Augustin Group

Herbert500

Abarth-Schrauber

  • »Herbert500« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 284

Dabei seit: 26. April 2012

Wohnort: Gunzenhausen

Aktivitätspunkte: 1480

---- W U G
-

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

41

Dienstag, 29. Oktober 2013, 10:41

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Fiat niederlassung düsseldorf hat zur zeit die 695er 17" sommer-kompletträder im verkauf stehen.

Weiss gar nicht ob man die normalerweise ohne kit erwerben kann...

Preis is gut




Falls wer schöne schuhe sucht :)
Das sind jetzt meine :anhimmel:
Grüße

Herbert 8)

Mein Abarth 595: 595 Anniversario Akrapovic Klappenauspuff, Mazza Stage2, Bilstein B14, MAL von Blackparts, Pioneer Subw. Klarglas Rückleuchten, Spurverbreiterung hi. 30mm


TSITSOLINOS

Abarth-Fan

  • »TSITSOLINOS« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 50

Dabei seit: 11. September 2012

Aktivitätspunkte: 260

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

42

Dienstag, 29. Oktober 2013, 11:42

...die besten Felgen für den Abarth!

manni

Abarth-Meister

  • »manni« ist männlich
  • 1 Bewertungen

Beiträge: 962

Dabei seit: 9. September 2009

Wohnort: aus dem schönen Rheinland, Nähe Bonn

Aktivitätspunkte: 5130

Danksagungen: 79

  • Nachricht senden

43

Montag, 20. Januar 2014, 22:11

AUTEC WIZARD 7,5 x 17 ET 38 LK 4/100
Gewicht 8,7 kg

Schönen Tach noch,
manni :)

Altes Sprichwort in der Emilia Romagna: "Willst du Glück für einen Abend, betrinke dich. Willst du Glück für ein Jahr, nimm dir eine neue Frau. Willst du Glück für ein ganzes Leben, kauf dir einen ABARTH.."

Mein Abarth 500:


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

l4w (22.10.2014)

stoffi

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

44

Dienstag, 21. Januar 2014, 07:32

AUTEC WIZARD 7,5 x 17 ET 38 LK 4/100
Gewicht 8,7 kg

Absolut schön. Mit den Felgen habe ich auch schon geliebäugelt für meinen Clio.

Wie hast du die denn nun befestigt? Mit Versatzschrauben? Sind die Felgen eingetragen? Gab es irgendwelche Probleme?

manni

Abarth-Meister

  • »manni« ist männlich
  • 1 Bewertungen

Beiträge: 962

Dabei seit: 9. September 2009

Wohnort: aus dem schönen Rheinland, Nähe Bonn

Aktivitätspunkte: 5130

Danksagungen: 79

  • Nachricht senden

45

Dienstag, 21. Januar 2014, 10:03

Die Felgen sind mit Versatzschrauben befestigt. Die Eintragung mach ich im Frühjahr irgendwann. Momentan steht der Abarth im Winterlager.
Schönen Tach noch,
manni :)

Altes Sprichwort in der Emilia Romagna: "Willst du Glück für einen Abend, betrinke dich. Willst du Glück für ein Jahr, nimm dir eine neue Frau. Willst du Glück für ein ganzes Leben, kauf dir einen ABARTH.."

Mein Abarth 500:


ManuelDUS

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

46

Dienstag, 21. Januar 2014, 10:26

Habe von 4 Reifenhändler inklusive Bilstein Stützpunkt eine Absage, daaa die Felgen in zusätzlicher Verbindung mit einem Gewindefahrwerk nicht eingetragen werden.
Hoffentlich habt ihr mehr Glück

Steppi

Abarth-Legende

  • Keine Bewertung

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 448

  • Nachricht senden

47

Dienstag, 21. Januar 2014, 11:35

Habe von 4 Reifenhändler inklusive Bilstein Stützpunkt eine Absage, daaa die Felgen in zusätzlicher Verbindung mit einem Gewindefahrwerk nicht eingetragen werden.
Hoffentlich habt ihr mehr Glück


Am 500er oder dem Punto?
Haben die Ihre Aussagen auch begründet?

Mein Abarth Grande Punto:


brera939

Abarth-Meister

  • »brera939« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 259

Dabei seit: 12. September 2009

Wohnort: Irgendwo auf Lummerland

Aktivitätspunkte: 6310

Danksagungen: 277

  • Nachricht senden

48

Dienstag, 21. Januar 2014, 11:39

Die Felgen sind mit Versatzschrauben befestigt. Die Eintragung mach ich im Frühjahr irgendwann. Momentan steht der Abarth im Winterlager.


Hey Manni,

stehen die Versatzschrauben im Gutachten bei Autec drinnen, sonst wird es mit der Eintragung nichts ;(

Suche nämlich für unseren 595 auch noch Sommerräder und habe die Aussage schon von zwei unabhänigen
Tüv-prüfern erhalten X(

Deine Felgen würde mir nämlich auch gut gefallen...
Gruß

brera939

Mein Abarth 595: Little Tributo Ferrari 595 EVO200


ManuelDUS

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

49

Dienstag, 21. Januar 2014, 12:38

Zitat

Habe von 4 Reifenhändler inklusive Bilstein Stützpunkt eine Absage, daaa die Felgen in zusätzlicher Verbindung mit einem Gewindefahrwerk nicht eingetragen werden.
Hoffentlich habt ihr mehr Glück


Am 500er oder dem Punto?
Haben die Ihre Aussagen auch begründet?


Am A500. Begründungen waren dass von Autec selbst keine Freigabe für Versatzschrauben vorliegt. Laut Dekra muss eine Einzellabnahme mit Festigkeitsprüfung gemacht werden etc.
Ob das so alles wirklich sinnig ist bleib mal dahin gestellt.
Ich finde die Felge sehr geil und hatte sie schon auf dem Mini nur hätte ich gerne alles offiziell eingetragen :-/

joh

Abarth-Profi

  • »joh« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 860

Dabei seit: 30. August 2009

Wohnort: Bayern

Aktivitätspunkte: 4360

Danksagungen: 173

  • Nachricht senden

50

Dienstag, 21. Januar 2014, 21:31

Was ihr nur immer mit euren Versatzschrauben habt...
OZ bietet seit mehreren Jahren schon keinen 98er Lochkreis an.
Manche Automobilhersteller fahren serienmäßig Schrauben mit beweglichen Konus/Kegel.
Solange eine stabile Mittelochbohring an der Felge vorhanden ist , gibt es keinerlei Probleme.
Die Zentrierung der Felge erfolgt über die Nabe, nicht über die Schrauben.
Fahr seit einem Jahr nen 100er Lochkreis auf meinem Punto188.
Die Felgen laufen absolut rund, nix lockerst sich oder sonstiges..
Natürlich ist eine Eintragung komplizierter, aber bestimmt nicht unmöglich.
Gruß Joh

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

manni (21.01.2014), Bastian (18.02.2016)


brera939

Abarth-Meister

  • »brera939« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 259

Dabei seit: 12. September 2009

Wohnort: Irgendwo auf Lummerland

Aktivitätspunkte: 6310

Danksagungen: 277

  • Nachricht senden

51

Dienstag, 21. Januar 2014, 22:16

Was ihr nur immer mit euren Versatzschrauben habt...
OZ bietet seit mehreren Jahren schon keinen 98er Lochkreis an.
Manche Automobilhersteller fahren serienmäßig Schrauben mit beweglichen Konus/Kegel.
Solange eine stabile Mittelochbohring an der Felge vorhanden ist , gibt es keinerlei Probleme.
Die Zentrierung der Felge erfolgt über die Nabe, nicht über die Schrauben.
Fahr seit einem Jahr nen 100er Lochkreis auf meinem Punto188.
Die Felgen laufen absolut rund, nix lockerst sich oder sonstiges..
Natürlich ist eine Eintragung komplizierter, aber bestimmt nicht unmöglich.


Bei jeder OZ-Felge mit 100er-Lochkreis stehen die Versatzschrauben auch im Gutachten drinnen, deshalb ist die Eintragung auch kein Problem.
Ich hatte auch schon genügend OZ-Felgen bei meinen Italienern...
Gruß

brera939

Mein Abarth 595: Little Tributo Ferrari 595 EVO200


joh

Abarth-Profi

  • »joh« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 860

Dabei seit: 30. August 2009

Wohnort: Bayern

Aktivitätspunkte: 4360

Danksagungen: 173

  • Nachricht senden

52

Mittwoch, 22. Januar 2014, 22:56

Was ihr nur immer mit euren Versatzschrauben habt...
OZ bietet seit mehreren Jahren schon keinen 98er Lochkreis an.
Manche Automobilhersteller fahren serienmäßig Schrauben mit beweglichen Konus/Kegel.
Solange eine stabile Mittelochbohring an der Felge vorhanden ist , gibt es keinerlei Probleme.
Die Zentrierung der Felge erfolgt über die Nabe, nicht über die Schrauben.
Fahr seit einem Jahr nen 100er Lochkreis auf meinem Punto188.
Die Felgen laufen absolut rund, nix lockerst sich oder sonstiges..
Natürlich ist eine Eintragung komplizierter, aber bestimmt nicht unmöglich.


Bei jeder OZ-Felge mit 100er-Lochkreis stehen die Versatzschrauben auch im Gutachten drinnen, deshalb ist die Eintragung auch kein Problem.
Ich hatte auch schon genügend OZ-Felgen bei meinen Italienern...


Das ist mir schon bewußt, aber es gibt auch Prüfer die sie eintragen ohne Gutachten- Einzelabnahme!
Aber darum ging es mir in meiner Aussage nicht, sondern darum dass Versatzschrauben immer "als Mist" bezeichnet werden und das ist nicht richtig.
Gruß Joh

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »joh« (22. Januar 2014, 23:06)


brera939

Abarth-Meister

  • »brera939« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 259

Dabei seit: 12. September 2009

Wohnort: Irgendwo auf Lummerland

Aktivitätspunkte: 6310

Danksagungen: 277

  • Nachricht senden

53

Donnerstag, 23. Januar 2014, 07:49

Was ihr nur immer mit euren Versatzschrauben habt...
OZ bietet seit mehreren Jahren schon keinen 98er Lochkreis an.
Manche Automobilhersteller fahren serienmäßig Schrauben mit beweglichen Konus/Kegel.
Solange eine stabile Mittelochbohring an der Felge vorhanden ist , gibt es keinerlei Probleme.
Die Zentrierung der Felge erfolgt über die Nabe, nicht über die Schrauben.
Fahr seit einem Jahr nen 100er Lochkreis auf meinem Punto188.
Die Felgen laufen absolut rund, nix lockerst sich oder sonstiges..
Natürlich ist eine Eintragung komplizierter, aber bestimmt nicht unmöglich.


Bei jeder OZ-Felge mit 100er-Lochkreis stehen die Versatzschrauben auch im Gutachten drinnen, deshalb ist die Eintragung auch kein Problem.
Ich hatte auch schon genügend OZ-Felgen bei meinen Italienern...


Das ist mir schon bewußt, aber es gibt auch Prüfer die sie eintragen ohne Gutachten- Einzelabnahme!
Aber darum ging es mir in meiner Aussage nicht, sondern darum dass Versatzschrauben immer "als Mist" bezeichnet werden und das ist nicht richtig.


Ach, dann hab ich das Falsch verstanden :sleeping:

Dann pfleg den Kontakt zu dem TÜV-Prüfer :D . Ich habe mich erst Gestern beim Eintragen meiner Distanzscheiben mit Diesem unterhalten. Felgen mit 100er
Lochkreis ( ohne das die Versatzschrauben im Gutachten stehn ) keine Eintragung mehr möglich. Bin nämlich auch gerade auf der Suche nach Felgen für unserem
500.
Gruß

brera939

Mein Abarth 595: Little Tributo Ferrari 595 EVO200


Herbert500

Abarth-Schrauber

  • »Herbert500« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 284

Dabei seit: 26. April 2012

Wohnort: Gunzenhausen

Aktivitätspunkte: 1480

---- W U G
-

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

54

Freitag, 28. Februar 2014, 20:38

Fiat niederlassung düsseldorf hat zur zeit die 695er 17" sommer-kompletträder im verkauf stehen.

Weiss gar nicht ob man die normalerweise ohne kit erwerben kann...

Preis is gut




Falls wer schöne schuhe sucht :)
Das sind jetzt meine :anhimmel: Und so sehen die jetzt aus :top:
»Herbert500« hat folgendes Bild angehängt:
  • image.jpg
Grüße

Herbert 8)

Mein Abarth 595: 595 Anniversario Akrapovic Klappenauspuff, Mazza Stage2, Bilstein B14, MAL von Blackparts, Pioneer Subw. Klarglas Rückleuchten, Spurverbreiterung hi. 30mm


Randall89

Abarth-Fahrer

  • »Randall89« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 96

Dabei seit: 13. Januar 2013

Aktivitätspunkte: 520

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

55

Mittwoch, 16. April 2014, 17:09

SPARCO ASSETTO GARA Matt Bronze 7x17 ET30


malibu426

Abarth-Profi

  • Keine Bewertung

Beiträge: 470

Dabei seit: 11. November 2009

Aktivitätspunkte: 2425

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

56

Mittwoch, 16. April 2014, 17:16

Wie schwer ist die Sparco-Felge?

Randall89

Abarth-Fahrer

  • »Randall89« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 96

Dabei seit: 13. Januar 2013

Aktivitätspunkte: 520

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

57

Mittwoch, 16. April 2014, 18:14

Wie schwer ist die Sparco-Felge?



8,17 Kg ... :top:

Holzmichel

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

58

Mittwoch, 16. April 2014, 19:31

Hallo

super echt klasse.
vielen Dank

Gruß holzmichel

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Randall89 (16.04.2014)

Steppi

Abarth-Legende

  • Keine Bewertung

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 448

  • Nachricht senden

59

Donnerstag, 17. April 2014, 08:49

Ich wollte auch die Sparcos in 7x17 ET30 LK 4/100 war aber nirgendwo mehr lieferbar. :-(
Jetzt sind es OZ geworden.

Hast du die Sparco mal nachgewogen?
Bei mir waren die mit 8,4kg angegeben und der Hersteller bezieht sich immer auf das Rohgewicht (unlackiert nach der Produktion).

Bei meinen OZ jetzt sind auch werksseitig 6,2kg angegeben und wiegen tun Sie zwischen 6,4kg und 6,6kg.

Mein Abarth Grande Punto:


Randall89

Abarth-Fahrer

  • »Randall89« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 96

Dabei seit: 13. Januar 2013

Aktivitätspunkte: 520

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

60

Donnerstag, 17. April 2014, 15:39

nachgewogen


Hallo ,

ne das habe ich nicht gemacht ... aber naja egal , bin nicht fixiert mit dem Gewicht :D Mit OZ hast ganz sicher nichts falsches gemacht :top:

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!