HRE - Abgastechnik Hiller

inyafaze

Abarth-Schrauber

  • »inyafaze« ist männlich

Beiträge: 203

Dabei seit: 20. Juli 2018

Wohnort: Wien/Melk

Aktivitätspunkte: 1055

M E
-

Danksagungen: 68

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 20. Mai 2020, 12:53

Xenon Brenner oft kaputt

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Servus!

In eineinhalb Jahren muss ich nun zum 2. Mal den linken Xenon Brenner tauschen.

Das ist 2 mal zu viel wie ich finde. Rechts ist immer noch der Erste drinnen.
Werkstatt meint evtl wegen Hitze oder Erschütterungen. Rechts ist es aber theoretisch wärmer wegen Turbo und Erschütterungen gibt's hüben wie drüben.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

Mein Abarth 595: Competizione my18, Spurplatten v/h 15 mm, novitec swv, ragazzon komplett, BMC ota, Forge intake Schlauch, KW v1, HRE Krümmer, Wagner LLK,


verso1702

Abarth-Profi

  • »verso1702« ist männlich

Beiträge: 433

Dabei seit: 16. Januar 2018

Wohnort: Mettmann

Aktivitätspunkte: 2220

Danksagungen: 123

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 20. Mai 2020, 13:49

Könnte am Steuergerät liegen.Was für Brenner verwendest du ?

Mein Abarth 595: COMPETIZIONE Serie 4 ,handgeschaltet,20mm HR Spurplatten hinten ,vorne 15mm ,Schaltwegverkürzung 4Tech


inyafaze

Abarth-Schrauber

  • »inyafaze« ist männlich

Beiträge: 203

Dabei seit: 20. Juli 2018

Wohnort: Wien/Melk

Aktivitätspunkte: 1055

M E
-

Danksagungen: 68

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 20. Mai 2020, 16:07

Erstausrüster.

Beim ersten Tausch hat's die Werkstatt auf Kulanz getauscht. Keine Ahnung welches Modell

Mein Abarth 595: Competizione my18, Spurplatten v/h 15 mm, novitec swv, ragazzon komplett, BMC ota, Forge intake Schlauch, KW v1, HRE Krümmer, Wagner LLK,


Yoshi

Abarth-Meister

  • »Yoshi« ist männlich

Beiträge: 1 564

Dabei seit: 21. November 2015

Aktivitätspunkte: 7870

* *
-

Danksagungen: 805

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 20. Mai 2020, 22:04

Hat doch noch Garantie, oder irre ich mich da?
race. don't play.

Mein Auto: Abarth 595 Clubsport - Hardware: CAE Shifter, TD04 Turbolader, HJS 200 Zellen Kat in der Downpipe, HRE Performance Krümmer, Biposto Carbon Intake, G-Tech Differenzial, G-Tech Einmassenschwungrad, verstärkte Kupplung von G-Tech, Bonalume Schubumluftventil, Mazza Engineering Ladedruckregelventil, TBF Kurbelwellengehäuseentlüftung, Bosch Zündspulen, 123er Bosch Einspritzdüsen, G-Tech Hochleistungszündkerzen, Prometeo Ölwanne, G-Tech 270 Abgasanlage, Wagner Tuning Ladeluftkühler, Brembo GT Bremssättel, G-Tech Stahlflexleitungen, HP2000 Bremsbeläge vo. & hi., Sparco Assetto Gara 7x17, OMP Querstreben oben und unten, DNA Racing Stabilisatoren, DNA Racing Koppelstangen, DNA Racing Karroseriestreben, Wiechers Überrollbügel, Powerflex Black Series Lager rund herum, Recaro Sportster, KW Competition Fahrwerk - Software: Mazza Engineering mit 360NM.


inyafaze

Abarth-Schrauber

  • »inyafaze« ist männlich

Beiträge: 203

Dabei seit: 20. Juli 2018

Wohnort: Wien/Melk

Aktivitätspunkte: 1055

M E
-

Danksagungen: 68

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 21. Mai 2020, 08:41

Ja, aber Leuchtmittel fallen nicht darunter.

Wenns das Steuergerät ist, hoffe ich, dass es bis August den Geist aufgibt.

Mein Abarth 595: Competizione my18, Spurplatten v/h 15 mm, novitec swv, ragazzon komplett, BMC ota, Forge intake Schlauch, KW v1, HRE Krümmer, Wagner LLK,


Yoshi

Abarth-Meister

  • »Yoshi« ist männlich

Beiträge: 1 564

Dabei seit: 21. November 2015

Aktivitätspunkte: 7870

* *
-

Danksagungen: 805

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 21. Mai 2020, 09:13

Bei VW fällt der Brenner dennoch darunter, sind ja nicht ganz günstig. Zumindest die originalen Teile. Bekommt man von namenhaften Herdteller deutlich günstiger.
race. don't play.

Mein Auto: Abarth 595 Clubsport - Hardware: CAE Shifter, TD04 Turbolader, HJS 200 Zellen Kat in der Downpipe, HRE Performance Krümmer, Biposto Carbon Intake, G-Tech Differenzial, G-Tech Einmassenschwungrad, verstärkte Kupplung von G-Tech, Bonalume Schubumluftventil, Mazza Engineering Ladedruckregelventil, TBF Kurbelwellengehäuseentlüftung, Bosch Zündspulen, 123er Bosch Einspritzdüsen, G-Tech Hochleistungszündkerzen, Prometeo Ölwanne, G-Tech 270 Abgasanlage, Wagner Tuning Ladeluftkühler, Brembo GT Bremssättel, G-Tech Stahlflexleitungen, HP2000 Bremsbeläge vo. & hi., Sparco Assetto Gara 7x17, OMP Querstreben oben und unten, DNA Racing Stabilisatoren, DNA Racing Koppelstangen, DNA Racing Karroseriestreben, Wiechers Überrollbügel, Powerflex Black Series Lager rund herum, Recaro Sportster, KW Competition Fahrwerk - Software: Mazza Engineering mit 360NM.


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!