Augustin Group

abarth`sch

Mitglied

  • »abarth`sch« ist männlich

Beiträge: 44

Dabei seit: 14. April 2010

Wohnort: in der Nähe von Weißenfels bei Leipzig

Aktivitätspunkte: 245

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 7. Februar 2019, 19:39

Abarth im Fiat 500 Pelz

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,

ich spiele schon seit langer Zeit mit dem Gedanken mir einen Abarth zu holen. Da meine Frau auch schon immer einen 500`er wollte, haben wir einen guten Kompromiss gefunden das es dann doch ein Abarth wird und meine Liebste halt einfach nicht die "Sport" Taste drückt wenn sie denkt nur gemütlich zu fahren.
Also die Frage ist nicht ob wir einen kaufen werden, sondern nur noch wann! Da ich in der Zeit verschiedene Szenarien durchgehe nun folgende Idee...

Da ich mir das Auto dann von Zeit zu Zeit von meiner Frau "ausleihen" werde um damit auch mal die "Großen" zu ärgern (was für mich den eigentlichen Reiz eines Abarth`s ausmacht), habe ich mir überlegt das Auto auf einen normalen Fiat 500 rückzurüsten.
Das heißt in erster Linie Stoßstangen vorn und hinten sowie Einrohr Auspuff.

Und da auch schon meine Fragen:
Seitenschweller und Spoiler werden wohl erhalten bleiben müssen, also wird es vom Look her eher ein 500S. Desweiteren werden wohl die "normalen" Stoßstangen nicht gehen da die LLK dann die Luft zum atmen fehlen wird!?! Also dann eher die 500S Stoßstange vorn die wohl auch seitliche Einlässe hat. Was sagt ihr dazu? Auspuff ist auch noch so ein Thema, da der Rohrdurchmessers des Abarth`s wohl größer ist. Gibt es da was vielleicht vom 95PS Diesel oder 105PS Benziner?
Wird es noch andere Problemchen geben? Falls ich mal plane einen größeren LLK zu verbauen sitzt der dann wohl vorn in der Mitte. Wird da noch genügend Platz zur Stoßstange sein?

Ich find`s ne geile Idee :rotfl: , Kriegsbemalung wird es dann auch nicht geben, kein Estetico, Bremsen unauffällig schwarz lackiert, Scheiben aber evtl. vo+hi gelocht wenn die Leistung mal an das Mögliche angehoben wird. Auch wegen den "normalen" Fiat 16 Zöller. 17" ist schon zu auffällig. Nur innen bleibt`s original.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »abarth`sch« (7. Februar 2019, 20:26)

Mein Auto: Alfa Giulietta Quadrifoglio Verde; Spurplatten vo+hi, Eibach Federn mit Bilstein B6 Sport, Novitec Schaltwegverkürzung, Ragazzon H2 Endschalldämpfer, BMC Filter, Novitec Powerjet 3


LaDaDi500

Abarth-Profi

Beiträge: 726

Aktivitätspunkte: 3600

Danksagungen: 405

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 7. Februar 2019, 20:02

Was sagt ihr dazu?
Falls es daran liegt das Du schlicht zuviel Geld hast kann ich auch gerne eine Kontonummer zur Verfügung stellen. Ohne Dir zu nahe treten zu wollen aber das ist für mich die <*******> Idee die ich seit sehr langer Zeit gehört habe.

Mein Abarth 500: Grau, Felgen drauf, Reifen dran, Lenkrad drin, Sitze drin, ...


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Comp_595 (08.02.2019), Vuchs (09.02.2019)

abarth`sch

Mitglied

  • »abarth`sch« ist männlich

Beiträge: 44

Dabei seit: 14. April 2010

Wohnort: in der Nähe von Weißenfels bei Leipzig

Aktivitätspunkte: 245

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 7. Februar 2019, 20:25

Deine Meinung respektiere ich, bringt mich aber nicht weiter.
:sleeping:

Mein Auto: Alfa Giulietta Quadrifoglio Verde; Spurplatten vo+hi, Eibach Federn mit Bilstein B6 Sport, Novitec Schaltwegverkürzung, Ragazzon H2 Endschalldämpfer, BMC Filter, Novitec Powerjet 3


FlorianA

Abarth-Schrauber

  • »FlorianA« ist männlich

Beiträge: 198

Dabei seit: 3. Juli 2017

Wohnort: Landkreis Augsburg

Aktivitätspunkte: 1005

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 7. Februar 2019, 20:32

Warum soll man einen Abarth auf Fiat 500 Look umbauen? ?(

Finde die Idee nicht gut.
Rüste lieber den Abarth mit einem 4C Motor auf, das wäre viel spannender. :thumbup:

Mein Abarth 595: Competizione (Serie 4)


egu#633

Abarth-Meister

  • »egu#633« ist männlich

Beiträge: 1 576

Dabei seit: 30. Juli 2017

Wohnort: CH / AG

Aktivitätspunkte: 8055

Danksagungen: 861

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 7. Februar 2019, 20:49

Ja warum nicht - erlaubt ist was gefällt :top:

Mit dem Umbau der Frontstossstange auf 500S dürftest du wohl thermische Probleme bekommen - nicht umsonst wurden die Lufteinlässe beim Serie 4 um 18% vergrössert (Angaben aus Pressetext Abarth).
Zu weiteren technischen Lösungen gibt es hier einige Profis die sich mit der Materie bestens auskennen. Da bin ich leider raus.

Ansonsten wünsche ich dir beim allfälligen Projekt meinerseits viel Erfolg, den nötigen Durchhaltewillen und viel Spass.

Bin auf den Wolf im Schafspelz gespannt...

Grüsse - Dani

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Andi_Ka (07.02.2019)

Yoshi

Abarth-Meister

  • »Yoshi« ist männlich

Beiträge: 1 279

Dabei seit: 21. November 2015

Wohnort: Bünzwangen

Aktivitätspunkte: 6450

* *
-
* * * * *

Danksagungen: 613

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 7. Februar 2019, 20:49

Dafuer sind mindestens die Stoßstangen vorne und hinten notwendig. Aufgrund der unglaublich schlechten Realisierung der Ladeluftkühler sollte generell sowieso ein Frontkühler verbaut werden, in dem Fall wird man nicht darum kommen.

Monorohresd-Lösungen gibt es bereits für den Abarth, dann hat man eben ein dickes Rohr. Ob, und in wiefern, diese zu einer F500 Stoßstange kompatibel sind, muss man herausfinden. Wenn man Hand anlegen muss, sieht es schnell unschön aus.
race. don't play.

Mein Abarth 595: Clubsport: MHI TD04, 200 Zellen KAT Downpipe, HRE Performancekrümmer, HGFR-Ladeluftkühler, G-Tech Abgasanlage 70mm, Brembo GT Bremssättel, HP2000 Bremsbeläge vo. & hi., Spiegler Stahlflexleitungen, Bilstein Clubsport Fahrwerk, DNA Verstrebung, OMP Querlenkerabstützung, DNA Stabilisatoren, Powerflex Black Series, Sparco Assetto Gara, DNA Shifter Stage II, Sparco Sprint Schalensitze, Sparco 3-Punktgurte, Software by Mazza Engineering - Ausreichend NM


abarth`sch

Mitglied

  • »abarth`sch« ist männlich

Beiträge: 44

Dabei seit: 14. April 2010

Wohnort: in der Nähe von Weißenfels bei Leipzig

Aktivitätspunkte: 245

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 7. Februar 2019, 20:59

Warum soll man einen Abarth auf Fiat 500 Look umbauen? ?(
:thumbup:

Um noch weniger Aufmerksamkeit (an der Ampel) zu bekommen, nicht`s gegen den Abarth Look, aber der macht ja schon optisch einen agressiveren Eindruck.

Ja warum nicht - erlaubt ist was gefällt :top:

Mit dem Umbau der Frontstossstange auf 500S dürftest du wohl thermische Probleme bekommen - nicht umsonst wurden die Lufteinlässe beim Serie 4 um 18% vergrössert (Angaben aus Pressetext Abarth).
Grüsse - Dani

Ja, ist mir bekannt. Aber gab es bei Serie 1-3 thermische Probleme? Muss ja kein Serie 4 als "Vorlage" zwingend sein!


Monorohresd-Lösungen gibt es bereits für den Abarth... Wenn man Hand anlegen muss, sieht es schnell unschön aus.

Der Aufwand soll nicht zu groß werden, Stoßstange ausschneiden o.ä. wollte ich mir ersparen.

Mein Auto: Alfa Giulietta Quadrifoglio Verde; Spurplatten vo+hi, Eibach Federn mit Bilstein B6 Sport, Novitec Schaltwegverkürzung, Ragazzon H2 Endschalldämpfer, BMC Filter, Novitec Powerjet 3


Yoshi

Abarth-Meister

  • »Yoshi« ist männlich

Beiträge: 1 279

Dabei seit: 21. November 2015

Wohnort: Bünzwangen

Aktivitätspunkte: 6450

* *
-
* * * * *

Danksagungen: 613

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 7. Februar 2019, 21:13

Bedingt durch den kleinen Bauraum entstehen hohe Temperaturen im Motorraum. Unterstützt werden diese durch die sehr schlechte Lösung bzgl. der Kühlung der Ladeluft.

Im Sommer hat man im originalen Zustand schon mal Ansaugtemperaturen von über siebzig bis zu achzig Grad.

Da würde mich hüten, den Einlass zu verringern.

Ein Serie I- III sieht optisch sehr dezent aus und wirkt nicht so aufgeblasen wie die Nachfolger. Mit einem Mono-ESD dürfte da schon selten der Wolf unter dem Kleid vernutet werden.
race. don't play.

Mein Abarth 595: Clubsport: MHI TD04, 200 Zellen KAT Downpipe, HRE Performancekrümmer, HGFR-Ladeluftkühler, G-Tech Abgasanlage 70mm, Brembo GT Bremssättel, HP2000 Bremsbeläge vo. & hi., Spiegler Stahlflexleitungen, Bilstein Clubsport Fahrwerk, DNA Verstrebung, OMP Querlenkerabstützung, DNA Stabilisatoren, Powerflex Black Series, Sparco Assetto Gara, DNA Shifter Stage II, Sparco Sprint Schalensitze, Sparco 3-Punktgurte, Software by Mazza Engineering - Ausreichend NM


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

egu#633 (07.02.2019)

FlorianA

Abarth-Schrauber

  • »FlorianA« ist männlich

Beiträge: 198

Dabei seit: 3. Juli 2017

Wohnort: Landkreis Augsburg

Aktivitätspunkte: 1005

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 7. Februar 2019, 21:16

Um noch weniger Aufmerksamkeit (an der Ampel) zu bekommen, nicht`s gegen den Abarth Look, aber der macht ja schon optisch einen agressiveren Eindruck.
Da gibt es wesentlich auffälligere Autos. Wurde bereits mehrmals angesprochen, warum ich mir jetzt einen Fiat 500 gekauft habe und ob der Auspuff kaputt wäre. :)
Der "Normalo" kennt wohl keinen Unterschied zwischen Fiat 500 und Abarth.

Mein Abarth 595: Competizione (Serie 4)


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

nalo (07.02.2019), bvbsoccer (07.02.2019), Pezi (08.02.2019)

Zyzigs

Mitgliedschaft beendet

10

Donnerstag, 7. Februar 2019, 21:18

Meine Nachbarin hat mich auch letztens angequatscht ob das mein Fiat sei und ob der Auspuff kaputt sei, sie fielen jeden Morgen um fünf aus dem Bett, wenn ich losfahre und bitten darum, den Lärm abzustellen. X(


lupi

Abarth-Profi

  • »lupi« ist männlich

Beiträge: 484

Dabei seit: 5. September 2013

Wohnort: Palatina

Aktivitätspunkte: 2555

Danksagungen: 104

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 7. Februar 2019, 22:28

noch weniger Aufmerksamkeit


understatement ist die ursprüngliche quintessenz der Marke.

Den (deinen) Ansatz hab ich auch mal verfolgt (500s front + mittiger LLK passt), wobei (m)ein oller serie 3 in weiss eh kaum wahr genommen wird.
Ein bischen Farbe (pastell) einhorn sticker und ne blonde Langhaarperücke und Du bist vorn dabei.
Akso, die passenden 16" nicht vergessen ... daisy wheels

Nur Mut, Mutti freut sich !

Mein Abarth 500: läuft


Pezi

Abarth-Fahrer

  • »Pezi« ist weiblich

Beiträge: 149

Dabei seit: 31. Dezember 2018

Aktivitätspunkte: 765

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

12

Freitag, 8. Februar 2019, 06:57

Jedem Tierchen sein Pläsierchen
wenn es Dir so gefällt und Deiner Frau natürlich auch, da mach es. Ist Dein Geld, das hast Du Dir verdient und somit ist es Deine Sache. Den technischen Aspekt würde ich jedoch nicht außer Acht lassen ;)

Aber: Soooo auffällig ist ein Abarth (ich habe anscheiend eine der "aufgeblasenen" Versionen Serie 4 ?( ) auch wieder nicht.

Normalerweise schaut Dich kein Mensch an außer vielleicht mal jemand, der auch gerne einen haben würde. :love: Und die reden Dich dann garantiert an :D

Meine Meinung: Ich würde mir das Umbau - Rückbau - Primborium sparen und lieber genießen!

Mein Abarth 595C: große Autoliebe Abarth 595 turismo in iridato weiß mit Kit Estetico in rot, innen braunes Leder, Cabriodach in titangrau, Sitzheizung, Beats Soundsystem, Citypaket


amphore

Abarth-Fahrer

  • »amphore« ist männlich

Beiträge: 128

Dabei seit: 27. Februar 2018

Wohnort: Alsdorf

Aktivitätspunkte: 655

--- A C
-
* *

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

13

Freitag, 8. Februar 2019, 09:58

Rundherum alle Abarth-Embleme entfenen, Abarth Plakete vorne und hinten durch FIAT ersetzen sollte reichen.

99% der Leute kennen sowieso keinen Abarth.

MfG, Helmut

Mein Abarth 595: Competizione, Abarth Rot, Kit Estetico Schwarz, Supersport Felge, Spurplatten v/h 10mm


Comp_595

Abarth-Profi

  • »Comp_595« ist männlich

Beiträge: 667

Dabei seit: 25. Juni 2016

Wohnort: Luxemburg

Aktivitätspunkte: 3400

Danksagungen: 200

  • Nachricht senden

14

Freitag, 8. Februar 2019, 10:15

Es geht doch viel einfacher.

Kauf den billigsten 500er den du finden kannst und bau ein 300ps Motor rein. Das hast wast du suchst :rotfl:

Mein Abarth 595: Competizione 595 MTA, Record grau, Kit Estetico schwarz, Sabelt Leder schwarz, OZ Ultraleggera, Navi 7", Beats


Pezi

Abarth-Fahrer

  • »Pezi« ist weiblich

Beiträge: 149

Dabei seit: 31. Dezember 2018

Aktivitätspunkte: 765

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

15

Freitag, 8. Februar 2019, 10:27


99% der Leute kennen sowieso keinen Abarth.


genau so is es :top:

Mein Abarth 595C: große Autoliebe Abarth 595 turismo in iridato weiß mit Kit Estetico in rot, innen braunes Leder, Cabriodach in titangrau, Sitzheizung, Beats Soundsystem, Citypaket


Andy Abarth

Abarth-Profi

  • »Andy Abarth« ist männlich

Beiträge: 580

Dabei seit: 25. Juni 2018

Aktivitätspunkte: 3070

- V I B
-
6 9 5

Danksagungen: 253

  • Nachricht senden

16

Freitag, 8. Februar 2019, 12:15

Und der Rest ist Tuner-Gemeinde oder ältere Rentner . Die Tuner wegen blutiger Nase und die Rentner kennen Abarth noch von früher. :)
Gruß
Andy

Mein Abarth 695: Rivale 695 175th Anniversary Limited Edition (040/175) Limousine


John Dai

Abarth-Fan

Beiträge: 81

Dabei seit: 24. Oktober 2017

Aktivitätspunkte: 420

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

17

Freitag, 8. Februar 2019, 12:38

Kleiner Tipp:
In den USA gibt es den Fiat 500 (nicht Abarth) mit Turbo-Motor.
Der sieht von außen dann so aus.
Der müsste doch ziemlich dem entsprechen, was Du Dir wünschst.

Drin steckt zwar ein MultiAir, das ist für die Optik aber total egal.


John

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »John Dai« (8. Februar 2019, 14:28)

Mein Abarth Punto Evo:


abarth`sch

Mitglied

  • »abarth`sch« ist männlich

Beiträge: 44

Dabei seit: 14. April 2010

Wohnort: in der Nähe von Weißenfels bei Leipzig

Aktivitätspunkte: 245

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

18

Freitag, 8. Februar 2019, 14:38

Den (deinen) Ansatz hab ich auch mal verfolgt (500s front + mittiger LLK passt)
...

Ernsthaft jetzt? Wäre ja schon mal ein guter Ansatz...

Normalerweise schaut Dich kein Mensch an außer vielleicht mal jemand, der auch gerne einen haben würde.
...

Ich kenne wiederum Story`s wo fremde Leute extra am Auto gewartet haben um (in dem Fall) die Fahrerin zu interviewen.

Kleiner Tipp von mir:
In den USA gibt es den Fiat 500 (nicht Abarth) mit Turbo-Motor.
...

So Dicke will ich es nicht treiben, dass ich jetzt noch anfange ein Auto zu importieren. Wobei dein Vorschlag von der Optik her schon der Sache in etwa entspricht.

Mein Auto: Alfa Giulietta Quadrifoglio Verde; Spurplatten vo+hi, Eibach Federn mit Bilstein B6 Sport, Novitec Schaltwegverkürzung, Ragazzon H2 Endschalldämpfer, BMC Filter, Novitec Powerjet 3


Yoshi

Abarth-Meister

  • »Yoshi« ist männlich

Beiträge: 1 279

Dabei seit: 21. November 2015

Wohnort: Bünzwangen

Aktivitätspunkte: 6450

* *
-
* * * * *

Danksagungen: 613

  • Nachricht senden

19

Freitag, 8. Februar 2019, 17:03

Die US500 Turbo sind Serie III mit Fiat Emblemen und 120PS.
race. don't play.

Mein Abarth 595: Clubsport: MHI TD04, 200 Zellen KAT Downpipe, HRE Performancekrümmer, HGFR-Ladeluftkühler, G-Tech Abgasanlage 70mm, Brembo GT Bremssättel, HP2000 Bremsbeläge vo. & hi., Spiegler Stahlflexleitungen, Bilstein Clubsport Fahrwerk, DNA Verstrebung, OMP Querlenkerabstützung, DNA Stabilisatoren, Powerflex Black Series, Sparco Assetto Gara, DNA Shifter Stage II, Sparco Sprint Schalensitze, Sparco 3-Punktgurte, Software by Mazza Engineering - Ausreichend NM


Pezi

Abarth-Fahrer

  • »Pezi« ist weiblich

Beiträge: 149

Dabei seit: 31. Dezember 2018

Aktivitätspunkte: 765

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

20

Freitag, 8. Februar 2019, 17:14

"Ich kenne wiederum Story`s wo fremde Leute extra am Auto gewartet haben um (in dem Fall) die Fahrerin zu interviewen."
Das hab ich auch mal gemacht, so vor 2 oder 3 Jahren ungefähr als ich nach langer Zeit den neuen CRX gesehen hab :pfeifen:

Mein Abarth 595C: große Autoliebe Abarth 595 turismo in iridato weiß mit Kit Estetico in rot, innen braunes Leder, Cabriodach in titangrau, Sitzheizung, Beats Soundsystem, Citypaket


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!