Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Mazza Engineering

schmunzel

Abarth-Meister

  • »schmunzel« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 847

Dabei seit: 2. August 2008

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 9850

Danksagungen: 105

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 10. Juni 2018, 21:38

autofunktion des warnblinker beim starken bremsen ausschalten?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

früher konnte man das ja per software ausschalten also diese funktion das bei minimalen bremsungen der warnblinker schon angeht.
ist das bei den aktuellen modellen auch noch machbar und wenn ja wer?
DANKE

Mein Auto: G-Tech RS-S Kit komplett mit geänderter Ansauganlage, G-Tech Cup Auspuff, 4.5l Aluölwanne, Schaltwegverkürzung, WaveTrac Sperrdiffenrential, Bilstein B14, 30mm Spurverbreitunger VA+ HA, Stahlflex Bremsleitungen, EBC Yellow, Powerflex Fahrwerksbuchsen rundum, -2' negativer Sturz vorne und für Tracks Toyo r888 Semislick, Recaro PolePosition, Überollbügel,


alex68

Abarth-Profi

  • »alex68« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 458

Dabei seit: 4. März 2017

Wohnort: Katzwinkel / Eifel

Aktivitätspunkte: 2335

* * *
-
A 5 9 5

Danksagungen: 75

  • Nachricht senden

2

Montag, 11. Juni 2018, 00:07

Das Thema ist öfters behandelt worden, aber die Insider halten sich zurück.

Mich stört es schon seit dem ersten Tag meines Besitzes eines 595 Turismo.

Bis zur Anschaffung des Abarths hatte ich mich immer darum bemüht Fahrzeuge mit ausreichend Dokumentation und erschwinglicher OBD Software zu erwerben.
Beim Abarth kam mir leider die Probefahrt in die Quere. 8)

Bei der letzten Inspektion hatte der Freundlichen (aus rechtlichen Gründen) verneint.

Aber vielleicht kommt hier mal jemand aus der Deckung und gibt den zu codierenden Block an
"Es gibt nur eine Geschwindigkeit, meine" ( Riddick)

Mein Abarth 595: 595 Turismo MTA, 05/2017. 165 PS, Abarth Rot, Estetico Weiß, Vollausgestattet, ca 15.000 Km, Verbrauch um die 10-11l, alles Original, sogar der Dreck...der Wagen wurde noch nie gewaschen :-)


Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 4 762

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Pernegg an der Mur

Aktivitätspunkte: 23965

Danksagungen: 404

  • Nachricht senden

3

Montag, 11. Juni 2018, 07:43

hy

also geht normal recht problemlos nur bei serie 4 noch nie gemacht denke aber es klappt.

glg
In doubt flat out =) Colin McRae

Mein Abarth Grande Punto: G Tech RSS Evo R, 200zellen Kat, Schmiedekolben und viele Feinheiten, TurboGroove mit YellowStuff und FischerStahlflex. von Abarth Damisch Graz mit freundlicher Unterstützung von G Tech Stetten


amphore

Mitglied

  • »amphore« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 18

Dabei seit: 27. Februar 2018

Wohnort: Alsdorf

Aktivitätspunkte: 90

--- A C
-
* *

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

4

Montag, 11. Juni 2018, 11:17

Hier steht alles drin was man braucht:

automatische Warnblinkanalage deaktivieren beim Bergfahren

MfG, Helmut

Mein Abarth 595: Bestellt am 06.04.18 -> Competizione, Abarth Rot, Kit Estetico Schwarz, Supersport Felge


LucaGT

Abarth-Profi

  • »LucaGT« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 936

Dabei seit: 13. Oktober 2008

Wohnort: Konstanz

Aktivitätspunkte: 4760

Danksagungen: 537

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 12. Juni 2018, 21:35

Grad am Wochenende 5 Mal gemacht :D
War in Balocco auf der Test-Strecke von FIAT und hab dort ein paar Abarths das Blinken beim Bremsen deaktiviert.
Geht auch ohne Probleme beim Serie 4


Anfragen bitte nur per E-Mail auf info@mazza-engineering.ch
oder aber über das Support-Forum

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MartiniRacingAbarth (12.06.2018), amphore (13.06.2018), Abarthistin959 (14.06.2018)

schmunzel

Abarth-Meister

  • »schmunzel« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 847

Dabei seit: 2. August 2008

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 9850

Danksagungen: 105

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 12. Juni 2018, 23:55

sehr gut zu wissen.... DANKE

Mein Auto: G-Tech RS-S Kit komplett mit geänderter Ansauganlage, G-Tech Cup Auspuff, 4.5l Aluölwanne, Schaltwegverkürzung, WaveTrac Sperrdiffenrential, Bilstein B14, 30mm Spurverbreitunger VA+ HA, Stahlflex Bremsleitungen, EBC Yellow, Powerflex Fahrwerksbuchsen rundum, -2' negativer Sturz vorne und für Tracks Toyo r888 Semislick, Recaro PolePosition, Überollbügel,


Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 4 762

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Pernegg an der Mur

Aktivitätspunkte: 23965

Danksagungen: 404

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 14. Juni 2018, 06:59

ich mach das immer mit multi ecu scan

glg.
In doubt flat out =) Colin McRae

Mein Abarth Grande Punto: G Tech RSS Evo R, 200zellen Kat, Schmiedekolben und viele Feinheiten, TurboGroove mit YellowStuff und FischerStahlflex. von Abarth Damisch Graz mit freundlicher Unterstützung von G Tech Stetten


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!