lola595

Abarth-Fan

  • »lola595« ist männlich

Beiträge: 53

Dabei seit: 25. Mai 2020

Wohnort: Raum Düsseldorf/MG

Aktivitätspunkte: 285

- K K
-
J * * *

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 2. März 2021, 10:12

Demontage farbliche Frontlippe & Hecklippe

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,

ich habe den wunderbaren Vorteil das der Vater meiner Freundin Lackierer ist und er mir angeboten hat, die farbliche Frontlippe & Hecklippe in einer anderen Farbe zu lackieren. Da wir uns das als "Samstagsaktion" gedacht hatten, wollte ich natürlich zur Vereinfachung beides demontieren.

Jetzt die Frage, weiß einer wie ich beide Lippen demontiert bekomme? Vorne sind so wie ich es irgendwo mal gelesen habe hier 4 Schrauben & 4 Schrauben wenn man den Unterboden weg hat. Zu der Lippe hinten such ich mich tatsächlich dumm & dämlich.

Wäre super wenn ihr mir mal aushelfen könntet!

Danke euch :-)

Grüße
Jan

Mein Auto: Abarth 595 145PS (Bj. 2017) / 151PS, 970kg / Rear Seat Delete Kit, K&N Filter; Pop-Off; Brembo VA gelocht; 17" MAK Torino 205/40 R17; Ulter V2


joh

Abarth-Meister

  • »joh« ist männlich

Beiträge: 1 218

Dabei seit: 30. August 2009

Wohnort: Bayern

Aktivitätspunkte: 6150

Danksagungen: 382

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 2. März 2021, 12:00

die Leiste ist hinten geklipst und zusätzlich verschraubt. Dazu denke ich muss die Stoßstange ab, da zu weit oben...
Gruß Joh

NewBorn595

Abarth-Fahrer

  • »NewBorn595« ist männlich

Beiträge: 160

Dabei seit: 15. Mai 2020

Aktivitätspunkte: 805

M N
-

Danksagungen: 70

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 2. März 2021, 12:33

Bei der hinteren musst du die Stoßstange NICHT abnehmen. Vorne wrs schon.

Mein Abarth 595: Competizione Bj 2016 - Modena Gelb - Vollausstattung mit Differenzialsperre - Pogea Racing Kennfeldoptimierung mit 221 PS/370 NM - Pogea Racing MonsterExhaust mit HJS Hochleistungskatsubstrat - Pogea Racing Schmiedefelgen ORBI 5.4 18 Zoll - Michelin Pilot Sport 4S - Pogea Racing Reinkohlefaser Motorhaube mit 2x Trofeo - Pogea Racing Reinkohlefaser Frontmaske komplett inkl. Pogea Gitter - Pogea Racing Reinkohlefaser Diffusor Rear OEM Style mit Schwertern in Tricolore + Rear Fog Frames - Reinkohlefaser Spiegelkappen - Pogea Racing Silver Badge - Ansaugung Biposto by BMC - Forge Ansaugschlauch - GTech Ladeluftkühler Typ 240 - Bilstein B14 by GTech - Bonalume Schubumluftventil variabel - Forge Turbodecke - Hosenrohr Hitzeschutzmatte von PTP - CAE Ultrashifter - Likewise „Finger Banger“ Schaltknauf - DNA Motorhalter + Drehmomentstütze - DNA Zugstreben und Heckstrebe - diverse Koshi Kohlefaserteile - original Competizione Hutablage aus Serie 3 - getönte Scheiben - und viel Liebe fürs Detail


Ducfreak

Mitglied

  • »Ducfreak« ist männlich

Beiträge: 12

Dabei seit: 23. November 2020

Wohnort: LK DAH

Aktivitätspunkte: 75

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 2. März 2021, 13:27

Hallo
Kann nur für Serie 4 sprechen.

Ich habe es folieren lassen, hinten bekommst Du die Leiste mit einem sehr kurzen Kreuzschlitzschraubendreher ab.
Vorne musst Du an der Stoßstange unten die 3 Torxschrauben lösen und die 4 Kunststoffnieten entfernen, dann kommst Du auch ohne Abnehmen
der Stoßstange an die Kreizschlitzschrauben der Leiste, die Schraube ganz rechts ist etwas kniffelig wegen Ladeluftschlauch.
Denke pro Leiste waren das 10min, wenn man von unten ( Bühne / Grube ) rankommt.

Viele Grüße
Christoph

Mein Abarth 595: EsseEsse in Abarth-Rot, Eibach ProKit, G-Tech Schaltwegverkürzung, Carbeluxe Sitzheizung, OZ Formula HLT mit SPV VA12/HA15mmm,


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

NewBorn595 (02.03.2021)

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!