Autohaus Renck-Weindel KG

veloce

Mitglied

  • »veloce« ist männlich

Beiträge: 27

Dabei seit: 21. Februar 2014

Wohnort: Berlin (Berliner Umland)

Aktivitätspunkte: 150

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 30. Dezember 2014, 14:27

Wiechers Clubsportbügel

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ciao Abarthisti,
hat jemand schon Erfahrungen mit dem neuen Wiechers Clubsportbügel (siehe Webseite) gemacht? Würde ich gern bestellen. Für den Einbau muss man nicht bohren oder schweissen. Laut Wiechers wird die Verschraubung der Sitze/Rückbank genutzt. Leider konnte man mir die genauen Punkte nicht sagen. Weiss jemand welche Verschraubungspunkte genutzt werden? Die Suche habe ich schon bemüht.
Danke und Grüsse aus dem verschneiten Berlin :thumbsup:

Mein Abarth 500: schwarzer Fiat 500 Abarth, Kit Estetico weiss, Skorpion auf der Haube, Monza (immer offen), Recarositz, Mazzas Schubblubbern und Stufe 1, offenes Popoff mit K&N-Filter, AP-Gewinde, Spurplatten 1,5 VA/HA, leergeräumt (Biposto ;-), Heckwischer entfernt, Sporttaste immer und nur V-Power/Ultimate!!!


szhgc12

Mitgliedschaft beendet

2

Dienstag, 30. Dezember 2014, 14:38

Hier siehst du wo der Bügel verschraubt wird G-Tech RSS-Kit Erfahrungsbericht (es ist vollbracht!) - original Befestigungen Rückbank. Vorne kann ich mir schwer vorstellen, dass nicht gebohrt werden muss...Bei mir wurde gebohrt, aber ist auch ein anderer Hersteller (Heigo ist sicher günstiger ;-)

veloce

Mitglied

  • »veloce« ist männlich

Beiträge: 27

Dabei seit: 21. Februar 2014

Wohnort: Berlin (Berliner Umland)

Aktivitätspunkte: 150

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 30. Dezember 2014, 14:52

Danke für den Hinweis, Deinen Umbaubericht finde ich sehr interessant. Die Verschraubung hinten hatte ich mir auch so vorgestellt. Laut Wiechers wird vorne definitiv auch nur verschraubt an den Sitzaufnahmen!? Da ich nen tiefen Recarositz verbaut habe, würde ich schon gern wissen wie, damit der noch passt. So serienhoch sitzen möchte ich nie wieder ...

Mein Abarth 500: schwarzer Fiat 500 Abarth, Kit Estetico weiss, Skorpion auf der Haube, Monza (immer offen), Recarositz, Mazzas Schubblubbern und Stufe 1, offenes Popoff mit K&N-Filter, AP-Gewinde, Spurplatten 1,5 VA/HA, leergeräumt (Biposto ;-), Heckwischer entfernt, Sporttaste immer und nur V-Power/Ultimate!!!


szhgc12

Mitgliedschaft beendet

4

Dienstag, 30. Dezember 2014, 16:52

...frag bei Heigo auch an, ob die dir einen Clubsportbügel anfertigen würden (inkl. Pulverbeschichtung). Die sind zB.: beim Alfa 147 extrem günstig. Mein 500er steht noch bis 23. Jänner bei Heigo und da müsstest nicht mal selbst hinfahren, da die dann eh sozusagen ein/mein Muster vor Ort stehen haben (schöne Grüße dann ;-)

veloce

Mitglied

  • »veloce« ist männlich

Beiträge: 27

Dabei seit: 21. Februar 2014

Wohnort: Berlin (Berliner Umland)

Aktivitätspunkte: 150

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 30. Dezember 2014, 17:24

Prima, dann rufe ich nächste Woche mal bei Heigo an ...
Danke und Gruss

Mein Abarth 500: schwarzer Fiat 500 Abarth, Kit Estetico weiss, Skorpion auf der Haube, Monza (immer offen), Recarositz, Mazzas Schubblubbern und Stufe 1, offenes Popoff mit K&N-Filter, AP-Gewinde, Spurplatten 1,5 VA/HA, leergeräumt (Biposto ;-), Heckwischer entfernt, Sporttaste immer und nur V-Power/Ultimate!!!


joh

Abarth-Meister

  • »joh« ist männlich

Beiträge: 1 161

Dabei seit: 30. August 2009

Wohnort: Bayern

Aktivitätspunkte: 5865

Danksagungen: 359

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 30. Dezember 2014, 18:14

Ich hatte mich damals bei Wiechers auch informiert, bevor ich dann den "alten"Cardiff Bügel von Nik gekauft habe.
Auch mir wurde gesagt, dass der Wiechers vorne an eine Verlängerung der Sitzschienen montiert wird.
Ein genaues Bild konnten sie mir nicht zeigen...d.h für mich- sie haben noch keinen gefertigt! Denn sonst müßte man ja genaueres mitteilen oder zeigen können...
Ich habe damals die Funktion/ Stabilität in Frage gestellt...darauf wurde eingelenkt und gesagt "...naja, so stabil wie ein direkt mit dem Boden verschraubter Bügel sei er nicht..."
Optisch finde ich den Cardiff Bügel ebenfalls schöner. Bei dem Wiechersbügel ist jede Querstrebe extra verschraubt. Der Cardiff wirkt wie aus einem Guß!
Preislich wirkt der Wiechers um einiges billiger. Bringt man ihn mit aufpreispflichtigen Optionen auf Cardiffniveau( Kreuz, Gurtstreben), dann nehmen sich beide nix mehr..
Gruß Joh

veloce

Mitglied

  • »veloce« ist männlich

Beiträge: 27

Dabei seit: 21. Februar 2014

Wohnort: Berlin (Berliner Umland)

Aktivitätspunkte: 150

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 30. Dezember 2014, 18:40

Bei der Sitzschienenbefestigung von Wiechers bin ich auch etwas skeptisch. Zumal man Schraubpunkte von der vorderen Rückbankbefestigung nehmen könnte. Bohren oder schweissen will ich aber nicht, soll plug n play sein. Mal sehen was Heigo vorschlägt ...

Mein Abarth 500: schwarzer Fiat 500 Abarth, Kit Estetico weiss, Skorpion auf der Haube, Monza (immer offen), Recarositz, Mazzas Schubblubbern und Stufe 1, offenes Popoff mit K&N-Filter, AP-Gewinde, Spurplatten 1,5 VA/HA, leergeräumt (Biposto ;-), Heckwischer entfernt, Sporttaste immer und nur V-Power/Ultimate!!!


szhgc12

Mitgliedschaft beendet

8

Dienstag, 30. Dezember 2014, 20:50

.......Der Cardiff wirkt wie aus einem Guß!
Preislich wirkt der Wiechers um einiges billiger. Bringt man ihn mit aufpreispflichtigen Optionen auf Cardiffniveau( Kreuz, Gurtstreben), dann nehmen sich beide nix mehr..

...ja er ist sicher super gefertigt. Und ich stimme dir auch zu, dass er vorne im jeden Fall separat geschraubt werden sollte. Die paar Löcher die zu bohren sind, werden auch später kein Problem sein, wenn man sie wieder zumachen muss (Verkauf des Fahrzeuges). An den Sitzschienen würde ich unter keinen Umständen den Bügel verschrauben lassen! Da soll ja die Energie vom Fahrersitz aufgenommen werden bzw. 100% halten und nicht auch noch eventuell Verformungsenergie der Karosserie/Bügel aufgenommen/abgefedert werden....(der Bügel soll ja eine zusätzliche Schutzfunktion haben).

@Veloce, wenn du bei Heigo nachfragst, schick einfach die Fotos von mir als Muster. Auf die Gurtstreben links/rechts (dann sind die H-Gurte super einzuschlaufen) und die zusätzliche Kreuzstrebe hinten (optisch geiler) würde ich nicht verzichten wollen.

Verwendete Tags

Überrollbügel

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!