HRE - Abgastechnik Hiller

Haggi97

Mitglied

  • »Haggi97« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 18

Dabei seit: 13. August 2016

Wohnort: Oberderdingen

Aktivitätspunkte: 130

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 23. Mai 2019, 22:52

Pogea X-Cut Gutachten

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo abarth Freunde,
Habe mir günstig ein paar x-cut felgen erworben.
Leider ohne gutachten.. kann mir das jmd zukommen lassen?
Vielen dank im voraus!

Mein Abarth Punto Evo: Esseesse, schwarz, G-tech cup Gt, G-tech 200 Zeller, G-tech Ladeluftkühler, Scara73 Ansaugung, Recaro pole Position - 2 Sitzer, Novitec Schaltwegverkürzung, schwarze Blinker, Eibach Fahrwerk Sonderanfertigung, US-Standlicht, Xenonlook Birnen,


svennrw

Abarth-Schrauber

  • »svennrw« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 226

Dabei seit: 8. Februar 2018

Wohnort: NRW

Aktivitätspunkte: 1180

Danksagungen: 65

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 23. Mai 2019, 22:55

Frag doch am besten direkt bei Pogea an.....

Mein Abarth 595: Competizione Serie4 - Record grau, Sabelt, Supersport Felgen, Zadatech Öltemperaturanzeige, Novitec SWV, GTech EVO 225 LLK, Forge Ansaugschlauch, Forge Turbo Blanket, Bonalume SUV, HRE Komplett AGA im Biposto Look


Compet-Benny

Abarth-Fahrer

  • »Compet-Benny« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 118

Dabei seit: 23. Mai 2017

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Aktivitätspunkte: 600

Danksagungen: 56

  • Nachricht senden

3

Freitag, 24. Mai 2019, 03:00

Anrufen und nachfragen. Ganz einfach...
Kostet ca. 170€.
Btw. bist du sicher, dass die XCUT so leicht auf einen Punto passen?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Compet-Benny« (24. Mai 2019, 03:10)

Mein Abarth 595: Abarth 595 Competizione: Vollaustattung - Modena Gelb - Bilstein B14 - Pogea Racing Monsterexhaust + 200cpi HJS Hochleistungskatsubtrat - Pogea Racing Orbi 5.4 mit Michelin Pilot Sport 4S - 695 Biposto Ansaugung mit Forge Ansaugschlauch - G-Tech Ladeluftkühler Typ Evo 240 - Bonalume SUV variabel - Hitzeschutz von PTP - Turboblanket von Forge - CAE Ultra Shifter - DNA Zugstreben und Heckstrebe - viel Carbon und sehr viel Liebe ins Detail


joh

Abarth-Meister

  • »joh« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 045

Dabei seit: 30. August 2009

Wohnort: Bayern

Aktivitätspunkte: 5285

Danksagungen: 290

  • Nachricht senden

4

Freitag, 24. Mai 2019, 07:39

Anrufen und nachfragen. Ganz einfach...
Kostet ca. 170€.
Btw. bist du sicher, dass die XCUT so leicht auf einen Punto passen?


Hier im Forum fahren sie auch welche auf dem Punto...

Warum sollte es die Felgen nicht in 4x100 geben.?
Der Punto ist als Esseesse von Anfang an mit 18 Zoll ausgeliefert worden.
Soll heißen, dass sie wohl passen sollten, auch wenn sie ein halbes Zoll breiter sind und evtl Distanzen für die Brembo verbaut werden müssen.
Gruß Joh

Compet-Benny

Abarth-Fahrer

  • »Compet-Benny« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 118

Dabei seit: 23. Mai 2017

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Aktivitätspunkte: 600

Danksagungen: 56

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 29. Mai 2019, 18:23

Die XCUT hat 4x98. Der punto 4x100. Sprich du benötigst Versatzschrauben. Um die XCUT zu fahren brauchst du wiederum Distanzen, weil du sonst am Sattel anliegst. Distanzen und Versatzschrauben in Kombination sind aber nicht erlaubt. Ich kenne nur einen Punto mit Xcut. Hab mir da aber nicht angeschaut, was dort gemacht wurde.

Mein Abarth 595: Abarth 595 Competizione: Vollaustattung - Modena Gelb - Bilstein B14 - Pogea Racing Monsterexhaust + 200cpi HJS Hochleistungskatsubtrat - Pogea Racing Orbi 5.4 mit Michelin Pilot Sport 4S - 695 Biposto Ansaugung mit Forge Ansaugschlauch - G-Tech Ladeluftkühler Typ Evo 240 - Bonalume SUV variabel - Hitzeschutz von PTP - Turboblanket von Forge - CAE Ultra Shifter - DNA Zugstreben und Heckstrebe - viel Carbon und sehr viel Liebe ins Detail


joh

Abarth-Meister

  • »joh« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 045

Dabei seit: 30. August 2009

Wohnort: Bayern

Aktivitätspunkte: 5285

Danksagungen: 290

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 29. Mai 2019, 18:50

Ich kenn die Platzverhältnisse beim Punto nicht. Aber es gibt auch Adapterscheiben mit Stehbolzen in 15mm und daher sind keine Versatzschrauben notwendig und eine Eintragung möglich !
Gruß Joh

Compet-Benny

Abarth-Fahrer

  • »Compet-Benny« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 118

Dabei seit: 23. Mai 2017

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Aktivitätspunkte: 600

Danksagungen: 56

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 29. Mai 2019, 19:05

Theoretisch stimmt das. Nur wird der Reifen dann rausschauen. :)
Edit: 15mm Platten vorn und du hast knapp 2mm zum Sattel. Dann gehts.

Mein Abarth 595: Abarth 595 Competizione: Vollaustattung - Modena Gelb - Bilstein B14 - Pogea Racing Monsterexhaust + 200cpi HJS Hochleistungskatsubtrat - Pogea Racing Orbi 5.4 mit Michelin Pilot Sport 4S - 695 Biposto Ansaugung mit Forge Ansaugschlauch - G-Tech Ladeluftkühler Typ Evo 240 - Bonalume SUV variabel - Hitzeschutz von PTP - Turboblanket von Forge - CAE Ultra Shifter - DNA Zugstreben und Heckstrebe - viel Carbon und sehr viel Liebe ins Detail


joh

Abarth-Meister

  • »joh« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 045

Dabei seit: 30. August 2009

Wohnort: Bayern

Aktivitätspunkte: 5285

Danksagungen: 290

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 30. Mai 2019, 11:41

Irgendwie scheint es ja doch zu gehen und auch mit Zulassung

Beispiel

Noch einer

Von Pogea selbst verbaut. Damals vielleicht noch mit 15mm Distanzen und Versatzschrauben. Aber somit sind 15mm für die Brembo ausreichend und mit Adapterscheiben/ Stehbolzen auch heute noch einzutragen.

Die Brembo Bremsanlage hat keine schwimmenden Sättel und somit bleibt der Abstand zur Felge immer gleich.
Gruß Joh

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!