Windschott500

Der Jens

Abarth-Schrauber

  • »Der Jens« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 246

Dabei seit: 3. Juni 2016

Wohnort: Schwäbische Alb

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Aktivitätspunkte: 1335

Danksagungen: 66

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 2. April 2019, 20:36

Smartphone Halterung für aktuellen Abarth

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Moin,

bei der Abholung mußte ich feststellen, daß unser bisheriger Halter für die Lamellen der Lüftungsdüsen nicht funktioniert.
Im Querformat (für mich wichtig, da ich das Smartphone im Auto nur für die Navigation nutze) deckt das Handy immer wichtige Dinge ab oder ist selber vom Lenkrad abgedeckt.

Was ich mir vorstellen könnte, wäre ein kleiner Saugnapfhalter, den man zwischen Warnblinker und Nebelschlußleuchte anbringt. Gibt es da was Brauchbares ?
Anbei ein Bildausschnitt aus dem Konfigurator.
»Der Jens« hat folgendes Bild angehängt:
  • Platz_fuer_Smartphone.JPG
Gruß,

Der Jens

Mein Auto: 595C 145PS, AP Federn, Bilstein B8/B6, H&R Sturzkorrekturschrauben -2° Sturz, 4 x Eibach 10mm Spurverbreiterungen


Seppo

Abarth-Profi

  • »Seppo« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 959

Dabei seit: 20. April 2017

Wohnort: Niederbayern

Aktivitätspunkte: 4910

Danksagungen: 267

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 3. April 2019, 08:04

Ich fürchte, auf der rauhen Oberfläche hält kein Saugnapf.

Mein Abarth 595: 595 Competizione MTA seit Juni 2017, Modena gelb, Estetico schwarz, Sabelt Stoff schwarz, Antenne in der Scheibe, Navi 7", Parksensoren, 17" Super Sport


Der Jens

Abarth-Schrauber

  • »Der Jens« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 246

Dabei seit: 3. Juni 2016

Wohnort: Schwäbische Alb

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Aktivitätspunkte: 1335

Danksagungen: 66

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 3. April 2019, 08:26

Ich meine die lackierte Fläche zwischen den beiden genannten Schaltern. Da müßt ein Saugnapf grundsätzlich schon halten, nur dürfte er nicht zu groß sein.
Gruß,

Der Jens

Mein Auto: 595C 145PS, AP Federn, Bilstein B8/B6, H&R Sturzkorrekturschrauben -2° Sturz, 4 x Eibach 10mm Spurverbreiterungen


Flitzei

Abarth-Fan

  • »Flitzei« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 64

Dabei seit: 18. Februar 2019

Aktivitätspunkte: 330

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 3. April 2019, 08:48

Ich würde mir überlegen, in dem Fall so ne Beanbag-Halterung (so was hier: https://www.amazon.de/dp/B0772CR74K/ref=…95-d713c2fc1b4b) ins Handschuhfach zu legen, wenn du das nicht regelmäßig brauchst.
So ein kleiner Saugnapf hält auch nicht viel und aus Erfahrung mit Saugnapfnavis kann ich nur sagen, dass man sich da gerne mal ganz schön erschreckt, wenn die abfallen.

Zitat

Ich meine die lackierte Fläche zwischen den beiden genannten Schaltern.
Bei meinem Turismo hätte da nix gehalten, hast du die Blende in Wagenfarbe?

Mein Abarth 595: geklaut


Jase221

Mitglied

  • »Jase221« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 44

Dabei seit: 11. Dezember 2018

Wohnort: Heidelberg

Aktivitätspunkte: 225

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 3. April 2019, 09:14

Hi!
Ich kann echt diese Halterung, oder so eine in der Art, empfehlen...wird aufs Armaturenbrett geklebt und kann wieder rückstandslos entfernt werden.

Hält super (ausführlich getestet 8) ), verstaut das Smartphone während der Fahrt im Sichtfeld und eignet sich sehr gut für jegliche Anwendungen (Navi, OBD, Media etc.).

KAVVO-Handyhalterung-Handyhalterung

Grüße

Mein Abarth 595: Verde Adrenalina


Der Jens

Abarth-Schrauber

  • »Der Jens« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 246

Dabei seit: 3. Juni 2016

Wohnort: Schwäbische Alb

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Aktivitätspunkte: 1335

Danksagungen: 66

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 3. April 2019, 09:24

Bei meinem Turismo hätte da nix gehalten, hast du die Blende in Wagenfarbe?

Ja, wie oben auf dem Konfiguratorbild.
Gruß,

Der Jens

Mein Auto: 595C 145PS, AP Federn, Bilstein B8/B6, H&R Sturzkorrekturschrauben -2° Sturz, 4 x Eibach 10mm Spurverbreiterungen


Der Jens

Abarth-Schrauber

  • »Der Jens« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 246

Dabei seit: 3. Juni 2016

Wohnort: Schwäbische Alb

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Aktivitätspunkte: 1335

Danksagungen: 66

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 3. April 2019, 09:26

Ich kann echt diese Halterung, oder so eine in der Art, empfehlen...wird aufs Armaturenbrett geklebt und kann wieder rückstandslos entfernt werden.

Hält super (ausführlich getestet 8) ), verstaut das Smartphone während der Fahrt im Sichtfeld und eignet sich sehr gut für jegliche Anwendungen (Navi, OBD, Media etc.).

Hält der Magnet das Handy auch, wenn selbiges in einer Schutzhülle ist ?
Und kann so ein kräftiger Magnet nicht auch unerfreuliche Auswirkungen auf die Bits und Bytes im Handy oder auf den Empfang haben ?
Gruß,

Der Jens

Mein Auto: 595C 145PS, AP Federn, Bilstein B8/B6, H&R Sturzkorrekturschrauben -2° Sturz, 4 x Eibach 10mm Spurverbreiterungen


inyafaze

Abarth-Fahrer

  • »inyafaze« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 171

Dabei seit: 20. Juli 2018

Wohnort: Wien/Melk

Aktivitätspunkte: 890

M E
-

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 3. April 2019, 12:13

Gibt auch eine Handyhalterung direkt von Abarth, die passt in den Getränkehalter vorne. Ist aber für den japanischen Markt. Keine Ahnung wie man zu sowas kommen kann. Abarth hat in Japan einige geile Sachen im Angebot.

Mein Abarth 595: Competizione my18, Spurplatten v/h 15 mm, novitec swv, ragazzon komplett, BMC ota, Forge intake Schlauch, KW v1,


Jase221

Mitglied

  • »Jase221« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 44

Dabei seit: 11. Dezember 2018

Wohnort: Heidelberg

Aktivitätspunkte: 225

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 3. April 2019, 12:39

Ja, die Metallplatte (Dünnes Plättchen wohl eher) wird entweder direkt auf die Hülle oder unter die Hülle auf die Rückseite des Smartphones geklebt. Das Handy erleidet dadurch keine Schäden oder Nachteile und es lässt sich sehr einfach in jedem beliebigen Winkel ausrichten und hält selbst bei "harter / schneller" Fahrweise sehr gut. Sicher ist das ein Kompromiss da man sein Armaturenbrett & Handy "bekleben" muss aber andererseits ist es in der Ausführung und im Handling so gut das ich es absolut empfehlen kann und jederzeit wieder machen würde.

Die "klassischen" Saugnapfhalterungen fand ich immer etwas bescheiden...Die Gründe sind vielfältig und bestimmt bekannt (Handy fällt aus Halterung, Saugnapf löst sich ohne Vorankündigung von der Scheibe, Abdruck auf der Scheibe etc...) :ungeduldig:

Mein Abarth 595: Verde Adrenalina


Der Jens

Abarth-Schrauber

  • »Der Jens« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 246

Dabei seit: 3. Juni 2016

Wohnort: Schwäbische Alb

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Aktivitätspunkte: 1335

Danksagungen: 66

  • Nachricht senden

10

Freitag, 5. April 2019, 17:12

Meine Lösung für den Magneten.
Maximale Haltekraft ging mir vor bestmöglicher Optik. 8)
»Der Jens« hat folgendes Bild angehängt:
  • Handy_mit_Magnet.jpg
Gruß,

Der Jens

Mein Auto: 595C 145PS, AP Federn, Bilstein B8/B6, H&R Sturzkorrekturschrauben -2° Sturz, 4 x Eibach 10mm Spurverbreiterungen



Don595

Abarth-Schrauber

  • »Don595« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 266

Dabei seit: 21. August 2017

Wohnort: Celle

Aktivitätspunkte: 1355

- C E
-
* * * *
- C E
-
* * * *

Danksagungen: 143

  • Nachricht senden

11

Freitag, 5. April 2019, 17:46

Das mit der Smartphone-Halterung
ist jetzt nichts was mich persönlich
brennend interessiert.
Als ich mir hier die Beiträge durchgelesen
habe kam mir trotzdem eine Idee...
Hatte vor ein paar Tagen nach sehr starken
Magneten gegoogelt und bin hier gelandet:

https://www.magnet-shop.net/neodym-magnet/quadermagnete

Die Neodym-Magneten scheinen in der Haltekraft
ja recht radikal zu sein.

Man könnte sich diesen Magneten auf die Rückseite
des Dashboard kleben.
( Die Quadermagnete )
Ans Smartphone müsste dann natürlich der von
Jens beschriebene "Gegenspieler".
So hätte man einen bombenfesten und
vor allem unsichtbaren Fixpunkt im
Cockpit.
Nur so eine Idee....

Viel Spaß beim probieren ;)

Viele Grüße
Dennis

Edit: Man könnte den Gegenspieler auch in eine
Silikonhülle fürs Smartphone kleben.
So bleibt sogar das Telefon "sauber".

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Don595« (5. April 2019, 17:54)

Mein Auto: Abarth 595 - Klein und schwarz... Abarth 695 - Biposto in grau


svennrw

Abarth-Schrauber

  • »svennrw« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 226

Dabei seit: 8. Februar 2018

Wohnort: NRW

Aktivitätspunkte: 1180

Danksagungen: 65

  • Nachricht senden

12

Samstag, 6. April 2019, 08:01

Zitat

Einen Magnet-Handyhalter hab ich auch besorgt und angeklebt.

Moin.
Zeig doch mal bitte wo du den Handyhalter platziert hast . Ich habe auch einen Magnet Halter für die Lüftungsschlitze.... gefällt mir nicht so ganz von der Position her.

Mein Abarth 595: Competizione Serie4 - Record grau, Sabelt, Supersport Felgen, Zadatech Öltemperaturanzeige, Novitec SWV, GTech EVO 225 LLK, Forge Ansaugschlauch, Forge Turbo Blanket, Bonalume SUV, HRE Komplett AGA im Biposto Look


Der Jens

Abarth-Schrauber

  • »Der Jens« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 246

Dabei seit: 3. Juni 2016

Wohnort: Schwäbische Alb

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Aktivitätspunkte: 1335

Danksagungen: 66

  • Nachricht senden

13

Samstag, 6. April 2019, 09:48

Ok, 2 Bilder anbei.
Bei aufgestecktem Smartphone sind die Schalter für Warnblinklicht und Nebelschlußleuchte optisch abgedeckt, lassen sich aber durch hintergreifen des Telefons betätigen.
»Der Jens« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC_9006.jpg
  • DSC_9008.jpg
Gruß,

Der Jens

Mein Auto: 595C 145PS, AP Federn, Bilstein B8/B6, H&R Sturzkorrekturschrauben -2° Sturz, 4 x Eibach 10mm Spurverbreiterungen


Chrissibua

Abarth-Schrauber

  • »Chrissibua« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 232

Dabei seit: 7. Juli 2018

Wohnort: Kempten

Aktivitätspunkte: 1205

Danksagungen: 82

  • Nachricht senden

14

Samstag, 6. April 2019, 10:46

@jens : Was ich nicht verstehe, du hast doch den neusten Abarth, oder? Da ist doch mittlerweile serienmäßig die Option Apple CarPlay oder Android dabei. Damit lässt sich doch alles vom Handy drahtlos in das Display der Anlage spiegeln...

Mein Abarth 595: Competizione 2017,... mit allem was Spaß macht....


MHS

Abarth-Fahrer

  • Keine Bewertung

Beiträge: 98

Dabei seit: 20. April 2018

Aktivitätspunkte: 500

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

15

Samstag, 6. April 2019, 10:56

Aber erst seit März, das wäre dann MY20. Da er das 5"-Radio hat, welches seit neuestem nicht mehr ausgeliefert wird, kann es maximal ein MY19 sein. Und Jens hatte den bestellt, also noch zu Zeiten der alten Preisliste. -> Keine kostenlose Mobiltelefon-Schnittstelle.

Mein Abarth 595C: ist ein Competizione in Campovolo grau, dank Differenziale Autobloccante Meccanico schnell in den Kurven und einfach richtig gut


MartiniRacingAbarth

Abarth-Meister

  • »MartiniRacingAbarth« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 700

Dabei seit: 19. Oktober 2014

Wohnort: Nähe Dortmund

Aktivitätspunkte: 8505

Danksagungen: 466

  • Nachricht senden

16

Samstag, 6. April 2019, 11:03

@jens : Was ich nicht verstehe, du hast doch den neusten Abarth, oder? Da ist doch mittlerweile serienmäßig die Option Apple CarPlay oder Android dabei. Damit lässt sich doch alles vom Handy drahtlos in das Display der Anlage spiegeln...


Das Car Play beim Uconnect 7“ läuft nur mit einem Kabel, nicht über Bluetooth, die Datenmengen sind wohl zu groß.
Ich kann nach wie vor immer noch die Brodit pro clip Halterung für die linke A-Säule empfehlen.
Dazu ein ca. 2 m Kabel was sich schnell ganz gut bis zum usb Anschluss verlegen lässt.
Edit:
Signatur auf Wunsch des Foren-Betreibers geändert.
Ich bin nicht bereit dafür zu bezahlen, dass ihr mich
besser erreichen könnt.
Kontaktiert mich per PN oder meldet euch einfach
bei mir in der Firma.

Mein Auto: Abarth 500 mit Pogea LB200 Kit, Pogea Monster Exhaust 63,5mm, GTech LLK EVO R,GTech Schaltwegverkürzung, H&R Monutube Gewindefahrwerk -2 Grad Sturz VA, OMP Querlenkerstrebe vorne, Depo Racing 4-1, Nankang AR 1 Semi, VMAXX Bremse 330mm VA mit Stahlflex und Castrol React SRF, Bonalume Schubumluftventil geschlossen, Sparco REV2, Wiechers Clubsportbügel, OMP 4-Punkt Gurte, Assetto Corse Grill und vieles mehr...


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Chrissibua (06.04.2019)

Der Jens

Abarth-Schrauber

  • »Der Jens« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 246

Dabei seit: 3. Juni 2016

Wohnort: Schwäbische Alb

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Aktivitätspunkte: 1335

Danksagungen: 66

  • Nachricht senden

17

Samstag, 6. April 2019, 11:06

Ich habe meinen im Januar bestellt.

Mobiltelefonschnittstelle mit Freisprecheinrichtung hat er aber, habe ich auch schon ausprobiert, funktioniert.
Ebenso kann ich über Bluetooth Musik vom Smartphone abspielen. Aber das geht nur, wenn ich auf dem Smartphone einen Player starte. Das finde ich etwas umständlich, weil ich nicht zu den Kids gehöre, die ständig ihr Smartphone im Blick haben.

Wenn ich die Musikdaten auf einem USB-Stick habe, dann kann ich vom Autoradio aus direkt drauf zugreifen, so als wäre eine CD im Schacht (den er allerdings nicht hat, was ich etwas schade finde)
Dafür hat der Wagen hinten Parkpiepser; das wußte ich gar nicht, daß die Serie sind.
Gruß,

Der Jens

Mein Auto: 595C 145PS, AP Federn, Bilstein B8/B6, H&R Sturzkorrekturschrauben -2° Sturz, 4 x Eibach 10mm Spurverbreiterungen


sunski

Abarth-Profi

  • »sunski« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 386

Dabei seit: 25. Juli 2018

Aktivitätspunkte: 2035

-
S H .
-

Danksagungen: 93

  • Nachricht senden

18

Samstag, 6. April 2019, 11:57

dieser hält alles... da kannst den wagen aufs dach drehen... dein handy bleibt wo es sein muss
https://www.apfelkiste.ch/iottie-easy-on…ng-schwarz.html
Grüessli Martin
——————
"Die wahre Kunst der Fahrzeugbeherrschung erkennt man im instabilen Fahrzustand!" /// Walter Röhrl

Der Jens

Abarth-Schrauber

  • »Der Jens« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 246

Dabei seit: 3. Juni 2016

Wohnort: Schwäbische Alb

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Aktivitätspunkte: 1335

Danksagungen: 66

  • Nachricht senden

19

Samstag, 6. April 2019, 12:11

Sowas Aufwendiges brauche ich gar nicht. Und je länger der Arm eines Halters ist, desto mehr fängt das Smartphone bei Unebenheiten an zu zittern.
Vorausgesetzt mein Halter besteht die Dauererprobung und fällt nicht irgendwann runter, ist das schon eine ziemlich perfekte Lösung.
Gruß,

Der Jens

Mein Auto: 595C 145PS, AP Federn, Bilstein B8/B6, H&R Sturzkorrekturschrauben -2° Sturz, 4 x Eibach 10mm Spurverbreiterungen


svennrw

Abarth-Schrauber

  • »svennrw« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 226

Dabei seit: 8. Februar 2018

Wohnort: NRW

Aktivitätspunkte: 1180

Danksagungen: 65

  • Nachricht senden

20

Samstag, 6. April 2019, 13:11

Ich finde deinen aufgeklebten Magnethalter interessant und die Stelle habe ich auch schon fürs Handy ausgemacht, allerdings ist mein Board rau lackiert und daher bezweifle ich, dass das Klebepad dort gut halten wird. :ungeduldig:

Mein Abarth 595: Competizione Serie4 - Record grau, Sabelt, Supersport Felgen, Zadatech Öltemperaturanzeige, Novitec SWV, GTech EVO 225 LLK, Forge Ansaugschlauch, Forge Turbo Blanket, Bonalume SUV, HRE Komplett AGA im Biposto Look


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!