tompeter

Abarth-Profi

  • »tompeter« ist männlich

Beiträge: 459

Dabei seit: 14. Dezember 2019

Aktivitätspunkte: 2340

Danksagungen: 199

  • Nachricht senden

1

Freitag, 3. Januar 2020, 16:56

16 Zoll Alus beim Custom

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ich werde langsam bekloppt.

Ich suche nach 16 Zoll- Alufelgen für einen Abarth 595 mit 145 PS.

Dieser ist ja nur mit einer Standard- Bremse ausgerüstet. Passen hierauf denn nun alle 16 Zoll- Felgen mit 4X98 Lochkreis und einer ET von 35??

Wenn ich nach meiner favorisierten MAK Torino im Netz suche, dann sind in den Gutachten die ABARTH in der kleinen Leistungsstufe mit aufgeführt, aber über den Konfigurator zweigt er über die Fahrzeugsuche nur entweder das Cabrio oder den normalen Fiat 500 oder die Felge nur in 17 Zoll an.

Bei einer Suche über HSN/ TSN sind die Konfiguratoren sowieso komplett überfordert und finden das Fahrzeug gar nicht erst...

die MSW 85 sollten passen, die habe ich schon auf einem ABARTH gesehen. Die haben die gleichen Freigaben wie die MAK Torino. Dann sollten diese doch eigentlich auch passen, oder?

Kann mir jemand aus dem Dschungel helfen?

Gruß
Thomas

Mein Auto: Abarth 595, 145 PS, Campovolo, 7" Navi mit Android Auto, NSW, LS ETON POW 172.2 vorne, Endstufe i-soamp 4DS, Audio System CO 165 hinten Türen und Seitenteile hinten gedämmt, Scheiben getönt 85%, Ulter Edelstahl-Endtopf,Abarth-Schriftzug innen/ außen "nachgerüstet", Schaltsack- und Schaltknauf ersetzt, Chromringe um die Lüftungsschalter eingesetz, Kennzeichen mit Klettband befestigt


Don595

Abarth-Profi

  • »Don595« ist männlich

Beiträge: 595

Dabei seit: 21. August 2017

Wohnort: Celle

Aktivitätspunkte: 3025

- C E
-
* * * *
- C E
-
* * * *

Danksagungen: 348

  • Nachricht senden

2

Freitag, 3. Januar 2020, 18:54

Nabend Thomas,
also an den Gutachten kann man
sich schon vernünftig orientieren. :top:

Habe mir jetzt das Gutachten von MAK
nicht explizit angeschaut, aber wenn
der kleine Abarth aufgeführt ist, wird
dass passen.

Teilweise kannst du die Online-
Konfiguratoren echt vergessen.
Denke da an OZ...
Der Compe mit 180PS und großer
Brembo wird ja nun auch schon
ein paar Jahre produziert.
Der OZ-Konfig. schweigt aber
bei Eingabe des Typschlüssel
diesbezüglich vehement.
Und Felgen, die über die große Bremse
passen, gibt es von OZ definitiv.

Viel Spaß bei der Felgenwahl und
Gruß
Dennis

Mein Auto: Abarth 595 - Klein und schwarz... Abarth 695 - Biposto in grau


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tompeter (03.01.2020)

egu#633

Abarth-Professor

  • »egu#633« ist männlich

Beiträge: 2 818

Dabei seit: 30. Juli 2017

Wohnort: CH / AG

Aktivitätspunkte: 14515

Danksagungen: 1621

  • Nachricht senden

3

Freitag, 3. Januar 2020, 19:32

Die müssten eigentlich nach Gutachten passen

siehe hier Seite 2 von 7 (6,5 x16 ET 35 mit 195/45R16) - Auflagen beachten.

Grüsse - Dani

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tompeter (03.01.2020)

abarth`sch

Abarth-Fahrer

  • »abarth`sch« ist männlich

Beiträge: 156

Dabei seit: 14. April 2010

Wohnort: Weißenfels bei Leipzig

Aktivitätspunkte: 845

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

4

Freitag, 3. Januar 2020, 19:43

Für die MSW85 findet man ein Gutachten für den Abarth von 99-121kw. Aber Vorsicht diese hat einen Lochkreis von 4x100. Also verwendbar nur mit Versatzschrauben, da sollte man Wissen das eine Spurverbreiterung dann nicht verwendet werden darf.
Zur MAK Torino, die es in 4x98 gibt, sagt die ABE! aus, dass diese Felge für den Abarth mit 99/ 103 & 118 verwendbar sind. Das Datum der Vewendungsprüfung ist der 10.2.2015. Zu diesen Zeitpunkt gab es keinen Abarth mit der großen Bremse da erst ab 6/2015 der Garrett Lader im Competizione verbaut wurde und ab da erst 180PS anlagen, zuvor hatten alle einen IHI Lader mit max.160PS und die "kleine" Bremse (egal ob gelocht oder nicht, Durchmesser unterscheidet sich nicht). Da hat man sich bei MAK (noch) nicht die Arbeit gemacht die neueren Modelle zu prüfen. Aber definitiv passt die Felge über deine Bremse. Nur würde ich mit der ABE beim TÜV anfragen ob eine Eintragung bei 107kw notwendig ist.

Mein Auto: Abarth 595, Volvo V70


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tompeter (03.01.2020), Don595 (03.01.2020)

tompeter

Abarth-Profi

  • »tompeter« ist männlich

Beiträge: 459

Dabei seit: 14. Dezember 2019

Aktivitätspunkte: 2340

Danksagungen: 199

  • Nachricht senden

5

Freitag, 3. Januar 2020, 19:49

@Alle

Vielen Dank für Eure Antworten.

"Eigentlich " hatte ich das aus dem Gutachten auch herausgelesen, mich hat es halt nur maßlos irritiert, das man die Felgen halt über den Konfigurator und die exakte Fahrzeugeingabe nicht findet bzw. diese Eingabe gar nicht erst möglich ist.

Mit dem Blaukittel werde ich vielleicht wirklich noch einmal sprechen, obwohl ja der Bereich von 99KW bis 121KW eigentlich meinen Abarth mit abdecken würde.

Notfalls geht es halt mit den Winterreifen zum TÜV.

Aber gut, dass die Bremse kein Problem darstellt.

Dank und Gruß
Thomas

Mein Auto: Abarth 595, 145 PS, Campovolo, 7" Navi mit Android Auto, NSW, LS ETON POW 172.2 vorne, Endstufe i-soamp 4DS, Audio System CO 165 hinten Türen und Seitenteile hinten gedämmt, Scheiben getönt 85%, Ulter Edelstahl-Endtopf,Abarth-Schriftzug innen/ außen "nachgerüstet", Schaltsack- und Schaltknauf ersetzt, Chromringe um die Lüftungsschalter eingesetz, Kennzeichen mit Klettband befestigt


abarth`sch

Abarth-Fahrer

  • »abarth`sch« ist männlich

Beiträge: 156

Dabei seit: 14. April 2010

Wohnort: Weißenfels bei Leipzig

Aktivitätspunkte: 845

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

6

Freitag, 3. Januar 2020, 19:56


...
Mit dem Blaukittel werde ich vielleicht wirklich noch einmal sprechen, obwohl ja der Bereich von 99KW bis 121KW eigentlich meinen Abarth mit abdecken würde.
...

Bei der MSW, ja, kein Problem. Du favorisierst ja aber die MAK!

Mein Auto: Abarth 595, Volvo V70


Don595

Abarth-Profi

  • »Don595« ist männlich

Beiträge: 595

Dabei seit: 21. August 2017

Wohnort: Celle

Aktivitätspunkte: 3025

- C E
-
* * * *
- C E
-
* * * *

Danksagungen: 348

  • Nachricht senden

7

Freitag, 3. Januar 2020, 20:09

Top Ausführung abarth`sch :thumbsup: .
Hat zwar nix mit dem Thema zu tun,
aber die 695er Sonder-
modelle waren schon deutlich vor 2015 mit
Garrett und 305er Brembo unterwegs.

Meine Tributo Ferrari und Edizione Maserati :thumbup: .

Gruß
Dennis

Mein Auto: Abarth 595 - Klein und schwarz... Abarth 695 - Biposto in grau


lola595

Abarth-Fan

  • »lola595« ist männlich

Beiträge: 58

Dabei seit: 25. Mai 2020

Wohnort: Raum Düsseldorf/MG

Aktivitätspunkte: 315

- K K
-
J * * *

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 18. Februar 2021, 09:50

Ich hab mir die MAK Torino in silber in 17 Zoll mal bestellt, für alle die es interessiert halte ich euch dann mal hier auf dem Laufenden kommen wohl in den nächsten 3 Tagen und werden dann auch bald draufgemacht. Da TÜV auch bald fällig ist, wegen sämtlicher anderer Dinge ;), bin ich mal gespannt was der dazu sagt da im Gutachten die 107kW Variante nicht dabei ist.

Mein Auto: Abarth 595 145PS (Bj. 2017) / 151PS, 970kg / Rear Seat Delete Kit, K&N Filter; Pop-Off; Brembo VA gelocht; 17" MAK Torino 205/40 R17; Ulter V2


Tigger595

Abarth-Fan

Beiträge: 62

Dabei seit: 28. November 2018

Aktivitätspunkte: 315

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 18. Februar 2021, 10:20

Ich gebe zu - ich habe mir darüber noch gar keine Gedanken gemacht. Ich fahre die in 16 Zoll auf meinem 145PS Custom von 2019. Mal sehen ob sich da einer rührt bei der TÜV-Prüfung.

Mein Abarth 595:


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

lola595 (22.02.2021)

lola595

Abarth-Fan

  • »lola595« ist männlich

Beiträge: 58

Dabei seit: 25. Mai 2020

Wohnort: Raum Düsseldorf/MG

Aktivitätspunkte: 315

- K K
-
J * * *

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

10

Montag, 22. Februar 2021, 09:30

@Tigger595 unabhängig vom Tüv, irgendwie schön zu hören das die scheinbar einwandfrei auf dem 145PS laufen :P
Hat sich das warten das die wieder lieferbar sind also gelohnt :)

Mein Auto: Abarth 595 145PS (Bj. 2017) / 151PS, 970kg / Rear Seat Delete Kit, K&N Filter; Pop-Off; Brembo VA gelocht; 17" MAK Torino 205/40 R17; Ulter V2



lola595

Abarth-Fan

  • »lola595« ist männlich

Beiträge: 58

Dabei seit: 25. Mai 2020

Wohnort: Raum Düsseldorf/MG

Aktivitätspunkte: 315

- K K
-
J * * *

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

11

Montag, 1. März 2021, 08:10

So habe Sie nun in 205/40 R17 drauf. Sehr schön anzusehen. Originale Abarth-Kappen in rot passen auch perfekt drauf. Was ich durch mein Rear Seat Delete & die Gewichtsreduzierung hinten (alles raus) allerdings merke ist, dass der hinten immernoch viel zu hoch ist. Das ist nicht so schön. Ebenfalls für mich designtechnisch passt das rot an Front und Heck nichtmehr, wird wohl weiß (habe die Tage einen 595 in weiß mit silbernen Felgen gesehen, der die Lippe vorne und hinten ebenfalls in weiß hatte, das war stimmiger).

Die Felgen sind leider deutlich(!) schwerer als meine 16, was zu erwarten war. Hätte jedoch trotzdem nicht gedacht, das die so immens schwerer sind (12kg pro Felge). Ich kann damit trotz Fokus auf Gewicht ganz gut leben, da ich durch die ET & Reifenbreite nichtmehr so dolle das Gefühl habe in der Kurve umzukippen, der Reifen nicht mitmacht usw. Der Wagen wirkt "erwachsener". Natürlich leidet hier die Beschleunigung und Top-Speed. War aber auch sehr windig die letzten Tage und volle Möhre wollte ich ihr dann auch nicht geben. Geschafft habe ich mit denen 216 (mit den 16 war laut Tacho auch mal 236 drin). Aber gekauft habe ich sie ja sowieso nicht weil ich auf Top-Speed aus bin... :P

Als Reifen sind hier die Nexen NFera SU4 montiert. Wollte mal ausprobieren (eigentlich Hankook-Fanboy). Bin am Wochenende ein bisschen geheizt aber auch gemütlicher gefahren und kann die im Verbrauch zumindest sehr dolle empfehlen! Was die performance-technisch leisten sehe ich (hoffentlich) nächstes Wochenende auf der Schleife...

Pluspunkt für mich erstmal: Wieso auch immer steht meine kleine im Fahrzeugschein mit 205/40 R17 eingetragen (wobei ich mich eher Frage ob der TÜV gepennt hat, da ich weiß das der auf 16 Zoll dahingegangen ist). Muss ich also erstmal nichts machen... :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »lola595« (1. März 2021, 10:43)

Mein Auto: Abarth 595 145PS (Bj. 2017) / 151PS, 970kg / Rear Seat Delete Kit, K&N Filter; Pop-Off; Brembo VA gelocht; 17" MAK Torino 205/40 R17; Ulter V2


tunwirs

Abarth-Legende

  • »tunwirs« ist männlich

Beiträge: 3 592

Dabei seit: 21. März 2010

Wohnort: München Bayern Rest Deutschland = B R D

Aktivitätspunkte: 18570

- M
-
J O 6 9 5

Danksagungen: 1558

  • Nachricht senden

12

Montag, 1. März 2021, 10:11

205/45 x 17.... sicher?
Johann S. Anasenzl 《60+》♡ Abarthverkäufer im Ruhestand :unschuldig:

https://m.facebook.com/100010713751537/p…07368949630230/

Facebook

Mein Abarth 695: Tributo Ferrari EZ 11.11.11 ♥ Nr. 44 in Rosso Corse √ Name: ♥ USCHY®♥ https://www.facebook.com/100010713751537/posts/107368949630230/


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MartiniRacingAbarth (01.03.2021)

lola595

Abarth-Fan

  • »lola595« ist männlich

Beiträge: 58

Dabei seit: 25. Mai 2020

Wohnort: Raum Düsseldorf/MG

Aktivitätspunkte: 315

- K K
-
J * * *

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

13

Montag, 1. März 2021, 10:42

@tunwirs Ups, danke :D Mein Fehler... natürlich 205/40..

Mein Auto: Abarth 595 145PS (Bj. 2017) / 151PS, 970kg / Rear Seat Delete Kit, K&N Filter; Pop-Off; Brembo VA gelocht; 17" MAK Torino 205/40 R17; Ulter V2


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tunwirs (01.03.2021)

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!