HG Motorsport

Gregi74

Mitglied

  • »Gregi74« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 29

Dabei seit: 25. Februar 2018

Wohnort: 84570 Polling

Aktivitätspunkte: 175

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

1

Samstag, 8. September 2018, 19:55

Cleaning

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

So die ersten Veränderungen sind schon getätigt.Weitere folgen

Heckscheibenwischer raus....Glasstopfen rein.....
Das Abarth Zeichen an den Seiten wurden auch entfernt......
Jetzt kommt er zum Lackierer um die Heckklappe zu bearbeiten .....Löcher schließen Kennzeichenhalter.....und das Abarth Emblem kommt Weck....
»Gregi74« hat folgende Bilder angehängt:
  • 0312DE38-000E-41F6-8EBE-7C71D9EE06FD.jpeg
  • E6076D58-4F4F-4FCF-B0DB-9C06E514EE35.jpeg
  • 4254A0AD-B330-478C-9439-FED11B0E6BA3.jpeg
Freu mich hier zu sein

Mein Abarth 595: Bestellt


juiciefreak

Abarth-Fan

  • »juiciefreak« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 49

Dabei seit: 22. August 2018

Wohnort: 93138 Lappersdorf

Aktivitätspunkte: 255

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

2

Samstag, 8. September 2018, 20:23

W-w-w-w-warum? 8|

Mein Abarth 695: XSR Yamaha Edition +Zemco-Tempomat, sonst (noch) Serie. Geplant: KW3 / Öltemperatur-& Ladedruckanzeige / Luftfilterkasten / ...


bvbsoccer

Abarth-Fahrer

  • »bvbsoccer« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 152

Dabei seit: 6. Juli 2012

Wohnort: Ruhrgebiet

Aktivitätspunkte: 785

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

3

Samstag, 8. September 2018, 20:32

Löcher wegmachen gut, aber das schöne Abarth Emblem entfernen? :(

Mein Abarth Punto Evo: APE Supersport - grigio campovolo, G-Tech Cup GT, Schaltwegverkürzung, Haubenlifter, Spurverbreiterung, Frontsplitter, Software, GFB DV+


FlorianA

Abarth-Fahrer

  • »FlorianA« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 137

Dabei seit: 3. Juli 2017

Wohnort: Landkreis Augsburg

Aktivitätspunkte: 700

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

4

Samstag, 8. September 2018, 20:41

Ich finde die Embleme gehören zu einem Abarth einfach dazu.
Nicht das du dann mit einem Fiat 500 verwechselt wirst.

Mein Abarth 595: Competizione (Serie 4)


Gregi74

Mitglied

  • »Gregi74« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 29

Dabei seit: 25. Februar 2018

Wohnort: 84570 Polling

Aktivitätspunkte: 175

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

5

Samstag, 8. September 2018, 20:56

Ja is Geschmack‘s Sache....mit gefällt es ohne besser und .wenn i scho dabei bin die löcher zu schließen dann kann das Emblem auch Weck.....
Freu mich hier zu sein

Mein Abarth 595: Bestellt


Gregi74

Mitglied

  • »Gregi74« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 29

Dabei seit: 25. Februar 2018

Wohnort: 84570 Polling

Aktivitätspunkte: 175

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

6

Samstag, 8. September 2018, 20:58

Das würden die dann schon merken das das kein normaler 500er ist
Freu mich hier zu sein

Mein Abarth 595: Bestellt


T`mo 5

Abarth-Profi

  • »T`mo 5« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 556

Dabei seit: 2. Juli 2011

Wohnort: CH / AG

Aktivitätspunkte: 2820

Danksagungen: 166

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 9. September 2018, 11:41

Mit dem Heckscheibenwischer gehe ich mit dir einig. Der ist definitiv ein optisches Störelement.

Auch die Löcher für die Kennzeichen zu schliessen macht absolut Sinn.

Die Logos auf der Seite hat mein BiPosto auch nicht, geht also optisch auch.

Aber das schöne Emblem auf der Heckklappe entfernen 8| ?
Jetzt, wo Abarth endlich gemerkt hat, dass die Logos mit der satinierten Umrandung tausend Mal besser kommen als das Chrom... Dass würd ich mir an deiner Stelle wirklich nochmals überlegen.
Vor allem zu deinem Gelb bietet das Emblem auf der Heckklappe einen super schönen Kontrast...


Aber jedem das Seine ;)

Pistazie

Abarth-Fahrer

  • »Pistazie« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 170

Dabei seit: 6. Juni 2018

Wohnort: NRW

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Aktivitätspunkte: 865

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 9. September 2018, 14:08

Und schon hat man den möglichen Kundenkreis verkleinert,
falls man den Kleinen mal verkaufen will ;(

Mein Abarth 595: Pista mit Leder


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MartiniRacingAbarth (09.09.2018), Animalpower1990 (09.09.2018)

Comp_595

Abarth-Profi

  • »Comp_595« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 549

Dabei seit: 25. Juni 2016

Wohnort: Luxemburg

Aktivitätspunkte: 2800

Danksagungen: 142

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 9. September 2018, 16:19

Mich überrascht es immer wieder, dass manche ein Auto kaufen mit dem Gedanken wie man es später wieder am besten verkauft ?(

Mein Abarth 595: Competizione 595 MTA, Record grau, Kit Estetico schwarz, Sabelt Leder schwarz, OZ Ultraleggera, Navi 7", Beats


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

svennrw (12.09.2018)

T`mo 5

Abarth-Profi

  • »T`mo 5« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 556

Dabei seit: 2. Juli 2011

Wohnort: CH / AG

Aktivitätspunkte: 2820

Danksagungen: 166

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 9. September 2018, 16:35

Der Gedanke mit dem Wiederverkauf ist leider weit verbreitet. Egal, um welches Model welcher Marke es sich handelt...

Vor allem die ganzen Spekulanten, die sich ganz bestimmte Autos zulegen und dies nur, um sie sich ein paar Jahre in die Halle zu stellen und danach gewinnbringend zu verkaufen. Schade für die "wirklichen" Fans, die meist in die Röhre schauen.
Auch ich kann diese Gedanken leider nur bedingt nachvollziehen.


Wenn ich mich für ein Auto entscheide, dann achte ich doch nicht bei meinen (optischen) Umbauten auf allfällige Argumente des Wiederverkaufs. Es ist und bleibt mein Auto. Bei tieferen Eingriffen wie in die Hardware des Motors oder der dazugehörigen Elektronik bin aber auch ich sehr vorsichtig. Vor allem beim Gebrauchtwagenkauf ein absolutes KO Kriterium... Ausser, jemand ist explizit auf der Suche nach genau "meinem" Auto in genau dieser Konfiguration...

Aber bei der Entfernung von ein paar Logos gleich wegen dem Wiederverkauf aufzuschreien...

Ich bitte euch

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

svennrw (12.09.2018)


Gregi74

Mitglied

  • »Gregi74« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 29

Dabei seit: 25. Februar 2018

Wohnort: 84570 Polling

Aktivitätspunkte: 175

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 9. September 2018, 20:36

keine Angst so schnell Verkaufe ich den nicht und wenn es so weit ist glaub ich kann es mir egal sein....da findet sich immer wär.
Und zur not kann ich das Emblem mit karosserie Kleber wieder hin Kleben.

Wie gesagt is ja immer Geschmack´s sache ....mir gefällt es so und das ist denk ich das wichtigste ....das Auto soll ja einem selber gefallen nicht den anderen.
Freu mich hier zu sein

Mein Abarth 595: Bestellt


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Comp_595 (09.09.2018), svennrw (12.09.2018)

joh

Abarth-Profi

  • »joh« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 861

Dabei seit: 30. August 2009

Wohnort: Bayern

Aktivitätspunkte: 4365

Danksagungen: 176

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 9. September 2018, 22:04

Warum nimmste hinten nicht einfach ein 46er Nummernschild ?
Da deckt die Löcher ab und wirk auch stimmiger dem Heckklappengriff und der Nummernschildaussparung..

Außerdem sind nicht nur Löcher für das Emblem zu schließen, unter dem Emblem befindet sich auch eine runde Mulde vom 500er Emblem... sollte sich das nicht geändert haben. Also zusätzlicher Arbeitasaufwand und wenn mann es anständig machen will, dann sollte man die Mulde nicht einfach zuspachteln , sondern aufzinnen ect,
Gruß Joh

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »joh« (9. September 2018, 22:12)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MartiniRacingAbarth (10.09.2018)

nalo

Mitglied

  • »nalo« ist weiblich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 27

Dabei seit: 4. September 2018

Wohnort: Amberg

Aktivitätspunkte: 140

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 9. September 2018, 23:25

... Mich wundert gerade eher wo die TÜV Plakette ist?!

Animalpower1990

Abarth-Profi

  • »Animalpower1990« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 402

Dabei seit: 1. November 2012

Wohnort: Kirchheim unter Teck

Aktivitätspunkte: 2030

Danksagungen: 65

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 9. September 2018, 23:34

Denke die Kennzeichen vorne und hinten wurden zueinander vertauscht.
Aber Respekt, gut bemerkt!! ;)

Mein Auto: Abarth Grande Punto


Gregi74

Mitglied

  • »Gregi74« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 29

Dabei seit: 25. Februar 2018

Wohnort: 84570 Polling

Aktivitätspunkte: 175

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 9. September 2018, 23:48

Warum nimmste hinten nicht einfach ein 46er Nummernschild ?
Da deckt die Löcher ab und wirk auch stimmiger dem Heckklappengriff und der Nummernschildaussparung..

Außerdem sind nicht nur Löcher für das Emblem zu schließen, unter dem Emblem befindet sich auch eine runde Mulde vom 500er Emblem... sollte sich das nicht geändert haben. Also zusätzlicher Arbeitasaufwand und wenn mann es anständig machen will, dann sollte man die Mulde nicht einfach zuspachteln , sondern aufzinnen ect,



Weil ich schon immer die kleinen Nr. habe.
Ich denke das mein Lackierer das schonnRichtig macht.is nicht das erstemal das ich am Auto was verändere.....
Das sind beim Abarth eher Kleinigkeiten......
Freu mich hier zu sein

Mein Abarth 595: Bestellt


  • »xXDer_KritikerXx« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 45

Dabei seit: 5. September 2018

Aktivitätspunkte: 230

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 11. September 2018, 17:27

Mir gefallen sowohl die Embleme seitlich, so wie auch die am heck!Ich bin stolz auf meinen Abarth.Somit will ich auch immer die alogos sehen wenn ich rubdherum gehe! :thumbup:

Mein Abarth 595C: Abarth 595C Pista Modenagelb


Don595

Abarth-Fahrer

  • »Don595« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 134

Dabei seit: 21. August 2017

Wohnort: Celle

Aktivitätspunkte: 680

- C E
-
* * * *

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 11. September 2018, 18:08

Hallo Gregi,
ich finde es recht interessant was du in Sachen
cleaning so vor hast.
Zu mal es hier wohl keinen oder kaum andere User gibt, die
so einen Umbau der Heckansicht umgesetzt haben.
Für mich mal was ganz anderes zu sehen... :top:
Freue mich auf das Ergebnis, bin auf deine Erfahrungen und
natürlich reichlich Bilder schon sehr gespannt.

Viel Erfolg und Gruß
Dennis

Mein Abarth 595: Klein und schwarz...


Gregi74

Mitglied

  • »Gregi74« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 29

Dabei seit: 25. Februar 2018

Wohnort: 84570 Polling

Aktivitätspunkte: 175

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 11. September 2018, 21:02

Hallo Gregi,
ich finde es recht interessant was du in Sachen
cleaning so vor hast.
Zu mal es hier wohl keinen oder kaum andere User gibt, die
so einen Umbau der Heckansicht umgesetzt haben.
Für mich mal was ganz anderes zu sehen... :top:
Freue mich auf das Ergebnis, bin auf deine Erfahrungen und
natürlich reichlich Bilder schon sehr gespannt.

Viel Erfolg und Gruß
Dennis



Vielen Dank Don595 ; sobald ich weitere schritte vorgenommen habe werde ich es hier veröffentlichen

Ich kann auch xX Der KritikerXx verstehen......

Mal sehen wie der vorher / nachher Abarth aussieht
Freu mich hier zu sein

Mein Abarth 595: Bestellt


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!