Scara73

tommy00

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

1

Freitag, 22. November 2013, 07:39

Frage wegen Xenon nachrüsten

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

wollte nur mal wissen bei nächrüstung von xenon,hat der 500er dann einen seperaten waschbehälter oder geht das über den jetzigen? Man braucht ja auch eine Hochdruckpumpe im Behälter ,ob dafür schon ein Platz vorgesehen ist? Und sind die Stecker am Scheinwerfer gleich? Hoffe Kriege nützliche antworten :)

oberstkling

Abarth-Schrauber

  • »oberstkling« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 233

Dabei seit: 11. Juni 2012

Wohnort: Bad Feilnbach

Aktivitätspunkte: 1200

Danksagungen: 97

  • Nachricht senden

2

Freitag, 22. November 2013, 08:23

Xenon nachrüsten lohnt sich meiner Meinung nach nicht.
Du braucht:
Waschbehälter
Schläuche
Pumpe
Höhensensoren an den Achsen
Evtl. Kabelbäume für die Höhensensoren
Scheinwerfer mit Reinigungsdüsen
Stellt sich noch die Frage ob die Funktionen in deinem SG schon freigeschalten sind.
A500C mit Pogea Individual Stage1+, Forge WG gelb, FK-Gewindefahrwerk, ATS Streetrally und genug Leistung und Drehmoment (im Moment)

tommy00

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

3

Freitag, 22. November 2013, 11:12

Also müssen echt Sensoren an die Achsen? Bei manchen sind die im Scheinwerfer drin. Ist ja wirklich nur ne optische Sache mit dem xenon,ob man sich das antun will :D

brera939

Abarth-Meister

  • »brera939« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 259

Dabei seit: 12. September 2009

Wohnort: Irgendwo auf Lummerland

Aktivitätspunkte: 6310

Danksagungen: 277

  • Nachricht senden

4

Freitag, 22. November 2013, 11:19

Also müssen echt Sensoren an die Achsen? Bei manchen sind die im Scheinwerfer drin. Ist ja wirklich nur ne optische Sache mit dem xenon,ob man sich das antun will :D


oder treffender gesagt, ob man das seinem geldbeutel antun möchte :D
Gruß

brera939

Mein Abarth 595: Little Tributo Ferrari 595 EVO200


GT_driver

Abarth-Professor

  • »GT_driver« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 225

Dabei seit: 12. September 2012

Wohnort: zu Hause

Aktivitätspunkte: 11185

Danksagungen: 513

  • Nachricht senden

5

Freitag, 22. November 2013, 12:04

Die Menschen lassen sich lieber durch Lob ruinieren als durch Kritik bessern.
Georg Bernhard Shaw

Mein Auto: - HRE1446BW - HRE Upgradekrümmer - und vieles mehr


tommy00

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

6

Freitag, 22. November 2013, 12:21

Werd nachher mal zum fiat Händler und den Fritzen in der Werkstatt fragen wie aufwendig das ist

tommy00

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

7

Freitag, 22. November 2013, 17:26

Vergesst es,war beim Händler,da müssen dann Sensoren an den Stabi plus Behälter und Schläuche. Aber das schlimmste ist das keine Kabel liegen für die Sensoren,also wahrscheinlich anderer kabelbaum :(

oberstkling

Abarth-Schrauber

  • »oberstkling« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 233

Dabei seit: 11. Juni 2012

Wohnort: Bad Feilnbach

Aktivitätspunkte: 1200

Danksagungen: 97

  • Nachricht senden

8

Samstag, 23. November 2013, 09:59

Genau was ich schon geschrieben habe, oder?
A500C mit Pogea Individual Stage1+, Forge WG gelb, FK-Gewindefahrwerk, ATS Streetrally und genug Leistung und Drehmoment (im Moment)

GT_driver

Abarth-Professor

  • »GT_driver« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 225

Dabei seit: 12. September 2012

Wohnort: zu Hause

Aktivitätspunkte: 11185

Danksagungen: 513

  • Nachricht senden

9

Samstag, 23. November 2013, 10:26

Nochmal!

Universelles Ultraschallset zur Leuchtweitenreguierung von Hella mit ABE zur Nachrüstung von XENON! OHNE Kabel! Das ist das was ihr braucht! SWR noch einbauen und Xenonleuchtmittel natürlich!

http://www.hella.com/produktion/HellaPor…/scontent10.htm

Preis 219€ durchschnittlich!
Die Menschen lassen sich lieber durch Lob ruinieren als durch Kritik bessern.
Georg Bernhard Shaw

Mein Auto: - HRE1446BW - HRE Upgradekrümmer - und vieles mehr


tommy00

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

10

Samstag, 23. November 2013, 11:20

Gut 219€ und der Zusatzbehälter inkl Pumpe liegt bei 120€ und der Schlauch nochmal 40€. Die Stecker passen aber nicht,hier hat mal einer in nem anderen thread was davon geschrieben das er einfach zwei Stecker umgepint hätte.


GT_driver

Abarth-Professor

  • »GT_driver« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 225

Dabei seit: 12. September 2012

Wohnort: zu Hause

Aktivitätspunkte: 11185

Danksagungen: 513

  • Nachricht senden

11

Samstag, 23. November 2013, 11:24

1.)Behälter 120€? Nicht von nöten!!

Du kannst deinen bestehenden Behälter für de Scheibenwischanlage anzapfen ;)

2.)Schlauch 40€?

Gehst zum Hydrauliker und bezahlst 4€.

3.)2 Stecker umpinnen ?

dazu sag ich ma nichts ....
Die Menschen lassen sich lieber durch Lob ruinieren als durch Kritik bessern.
Georg Bernhard Shaw

Mein Auto: - HRE1446BW - HRE Upgradekrümmer - und vieles mehr


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Ratte (13.12.2013)

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!