redchili

Abarth-Fahrer

  • »redchili« ist männlich

Beiträge: 128

Dabei seit: 25. Januar 2009

Wohnort: Nähe Augsburg

Aktivitätspunkte: 670

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 25. Januar 2009, 14:20

Was für eine Tieferlegung?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Da ich meinen 500 Abarth im April geliefert bekomme, möchte ich gleich den Orginal Federnsatz austauschen lassen. Vorne wäre ja ok aber hinten ist echt nicht hübsch. Wo hat Abarth da hingeschaut ?? Was für ein Hersteller von Federn wird von euch empfohlen??

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »redchili« (25. Januar 2009, 14:21)

Mein Abarth Grande Punto:


Abarthigdriver

Abarth-Meister

  • »Abarthigdriver« ist männlich

Beiträge: 1 189

Dabei seit: 7. August 2008

Wohnort: Frankfurt a.M.

Aktivitätspunkte: 6160

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 25. Januar 2009, 14:30

nimm die Federn von H&R

Hallo wir haben das hier schon des öffteren besprochen, es gibt sowohl die möglich keit Gewindefahrwerke, als auch nur federn zu verbauen. bei KW kostet ein GWF ca 900 Euro. die günstige Alternative ist von HR die Sportfedern zu nehmen. klick hier die bekommt man recht günstig bei e-bay. schau mal in unserem forum. es gibt mittlerweile ein paar, die diese Federn verbaut haben und es sieht wirklich gut aus!



Gruss Alex
500 ABARTH

Extras bis jetzt:
-BMC Lufftfilter vom esseesse
-H&R Federn 20/35

Weitere Planung:
- Distanzscheiben

MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich

Beiträge: 8 181

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: Muenchen

Aktivitätspunkte: 42125

*
-
* * * * *

Danksagungen: 296

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 25. Januar 2009, 20:02

Thema geschlossen!!
Bitte die SuFu und entsprechend vorhandene Threads benutzen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!