auto123

Mitglied

Beiträge: 2

Dabei seit: 24. Mai 2017

Aktivitätspunkte: 15

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 24. Mai 2017, 21:26

Welchen 595 nehmen ?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Forum :thumbsup: ,

habe mich entschieden einen Abarth 595 mit MTA zu holen ( hat sich durchgesetzt gegen einen Cooper S )
Jetzt stehe ich vor der qual der Wahl > entweder einen 595 ( 145PS ) oder den 595 Pista ( 160PS )
Kann mir mal einer sagen , worin sich die beiden unterscheiden ? ( Bremsen / Motor / Versicherung / Verbrauch etc solche Sachen würden mich Interessieren )
Der Pista würde knapp 3000€ mehr kosten daher fällt mir die Entscheidung schwer :wacko:

Danke für Eure antworten / geduld :D

Mein Abarth 595:


alex68

Abarth-Profi

  • »alex68« ist männlich

Beiträge: 526

Dabei seit: 4. März 2017

Wohnort: Katzwinkel / Eifel

Aktivitätspunkte: 2680

* * *
-
A 5 9 5

Danksagungen: 106

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 24. Mai 2017, 21:37

Auf die Schnelle fällt mir nur folgendes ein, da ich den Pista zwar letzte Woche im Laden geshen habe aber es komischerweise kein Datenblatt gibt.
Alles unverbindlich !!!


Motor: der 160 PS hat meine ich einen Garrett Turbolader mit höherer Aufladung
Ich meine eine Rekord Monza Anlage unter dem Pista gesehen zu haben.
Und ich meine beide haben die selben Bremsen.

Versicherungstechnisch sind beide gleich VK 17
Wenn du einen Abarth fährst lösche das Wort Verbrauch aus deinem Wortschatz (so zwischen 6 -20 Liter)

der 145PS Custom hat aber die Bunten Armaturenbretter (das must du wissen)

Hast du schon mal bei Abarth.de geschaut ? bzw. mal beim Händler vorstellig gewesen ?

Deine Anfrage wird gleich volllaufen, lass dich aber nicht verwirren 8|
"Es gibt nur eine Geschwindigkeit, meine" ( Riddick)

Mein Abarth 595: 595 Turismo MTA, 05/2017. 165 PS, Abarth Rot, Estetico Weiß, Vollausgestattet,


alex68

Abarth-Profi

  • »alex68« ist männlich

Beiträge: 526

Dabei seit: 4. März 2017

Wohnort: Katzwinkel / Eifel

Aktivitätspunkte: 2680

* * *
-
A 5 9 5

Danksagungen: 106

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 24. Mai 2017, 21:48

Also bei Abarth.de erfährst du schon einiges.

PISTA
- anderes Fahrwerk
- Großes Navi
- 17"

usw.

Schau am besten mal in einem Laden vorbei und fahre beide mal probe, vor allem das MTA, das liegt nicht jedem.
"Es gibt nur eine Geschwindigkeit, meine" ( Riddick)

Mein Abarth 595: 595 Turismo MTA, 05/2017. 165 PS, Abarth Rot, Estetico Weiß, Vollausgestattet,


redtshirt

Abarth-Profi

  • »redtshirt« ist männlich

Beiträge: 531

Dabei seit: 24. August 2016

Aktivitätspunkte: 2745

Danksagungen: 279

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 24. Mai 2017, 21:50

der Pista hat den IHI Lader aus dem normalen 595. Hier wurde nur das alte SuperSport Paket aufgewärmt.

Mein Abarth 595: Abarth 595 Comp.; ALFA ROMEO Giulietta; Subaru Impreza; 147 GTA


alex68

Abarth-Profi

  • »alex68« ist männlich

Beiträge: 526

Dabei seit: 4. März 2017

Wohnort: Katzwinkel / Eifel

Aktivitätspunkte: 2680

* * *
-
A 5 9 5

Danksagungen: 106

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 24. Mai 2017, 21:54

Motor: der 160 PS hat meine ich einen Garrett Turbolader mit höherer Aufladung
Jo ist falsch, ist wie redtshirt sagt ein IHI RHF3-P
"Es gibt nur eine Geschwindigkeit, meine" ( Riddick)

Mein Abarth 595: 595 Turismo MTA, 05/2017. 165 PS, Abarth Rot, Estetico Weiß, Vollausgestattet,


auto123

Mitglied

Beiträge: 2

Dabei seit: 24. Mai 2017

Aktivitätspunkte: 15

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 25. Mai 2017, 00:10

Danke sehr. Wisst ihr ob man bei dem 7Zoll Display das Navi im Nachhinein updaten / hinzufügen kann oder sollte man es direkt für 600€ Aufpreis ankreuzen ?

Mein Abarth 595:


alex68

Abarth-Profi

  • »alex68« ist männlich

Beiträge: 526

Dabei seit: 4. März 2017

Wohnort: Katzwinkel / Eifel

Aktivitätspunkte: 2680

* * *
-
A 5 9 5

Danksagungen: 106

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 25. Mai 2017, 00:14

Update auf 7 " nicht bekannt
Und im 145 PS gibt es momentan nur ein 5"
"Es gibt nur eine Geschwindigkeit, meine" ( Riddick)

Mein Abarth 595: 595 Turismo MTA, 05/2017. 165 PS, Abarth Rot, Estetico Weiß, Vollausgestattet,


alex68

Abarth-Profi

  • »alex68« ist männlich

Beiträge: 526

Dabei seit: 4. März 2017

Wohnort: Katzwinkel / Eifel

Aktivitätspunkte: 2680

* * *
-
A 5 9 5

Danksagungen: 106

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 25. Mai 2017, 00:25

Im Pista ist das 7" Navi schon dabei.

Ich habe meinen Turismo erst seit 10 Tagen, brauche kein Navi, da ich aus der FALK Generation komme.
Aber beim ersten durchtoggeln fand ich die Navi Darstellung auf meinem 7" recht dürftig.

Daher meine Empfehlung, wenn Navi dann 7 Zoll
"Es gibt nur eine Geschwindigkeit, meine" ( Riddick)

Mein Abarth 595: 595 Turismo MTA, 05/2017. 165 PS, Abarth Rot, Estetico Weiß, Vollausgestattet,


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tom! (26.05.2017)

Falcony86

Abarth-Fahrer

  • »Falcony86« ist männlich

Beiträge: 116

Dabei seit: 11. April 2017

Wohnort: Dortmund

Aktivitätspunkte: 590

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 25. Mai 2017, 10:50

Hi auto123!

Die Frage ist eigentlich, ob du nach dem Kauf noch selber Hand anlegen möchtest (Fahrwerk, Auspuffanlage) oder ob du direkt ein passendes Gesamtpaket kaufen möchtest. Beim Pista bekommst du für den Aufpreis eben das 7-Zoll Radio (Navi gegen geringen Aufpreis, beim Custom nur 5-Zoll wie schon geschrieben), die Record Monza Auspuffanlage, das Koni-Fahrwerk an der Hinterachse und 15 PS mehr ab Werk. Ich habe schon Angebote ab knapp 20.000 Euro für den Pista gesehen und finde, dass er ein tolles Gesamtpaket bietet.

Dafür bist du dann allerdings bei der Farb- und Felgenauswahl eingeschränkt (z.B. kein Estetico Kit). Auspuffanlage und Mehrleistung sind natürlich auch beim Custom drin, dann aber natürlich in den ersten beiden Jahren mit Garantie-Verlust (beim Chiptuning).

Der Pista sollte z.B. mit Xenon, getönten Scheiben und Navi samt MTA für 20.000 Euro inklusive Überführung zu bekommen sein beim richtigen Händler. Im Ruhrgebiet kann ich dir da jemanden empfehlen. ;)

Im übrigen finde ich persönlich das 5-Zoll Radio absolut hässlich. Die 7-Zoll Variante wertet das Interieur schon gewaltig auf. Dazu kommt, dass der Aufpreis für das große Navi beim Pista dann nur 490 Euro beträgt.

Ich wünsche dir viel Spaß bei der Fahrzeugsuche und dem Konfigurieren! :top:
I feel the need - the need for speed!

Mein Abarth 595: Abarth 595 Competizione (Serie 4), Campovolo Grau und Kit Estetico Rot, volle Hütte.


Thommy123

Mitglied

Beiträge: 13

Dabei seit: 22. Mai 2017

Aktivitätspunkte: 80

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 25. Mai 2017, 14:46

Also ich hab grad einen Pista bestellt. Mit MwSt geschenkt. Meld dich pm wenn du den Händler wissen möchtest. Spar dir das navi! Das Auto hat car mirroring für Apple und android Handys.. ist also alles schon inklu und du kannst das navi deines Handys benutzen. Dann bist du langfristig auch nicht auf die Hardware des Autos angewiesen und bis mit aktuellen navi deines Handys immer uptodate. Das Abarth es mit den Datenblatt nicht geschissen bekommt für ein Auto welches seit fast 3 Monaten bestellbar ist ist eine absolute Frechheit! Fakt ist aber: du bekommst mehr Ausstattung für im Verhältnis wenig Geld wenn du den Pista nimmst. Ich hab auch das mta genommen - man muss es fahren können. Es macht aber ein Riesen Spaß!


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Mein Abarth 595:



Falcony86

Abarth-Fahrer

  • »Falcony86« ist männlich

Beiträge: 116

Dabei seit: 11. April 2017

Wohnort: Dortmund

Aktivitätspunkte: 590

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 25. Mai 2017, 16:08

Guter Punkt von Thommy123, dank Smartphone Mirroring ist das Navi tatsächlich überflüssig. Der Verbrauch hängt aber ziemlich von deiner Fahrweise ab.

Das 7-Zoll Navi in Verbindung mit der Record Monza macht den Pista echt interessant!

Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk
I feel the need - the need for speed!

Mein Abarth 595: Abarth 595 Competizione (Serie 4), Campovolo Grau und Kit Estetico Rot, volle Hütte.


Zyzigs

Mitgliedschaft beendet

12

Donnerstag, 25. Mai 2017, 18:08

Herzlichen Glückwunsch! :)

kautsky2

Abarth-Schrauber

  • »kautsky2« ist männlich

Beiträge: 195

Dabei seit: 16. November 2012

Wohnort: Wien

Aktivitätspunkte: 1060

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 25. Mai 2017, 19:19

Hab vor 14 Tagen meinen Neuen übernommen. Aber von Mirroring keine Spur. Wär mir beim Uconnect doch aufgefallen, oder seh ich da was falsch?

Nur setzte schon 2x der Bildschirm komplett aus :P . Jetzt hab ich immer meine altes TomTom blue&me vom 1. A500 als Hilfe für den Notfall mit :D .
Ab 8.7.20 mein 7. A500C MTA, der 6. 595 Competizione. Nero scorpione, Ledersportsitze rot, Xenon, Beats, 7"Uconnect, Felgen Supersport schwarz und Steifenstreifen.

Mein Abarth 500C: siehe oben


Falcony86

Abarth-Fahrer

  • »Falcony86« ist männlich

Beiträge: 116

Dabei seit: 11. April 2017

Wohnort: Dortmund

Aktivitätspunkte: 590

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 25. Mai 2017, 19:54

Dann hast du bestimmt noch kein Apple Car Play / Android Auto für 120 Euro Aufpreis dazu geordert. Ist glaube ich auch erst seit März bestellbar. Ohne dieses Extra funktioniert das Smartphone Mirroring nicht.
I feel the need - the need for speed!

Mein Abarth 595: Abarth 595 Competizione (Serie 4), Campovolo Grau und Kit Estetico Rot, volle Hütte.


kautsky2

Abarth-Schrauber

  • »kautsky2« ist männlich

Beiträge: 195

Dabei seit: 16. November 2012

Wohnort: Wien

Aktivitätspunkte: 1060

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 25. Mai 2017, 20:11

Dieses Feature bei uns nicht erhältlich, ist auch im aktuellen Konfi hier nicht zu finden. Kenn es aber vom Seat, aber benutz es dort nie. Zur Kartenqualität. Früher schwor ich auf tomtom, heute weiß ich, here ist besser (Genauigkeit). In Italien bin ich manchmal bis zu 30m neben einer (neuen) Strasse, aber nur für kurze Zeit. Gegenüber meinem Vorgänger findet das 7" Uconnect Navi im aktuellen A595 aber viel schneller den Standort, wenn ich z.B. aus der Garage komme. Beim Vorgänger dauerte es oft bis zu 15min oder 10km, bis ich richtig lag. Ich glaube, da stimmte was nicht mit dem Lenksensor.
Interessant. In D ist das Auto ja billiger (keine NoVA, 19%MWSt), das 7" kostet aber dort 990.-, bei uns nur 640.- ?(
Ab 8.7.20 mein 7. A500C MTA, der 6. 595 Competizione. Nero scorpione, Ledersportsitze rot, Xenon, Beats, 7"Uconnect, Felgen Supersport schwarz und Steifenstreifen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kautsky2« (25. Mai 2017, 20:17)

Mein Abarth 500C: siehe oben


Thommy123

Mitglied

Beiträge: 13

Dabei seit: 22. Mai 2017

Aktivitätspunkte: 80

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 25. Mai 2017, 23:04

Also, bitte schaut in den aktuellen Konfigurator! Da steht unter "Sonstige" apple car Play als "Standard" ich habe mein vor ca. 3 Wochen bestellt und der hat es auf jeden Fall! Das kostet auch keine 120 Euro Aufpreis! Auch nicht bei Schaltung! Ich hab mit beim Kundenservice auch damals vor der Bestellung nochmal versichert!

Mein Abarth 595:


Falcony86

Abarth-Fahrer

  • »Falcony86« ist männlich

Beiträge: 116

Dabei seit: 11. April 2017

Wohnort: Dortmund

Aktivitätspunkte: 590

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

17

Freitag, 26. Mai 2017, 01:41

Doch, es kostet 120 Euro Aufpreis, denn es ist nur beim Pista inklusive.

Zudem unterscheiden sich die Konfiguratoren in den einzelnen Ländern. ;)

Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk
I feel the need - the need for speed!

Mein Abarth 595: Abarth 595 Competizione (Serie 4), Campovolo Grau und Kit Estetico Rot, volle Hütte.


Glubschi

Abarth-Profi

  • »Glubschi« ist männlich

Beiträge: 682

Dabei seit: 19. Juni 2011

Wohnort: NRW DO

Aktivitätspunkte: 3465

Danksagungen: 123

  • Nachricht senden

18

Freitag, 26. Mai 2017, 14:03

Spar dir das navi! Das Auto hat car mirroring für Apple und android Handys.. ist also alles schon inklu und du kannst das navi deines Handys benutzen.


Da wäre ich mir nicht so sicher. ;) Ich habe nämlich gelesen, dass beim CarPlay so Sachen wie GoogleMaps gesperrt sind, damit man eben das Navi weiter unter die Leute bringen kann. Was übrig bleibt, sind ein paar Apps, die man ohne CarPlay auch schon drauf hat und eben ein bisschen blinki-blinki in den Menüs. Ob sich das lohnt?

Oder hat Jemand wirklich schon live probiert, ob beim A595 Carplay GoogleMaps o.Ä. wirklich funktioniert?
La mia famiglia italiana :love:
Abarth 595C - Fiat 500 Luxus '72 - Vespa Primavera - Piaggio Ape50

Mein Abarth 595C: Turismo FL Serie 4 - 165 PS | MTA | Sabelt Leder | Navi 7" + Beats | Xenon | Record Monza | Abarth rot | Estetico schwarz | Tributo Ferrari Streifen schwarz | Abarth Kühlergrill Schriftzug silber | individualisiert mit diversen Stickern und Plaketten


Falcony86

Abarth-Fahrer

  • »Falcony86« ist männlich

Beiträge: 116

Dabei seit: 11. April 2017

Wohnort: Dortmund

Aktivitätspunkte: 590

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

19

Freitag, 26. Mai 2017, 14:19

@Glubschi:

Das ist eben die Frage... Ich werde es testen, wenn mein Competizione da ist! Aber das dauert leider noch acht Wochen... ;( Ich könnte mir auch vorstellen, dass diese Funktionen gesperrt sind, denn dann würde ja niemand mehr ein Navi bestellen. Deshalb wird es bestimmt auch nur in Kombination mit dem 7-Zoll Navi angeboten. Carplay samt Google Maps auf dem 5-Zoll Radio - da hätte ich mir das Navi auch gespart. Letztendlich brauche ich das maximal 3-4 mal pro Monat...

Die ganzen anderen Apps braucht man sowieso nicht auf dem Radio, ich will fahren und nicht am Handy spielen! An sich überflüssiger Firlefanz, vor allem im Abarth! :top:
I feel the need - the need for speed!

Mein Abarth 595: Abarth 595 Competizione (Serie 4), Campovolo Grau und Kit Estetico Rot, volle Hütte.


Thommy123

Mitglied

Beiträge: 13

Dabei seit: 22. Mai 2017

Aktivitätspunkte: 80

  • Nachricht senden

20

Freitag, 26. Mai 2017, 15:01

@Falcony86: das stimmt, ich meinte auch den Pista in deutscher Ausführung.

Also, um für Aufklärung zu sorgen: die mirroringfunktion ist einzig eine Schnittstelle. Fiat hat überhaupt kein Einfluss auf die Programme die lediglich gespiegelt werden. Darauf hat nur der Software Hersteller (Apple/Google) Einfluss. Was aber stimmt ist, dass google Maps nicht für Spiegelung von Apple unterstützt wird. Es geht also nur die Kartenapp von Apple selbst. Bei Android aber natürlich nicht... Und ja, Abarth hat da mal kurz nicht nachgedacht... aber ein hacken könnte das ganze noch haben: kann man Musik und navi gleichzeitig beim mirroring laufen lassen? Das hab ich auch noch nicht rausgefunden.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Mein Abarth 595:


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!