Augustin Group

RollerRalf

Abarth-Schrauber

  • »RollerRalf« ist männlich

Beiträge: 236

Dabei seit: 27. August 2008

Wohnort: Hamburg

Aktivitätspunkte: 1260

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Samstag, 3. Januar 2009, 00:20

Versicherungseinstufung 500 Esseesse

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Moin, ich habe heute Info von meiner Versicherung (Allianz24) bekommen, was das Esseesse Kit mehr kosten würde.

Mein jährlicher Beitrag von 772,44 EUR (HP + VK 300 SB) würde sich um gute 200,- EUR auf knapp 1000,- EUR erhöhen.

Liegen die Steigerungen bei Euch auch bei über +20%???

Gruß

Ralf
2001er Mazda MX-5 NB-FL Sportive schwarz
2001er Vespa PX200 schwarz
2000er Vespa ET2 schwarz

seit dem 14.11.2008
2008er 500er Abarth :love:

Tiefflieger

Mitgliedschaft beendet

2

Samstag, 3. Januar 2009, 09:31

RE: Versicherungseinstufung 500 Esseesse

Das ist aber sehr sehr teuer ich zahl für mein GPA ss vollkasko 300 sb sf8 680 im jahr. bei der zürich versicherung

seppy

Abarth-Fahrer

  • »seppy« ist männlich

Beiträge: 182

Dabei seit: 20. August 2008

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 965

  • Nachricht senden

3

Samstag, 3. Januar 2009, 12:14

RE: Versicherungseinstufung 500 Esseesse

@RollerRalf: In welcher SF-Klasse fährst Du denn?

RollerRalf

Abarth-Schrauber

  • »RollerRalf« ist männlich

Beiträge: 236

Dabei seit: 27. August 2008

Wohnort: Hamburg

Aktivitätspunkte: 1260

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

4

Samstag, 3. Januar 2009, 17:27

RE: Versicherungseinstufung 500 Esseesse

Zitat

Original von seppy
@RollerRalf: In welcher SF-Klasse fährst Du denn?


SF06 für HP+VK, km-Begrenzung 17.000 :)
2001er Mazda MX-5 NB-FL Sportive schwarz
2001er Vespa PX200 schwarz
2000er Vespa ET2 schwarz

seit dem 14.11.2008
2008er 500er Abarth :love:

roc69

Abarth-Schrauber

  • »roc69« ist männlich

Beiträge: 301

Dabei seit: 13. November 2008

Wohnort: Wien

Aktivitätspunkte: 1665

  • Nachricht senden

5

Montag, 5. Januar 2009, 08:46

da ich typisierung selbst bei der behörde durchführen lasse, wird bei mir zuerst hardware getauscht bei esseesse, dann zum tüv und dann erst kommt motor an die reihe, bin nicht gewillt noch mehr versicherung zu zahlen.

seppy

Abarth-Fahrer

  • »seppy« ist männlich

Beiträge: 182

Dabei seit: 20. August 2008

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 965

  • Nachricht senden

6

Montag, 5. Januar 2009, 09:54

Vermutlich ist die Mehrheit nicht gewillt ihreVersicherung zu betrügen und den Versicherungsschutz zu verlieren aufgrund einer nicht eingetragenen Leistungssteigerung.

Hab mal bei der HUK24 angefragt was die aufschlagen.

ABARTHNAPLES

Abarth-Profi

Beiträge: 868

Dabei seit: 2. August 2008

Wohnort: Lörrach

Aktivitätspunkte: 4630

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

7

Montag, 5. Januar 2009, 09:58

Jungs,

schaut auch mal bei karstadt-quelle versicherung...die sind auch sehr günstig...

MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich

Beiträge: 8 181

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: Muenchen

Aktivitätspunkte: 42125

*
-
* * * * *

Danksagungen: 296

  • Nachricht senden

8

Montag, 5. Januar 2009, 12:13

Vllt liegt das mit der Erhöhung einfach daran, daß die Versi's noch keinen Plan von dem Auto und dessen vssl. Unfallstatistik haben werden. Daher sagen sie einfach mal 20% Aufschlag und basta.

Ich find' das echt hefftig!! :abgelehnt:

Mal sehn wie die Beiträge im zweiten Jahr aussehen..


Edit: Da lob' ich mir halt wieder das Leasing oder Finanzierung von Abarth mit der dazugehörigen CarLo- Versicherung. Da ist es wurscht ob Du umbaust oder nicht, der Beitrag bleibt die ersten drei Jahre unverändert bei 39.- Eur! Macht einen Jahresbeitrag von knapp 470.- Eur, günstiger geht's eh nicht mehr, auch in drei Jahren nicht!

Wolf-Raider

Abarth-Fan

Beiträge: 76

Dabei seit: 17. November 2008

Aktivitätspunkte: 420

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

9

Montag, 5. Januar 2009, 19:47

lool was habt ihr für versicherungen?

ich bezahl mit vollkasko fürs jahr 375,99€
(SF25/bei LVM)

seppy

Abarth-Fahrer

  • »seppy« ist männlich

Beiträge: 182

Dabei seit: 20. August 2008

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 965

  • Nachricht senden

10

Montag, 5. Januar 2009, 19:52

Zitat

Original von Wolf-Raider
lool was habt ihr für versicherungen?

ich bezahl mit vollkasko fürs jahr 375,99€
(SF25/bei LVM)


Du beantwortest Deine Frage schon selbst: Bei SF25 bist Du bei 25-30% Versicherungsbeitrag. Bei SF6 ist man bei ca. 55%. Logisch, dass Du weniger zahlst, oder?


derpate74

Abarth-Schrauber

  • »derpate74« ist männlich

Beiträge: 338

Dabei seit: 12. Oktober 2008

Aktivitätspunkte: 1765

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 6. Januar 2009, 12:13

habe mal den 500 abarth (esseesse kann man noch nicht auswählen) bei axa augerechnet mit SF09, da kostet der spaß mit VK 300Euro und TK 150Euro im jahr 430euro, also bietet jemand weniger? lol

RollerRalf

Abarth-Schrauber

  • »RollerRalf« ist männlich

Beiträge: 236

Dabei seit: 27. August 2008

Wohnort: Hamburg

Aktivitätspunkte: 1260

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 6. Januar 2009, 20:46

Zitat

Original von MrHenry20
Vllt liegt das mit der Erhöhung einfach daran, daß die Versi's noch keinen Plan von dem Auto und dessen vssl. Unfallstatistik haben werden. Daher sagen sie einfach mal 20% Aufschlag und basta.

Ich find' das echt hefftig!! :abgelehnt:

Mal sehn wie die Beiträge im zweiten Jahr aussehen..


Edit: Da lob' ich mir halt wieder das Leasing oder Finanzierung von Abarth mit der dazugehörigen CarLo- Versicherung. Da ist es wurscht ob Du umbaust oder nicht, der Beitrag bleibt die ersten drei Jahre unverändert bei 39.- Eur! Macht einen Jahresbeitrag von knapp 470.- Eur, günstiger geht's eh nicht mehr, auch in drei Jahren nicht!


Mit dem keinen Plan kann ich Dir zustimmen - Allianz24 hatte noch keine Kenntnis von den Tarifen und die Hotlinedame hat mir lt. Erzählung mit einer anderen Sachbearbeiterin, die für solche Risikoberechnungen zuständig ist diesen Betrag rausgelegt.

Erfahrungen gibt es da logischerweise keine - und offensichtlich hat sich die Allianz24 warm angezogen und wartet mal auf die Schadensentwicklung... ;(
2001er Mazda MX-5 NB-FL Sportive schwarz
2001er Vespa PX200 schwarz
2000er Vespa ET2 schwarz

seit dem 14.11.2008
2008er 500er Abarth :love:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »RollerRalf« (21. Februar 2009, 16:43)


seppy

Abarth-Fahrer

  • »seppy« ist männlich

Beiträge: 182

Dabei seit: 20. August 2008

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 965

  • Nachricht senden

13

Samstag, 21. Februar 2009, 09:29

Der Vollständigkeit halber nochmal hier: Die Tarife für 500 und 500 esseesse sind bei mir zumindest (HUK24) gleich.

koritsi

Abarth-Meister

Beiträge: 1 252

Aktivitätspunkte: 6345

W
-
A * * *

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

14

Samstag, 21. Februar 2009, 11:35

Zitat

Original von roc69... bin nicht gewillt noch mehr versicherung zu zahlen.


Das wirst du aber müssen.
Meine Typisierung ist durch, ich warte auf die neue Vorschreibung :(.

Mein Abarth 595: Competizione - mit roten Spiegeln, roten OZ Alleggerita/Toyo Proxes und seitl. Aufklebern, Sitze rot-schwarz Alcantara, Skydome


G91

Mitglied

Beiträge: 32

Dabei seit: 26. Oktober 2009

Wohnort: Bayern

Aktivitätspunkte: 170

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 10. Februar 2010, 22:53

Hallo

Typisierung Abarth500 135Ps
Abarth500 160Ps (esseesse)
ist identisch, gab bei uns im schönen Bayernländle keine erhöhung,
nur Leistungsänderung im Vertrag.
Muss normalerweise in ganz Deutschland gleich sein

ciao G91
glauben heißt nichts wissen!

sirius

Abarth-Fahrer

  • »sirius« ist männlich

Beiträge: 109

Dabei seit: 13. Januar 2009

Aktivitätspunkte: 555

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 11. Februar 2010, 09:09

Ich zahle für meinen 500er mit dem SS-Kit genau das gleiche wie vor dem Umbau...bin bei der DEVK.

Black Rocket

Abarth-Fan

  • »Black Rocket« ist männlich

Beiträge: 62

Dabei seit: 7. Mai 2009

Aktivitätspunkte: 350

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 11. Februar 2010, 22:26

Bin bis letztes Jahr bei der Allianz24 versichert gewesen. Allerdings wollten die auch einen Mehrbetrag nach dem einbau des Esseesse Kit´s. Habe noch versucht zu verhandeln, da ich noch zwei Fzg. bei denen versichert habe, aber leider ohne Erfolg
Bin nun bei der Huk24, hier ist der Betrag gleichgeblieben und die anderen zwei Fzg. sind auch billiger in der Versicherung.
Für mich persönlich hat es sich somit gelohnt die Versicherung zu wechseln :D :D

MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich

Beiträge: 8 181

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: Muenchen

Aktivitätspunkte: 42125

*
-
* * * * *

Danksagungen: 296

  • Nachricht senden

18

Freitag, 12. Februar 2010, 11:46

Die HUK oder HDI sind schon was feines..

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!