Lemmi85

Mitglied

Beiträge: 3

Dabei seit: 26. August 2014

Aktivitätspunkte: 20

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 26. August 2014, 19:54

Unterschied zwischen Euro5 und Euro6 Motoren beim 595 Competizione

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Liebe Abarth Freunde!!!

Ich bin nun seid zwei Wochen Besitzer eines 595 Competizione und bin bis her sehr begeistert. Das einzige was mir aufgefallen ist, dass es einen hör- und spürbaren Unterschied zwischen den Motoren mit Euro 5 und Euro 6 gibt. Ich habe jetzt den Euro 6 mit dem neuen Tacho usw. Mein Kollege hat den mit Euro 5.
Der Unterschied ist der , das Meiner nur wenn er nicht ganz warm ist beim Gangwechsel knallt und der von meinem Kollegen tut es ständig, was ich wiederum besser finde. Der Euro 6 soll auch im Anzug schwächer sein wie der Euro 5.
Habt ihr da evtl. Radschläge, Erfahrungen oder ähnliches?

Mein Abarth 595:


gid

Abarth-Profi

  • »gid« ist männlich

Beiträge: 469

Dabei seit: 8. November 2013

Wohnort: MARBURG

Aktivitätspunkte: 2415

M R
-
* * 5 9 5

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 26. August 2014, 20:01

Ich hab nen 595 turismo mit record monza und Euro 6 seit Februar diesen Jahres zum Glück mit dem alten Tacho... Knallen tut es bei mir ständig wenn er warm ist und ich es darauf anlege, aber häufiger ist es seit dem G-tech Euro 6 Chiptuning geworden.
Habe den Rekord Monza verbaut und knallen tut es bei 3000 - 3500 u/min.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »gid« (26. August 2014, 20:08)

Mein Abarth 595C: A595c Pista Grau/ Officina Rot Trennlinie Weiß- Estetico Grau- Record Monza + G-Tech EVO Kit Euro6 184,0PS / 309,7NM, langer 5. Gang, 8,5x18 Pogea X-cut Felgen


Lemmi85

Mitglied

Beiträge: 3

Dabei seit: 26. August 2014

Aktivitätspunkte: 20

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 26. August 2014, 20:02

Die Monzaanlage ist TopTop :thumbsup:

Mein Abarth 595:


compe 595

Abarth-Fan

Beiträge: 52

Aktivitätspunkte: 275

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 27. August 2014, 09:26

Habe noch nie erlebt,das ein Motor mit höherer Abgassnorm( als sein vorgänger) besser geht Fahr mal einen Panda 100HP und einen 500 mit 100 Ps
Euro 5/6 sei Dank :( ;(

Gruß Bernd

Mein Abarth 595: 595 competizione serie 4 ,performenckit ,xenon,7 radio,pista grau, Kw Gewindefahrwerk Var.3,G-Tech-Auspuff-Anlage , G-tech leiszungssteigerung ,,15mm Distanzseiben vorne und hinten,,Speedline Corse WR,


MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich

Beiträge: 8 181

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: Muenchen

Aktivitätspunkte: 42125

*
-
* * * * *

Danksagungen: 296

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 27. August 2014, 13:58

Verschoben.

Lemmi85

Mitglied

Beiträge: 3

Dabei seit: 26. August 2014

Aktivitätspunkte: 20

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 27. August 2014, 14:58

Ist wahrscheinlich quatsch!!! Habt ihr noch Tips was man so wegen der Motorsteuerung machen kann. 180 Ps wären doch auch nett. Wie teuer, usw.?

Mein Abarth 595:


slurm

Mitgliedschaft beendet

7

Mittwoch, 27. August 2014, 15:03


spargelix

Abarth-Fahrer

Beiträge: 127

Dabei seit: 25. Oktober 2010

Aktivitätspunkte: 680

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 27. August 2014, 23:24

Habe noch nie erlebt,das ein Motor mit höherer Abgassnorm( als sein vorgänger) besser geht Fahr mal einen Panda 100HP und einen 500 mit 100 Ps
Euro 5/6 sei Dank


Das kann ich so aus eigener Erfahrung bestätigen.

Im 2007er Panda ist der Motor deutlich spritziger als im 2011er 5i. In der Endgeschwindigkeit geben sie sich nicht viel.

Allerdings geht es hier um den Sprung von Euro4 auf Euro5.

Gruß vom spargelix

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

abarthirmy (13.09.2014)

abarthirmy

Mitglied

  • »abarthirmy« ist männlich

Beiträge: 13

Dabei seit: 13. April 2011

Wohnort: Oststeinbek

Aktivitätspunkte: 70

  • Nachricht senden

9

Samstag, 13. September 2014, 15:47

Zu wenig Leistung !

Ich fahre seit August einen neuen 595 Competizione E 6. Vorher bin ich ein A595 Competizione gefahren mit E 5. Leistung ist gefühlt wie im 135 Ps. Ich habe erst einmal nichts getan außer gefahren. 300 km dann ging er am Start sporadisch wieder aus und das mehrfach hintereinander. Dann bin ich zu Abarth gefahren und das Auto war eine Woche weg.

Aussage vom KDB: Momentan gibt es kein neues Motorupdate. Frankfurt hat selber mit Pressefahrzeugen probleme !

Das ist jetzt drei Wochen her und immer noch keine Neuigkeiten :(


Ich bin vorher einen Euro 5 Abarth mit GS-Evo gefahren das ist noch deprimierender.
Das Kit ist übrigens zu verkaufen !
Funktioniert bei Euro 6 nicht mehr. Echt schade !

... aber Knallen tut er auch wie ein großer :rotwerd:

Mein Abarth 595: Rosso Tristato, Sabelt Nero, Abarth Exklusivefelge 5 Speichen schwarz


gid

Abarth-Profi

  • »gid« ist männlich

Beiträge: 469

Dabei seit: 8. November 2013

Wohnort: MARBURG

Aktivitätspunkte: 2415

M R
-
* * 5 9 5

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

10

Samstag, 13. September 2014, 16:14

Also ich hatte bisher keinerlei Probleme mit Euro 6.
In dieser Woche habe ich meine Winterräder an einen Kollegen hier verkauft der einen Abarth Euro 5 mit 135 PS fährt. Habe ihn dann einmal eine Probefahrt machen lassen und er hat das grinsen nicht mehr aus dem Gesicht bekommen.
Der Euro 6 Chip von G-Tech funktioniert sehr gut und somit soll er 180 PS haben rund um die 310 NM Drehmoment.

Mein Abarth 595C: A595c Pista Grau/ Officina Rot Trennlinie Weiß- Estetico Grau- Record Monza + G-Tech EVO Kit Euro6 184,0PS / 309,7NM, langer 5. Gang, 8,5x18 Pogea X-cut Felgen



AlpenSuchtii

Abarth-Fahrer

  • »AlpenSuchtii« ist männlich

Beiträge: 98

Dabei seit: 22. Oktober 2013

Wohnort: Wiesbaden-Nordenstadt

Aktivitätspunkte: 500

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

11

Samstag, 13. September 2014, 18:10

Hatte am anfang mit meine E6 135ps auch probleme, diese wurden aber schnell mit einer neuen Softwear von ABARTH behoben!

Mein Abarth 595: 160ps, Ausgeräumt, Recaro Pole Position, Schroth Profi III Asm, V-Maxx 330mm + Stahlflex, Feredo DS Perfomanc, Castrol Srf Racing, Team Dynamics ProRace 1.2, Toyo R888r, KW Competition Fahrwerk mit Uniball-Domlagern by Raeder Motorsport


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!