. Februar 2009, 14:09

... nix Unterschied -> 15mm = 15mm, das ist mathematisch richtig, soweit ich in der Schule aufgepaßt habe ;) ;) ;)

Es ging bloß darum, welche Abmessungen (VA/HA) für den Kleinen empfohlen werden bzw. überhaupt technisch möglich sind (ohne Veränderung der Radhäuser)!!!
LG aus N.F. bei P.

opticus ab500

www.abarth-club-berlin.de


DerRoteBaron

Abarth-Profi

  • »DerRoteBaron« ist männlich
  • »DerRoteBaron« wurde gesperrt

Beiträge: 441

Dabei seit: 17. Januar 2009

Aktivitätspunkte: 2415

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 1. Februar 2009, 16:35

Okay, dachte schon ... :D

Also ist es so, dass der eine z.B. vorne 15mm und hinten 20mm anbietet und der ander stattdessen hinten 25mm? Verstehe ich das jetzt so richtig?
Sorry, habe aber mit Distanzscheiben noch nix zu tun gehabt und fragte mich wieso es für dich eine Frage ist von welchem Anbieter du die Scheiben beziehst.

Skorpionalex

Abarth-Schrauber

  • »Skorpionalex« ist männlich

Beiträge: 198

Dabei seit: 31. Januar 2009

Wohnort: Aachen

Aktivitätspunkte: 1070

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 1. Februar 2009, 18:50

Hallo zusammen,

also ich habe meine alten von Fiat Stilo 1,9JTD drauf gemacht , die passen auch !

4 Loch 98"

Gruß alex

  • »abarthmech« ist männlich

Beiträge: 2 546

Dabei seit: 22. August 2008

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 13125

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 1. Februar 2009, 18:59

es geht aber hier nicht darum von welchem auto es passt oder nicht . spurverbreiterungen müssen nunmal eingetragen werden . wenn in der abe vom stilo nix von nem 500 er steht gibt es keinen eintrag bzw abnahme .. sind sie nicht eingetragen und du wirst angehalten gibt es bestimmt nen ordentliches bußgeld .
Alfa Romeo 147 GTA / Leder / Bose / 18 " Blackline / Ragazzon

aprilia RSV mille/ aprilia racing Titanium Endtopf und Eprom/ handefertigte 60mm Krümmeranlage/Powercommander5 mit Autotune/ Edwards RamAir Kanäle/ viel Carbon/ Abgestimmt auf Dynojet Prüfstand bei smaltmoto Germany/ OZ Schmiederäder

Abarth Club Berlin

Mein Auto: Alfa Romeo 147 3.2 GTA


Cooper S

Abarth-Profi

  • »Cooper S« ist männlich

Beiträge: 434

Dabei seit: 1. Dezember 2008

Aktivitätspunkte: 2315

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 1. Februar 2009, 19:32

RE: Spurverbreitung / Distanzscheiben für den 500 Abarth

Hallo opticus habe gerade die Beiträge zum Fahrverhalten mit/ohne Distanzscheiben gelesen. Bei meinem hat sich das Fahrverh. insofern verändert, dass sich die Lenkung beim Beschleunigen stärker als vorher geradestell und die Lenkkräfte etwas gewachsen sind. Ansonsten habe ich nichts negatives fesstellen können. Falls man hier von negativ reden kann.
Gruß Alex

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Cooper S« (1. Februar 2009, 19:33)


DerRoteBaron

Abarth-Profi

  • »DerRoteBaron« ist männlich
  • »DerRoteBaron« wurde gesperrt

Beiträge: 441

Dabei seit: 17. Januar 2009

Aktivitätspunkte: 2415

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 1. Februar 2009, 19:44

Zitat

Original von abarthmech
spurverbreiterungen müssen nunmal eingetragen werden . wenn in der abe vom stilo nix von nem 500 er steht gibt es keinen eintrag bzw abnahme .. sind sie nicht eingetragen und du wirst angehalten gibt es bestimmt nen ordentliches bußgeld.

Schlimmer als das sollte der Verlust des Versicherungsschutzes sein, denn Distanzscheiben greifen doch teils deutlich ins Fahrverhalten ein und je nach Unfall kann sich so eine Versicherung da doch leicht querstellen. Und versucht da mal gegen anzukommen, wenn die nicht eingetragen sind.

opticus ab500

Abarth-Profi

  • »opticus ab500« ist weiblich

Beiträge: 400

Dabei seit: 24. August 2008

Wohnort: Potsdam

Aktivitätspunkte: 2105

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 1. Februar 2009, 20:07

Zitat

Original von Skorpionalex
Hallo zusammen,

also ich habe meine alten von Fiat Stilo 1,9JTD drauf gemacht , die passen auch !

4 Loch 98"

Gruß alex


Mensch alex, mach ja die Schreiben vom Stilo raus. Diese haben kein gültiges Prüfzeugnis für den A500 und somit erlischt die Allgemeine Betriebserlaubnis für diese.

Egel welche Scheiben (wenn mit Teilegutachten) du montierst, du musst diese immer von TÜV und Co. abnehmen lassen. Es geht da auch auch um Achslast, prozenturale Spurverbreitung und Freigängigkeit des Radhauses.
LG aus N.F. bei P.

opticus ab500

www.abarth-club-berlin.de

DerRoteBaron

Abarth-Profi

  • »DerRoteBaron« ist männlich
  • »DerRoteBaron« wurde gesperrt

Beiträge: 441

Dabei seit: 17. Januar 2009

Aktivitätspunkte: 2415

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 1. Februar 2009, 20:14

Da frage ich als Unwissender aber doch gleich mal nach:
Wieviel kostet denn so eine Eintragung von Distanzscheiben?

opticus ab500

Abarth-Profi

  • »opticus ab500« ist weiblich

Beiträge: 400

Dabei seit: 24. August 2008

Wohnort: Potsdam

Aktivitätspunkte: 2105

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 1. Februar 2009, 20:23

Da ich, Frauchen von DEKRA-Menschen ;) kann ich dir dazu eine relativ genaue Info geben: 53,-€ bis 55,-€ (nur Distanzscheiben, ohne andere Fahrwerksgeschichten).
LG aus N.F. bei P.

opticus ab500

www.abarth-club-berlin.de

DerRoteBaron

Abarth-Profi

  • »DerRoteBaron« ist männlich
  • »DerRoteBaron« wurde gesperrt

Beiträge: 441

Dabei seit: 17. Januar 2009

Aktivitätspunkte: 2415

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 1. Februar 2009, 23:16

Danke ;)

Rennsemmel

Mitglied

  • »Rennsemmel« ist männlich

Beiträge: 41

Dabei seit: 1. Februar 2009

Wohnort: Schwäbische Alb

Aktivitätspunkte: 215

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 11. Februar 2009, 16:56

Also ich hab's jetzt doch gewagt!
Komme gerade vom TÜV alles abgenommen und eingetragen. Ich war ja sehr skeptisch mit der Härte aber ich bin voll auf begeistert! Habe jetzt H&R Spurverbreiterung VA 15mm und HA 20mm zusammen mit den H&R Tieferlegungsfedern VA 20 mm und HA 35 mm verbaut. Fahrkomfort (Härte) ist praktisch gleich geblieben im Gegenteil die Nickneigung finde ich deutlich verbessert.
Optik - einfach geil!!!! Liebe grüsse an die Abarth-Gemeinde - "Rennsemmel"

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!