Augustin Group

Pistazie

Abarth-Profi

  • »Pistazie« ist männlich

Beiträge: 830

Dabei seit: 6. Juni 2018

Wohnort: NRW

Aktivitätspunkte: 4225

Danksagungen: 224

  • Nachricht senden

81

Samstag, 10. April 2021, 13:59

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Naja, wenn er das Auto ausschließlich für den Track will geb ich dir recht. Aber sonst ist der Custom ein Totalausfall. Es gibt nix schlimmeres als ein Auto ohne Ausstattung.

Für mich war es gerade die Ausstattung, die mich vom Competizione und den anderen höheren Versionen abgehalten hat. Die haben nämlich einige Dinge die aus meiner Sicht No-Go's sind:
- Ledersitze
- Schalensitze (wegen des Popos meiner Frau)
- 17" Räder
- Armaturenbrett in einem komischen Grau statt in Wagenfarbe

Man kann sich auch ein Kassengestell schön reden :D

Mein Abarth 595: Pista mit Leder


tompeter

Abarth-Schrauber

  • »tompeter« ist männlich

Beiträge: 351

Dabei seit: 14. Dezember 2019

Aktivitätspunkte: 1790

Danksagungen: 136

  • Nachricht senden

82

Samstag, 10. April 2021, 15:51

Man kann sich auch ein Kassengestell schön reden
Man muss nicht alles kaufen, nur weil es in der Konfigurationsliste steht. :D

Sondern nur das, was einem persönlich wichtig ist. :thumbup:

Und das ist bei dem einen mehr, bei dem anderen weniger.

Bei mir ist weniger ( Ausstattung) beim ABARTH eher mehr.

7"- Zoll- Radio mit Navi + vernünftiger Kapelle ( selbst optimiert). Langt mir völlig und ich vermisse nichts (wenn überhaupt, dann nur ab und an das Glasschiebedach).

Von mir aus hätte der nicht mal eine Klimaanlage gebraucht. Die schalte ich nur ab und an zu, damit der Kompressor nicht festgammelt...

Mein Auto: Abarth 595, 145 PS, Campovolo, 7" Navi mit Android Auto, NSW, LS ETON POW 172.2 vorne, Enstufe i-soamp 4DS, Audio System CO 165 hinten Türen und Seitenteile hinten gedämmt, Abarth-Schriftzug innen/ außen "nachgerüstet", Schaltsack- und Schaltknauf ersetzt, Chromringe um die Lüftungsschalter eingesetz, Kennzeichen mit Klettband befestigt


Pistazie

Abarth-Profi

  • »Pistazie« ist männlich

Beiträge: 830

Dabei seit: 6. Juni 2018

Wohnort: NRW

Aktivitätspunkte: 4225

Danksagungen: 224

  • Nachricht senden

83

Samstag, 10. April 2021, 16:22

Nicht alles so ernst nehmen, ich habe auch nicht alle Kreuzchen gemacht :unschuldig:

Mein Abarth 595: Pista mit Leder


tompeter

Abarth-Schrauber

  • »tompeter« ist männlich

Beiträge: 351

Dabei seit: 14. Dezember 2019

Aktivitätspunkte: 1790

Danksagungen: 136

  • Nachricht senden

84

Samstag, 10. April 2021, 18:12

Nicht alles so ernst nehmen, ich habe auch nicht alle Kreuzchen gemacht
Nehme ich auch nicht so ernst.

Mein Rapid Monte-Carlo damals konnte gar nicht voll genug sein ( bis aufs Navi)

Der bekam dann noch das große Audio-Upgrade und ein richtiges Fahrwerk. Geiles Auto, als er fertig war.

Jedem das Seine.

Gruß
Thomas

Mein Auto: Abarth 595, 145 PS, Campovolo, 7" Navi mit Android Auto, NSW, LS ETON POW 172.2 vorne, Enstufe i-soamp 4DS, Audio System CO 165 hinten Türen und Seitenteile hinten gedämmt, Abarth-Schriftzug innen/ außen "nachgerüstet", Schaltsack- und Schaltknauf ersetzt, Chromringe um die Lüftungsschalter eingesetz, Kennzeichen mit Klettband befestigt


Der Jens

Abarth-Profi

  • »Der Jens« ist männlich

Beiträge: 559

Dabei seit: 3. Juni 2016

Wohnort: Schwäbische Alb

Aktivitätspunkte: 2940

Danksagungen: 169

  • Nachricht senden

85

Samstag, 10. April 2021, 19:07

Das einzige echte Extra bei meinem (außer Farbe und Schriftzug) ist das Beats Audio System. Dafür würde ich nicht noch einmal Geld ausgeben, der Mittel- und Hochtonbereich gefällt mir gar nicht.
Würde ich den Wagen noch einmal konfigurieren, würde ich das auch noch weglassen und dann entscheiden, ob ich mit dem Serien-System leben kann (schließlich kommt beim Abarth die Musik aus dem Auspuff) oder ob ich Geld in die Hand nehme für etwas Vernünftiges (siehe oben: Eton + Endstufe, etc.)

Als Farbe gefällt mir auch das serienmäßige Dunkelgrau gut - besser als das Hellgrau, das für mich so aussieht als sei die Lackierung nach der Grundierung abgebrochen worden.

Das ist halt alles Geschmackssache und wem das Kassengestell am besten gefällt, der bekommt auf jeden Fall das beste Preis-Leistungsverhältnis !
Gruß,

Der Jens

Mein Auto: 595C 145PS, H&R Federn 5mm unterlegt, Seriendämpfer vom Competizione, H&R Sturzkorrekturschrauben -2,5° Sturz, OZ Ultraleggera 7x15 ET30 mit 195/55/15


tompeter

Abarth-Schrauber

  • »tompeter« ist männlich

Beiträge: 351

Dabei seit: 14. Dezember 2019

Aktivitätspunkte: 1790

Danksagungen: 136

  • Nachricht senden

86

Samstag, 10. April 2021, 20:08

Ich hatte vorher das dunkle Grau bei meinem Anniversario und fand das auch schick.

Beim Abarth wollte ich aber eine Abarth- Farbe und das helle Grau ist halt "historisch korrekt" 8)

Mein Auto: Abarth 595, 145 PS, Campovolo, 7" Navi mit Android Auto, NSW, LS ETON POW 172.2 vorne, Enstufe i-soamp 4DS, Audio System CO 165 hinten Türen und Seitenteile hinten gedämmt, Abarth-Schriftzug innen/ außen "nachgerüstet", Schaltsack- und Schaltknauf ersetzt, Chromringe um die Lüftungsschalter eingesetz, Kennzeichen mit Klettband befestigt


Jochen w

Abarth-Fahrer

  • »Jochen w« ist männlich

Beiträge: 99

Dabei seit: 26. Januar 2020

Wohnort: 31535 Neustadt

Aktivitätspunkte: 505

Danksagungen: 55

  • Nachricht senden

87

Samstag, 10. April 2021, 21:22


Beim Abarth wollte ich aber eine Abarth- Farbe und das helle Grau ist halt "historisch korrekt" 8)
Dazu noch Verbreiterungen in weiss, nen schicken Hasenkasten und ein Karo- Dach! :love:
Bis denne

Jochen

Mein Abarth 595: Fiat 500, Sondermodell Ben Johnson, mit slowenischem Blechbläserensemble


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Pistazie (10.04.2021)

tompeter

Abarth-Schrauber

  • »tompeter« ist männlich

Beiträge: 351

Dabei seit: 14. Dezember 2019

Aktivitätspunkte: 1790

Danksagungen: 136

  • Nachricht senden

88

Samstag, 10. April 2021, 22:13

Jo, aber dafür bräuchte es dann auch ne Brülltüte am Heck und mindestens 250 PS, nen Käfig... So mit "nur "145 Cavalli bleibt mein Abarth lieber bescheiden im Auftritt. :thumbup:


LG Thomas



Mein Auto: Abarth 595, 145 PS, Campovolo, 7" Navi mit Android Auto, NSW, LS ETON POW 172.2 vorne, Enstufe i-soamp 4DS, Audio System CO 165 hinten Türen und Seitenteile hinten gedämmt, Abarth-Schriftzug innen/ außen "nachgerüstet", Schaltsack- und Schaltknauf ersetzt, Chromringe um die Lüftungsschalter eingesetz, Kennzeichen mit Klettband befestigt


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!