Herwa

Abarth-Schrauber

  • »Herwa« ist männlich

Beiträge: 256

Dabei seit: 28. Juli 2020

Aktivitätspunkte: 1395

A M
-

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 7. Februar 2021, 12:38

18 Zoll mit 215/35

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hy,
an alle die mit 215/35 r18 unterwegs sind.
Ist das Fahrverhalten wirklich soviel schlechter?
Da ich auch am überlegen bin welche Sommer Socken er bekommt?
Rein vom Querschnitt her ist ja zu 205/40 nicht so tragisch viel Unterschied.
Gruss Herwig

Mein Abarth 595: Abarth 595 Competizione, Adrenalin Grün, Sabelt GT Carbon, Mechanisches Diff, Bi Xenon, Beats


tunwirs

Abarth-Legende

  • »tunwirs« ist männlich

Beiträge: 3 587

Dabei seit: 21. März 2010

Wohnort: München Bayern Rest Deutschland = B R D

Aktivitätspunkte: 18545

- M
-
J O 6 9 5

Danksagungen: 1551

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 7. Februar 2021, 12:46

Also.... in den letzten 10 Jahren haben vor allem immer die negativ über 18"er geschrieben,,,,
die selbst keine drauf hatten.

Richtig spürbar ist der Unterschied in der Felgenbreite 8x18 wird deutlich härter als 7x18 bei gleicher Bereifung . Und das obere Härtelimit ist 8x18 mit 205/35 !!!
Johann S. Anasenzl 《60+》♡ Abarthverkäufer im Ruhestand :unschuldig:

https://m.facebook.com/100010713751537/p…07368949630230/

Facebook

Mein Abarth 695: Tributo Ferrari EZ 11.11.11 ♥ Nr. 44 in Rosso Corse √ Name: ♥ USCHY®♥ https://www.facebook.com/100010713751537/posts/107368949630230/


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

mightyduck (07.02.2021), NewBorn595 (07.02.2021), MartiniRacingAbarth (07.02.2021)

Herwa

Abarth-Schrauber

  • »Herwa« ist männlich

Beiträge: 256

Dabei seit: 28. Juli 2020

Aktivitätspunkte: 1395

A M
-

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 7. Februar 2021, 13:28

Okay danke,
mich würde die MAK XLR in 7x18 Et35 reizen mit 215/35 r18

Mein Abarth 595: Abarth 595 Competizione, Adrenalin Grün, Sabelt GT Carbon, Mechanisches Diff, Bi Xenon, Beats


egu#633

Abarth-Professor

  • »egu#633« ist männlich

Beiträge: 2 735

Dabei seit: 30. Juli 2017

Wohnort: CH / AG

Aktivitätspunkte: 14075

Danksagungen: 1589

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 7. Februar 2021, 13:35

Also mein Sohn hatte auf dem ersten Abarth 8x18 mit 215/35er zusammen mit einem Bilstein B14 montiert.
Optisch ein Genuss.
Fahrverhalten sportlich bis hart, aber dies empfindet ja jeder etwas anders.
Für meinen Sohn hat das aber durchaus gepasst!

Negativ war einzig, dass die Domlager ca. alle 40-50 tKm gewechselt werden mussten ;)

Persönlich bevorzuge ich 17 Zöller mit einem Gewindefahrwerk.

Viel Erfolg!
Dani

NewBorn595

Abarth-Fahrer

  • »NewBorn595« ist männlich

Beiträge: 160

Dabei seit: 15. Mai 2020

Aktivitätspunkte: 805

M N
-

Danksagungen: 70

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 7. Februar 2021, 14:30

Auf der Rennstrecke ist 18 Zoll nix. Ansonsten evtl. etwas härter. Vom Fahrverhalten auf der Straße gibt es keine Unterschiede. Fährt schön satt und sieht auch so aus.

Mein Abarth 595: Competizione Bj 2016 - Modena Gelb - Vollausstattung mit Differenzialsperre - Pogea Racing Kennfeldoptimierung mit 221 PS/370 NM - Pogea Racing MonsterExhaust mit HJS Hochleistungskatsubstrat - Pogea Racing Schmiedefelgen ORBI 5.4 18 Zoll - Michelin Pilot Sport 4S - Pogea Racing Reinkohlefaser Motorhaube mit 2x Trofeo - Pogea Racing Reinkohlefaser Frontmaske komplett inkl. Pogea Gitter - Pogea Racing Reinkohlefaser Diffusor Rear OEM Style mit Schwertern in Tricolore + Rear Fog Frames - Reinkohlefaser Spiegelkappen - Pogea Racing Silver Badge - Ansaugung Biposto by BMC - Forge Ansaugschlauch - GTech Ladeluftkühler Typ 240 - Bilstein B14 by GTech - Bonalume Schubumluftventil variabel - Forge Turbodecke - Hosenrohr Hitzeschutzmatte von PTP - CAE Ultrashifter - Likewise „Finger Banger“ Schaltknauf - DNA Motorhalter + Drehmomentstütze - DNA Zugstreben und Heckstrebe - diverse Koshi Kohlefaserteile - original Competizione Hutablage aus Serie 3 - getönte Scheiben - und viel Liebe fürs Detail


Herwa

Abarth-Schrauber

  • »Herwa« ist männlich

Beiträge: 256

Dabei seit: 28. Juli 2020

Aktivitätspunkte: 1395

A M
-

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 7. Februar 2021, 14:36

Danke Leute, dann werdens wahrscheinlich die XLR werden.
Weiss nur noch nicht ob weiss oder schwarz

Mein Abarth 595: Abarth 595 Competizione, Adrenalin Grün, Sabelt GT Carbon, Mechanisches Diff, Bi Xenon, Beats


abarth`sch

Abarth-Fahrer

  • »abarth`sch« ist männlich

Beiträge: 152

Dabei seit: 14. April 2010

Wohnort: Weißenfels bei Leipzig

Aktivitätspunkte: 825

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 7. Februar 2021, 17:27

Ein Komfortverlust zu 17" wird definitiv spürbar sein.

Mein Auto: Abarth 595, Volvo V70


Herwa

Abarth-Schrauber

  • »Herwa« ist männlich

Beiträge: 256

Dabei seit: 28. Juli 2020

Aktivitätspunkte: 1395

A M
-

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 7. Februar 2021, 17:33

Das ist mir klar, aber Komfort hat die Dose ja sowieso kaum :D

Mein Abarth 595: Abarth 595 Competizione, Adrenalin Grün, Sabelt GT Carbon, Mechanisches Diff, Bi Xenon, Beats


Gregi74

Abarth-Schrauber

  • »Gregi74« ist männlich

Beiträge: 180

Dabei seit: 25. Februar 2018

Wohnort: Am Wasser 11 84570 Polling

Aktivitätspunkte: 1045

Danksagungen: 55

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 21. Februar 2021, 19:55

Fahre 8x18 mit 215/35/18 und a nicht anders wie 17mit 205er fahr zwar net Rennstrecke aber für die Berge Dolomiten gehen die 18er genau so gut ...kommt immer auf’n Fahrer an...
Diese Saison Wechsel ich auf 205/35/18 und dann kann ich mal den Unterschied sagen
Freu mich hier zu sein

Mein Abarth 595: K-Sport Gewindefahrwerk; Pogea Racing ORBI5.4 Alufelgen & Pogea Racing MONSTERexhaust AGA inkl. 114mm Carbon Endrohre; HRE-Upgrade-Turbokrümmer mit Thermoisolierung & HRE-200 Zellen Downpipe mit Thermoisolierung, HRE AIRBOX ; 4H-Tech-short-Shift, Carbon Spiegelkappen,SFORZA Heckdiffusor, Interieur / Exterieur in Carbon , Pop Off , Baracuda Radschrauben, Haubenlifter, Front Umbau,


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Herwa (21.02.2021), tunwirs (21.02.2021)

Herwa

Abarth-Schrauber

  • »Herwa« ist männlich

Beiträge: 256

Dabei seit: 28. Juli 2020

Aktivitätspunkte: 1395

A M
-

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 21. Februar 2021, 19:56

Danke dir, werden bei mir auch 18er werden.

Mein Abarth 595: Abarth 595 Competizione, Adrenalin Grün, Sabelt GT Carbon, Mechanisches Diff, Bi Xenon, Beats



TheGrolschFirm

Abarth-Schrauber

  • »TheGrolschFirm« ist männlich

Beiträge: 373

Dabei seit: 21. Mai 2015

Wohnort: Enschede

Aktivitätspunkte: 1895

Danksagungen: 126

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 3. März 2021, 09:48

Ich fahre seid Jahren 18", aber wenn Ich jemals meiner 18" Räder verkaufe, werde Ich wieder nach 17" wechseln.

Komfort wird mit 18" deutlich schlechter, 17" ist da wesentlich besser.

Mein Abarth 500: SaVaLi 175PS/280Nm, MM Bombardone 2.0, Nero Carbonio, Pogea Racing XCUT 18" Gold, Pogea Racing Carbon Motorhaube, Airrex Luftfahrwerk, Airlift Performance 3H System, Showinstall, BMC Pop-off und Luftfilter, S4 Rückleuchten, Wiechers Clubsport Käfig, Pioneer SPH-DA230DAB, DNA Sturzplatten, Koshi Carbon Spoiler Extension, Koshi Carbon Diffuser.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Herwa (03.03.2021)

joh

Abarth-Meister

  • »joh« ist männlich

Beiträge: 1 218

Dabei seit: 30. August 2009

Wohnort: Bayern

Aktivitätspunkte: 6150

Danksagungen: 382

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 3. März 2021, 11:57

Ich fahre seid Jahren 18", aber wenn Ich jemals meiner 18" Räder verkaufe, werde Ich wieder nach 17" wechseln.

Komfort wird mit 18" deutlich schlechter, 17" ist da wesentlich besser.


:top: und wer was anderes sagt, der "lügt" sich selbst an. Logisch, bei einem nicht vorhanden Querschnitt, ist es mit dem Komfort vorbei...
Gruß Joh

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Herwa (03.03.2021)

Micheltierchen

Abarth-Fan

  • »Micheltierchen« ist männlich

Beiträge: 84

Dabei seit: 2. August 2017

Wohnort: Deutschland

Aktivitätspunkte: 445

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 3. März 2021, 12:08

Servus,

zum Thema Komfort kann ich eventuell etwas beitragen. Der Biposto fährt ja regulär die 215/35R18 wobei ich letztes Jahr die OE-Spec (Eagle F1 Asymmetric) gegen die Michelin Pilot Sport 4S ausgetauscht habe. Der Tausch begründete sich lediglich aus der DOT der Goodyear (2015), weshalb etwas frisches her musste. Allerdings sind die PS4S vom mech. Unterbau deutlich steifer als die Goodyear.

Aktuell bin ich mir nicht wirklich sicher, ob die Reifenwahl (in Kombination mit dem EXT-Fahrwerk) so klug wahr. Daher sollte man, sofern noch etwas Restkomfort gewünscht ist, bei der Reifenwahl genauer hinsehen.

beste Grüße
Michel

Mein Abarth 695: Biposto Record Edition (#128)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Herwa (03.03.2021)

Herwa

Abarth-Schrauber

  • »Herwa« ist männlich

Beiträge: 256

Dabei seit: 28. Juli 2020

Aktivitätspunkte: 1395

A M
-

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 3. März 2021, 17:17

Danke euch

Mein Abarth 595: Abarth 595 Competizione, Adrenalin Grün, Sabelt GT Carbon, Mechanisches Diff, Bi Xenon, Beats


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!