HRE - Abgastechnik Hiller

Rav

Mitglied

Beiträge: 10

Dabei seit: 17. April 2012

Aktivitätspunkte: 55

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 17. April 2012, 10:34

Interscope - Defekt oder ein schlechter Scherz?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,

meine Mutter hat sich vor kurzem einen Abarth 500 zugelegt und ich muss schon sagen ein wirklich schönes Auto! Ich konnte es natürlich nicht abwarten endlich mal wieder meine Eltern zu besuchen und das "Ding" mal zu fahren. Er geht echt gut, liegt straff auf der Straße, hat einen sehr schönen Auspuffklang. Kurz um es hat so viel Spaß gemacht das ich fast so weit bin, mir als nächstes Auto auch einen zu kaufen :) Ich muss sagen er überzeugt auf ganzer Linie, wenn da nicht das Soundsystem wäre...

Sie hat, wie im Titel zu erkennen das Interscope Soundsystem. Und mir sind 2 Dinge aufgefallen:

1. Ich habe mal versucht einen USB-Stick, wo verschiedene Ordner drauf sind, schön ordentlich nach Alben sortiert abzuspielen. Ich konnte allerdings keine Ordner wechseln, er hat immer nur Musik aus dem einen Ordner gespielt. Ist das normal das man die Ordner mit den "hoch" und "runter" Pfeilen am Radio nicht wechseln kann?

2. Der Subwoofer der unter dem Beifahrersitz eingebaut ist, ist entweder ein schlechter Scherz oder er ist defekt. Mir ist klar das man für 400 € kein Bose oder sonst was erwarten kann... aber man sollte doch zumindest Bass höhren?!
Der Klang an sich ist wirklich nicht schlecht, klar und deutlich kein Rauschen! Aber es fehlen einfach die Tiefen! Selbst wenn ich die Musik mal laut gestellt habe und ein "Bass lastiges" Stück angespielt habe, kam da einfach nichts. Ich habe auch mal auf den Subwoofer meine Hand gelegt und geguckt ob da ein wenig Vibration zu spüren ist - nichts!
Ich selber fahre einen Twingo 2 mit standart Radio und standart Lautsprechern und da habe ich mehr Bass. Das kann doch nicht richtig sein?

Wie sind eurer Erfahrungen mit dem Interscopesystem?

Gruß

Rav

evo3de

Abarth-Profi

  • »evo3de« ist männlich

Beiträge: 924

Dabei seit: 21. November 2011

Wohnort: Wendelstein bei Nürnberg

Aktivitätspunkte: 4855

R H
-
G T 6 9 5

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 17. April 2012, 10:47

Richtig, Interscope ist ein schlechter Scherz, das geld hab ich mir lieber gespart und in die RM investiert. Dennoch könnte ein Defekt des Subwoofers vorliegen, kannst du die Kabel abziehen?
Abarth 500 Martini - von der Idee zur Realität

-

17" Felgen, BMC-Luftfilter, Klarglasrückleuchten, SLN, Naviport für Jolla Smartphone, RSB-Teppiche und Record Monza

Mein Abarth Grande Punto:


_ASeppi

Abarth-Meister

Beiträge: 1 513

Dabei seit: 13. November 2011

Aktivitätspunkte: 7670

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 17. April 2012, 11:17

Man hört doch teilweise das es ein "Muss" ist, aufgrund des schlechten Seriensystems?!

Mein Abarth 595C: Competizione in nero scorpione, Verdeck grigio


evo3de

Abarth-Profi

  • »evo3de« ist männlich

Beiträge: 924

Dabei seit: 21. November 2011

Wohnort: Wendelstein bei Nürnberg

Aktivitätspunkte: 4855

R H
-
G T 6 9 5

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 17. April 2012, 11:54

Man hört doch teilweise das es ein "Muss" ist, aufgrund des schlechten Seriensystems?!

nicht wirklich.. für 400€ kann man die Serien boxen sehr gut ersetzen und der Subwoofer verdient seinen Namen nicht.. Ich zumindest hab keinen oder kaum einen Unterschied zwischen Interscope und Serienanlage feststellen können. Stell die Serie richtig ein und sie klingt auch annehmbar..
Abarth 500 Martini - von der Idee zur Realität

-

17" Felgen, BMC-Luftfilter, Klarglasrückleuchten, SLN, Naviport für Jolla Smartphone, RSB-Teppiche und Record Monza

Mein Abarth Grande Punto:


_ASeppi

Abarth-Meister

Beiträge: 1 513

Dabei seit: 13. November 2011

Aktivitätspunkte: 7670

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 17. April 2012, 12:07

Muss ich dann mal probehören und vergleichen.

(noch gute 4 Monate, freu :anhimmel: )

Mein Abarth 595C: Competizione in nero scorpione, Verdeck grigio


nardoo

Abarth-Professor

  • »nardoo« ist männlich

Beiträge: 2 873

Dabei seit: 19. August 2010

Wohnort: Herrsching

Aktivitätspunkte: 14535

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 17. April 2012, 12:10

Ich finde das Intersope in meinem GPA sehr gut! Vielleicht ist ja der Subwoofer deiner Mutter defekt? Hat sie noch Garantie?

lg
FORTUNE FAVOURS THE BRAVE

HG Motorsport Ansaugrohr, Carbon Airbox, LLK HFR S Series +, G-Tech S-Kit, G-Tech Wastegate, G-Tech Schaltwegeverkürzung, Goodridge Stahlflex, ATE Ceramic Beläge,.......

Mein Abarth Grande Punto:


evo3de

Abarth-Profi

  • »evo3de« ist männlich

Beiträge: 924

Dabei seit: 21. November 2011

Wohnort: Wendelstein bei Nürnberg

Aktivitätspunkte: 4855

R H
-
G T 6 9 5

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 17. April 2012, 12:48

bin beides kurz hintereinander Probegefahren: A500 Serie und A500C Interscope.. wär es nicht draufgestanden, wär es mir fast nicht aufgefallen..

Zumindest nichts was 400€ rechtfertigen würde
Abarth 500 Martini - von der Idee zur Realität

-

17" Felgen, BMC-Luftfilter, Klarglasrückleuchten, SLN, Naviport für Jolla Smartphone, RSB-Teppiche und Record Monza

Mein Abarth Grande Punto:


Rav

Mitglied

Beiträge: 10

Dabei seit: 17. April 2012

Aktivitätspunkte: 55

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 17. April 2012, 12:52

danke für die schnellen Antworten!

Das mit dem Kabel kann ich leider erst nächstes Wochenende feststellen, da ich voher nicht zu meinen Eltern kommen werde.
Fahre dann aber wohl gleich mal in die Niederlassung, die werden mir da ja sagen können ob das der normale Klang ist oder eben nicht.

Ja der Wagen hat noch Garantie. Ist zwar Baujahr 2011 aber Tag der ersten Zulassung war der 09.03.2012 und ab da zählt es ja. Lief nur als Vorführwagen im Autohaus. Haben Ihn mit 270 km übernommen. Im Grunde also ein Neuwagen.

Ich habe auch schon am Radio mal den Bass eingestellt. Von "-6" auf "+6" man hört zwar einen Unterschied, aber +6 hört es sich für mich einfach normal an, aber ich habe mir eben von einem Subwoofer deutlich mehr erwartet. Auf "-6" möchte ich mich zum Klang erst gar nciht äußern :)

Aber selbst auf +6 sind die Tiefen in meinem Standart Twingo satter!

Aber Ordner wechsel bei MP3 Wiedergabe von einem USB-Stick sollte doch funktionieren oder muss ich die Ordner besonder kennzeichnen/bennenen?

Gruß

DjGiovan

Abarth-Profi

  • »DjGiovan« ist männlich

Beiträge: 488

Dabei seit: 2. Januar 2010

Wohnort: Herford / Enger

Aktivitätspunkte: 2545

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 17. April 2012, 13:08

Um den Ordner zu wechseln drück mal die Windowstaste und sag : Ordner, danach kannst mit den Pfeiltasten den Ordner anwählen :-)

...leider geil!

lovechild

Abarth-Schrauber

  • »lovechild« ist männlich

Beiträge: 286

Dabei seit: 15. Mai 2011

Wohnort: Bayern

Aktivitätspunkte: 1600

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 17. April 2012, 13:49

Also ich habe auch das Interscope System. Ich habe aber sehr extreme Einstellungen am Equalizer vorgenommen, damit sich das gut anhört. Bei MP3 Songs (Gain 89 db) bin ich jetzt sehr zufrieden. Satt und voluminös!
"Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe!" (Walter Röhrl)


JanaHUA

Mitglied

  • »JanaHUA« ist weiblich

Beiträge: 4

Dabei seit: 16. April 2012

Wohnort: Langenhorn, Hamburg

Aktivitätspunkte: 20

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 17. April 2012, 14:15

Würdest Ihr zum Kauf raten?

Ich bin gerade bei meinen Abarth 500 für mich zu planen, ich möchte in Mai zur Niederlassung Hamburg und hatte das bisher mit in meiner Planung...

Über Tipps wäre ich sehr dankbar.
zukünftige Abarth 595 Competizione Fahrerin :)

<3 HAMBURG UN!TED ANGELS <3

evo3de

Abarth-Profi

  • »evo3de« ist männlich

Beiträge: 924

Dabei seit: 21. November 2011

Wohnort: Wendelstein bei Nürnberg

Aktivitätspunkte: 4855

R H
-
G T 6 9 5

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 17. April 2012, 14:31

@JanaHUA
Meine Meinung: Spar dir lieber das Geld und lass dir dafür vernünftige Boxen beim HiFi-Laden einbauen..
Abarth 500 Martini - von der Idee zur Realität

-

17" Felgen, BMC-Luftfilter, Klarglasrückleuchten, SLN, Naviport für Jolla Smartphone, RSB-Teppiche und Record Monza

Mein Abarth Grande Punto:


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JanaHUA (17.04.2012)

MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich

Beiträge: 8 179

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: Muenchen

Aktivitätspunkte: 42115

*
-
* * * * *

Danksagungen: 296

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 17. April 2012, 14:34

Verschoben.

Könnte es vllt auch daran liegen, daß der Equalizer noch auf Flat steht? Wenn ja, änder den mal auf Rock. Und wenn am Sub nichts zu spüren ist, wird er wohl nicht funzen -> ab inne Werke!

Ich schließ' mich nardoo an, habe auch den GPA und da bin ich mit dem Interscope eigtl. auch sehr zufrieden. War damals Serienausstattung bei den ersten GPAs, und selbst wenn nicht hätt' ich es dennoch dazugenommen. Für das Geld kriegt man schon eine super fertige Lösung verbaut anstatt noch selbst rumfummeln zu müssen.

DiegoXR6

Abarth-Profi

  • »DiegoXR6« ist männlich

Beiträge: 544

Dabei seit: 24. Januar 2010

Wohnort: Luxemburg

Aktivitätspunkte: 2810

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 17. April 2012, 15:07

Meiner Mutter hat auch seit ein paar Wochen einen A500C mit Interscoop und im Vergleich zum Fiat 500 ohne Interscoop den sie davor hatte ist die Anlage um einiges besser. Ich finde die Anlage eigentlich ganz gut, und der Hochtöner ist wesentlich besser platziert als im Punto. ;) Wenn dein Sub nicht vibriert , stimmt was nicht...
GPA Nero Scorpione - Serialtuning Kennfeldoptimierung - Supersprint Auspuffanlage - Forge Llk - Abarth Koni + H&R Federn - Oz Ultraleggera - Evolity Stahlflex Bremsleitungen - Sandtler B2 System + HG-Motorsport Air Intake

Tom500RS-Evo

Abarth-Schrauber

  • »Tom500RS-Evo« ist männlich

Beiträge: 262

Dabei seit: 28. Juni 2011

Wohnort: Graz

Aktivitätspunkte: 1320

G
-
5 1 0 * *

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 17. April 2012, 15:58

Also da muss der Woofer auch wanns n kleiner ist einen Defekt haben den wannst du vorne unterm Sitz runter greifst mit der hand spürst meinen da ist direkt der Bassreflex ausgang^^
ich habe zwar mittlerweile im Kofferraum einen anderen von Rockford verbaut aber das restliche sys funzt eigentlich ordentlich für den Hausgebrauch :D
Versuch ma obs vorn was spürst ob Luft austritt ...wann nicht hat der kleinen Plastikkübel etwas =)

lg Tom

Rav

Mitglied

Beiträge: 10

Dabei seit: 17. April 2012

Aktivitätspunkte: 55

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 17. April 2012, 15:59

also im Equlizer habe ich noch nichts eingestellt. Nur ganz normal im Audio Menu den Bass auf +6 gestellt.

Werde das noch probieren. Aber es kann nicht sein, das er in dem "normalen" Modus dann gar kein Bass macht.

Merkt ihr denn was denn ihr Musik hört und auf den Basskasten unter dem Sitz die Hand legt oder ist es normal das dort nichts vibriert ?

MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich

Beiträge: 8 179

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: Muenchen

Aktivitätspunkte: 42115

*
-
* * * * *

Danksagungen: 296

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 17. April 2012, 16:04

Da mußt Du was spüren, wie bei jedem Tieftöner!

Wenn nicht, liegt's eigtl. nur am Radio oder am Woofer selbst. Check mal die Kabel am Woofer und am Radio. Oder ab zur Werke, dürfte ja nichts großes sein.

Also kein Grund, sich einen Abarth nicht zuzulegen. Schließlich kommt die meiste Musik, die wir wirklich brauchen, sowieso nur vom Heck. :D

_ASeppi

Abarth-Meister

Beiträge: 1 513

Dabei seit: 13. November 2011

Aktivitätspunkte: 7670

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 17. April 2012, 16:06

Das die Meinungen hier so auseinander gehen ist irgendwie seltsam.

Mein Abarth 595C: Competizione in nero scorpione, Verdeck grigio


Zyzigs

Mitgliedschaft beendet

19

Dienstag, 17. April 2012, 18:28

Wir hatten doch vor einiger Zeit hier schon einmal jemanden, der den Kauf des Abarths von der Soundanlage abhängig machte. Kommt wohl darauf an, wie man die Prioritäten setzt. Ich persönlich lausche lieber dem Knurren des Vierzylinders als dem Radio. Gründe, warum man das Auto nicht kaufen sollte, gibt es so einige, aber dafür gab es auch schon genug andere Threads ^^.

Rav

Mitglied

Beiträge: 10

Dabei seit: 17. April 2012

Aktivitätspunkte: 55

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 17. April 2012, 18:40

ne es geht bei mir ja gar nicht drum ob ich eins kaufe oder nicht! Das Auto selber ist klasse! Ich bin nur der Meinung, wenn man schon ein Soundsystem hat, dann sollte es auch funktionieren :) Und der Sound vom Heck ist sowieso besser - da brauchen wir uns nicht drüber unterhalten :D

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!