HG Motorsport

NiccoSpgnl

Abarth-Fan

  • »NiccoSpgnl« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 48

Dabei seit: 27. April 2015

Wohnort: Gütersloh

Aktivitätspunkte: 280

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

1

Freitag, 2. Februar 2018, 14:04

Kühlergrill Abarth Serie 3

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Leute.

Ich würde gerne meinen Originalen Kühlergrill lackieren lassen, aber alle Lackierer raten mir davon ab. Der Lack würde wohl nicht gut auf diesem Kunststoff halten. Ich hab schon viele Kühlergrills im Internet gefunden, allerdings sind die alle aus Carbon und mir zu teuer. Ich hab schon einen neuen Diffusor und Zusatzseitenschweller aus GFK und das wird alles schwarz glänzend.

Hat jemand eine Idee ob es irgendwo einen "originalen" Kühlergrill aus einem anderen Material gibt oder hat jemand eine andere Lösung?

Gruß, Nicco.


https://centoteam.wordpress.com/

Mein Abarth 500: Abarth 500 gekauft als "esseesse". Software Mazza engineering Stufe 2 mit Soundoption, 200 Zellen Kat, Record Monza 2x104mm Endrohre, Kaltluftansaugung mit Ori Kasten und K&N Matte, G-Tech Front-Ladeluftkühler, KW-Gewindefahrwerk, Lenso BSX 7,5x17 ET35, VA 15mm, HA 20mm Lochkreisadapterplatten, DNA Sturzplatten HA, S-Forza Oversize Diffusor und Zusatzschweller schwarz lackiert inkl. Kühlergrill, 2-Din Radio mit Navi, Kofferraumausbau mit Aktivsubwoofer


TOM-595C

Abarth-Professor

  • »TOM-595C« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 298

Dabei seit: 4. Februar 2016

Wohnort: Aachen

Aktivitätspunkte: 11555

---- A C
-
D C

Danksagungen: 657

  • Nachricht senden

2

Freitag, 2. Februar 2018, 14:09

Hallo Nicco,

wenn ich mich recht erinnere, hat Speedbär seinen Diffusor lackieren lassen.
Vielleicht findest du hier weitere Informationen.
Sieht auf den Bildern im Beitrag #240 jedenfalls so aus.

Gruß
Tom
Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Gerade - die schönste eine Kurve!

Mein Abarth 595C: Competizione (160 PS), Gara Weiß, Schaltgetriebe, Sabelt (links tiefer), H&R Monotube, Magneti Marelli Track Day, Esseesse 7x17 ET35 in Weiß (und das Kennzeichen ist Programm XD )


MO_595

Abarth-Schrauber

  • »MO_595« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 325

Dabei seit: 20. März 2017

Wohnort: Main Taunus Kreis

Aktivitätspunkte: 1645

Danksagungen: 79

  • Nachricht senden

3

Freitag, 2. Februar 2018, 14:12

Hi Nicco,



Habe meine Front, letztes Jahr anfang Sommer, mattschwarz lackieren lassen. Ganzen Winter bis jetzt gefahren, keine Spuren davon dass der Lack abbröckelt oder nicht hält.

Liebe Grüße,
Mo

EDIT: Ich baue am Wochenende mein Assetto Corse Grill ein und hätte den Originalen übrig, falls du interesse hättest könntest du ihn haben um ein bisschen damit zu experimentieren.

Mein Abarth 595C: Turismo in Record Grey/Matt Schwarz kombi, mit VMAXX Gewindefahrwerk, Serie 4 Rückleuchten, Record Monza, Lester Oversize Diffusor mit LED Zusatzleuchten und Mazza Engineering Stufe 2 mit Blubbern


Don595

Abarth-Fahrer

  • »Don595« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 111

Dabei seit: 21. August 2017

Wohnort: Celle

Aktivitätspunkte: 565

- C E
-
* * * *

Danksagungen: 53

  • Nachricht senden

4

Freitag, 2. Februar 2018, 16:31

Hallo Nicco,
so weit ich weiß gibt es auch einige Firmen die
mittlerweile Kunststoff pulverbeschichten können.
Könntest ja mal googeln ob es bei dir in der Nähe entsprechende
Betriebe gibt.
Ich persönlich habe mich gegen eine Lackierung entschieden, weil ich
auf den Aufwand bei Beschädigungen durch z.B. Steinschläge keine Lust
habe.
Muss dann ja immer wieder neu lackiert werden.
Wünsche dir viel Spaß bei deinem Projekt :thumbsup:

Gruß und ein schönes Wochenende.
Dennis

Mein Abarth 595: Klein und schwarz...


Seppo

Abarth-Profi

  • »Seppo« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 550

Dabei seit: 20. April 2017

Wohnort: Niederbayern

Aktivitätspunkte: 2825

Danksagungen: 115

  • Nachricht senden

5

Freitag, 2. Februar 2018, 16:58

Wäre Grundieren und anschließend Folieren keine Lösung?

Mein Abarth 595: 595 Competizione MTA seit Juni 2017, Modena gelb, Estetico schwarz, Sabelt Stoff schwarz, Antenne in der Scheibe, Navi 7", Parksensoren, 17" Super Sport


LaDaDi500

Abarth-Profi

  • Keine Bewertung

Beiträge: 494

Dabei seit: 5. September 2014

Aktivitätspunkte: 2485

Danksagungen: 226

  • Nachricht senden

6

Freitag, 2. Februar 2018, 17:40

Ich habe bei mir für den oberen Ausschnitt sowas hier genommen:

https://de.csr-shop.info/--Alle-Produktg…warz-ZB044.html


Hat etwas mehr Tiefe und ist 100% lackierfähig.

Mein Abarth 500: Grau, Felgen drauf, Reifen dran, Lenkrad drin, Sitze drin, ...


Don595

Abarth-Fahrer

  • »Don595« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 111

Dabei seit: 21. August 2017

Wohnort: Celle

Aktivitätspunkte: 565

- C E
-
* * * *

Danksagungen: 53

  • Nachricht senden

7

Freitag, 2. Februar 2018, 20:22

@Seppo
Folieren ist ja in manchen Fällen eine gute Alternative,
aber meinst du das sich das Gitter so unkompliziert
und problemlos folieren lässt?
Ich bin eher der Meinung, dass die Wabenstruktur einen Folierer
an seine natürlichen Grenzen bringt... ?(
Gruß
Dennis

Mein Abarth 595: Klein und schwarz...


Degimon

Abarth-Schrauber

  • »Degimon« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 386

Dabei seit: 4. November 2013

Wohnort: Abensberg

Aktivitätspunkte: 1955

* * *
-
* 5 9 5

Danksagungen: 83

  • Nachricht senden

8

Freitag, 2. Februar 2018, 22:21

Hallo Nicco,

das dürfte eigentlich keine Problem machen. Habe meinen Stoßfänger vor 3 Jahren komplett Lackieren lassen inclu. Kühlergrill und anderen Anbauteilen.
Jetzt habe ich mir den Stoßfänger der Serie 4 angebaut, wo auch alles Lackiert wurde.Kannst du dir in der Gallarie anschauen, geht also ohne Probleme.

Viele Grüße

Wolfgang
Abarth fahren ist eine Lebenseinstellung

Mein Auto: ABARTH 595 Competizione,Bicolore Record Graumet.Modena Gelbmet,mit Limonengelben Trennstreifen, Eibachferdern 30 , 50,Orginal Felgen Schearz Glanzend Lackiert, Scheiben hinten Nachgedunkelt mit Folie, Fußbodenraum Beleuchtung vorne, Sabeltsitz auf Fahrerseite mit Sitzschiene Tiefergelegt,Abarth Schriftzug an der 3 Bremsleuchte, Sonnenschutzstreifen mit Scheibenfolie an der Windschutzscheibe , Audi A2 1.4 TDI


Seppo

Abarth-Profi

  • »Seppo« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 550

Dabei seit: 20. April 2017

Wohnort: Niederbayern

Aktivitätspunkte: 2825

Danksagungen: 115

  • Nachricht senden

9

Samstag, 3. Februar 2018, 08:24

Zumindest das Lackieren des Gitters, dürfte ja wohl kein Problem sein.
Ich meinte, die Kunststoffteile.

Mein Abarth 595: 595 Competizione MTA seit Juni 2017, Modena gelb, Estetico schwarz, Sabelt Stoff schwarz, Antenne in der Scheibe, Navi 7", Parksensoren, 17" Super Sport


LaDaDi500

Abarth-Profi

  • Keine Bewertung

Beiträge: 494

Dabei seit: 5. September 2014

Aktivitätspunkte: 2485

Danksagungen: 226

  • Nachricht senden

10

Samstag, 3. Februar 2018, 08:28

Das Problem das die Lackierer haben nennt man Gewährleistung ...

  • Sie wissen nicht was für ein Kunststoff ist
  • Sie wissen daher nicht ob es ab Werk Lackierfähig ist
  • Daher ist die Vorbehandlung nicht klar
  • Sie wissen nicht wie oft irgendwelche Pflegemittel aufgetragen wurden - die müssen erst mal ausgedampft werden
  • Das ganze befindet sich komplett im Steinschlag Bereich und ist somit quasi garantiert das was wegplatzt
  • Sprich wenig Info, viel Risiko
  • usw. ...

Daher wollen die meisten das nicht, was oft hilft ist eine klare Beauftragung unter Verzicht auf eben jene Gewährleistung.

Mein Abarth 500: Grau, Felgen drauf, Reifen dran, Lenkrad drin, Sitze drin, ...



egu#633

Abarth-Profi

  • »egu#633« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 785

Dabei seit: 30. Juli 2017

Wohnort: CH / AG

Aktivitätspunkte: 3985

Danksagungen: 325

  • Nachricht senden

11

Samstag, 3. Februar 2018, 08:37

Wie LaDaDi500 aufgelistet hat wird sich der Lackierer seine Gedanken dazu machen...

aber ein gewissenhafter Lackierer müsste eigentlich in der Lage sein die Kunststoffteile nach deinen Wünschen zu lackieren :top:

NiccoSpgnl

Abarth-Fan

  • »NiccoSpgnl« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 48

Dabei seit: 27. April 2015

Wohnort: Gütersloh

Aktivitätspunkte: 280

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

12

Samstag, 3. Februar 2018, 09:31

Mein Lackierer des Vertrauens würde mir das auch lackieren, er rät mir halt nur davon ab. Deshalb bin ich ins grübeln gekommen, ob es nicht vielleicht eine andere Lösung gibt. Aber super für eure schnellen und vielen Antworten! Ich überlegs mir mal ob ich es nicht doch einfach ausprobiere. Wenns dann eben nach kurzer Zeit scheiße aussieht, muss ein Carbongrill her, oder bis dahin gibt es schon eine andere Lösung.


https://centoteam.wordpress.com/

Mein Abarth 500: Abarth 500 gekauft als "esseesse". Software Mazza engineering Stufe 2 mit Soundoption, 200 Zellen Kat, Record Monza 2x104mm Endrohre, Kaltluftansaugung mit Ori Kasten und K&N Matte, G-Tech Front-Ladeluftkühler, KW-Gewindefahrwerk, Lenso BSX 7,5x17 ET35, VA 15mm, HA 20mm Lochkreisadapterplatten, DNA Sturzplatten HA, S-Forza Oversize Diffusor und Zusatzschweller schwarz lackiert inkl. Kühlergrill, 2-Din Radio mit Navi, Kofferraumausbau mit Aktivsubwoofer


NiccoSpgnl

Abarth-Fan

  • »NiccoSpgnl« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 48

Dabei seit: 27. April 2015

Wohnort: Gütersloh

Aktivitätspunkte: 280

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

13

Samstag, 3. Februar 2018, 09:49

Sagt mal, weiß hier einer ob die Abarth mit den grauen kunstoffteilen lackiert sind? Manche haben ja einen grauen kühlergrill und diffusor .Vielleicht ist das ein anderer kunstoff der lackierbar ist? Oder ist das einfach nur grauer kunstoff?


https://centoteam.wordpress.com/

Mein Abarth 500: Abarth 500 gekauft als "esseesse". Software Mazza engineering Stufe 2 mit Soundoption, 200 Zellen Kat, Record Monza 2x104mm Endrohre, Kaltluftansaugung mit Ori Kasten und K&N Matte, G-Tech Front-Ladeluftkühler, KW-Gewindefahrwerk, Lenso BSX 7,5x17 ET35, VA 15mm, HA 20mm Lochkreisadapterplatten, DNA Sturzplatten HA, S-Forza Oversize Diffusor und Zusatzschweller schwarz lackiert inkl. Kühlergrill, 2-Din Radio mit Navi, Kofferraumausbau mit Aktivsubwoofer


tommyh

Abarth-Profi

  • »tommyh« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 452

Dabei seit: 5. Februar 2015

Wohnort: Graz

Aktivitätspunkte: 2355

Danksagungen: 85

  • Nachricht senden

14

Samstag, 3. Februar 2018, 09:53

Hallo Nicco,

das dürfte eigentlich keine Problem machen. Habe meinen Stoßfänger vor 3 Jahren komplett Lackieren lassen inclu. Kühlergrill und anderen Anbauteilen.
Jetzt habe ich mir den Stoßfänger der Serie 4 angebaut, wo auch alles Lackiert wurde.Kannst du dir in der Gallarie anschauen, geht also ohne Probleme.

Viele Grüße

Wolfgang
HI Wolfgang,

die neue Front sieht bei deinem richtig nice aus :thumbup:
gabs Probleme wegen dem Scheinwerfer anschließen? Bzw. was hat dich das Ganze gekostet?

Lg Tommy

Mein Abarth 500: A500 | 4c


Degimon

Abarth-Schrauber

  • »Degimon« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 386

Dabei seit: 4. November 2013

Wohnort: Abensberg

Aktivitätspunkte: 1955

* * *
-
* 5 9 5

Danksagungen: 83

  • Nachricht senden

15

Samstag, 3. Februar 2018, 10:58

Hallo tommyh

Danke fürs Kompliment. Die Scheinwerfer sind plug in play, passt alles auch die Stecker. Wegen der kosten schreib ich dir eine PN.

Viele Grüße

Wolfgang
Abarth fahren ist eine Lebenseinstellung

Mein Auto: ABARTH 595 Competizione,Bicolore Record Graumet.Modena Gelbmet,mit Limonengelben Trennstreifen, Eibachferdern 30 , 50,Orginal Felgen Schearz Glanzend Lackiert, Scheiben hinten Nachgedunkelt mit Folie, Fußbodenraum Beleuchtung vorne, Sabeltsitz auf Fahrerseite mit Sitzschiene Tiefergelegt,Abarth Schriftzug an der 3 Bremsleuchte, Sonnenschutzstreifen mit Scheibenfolie an der Windschutzscheibe , Audi A2 1.4 TDI


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!