Windschott500

Vega

Abarth-Profi

Beiträge: 790

Dabei seit: 23. Mai 2012

Aktivitätspunkte: 4110

V
-
E G A 5 0 0

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

1

Freitag, 17. August 2012, 16:28

Shift Up

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hey,

Leute, ich hab gestern mal getestet wie der Verbrauch ohne Sportmodus ist, da ich normal immer mit Sport fahre (zweck Spaß).

Mir ist dabei unangenehm aufgefallen, dass der Shift Up Blitz permanent aufblinkt, auch bei niedriger Drehzahl, dass es schon nervig wird. Im Sportmodus blitzt das Shift Up display nie!! Ich dreh zwar nur bis 5.000 Umdrehungen aber dennoch im Sportmodus hab ich das Blitzen noch nicht einmal erlebt. Da mach ich mir den Gedanken ob nicht irgendwas in der Elektronik kaputt ist.

habt ihr da eine Idee?

Daniel1987

Mitglied

  • »Daniel1987« ist männlich

Beiträge: 25

Dabei seit: 23. Dezember 2009

Wohnort: Luxemburg

Aktivitätspunkte: 135

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

2

Freitag, 17. August 2012, 16:45

Hallo Vega,

Das ist vollkommen normal. Im Sportmodus blinkt das "Shift Up" nur an der Nähe des Drehzahlbegrenzers. Daher blinkt es bei 5000 Umdrehungen "noch" nicht.

Im Normalmodus blinkt es schon ab knapp 2000 Umdrehungen, da dies der "Sparmodus" sein soll, bei dem du früh hochschalten sollst, damit du weniger Benzin verbrauchst...

Du kannst aber im Menu des Bordcomputer wählen ob das "Shift up" im Sport UND Normalmodus blinkt oder NUR im Sport.

MfG

Daniel
...ABARTH...

Zyzigs

Mitgliedschaft beendet

3

Freitag, 17. August 2012, 16:50

Stelle es doch einfach im Computer so um, daß es nur noch im Sportmodus blinkt. :)

595_Competizione

Mitgliedschaft beendet

4

Freitag, 17. August 2012, 17:06

RTFM! :D Lesen bildet und so, ne... ;) :top:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MrHenry20 (17.08.2012)

Vega

Abarth-Profi

Beiträge: 790

Dabei seit: 23. Mai 2012

Aktivitätspunkte: 4110

V
-
E G A 5 0 0

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

5

Freitag, 17. August 2012, 17:29

wirkte mehr kaputt als gewollt^^daher sah ich mich nicht gezwungen die Anleitung zu lesen^^

Trotzdem Danke!

manni

Abarth-Meister

  • »manni« ist männlich

Beiträge: 965

Dabei seit: 9. September 2009

Wohnort: aus dem schönen Rheinland, Nähe Bonn

Aktivitätspunkte: 5145

Danksagungen: 80

  • Nachricht senden

6

Freitag, 17. August 2012, 17:31


Im Sportmodus blitzt das Shift Up display nie!! Ich dreh zwar nur bis 5.000 Umdrehungen aber dennoch im Sportmodus hab ich das Blitzen noch nicht einmal erlebt.
habt ihr da eine Idee?


Dreh den Koffer mal bis an den Begrenzer................. dann siehste die Schaltanzeige auch im Sportmodus ;)
Schönen Tach noch,
manni :)

Altes Sprichwort in der Emilia Romagna: "Willst du Glück für einen Abend, betrinke dich. Willst du Glück für ein Jahr, nimm dir eine neue Frau. Willst du Glück für ein ganzes Leben, kauf dir einen ABARTH.."

Mein Abarth 500:


Vega

Abarth-Profi

Beiträge: 790

Dabei seit: 23. Mai 2012

Aktivitätspunkte: 4110

V
-
E G A 5 0 0

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

7

Freitag, 17. August 2012, 17:32


Im Sportmodus blitzt das Shift Up display nie!! Ich dreh zwar nur bis 5.000 Umdrehungen aber dennoch im Sportmodus hab ich das Blitzen noch nicht einmal erlebt.
habt ihr da eine Idee?


Dreh den Koffer mal bis an den Begrenzer................. dann siehste die Schaltanzeige auch im Sportmodus ;)
hab ihn mal bis ins rote gedreht doch es kam nix : / will aber noch nicht übertreiben hab ja erst 2400km runter.

Ding Dong

Mitgliedschaft beendet

8

Freitag, 17. August 2012, 18:39

will aber noch nicht übertreiben hab ja erst 2400km runter.



verstehe ich nicht !! ...wieso warste dann bei g-tech ?
...wenn mann schon einfahren will dann hättest mit dem umbau die ersten 10,000 warten müssen (......ab da hat er mehr power und verbraucht weniger...wird behauptet :rotfl: )

und wenn der motor hoch geht haste doch sicher die garantie bei g-tech abgeschloßen...

Vega

Abarth-Profi

Beiträge: 790

Dabei seit: 23. Mai 2012

Aktivitätspunkte: 4110

V
-
E G A 5 0 0

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

9

Freitag, 17. August 2012, 18:51

joa hab ich ;) muss dennoch nicht sein :P War eben mal draußen am Auto und hab den Shift Up eingestellt, das hat alles gut funktioniert! Danke für den Tipp. :top:

Wer behauptet denn bitte, dass er nach mehr Leistung weniger verbraucht? Dann würden ja alle Dienstwagen 400PS + haben XD?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Vega« (17. August 2012, 18:57)


Stephan

Abarth-Meister

  • »Stephan« ist männlich

Beiträge: 945

Dabei seit: 22. März 2012

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 5040

- D
-
* * * * *

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 19. August 2012, 16:13

Zitat

joa hab ich ;) muss dennoch nicht sein :P War eben mal draußen am Auto und hab den Shift Up eingestellt, das hat alles gut funktioniert! Danke für den Tipp. :top:

Wer behauptet denn bitte, dass er nach mehr Leistung weniger verbraucht? Dann würden ja alle Dienstwagen 400PS + haben XD?


Vega, auch wenn es Sachen gibt, die dein Vorstellungsvermögen übersteigen, bedeutet dies nicht das sie nicht doch wahr sein könnten.

Bei Kennfeldoptimierungen legt der Tuner Hand am Kraftfluss in Abhängigkeit zu Drehzahl und anderen Parametern. Wie es genau funktioniert, weiß ich nicht, dennoch weiss ich dass hier, wenn man sich geschickt anstellt auch am verbraucheine verbesserung trotz mehrleistung erzeugen kann.

Das mit den 400 ps Dienstwagen ist ein Äpfel- und Birnenvergleich. Über solche Leistungsbereiche wurd hier sicherlich nicht gesprochen.


Vega

Abarth-Profi

Beiträge: 790

Dabei seit: 23. Mai 2012

Aktivitätspunkte: 4110

V
-
E G A 5 0 0

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 19. August 2012, 17:42

kannst mich gerne belehren, ich bin und das hab ich selbst gesagt nur ein Leihe aber man sollte dennoch nicht persönlich werden, danke. ;)
Und wenn ich dich belehren darf, sätze die mit einem (XD ?) enden, sind in der heutigen Zeit meist mit Ironie gemeint... :top:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Vega« (19. August 2012, 17:53)


Zyzigs

Mitgliedschaft beendet

12

Sonntag, 19. August 2012, 17:43

Die Erklärung ist oft die, daß im Sportmodus das Drehmoment, also die Kraft an der Kurbel größer sei, wodurch es möglich sei, früher hochzuschalten, also früher im höheren Gang zu fahren und so Sprit zu sparen. :)

MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich

Beiträge: 8 179

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: Muenchen

Aktivitätspunkte: 42115

*
-
* * * * *

Danksagungen: 296

  • Nachricht senden

13

Montag, 20. August 2012, 23:09

Ich glaube auch, daß sich der Mehrverbrauch mit SB nicht damit erklärt, weil der Modus an sich mehr Sprit durchjagt. Es liegt vielmehr an der Fahrfreude des Fahrers, das Plus an Drehmoment und Beschleunigung spüren zu wollen.

Würde man mit SB genau so fahren wie ohne (heißt also noch weniger auf's Gas steigen und früher hochschalten, um die selben Eigenschaften beizubehalten), dann wäre der Verbrauch auch nicht mehr. Macht halt aber keiner :D

Anyway, zurück zum Thema..

aTominator

Abarth-Fahrer

  • »aTominator« ist männlich

Beiträge: 104

Dabei seit: 27. März 2010

Wohnort: Österreich

Aktivitätspunkte: 520

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 21. August 2012, 10:47

Ich wollte mal wissen obs beim Spritverbrauch zwischen normal und SB einen unterschied gibt. Deshalb bin ich auf der Autobahn konstant 100km/h gefahren und hab mir den Momentanverbrauch angeschaut. Dan hab ich den SB ausgeschaltet und der Momentanverbrauch ist gesunken allerdings auch Geschwindigkeit und natürlich die Drehzahl. Hab dan wieder auf 100km/h beschleunigt und siehe da der Momentanverbrauch war ohne SB geich hoch wie mit SB. Daher geh ich davon aus das nur die Fahrweise einen Unterschied ausmacht und ohne SB macht das nicht so viel Spass da hätte ich auch den T-Jet behalten können :D
GPA in Nero Scorpione mit Skydome, Sabelt Sitzen, Klimaautomatik, G-Tech Endtopf und Shortshifter

evo3de

Abarth-Profi

  • »evo3de« ist männlich

Beiträge: 924

Dabei seit: 21. November 2011

Wohnort: Wendelstein bei Nürnberg

Aktivitätspunkte: 4855

R H
-
G T 6 9 5

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 21. August 2012, 11:03

Ich wollte mal wissen obs beim Spritverbrauch zwischen normal und SB einen unterschied gibt. Deshalb bin ich auf der Autobahn konstant 100km/h gefahren und hab mir den Momentanverbrauch angeschaut. Dan hab ich den SB ausgeschaltet und der Momentanverbrauch ist gesunken allerdings auch Geschwindigkeit und natürlich die Drehzahl. Hab dan wieder auf 100km/h beschleunigt und siehe da der Momentanverbrauch war ohne SB geich hoch wie mit SB. Daher geh ich davon aus das nur die Fahrweise einen Unterschied ausmacht und ohne SB macht das nicht so viel Spass da hätte ich auch den T-Jet behalten können :D
beim A500 macht der Unterschied zwischen Sport und Normal bei mir fast 2 l / 100 Km aus. Durchschnitt nicht MV! MV ist nicht wirklich aussagekräftig
Abarth 500 Martini - von der Idee zur Realität

-

17" Felgen, BMC-Luftfilter, Klarglasrückleuchten, SLN, Naviport für Jolla Smartphone, RSB-Teppiche und Record Monza

Mein Abarth Grande Punto:


aTominator

Abarth-Fahrer

  • »aTominator« ist männlich

Beiträge: 104

Dabei seit: 27. März 2010

Wohnort: Österreich

Aktivitätspunkte: 520

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 21. August 2012, 11:16

Ich weiss schon was du meinst aber der Durchschnittsverbrauch ist auch nicht wirklich Aussagekräftig da der Unterschied im Verbrauch wie schon Mr. Henry schrieb eher an der Fahrweise liegt und nicht an der Software. Ich meinte nur wenn ich konstant 100km/h fahre brauch ich 5l mit und ohne SB der einzige Unterschied ist die Gaspedalstellung.
GPA in Nero Scorpione mit Skydome, Sabelt Sitzen, Klimaautomatik, G-Tech Endtopf und Shortshifter

lovechild

Abarth-Schrauber

  • »lovechild« ist männlich

Beiträge: 286

Dabei seit: 15. Mai 2011

Wohnort: Bayern

Aktivitätspunkte: 1600

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 21. August 2012, 12:34

Ich hab nen 2008 Abarth. Ich kann natürlich nicht einstellen, dass die Gear Shift Anzeige auch im Sportmodus blinkt. Gibts da ein Update, oder muss ich immer an die Drehzahlgrenze? ;)
"Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe!" (Walter Röhrl)

MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich

Beiträge: 8 179

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: Muenchen

Aktivitätspunkte: 42115

*
-
* * * * *

Danksagungen: 296

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 21. August 2012, 12:57

Ich weiss schon was du meinst aber der Durchschnittsverbrauch ist auch nicht wirklich Aussagekräftig da der Unterschied im Verbrauch wie schon Mr. Henry schrieb eher an der Fahrweise liegt und nicht an der Software. Ich meinte nur wenn ich konstant 100km/h fahre brauch ich 5l mit und ohne SB der einzige Unterschied ist die Gaspedalstellung.
Kurz noch dazu und als Bestätigung für genau Deine Behauptung: Am besten sehe ich es bei meinem GPA, wenn ich - egal wo - mit Tempomat fahre und SB an oder aus mache. Keinerlei Änderung im Verbrauch!
Wenn man den SB an hat und keinen Mehrverbrauch möchte, muß man den Abarth eben so fahren, wie als hätte man ihn nicht an. Sprich, gleich beschleunigen und gleich schalten wie als wäre der SB nicht an. Heißt in erster Linie mal weniger auf's Gas steigen, damit die Beschleunigung die selbe wie "ohne" bleibt. Fragt sich halt bloß, wozu man den SB dann überhaupt anschaltet, vllt wegen der härteren Lenkung? ;)

Zurück zum Thema: @ lovechild Wenn Du bei Dir an den Tasten rechts neben dem Tacho und im Stillstand kein Einstellungsmenü vorfindest, würde das vermutlich höchstens nur über das Update funzen. Ich kann bei Laura ihrem mal nachsehen, der ist auch Bj '09 und wenn ich mich jedoch recht erinnere, sollte der über diese Funktion verfügen.

Grüße

aTominator

Abarth-Fahrer

  • »aTominator« ist männlich

Beiträge: 104

Dabei seit: 27. März 2010

Wohnort: Österreich

Aktivitätspunkte: 520

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 21. August 2012, 13:17

Heißt in erster Linie mal weniger auf's Gas steigen, damit die Beschleunigung die selbe wie "ohne" bleibt. Fragt sich halt bloß, wozu man den SB dann überhaupt anschaltet, vllt wegen der härteren Lenkung?

:thumbsup:
Das ist zumindestens bei mir der Grund warum der SB fast immer an ist. Ich mag die weiche Lenkung im Normalmodus nicht. :thumbdown:
GPA in Nero Scorpione mit Skydome, Sabelt Sitzen, Klimaautomatik, G-Tech Endtopf und Shortshifter

Zyzigs

Mitgliedschaft beendet

20

Dienstag, 21. August 2012, 14:00

@ Henry: Ich meine mich schwach zu erinnern, daß "Sport" im GPA eine andere Bedeutung hatte als im 500A: Während im 500A sich neben dem Lenk- u. Pedalgefühl auch das Drehmoment des Motors ändert, war das beim GPA nicht so: da wurde das Drehmoment nicht verändert. Stand jedenfalls in irgend einem alten Beitrag zum GPA mal so beschrieben.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!