Rec Monza

Abarth-Fan

Beiträge: 86

Aktivitätspunkte: 470

--
-
* * . * * * *
-

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

1

Samstag, 9. Juni 2012, 16:23

Von 160 PS auf 180 PS Umbau

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen!

Zuerst einmal möchte ich euch Hallo sagen, denn ich bin neu hier! :)

Ich habe mir vorgestern einen neuen Abarth 500 gekauft, mit esseesse, Kit Koni und einer Record Monza.

Gerne möchte ich euch fragen, was es alles braucht, um den Wagen auf 180 PS umzurüsten? Sind da grosse Eingriffe nötig?

_ASeppi

Abarth-Meister

Beiträge: 1 513

Dabei seit: 13. November 2011

Aktivitätspunkte: 7670

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

2

Samstag, 9. Juni 2012, 16:54

Ich nehme jetzt mal G-Tech als Referenz weil die am transparentesten sind mit Angaben was geändert wird.

Auf 175 PS kommst du mit:

Zitat

Geänderter originaler Abgasturbolader, optimierter originaler Luftfilterkasten mit BMC Sportluftfiltereinsatz, G-TECH Motormanagementsystem mit GS- Evo Kit Softwarepaket.

für 1090 € (inkl. Einbau) + wer mag 250 € (pro jahr) für eine Motorgarantie.
Das 180 PS Kit enthält für die 5 PS eine Abgasanlage ab Kat.

Fakt ist aber alles über ~170 PS braucht eine Änderung am Turbo oder einen größeren.

Mein Abarth 595C: Competizione in nero scorpione, Verdeck grigio


Isa

Abarth-Schrauber

  • »Isa« ist weiblich

Beiträge: 276

Dabei seit: 1. Januar 2012

Wohnort: Strasshof

Aktivitätspunkte: 1395

G F
-
* * * * *

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

3

Samstag, 9. Juni 2012, 17:26

Also wir haben vor wenigen Wochen den G-Tech GS-Evo einbaun lassen --> 175PS + Record Monza ca. 5PS = ca.180PS
Sind seeeehr zufrieden! :D

Rec Monza

Abarth-Fan

Beiträge: 86

Aktivitätspunkte: 470

--
-
* * . * * * *
-

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

4

Samstag, 9. Juni 2012, 17:30

Danke für deine schnelle Antwort.

Stimmt es, dass die Record Monza auch nochmals 5PS mehr Leistung bringt? Folglich bewirkt der Umbau von G-tech nur "10" mehr PS?

Spürt man dass überhaupt? :)

Gibt es vielleicht ein anderes Kit, mit dem man auf z.B 190PS kommt?

_ASeppi

Abarth-Meister

Beiträge: 1 513

Dabei seit: 13. November 2011

Aktivitätspunkte: 7670

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

5

Samstag, 9. Juni 2012, 17:36

Laut Abarth bringt die RM 5 zusätzliche PS, das Gegenteil wurde allerdings schon auf einem Rollenprüfstand bewiesen.
Vielleicht nur ein Einzelfall, aber mit nem nur Endtopf ist es schwer Leistung rauszuholen, 5 PS sind eigentlich nicht realistisch.

Vega hat ja in einem anderen Thread (G-Tech Probefahrt) schon beschrieben das es wohl einen deutlichen Unterschied zwischen esseesse und RS-Evo gibt.
Isa kann dir da bestimmt auch einen Eindruck schildern.

Mal ne allg. Frage wieso holt ihr euch das esseesse Kit um danach zu G-Tech zu fahren? 8o

Mein Abarth 595C: Competizione in nero scorpione, Verdeck grigio


Zweeny

Mitgliedschaft beendet

6

Samstag, 9. Juni 2012, 17:41

Danke für deine schnelle Antwort.

Stimmt es, dass die Record Monza auch nochmals 5PS mehr Leistung bringt? Folglich bewirkt der Umbau von G-tech nur "10" mehr PS?

Spürt man dass überhaupt? :)

Gibt es vielleicht ein anderes Kit, mit dem man auf z.B 190PS kommt?
Für Dich kommt eigentlich nur der EVO-S Kit in Frage. Jedoch musst Du Dich dann von Deinem Monza trennen, da sonst die 190 PS nicht erreicht werden!
Oder gleich der RS-S Kit. Welcher jedoch ein größeres Loch in den Geldbeutel reißt. Alle kleineren Kits wie die genannten sind für den Esseesse reine Geldvernichtung!

_ASeppi

Abarth-Meister

Beiträge: 1 513

Dabei seit: 13. November 2011

Aktivitätspunkte: 7670

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

7

Samstag, 9. Juni 2012, 17:46

Nachdem RS-Evo kommt ja das GT mit 200 PS, welches meinst jetzt du Zweeny?

Mein Abarth 595C: Competizione in nero scorpione, Verdeck grigio


Zweeny

Mitgliedschaft beendet

8

Samstag, 9. Juni 2012, 17:47

Nein ich meine den EVO S Kit. Dann kommt der GT und dann der RS-S

_ASeppi

Abarth-Meister

Beiträge: 1 513

Dabei seit: 13. November 2011

Aktivitätspunkte: 7670

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

9

Samstag, 9. Juni 2012, 17:50

Also in der aktuellen Preisliste gibts einen S Evo, das ist aber das Einstiegskit (quasi esseesse in günstig) 163 PS.

Deinen Kit finde ich garnicht. ?(

Mein Abarth 595C: Competizione in nero scorpione, Verdeck grigio


Zweeny

Mitgliedschaft beendet

10

Samstag, 9. Juni 2012, 17:53

In der neuen Preisliste bei EVO-S schauen. Einen Link darf ich ja nicht reinsetzen. Wegen der fehlenden Tantiemen :)


_ASeppi

Abarth-Meister

Beiträge: 1 513

Dabei seit: 13. November 2011

Aktivitätspunkte: 7670

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

11

Samstag, 9. Juni 2012, 17:58

Gerne auch per PN, ich finde das Kit bei G-Tech nicht, was hat das denn für Eckdaten.

Mein Abarth 595C: Competizione in nero scorpione, Verdeck grigio


Isa

Abarth-Schrauber

  • »Isa« ist weiblich

Beiträge: 276

Dabei seit: 1. Januar 2012

Wohnort: Strasshof

Aktivitätspunkte: 1395

G F
-
* * * * *

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

12

Samstag, 9. Juni 2012, 19:06

Begonnen hats bei uns mit esseesse ab werk+rm. Dass die rm 5 ps bringt kann ich mir auch nicht ganz vorstellen... Aber das is die info lt. Werkstatt...
Dann eben dieser gs evo kit... Und ja, man merkt den unterschied!!!
Wir wollten uns einfach mal ein bissl von den "normalen" esseesse abheben aber erstmal im kleinen rahmen...
Blöd nur, dass sich das bei uns in Österreich gar nicht eintragen lasst...
In weiterer folge ist geplant:
Bremsen!!! Und dann ein eeeetwas größerer g-tech kit... Mal schaun welcher es wird... ;-)
Aber den gs evo kann ich eigentlich schon empfehlen, wenn man sich eben nur etwas abheben will...
Man merkt die steigerung!

turini

Abarth-Fahrer

  • »turini« ist männlich

Beiträge: 95

Dabei seit: 24. November 2009

Wohnort: Löwenberger Land

Aktivitätspunkte: 530

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

13

Samstag, 9. Juni 2012, 19:34

Hallo, ich habe meinen esseesse mit RM auf´n Leistungsprüfstand testen lassen. 160 PS, mehr nicht.
Auch der Meister bei Fiat sagt, es gibt keine Mehrleistung. Aber eben einen geilen Klang.
...sag niemals nie...

Mein Abarth 500: GT 278-s, Kit ESSEESSE, AHK


_ASeppi

Abarth-Meister

Beiträge: 1 513

Dabei seit: 13. November 2011

Aktivitätspunkte: 7670

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

14

Samstag, 9. Juni 2012, 19:35

Ist der Verlauf auch harmonischer oder in wie fern bzw. in welchen Lebenslagen merkt man die Steigerung?

Mein Abarth 595C: Competizione in nero scorpione, Verdeck grigio


Isa

Abarth-Schrauber

  • »Isa« ist weiblich

Beiträge: 276

Dabei seit: 1. Januar 2012

Wohnort: Strasshof

Aktivitätspunkte: 1395

G F
-
* * * * *

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

15

Samstag, 9. Juni 2012, 20:19

Er geht von unten einfach besser weg...

Wie gesagt, an die 5 rm ps glaub ich auch nicht, aber der sound is ohnehin mindestens 10 ps wert ;-)

Rec Monza

Abarth-Fan

Beiträge: 86

Aktivitätspunkte: 470

--
-
* * . * * * *
-

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 10. Juni 2012, 08:04

Ok, die Frage ist überhaupt, ob diese Kit's in der Schweiz zugelassen sind oder ob man bzw. überhaupt eine Zulassung bekommt? Schade ist es wirklich, dass man sich danach def. vom RM trennen muss :(

Was macht ihr eigentlich mit euren ganzen "Erstatzteilen"?

Ich habe nun die alte Auspuffanlage, die alten Luftfilter, die alten Stoffsitze da Sabelt Sitze eingebaut, das alte Fahrwerk (Kit Koni eingebaut) etc... Wobei "alt" das falsche Wort dafür ist. Habt ihr die Teile wieder verkauft? Will die überhaupt noch jemand oder bringt man die nicht mehr los? Was sind die überhaupt noch Wert?

rmagic

Mitgliedschaft beendet

17

Sonntag, 10. Juni 2012, 09:44

Hallo Rec Monza

Herzlich Willkomen hier im Abarth Forum

Nun ja das Problem ist einfach in der Schweiz bekommst du sehr wohl gewisse Leistungssteigerungen mit DTC also dem Prüfblatt für das Strassenverkehrsamt... jedoch gibt es nur sehr wenige die dir dieses anbieten können.
Ich kenne diese Firmen die das anbieten, schreib mir doch mal eine PN so kann ich dir da sehr gerne weiterhelfen.

Es währe sehr interessant wenn du mal noch Bilder einstellen kannst von deinem Abarth, da ich auch aus der Schweiz bin und wir ab und zu mal, einfach so eine Pässefahrt machen, oder uns sonst mal Treffen für ein schwätzchen oder so.

Betreffend deinen Originalteile ist es so dass du diese sicher Verkaufen kannst meistens ist es einfach so dass du dafür nicht viel Geld dafür kriegst, ich hätte aber bereits schon interesse an dem einen oder anderem Teil.
Es kommt ganz darauf an was du da noch rumliegen hast.
Mach mir doch einmal eine Liste mit Preisangaben und schicke mir diese via PN.

Betreffend deiner Frage auf 180 PS das geht schon jedoch musst du realistisch schon noch das eine oder andere machen.
Nur die Elektronik reicht nicht ganz, es müsste evtl in betracht gezogen werden den KAT auf 100 - 200 Zellen umzubauen und di RM kannst du ganz gut weiterhin verwenden !
Ich denke nur so kommst du auf gesunde 170 - 180 PS
Falls du noch weitere Fragen hast so melde dich bei mir ich helfe dir sehr gerne weiter

Gruss
rmagic 8) :D

Vega

Abarth-Profi

Beiträge: 790

Dabei seit: 23. Mai 2012

Aktivitätspunkte: 4110

V
-
E G A 5 0 0

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 10. Juni 2012, 13:55

Also warum die Leute sich das Esseesse Kit holen und dann anschließend nochmal tunen hat laut Herrn Giessl nur einen Vorteil!! und das sind lediglich die teuren Esseesse-Felgen^^ der rest des Kits wird rausgeschmissen und ersetzt!

Der Unterschied vom Esseesse zum G-tech tuning ist definitiv das Verhalten des Turbos!! Im Esseesse hast ein sehr großes Turboloch was im G-tech so gut wie garnicht vorhanden ist^^ Du drückst drauf und das Auto, lässt seinen Dämon raus!

Im 2. Gang bei 30km/h nen Traktor überholen verlangt nach dicken Oberarmen am Lenkrad!! Sonst landeste abseits der Strecke so brutal ist der kick nach Vorne :P Und das alles sehr harmonisch dazu, ich weiß nciht wie man es genau beschreiben sollte aber wer beides mal gefahren ist, weiß wovon ich spreche.

Billigste und beste Option ist es sich einen Abarth 500 mit den Serien 135PS zu kaufen! Ohne Koni! Ohne Monza! Und den rest baut dann G-tech ein!

Preislich: Esseesse + Koni + Monza = 5-6000 Euro für das Geld bekommste bei G-tech glaube ich schon das 215PS Kit mit geilerem Auspuff :P Der Sabberfaktor bei G-tEch ist sehr GROß !!! Suchtgefahr auch ^^

Zum Auspuff Monza oder G-Tech kann ich nur Herrn Giessl zitieren: Mehr klang und lauter geht immer !!! XD

Da gibts dann auch noch so geile Erfindungen wie den Klappenauspuff mit Geheimschalter für die Lautstärke! Sehr wichtig wenn man mal angehalten wird !! Auch wenn bei der MOnza-ANlage TÜV steht, halten die Beamten einen an und wenns dann zu laut ist haste ein Prob. Der Klappenauspuff ist dort wesentlich besser da du innerhalb der Stadt den Sound auf Serie umstellen kannst!

LG Vega

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Vega« (10. Juni 2012, 14:05)


Rec Monza

Abarth-Fan

Beiträge: 86

Aktivitätspunkte: 470

--
-
* * . * * * *
-

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 10. Juni 2012, 15:34

Leider habe ich aktuell keine richtigen Bilder von meinem Abarth 500. Ende dieses Monats wird er jedoch geliefert und die richtigen Bilder folgen danach :). Anbei einfach mal ein Bild, wie er aussehen wird.

Das Kit Esseesse war in meinem Fahrzeug schon vorhanden. Es hat micht überhaupt allgemein schon stark gewundert, dass die RM für den Schweizer Strassenverkehr zugelassen wird.

Klar, die G-Tech Tuningsmöglichkeiten sind echt klasse! Hoffe nur, dass die Teile eben auch eine Zulassung bei uns bekommen - sonst nützt mir das nix!
»Rec Monza« hat folgende Datei angehängt:

Vega

Abarth-Profi

Beiträge: 790

Dabei seit: 23. Mai 2012

Aktivitätspunkte: 4110

V
-
E G A 5 0 0

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 10. Juni 2012, 15:58

Hol dir noch die Carbon-Folie für die Motorhaube, Schwarze Felgen + Schwarze Xenonscheinwerfer und du erhälst die US. Venom Optik :P

Verwendete Tags

Motortuning

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!