P.J.

Abarth-Fahrer

  • »P.J.« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 131

Dabei seit: 19. Juli 2017

Wohnort: Aldenhoven

Aktivitätspunkte: 680

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 22. August 2017, 18:46

3-Punkt Hosenträger-Gurt

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Da einige vielleicht wissen, dass meine Frau auf Grund ihrer knappen Körpergröße Probleme mit dem Original Gurt hatte,musste ne Lösung her.

Diese hat mich etliches an Zeit und Nerven gekostet, aber es ist vollbracht.

Bilder Stelle ich nachher noch ein.

Einbau Tips kann ich gerne geben, da es doch einige Kniffe wie die Befestigung des Beckengurtes gab.

Verbaut wurde ein Schroth autocontrol (Automatik-Gurt).

Fragen beantworte ich natürlich gerne.

Die Tage dann noch zum TÜV :(
Geschwindigkeit stabilisiert...

Mein Abarth 595: siehe Abarthistin959


Abarthistin959

Abarth-Schrauber

  • »Abarthistin959« ist weiblich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 270

Dabei seit: 18. Juli 2017

Wohnort: Aldenhoven

Aktivitätspunkte: 1365

* UE *
-
* * * * *

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 22. August 2017, 20:25

Einbau Miterlebt :beifall: , Rumgezicke ausgehalten :thumbdown: :abgelehnt: , Getestet :D , Für Sehr Gut Befunden :beifall: :love: !!!

Hätte ich gewußt, was es für ein Krampf 8| wird, hätte ich es Dir nie abverlangt 8o .
Fehlt nur noch der Beifahrer :top:
...Bin kein Meep Meep, sondern ein Brrruuuuuuummmmmmm ...

Mein Abarth 595: Alles Serie


Phedra

Abarth-Fan

  • Keine Bewertung

Beiträge: 80

Aktivitätspunkte: 410

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 22. August 2017, 20:26

:rotfl: :rotfl: :rotfl: :rotfl: :rotfl: :rotfl:
“Design is not just what it looks like and feels like. Design is how it works.”
Steve Jobs

Mein Abarth 595: Abarth 595 Competizione


P.J.

Abarth-Fahrer

  • »P.J.« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 131

Dabei seit: 19. Juli 2017

Wohnort: Aldenhoven

Aktivitätspunkte: 680

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 22. August 2017, 20:42

So, ein paar Bilder.
Hoffe man erkennt etwas...
»P.J.« hat folgende Bilder angehängt:
  • 2017082220412600.jpg
  • 2017082220414600.jpg
  • 2017082220420500.jpg
Geschwindigkeit stabilisiert...

Mein Abarth 595: siehe Abarthistin959


Speedbär

Abarth-Profi

  • »Speedbär« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 824

Dabei seit: 19. August 2016

Wohnort: OWL

Aktivitätspunkte: 4215

Danksagungen: 278

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 22. August 2017, 22:36

Hallo P.J,

genau mit den Gurten liebäugel ich auch...

Vorteil man kann sich noch bewegen. Die Drei-Punkt-Gurte sind aber noch drin oder?

Die Befestigung an der Konsole ist so vorgesehen?

Der EInbau interessiert mich schon und ob das mit dem Tüv klappt...
Keep Racing

Speedbär



The difference between men and boys is the price of their toys - Malcom Forbes

Mein Auto: Abarth 595 competizione, nero scorpion metallic, und auf dem Weg ein ganz besonderer zu werden...


DOC

Abarth-Schrauber

  • Keine Bewertung

Beiträge: 219

Dabei seit: 21. Januar 2017

Wohnort: Euskirchen

Aktivitätspunkte: 1100

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 22. August 2017, 22:50

Bin gespannt was der TÜV sagt . Denke das er die Befestigung am Sitz nicht so toll findet .

Mein Abarth Grande Punto: Alles Serie , nur bunt


P.J.

Abarth-Fahrer

  • »P.J.« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 131

Dabei seit: 19. Juli 2017

Wohnort: Aldenhoven

Aktivitätspunkte: 680

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 23. August 2017, 00:28

Die Befestigung am Sitz ist ein Spiegelbild der rechten Seite, quasi der gurthalter /Winkel vom.beifahrersitz jetzt auf der linken Seite Fahrersitz montiert.
An dem Punkt kann der TÜV eigentlich nix sagen.

Somit sind beide Festpunkte identisch


@speedbär
Mit Geschick ist es so vorgesehen. Lediglich ein zusätzliches Loch muss in die sitzschiene. Und dann sieht es aus wie Original auf der rechten Seite des Fahrersitzes.
Allerdings muss man noch einige Dinge etwas abändern, u.a. auch an dem Halter/ Winkel.

Und ja, die originalen Gurte sind noch eingebaut.
Geschwindigkeit stabilisiert...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »P.J.« (23. August 2017, 00:33)

Mein Abarth 595: siehe Abarthistin959


Speedbär

Abarth-Profi

  • »Speedbär« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 824

Dabei seit: 19. August 2016

Wohnort: OWL

Aktivitätspunkte: 4215

Danksagungen: 278

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 23. August 2017, 07:49

Hallo P.J.

dann halte uns bitte auf dem laufenden was der Tüv sagt...

Viel Erfolg
Keep Racing

Speedbär



The difference between men and boys is the price of their toys - Malcom Forbes

Mein Auto: Abarth 595 competizione, nero scorpion metallic, und auf dem Weg ein ganz besonderer zu werden...


P.J.

Abarth-Fahrer

  • »P.J.« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 131

Dabei seit: 19. Juli 2017

Wohnort: Aldenhoven

Aktivitätspunkte: 680

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 23. August 2017, 14:34

So, Gurt ist vom TÜV eingetragen!
Geschwindigkeit stabilisiert...

Mein Abarth 595: siehe Abarthistin959


Secespita

Abarth-Fan

  • »Secespita« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 91

Dabei seit: 6. Februar 2016

Wohnort: Iggelbach

Aktivitätspunkte: 485

D UE W
-
* * * * *

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 23. August 2017, 19:52

Servus

Woher hast du den Halter für den Beckengurt bezogen?
Ist der Beckengurthalter vom Biposto nicht ähnlich angebracht

Grüße

Oliver

Mein Abarth 595: Competizione 180 PS, officinarot, Sabelt Rennsportsitze, Xenon, Bremsättel in rot, 15er Spurplatten rundum, MM Trackday



P.J.

Abarth-Fahrer

  • »P.J.« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 131

Dabei seit: 19. Juli 2017

Wohnort: Aldenhoven

Aktivitätspunkte: 680

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 23. August 2017, 19:57

Beim biposto soll es irgendwie anders sein, meine sogar geschweißt.

Ich kann gerne Mal nach der Teilenummer suchen. Der Winkel lag im Preis bei stolzen (um die, quasi ungefähr) 62€ +MwSt. Bezogen über Fiat.

Hier nochmals nen Bild von der linken, "neuen" Seite.
»P.J.« hat folgendes Bild angehängt:
  • 2017082319541400.jpg
Geschwindigkeit stabilisiert...

Mein Abarth 595: siehe Abarthistin959


Secespita

Abarth-Fan

  • »Secespita« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 91

Dabei seit: 6. Februar 2016

Wohnort: Iggelbach

Aktivitätspunkte: 485

D UE W
-
* * * * *

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 23. August 2017, 20:01

Die Teilenummer von dem Halter den du jetzt verbaut hast wäre auch eine Hilfe, habe da wenig Vertrauen zu meinem Dealer^^
Sind die Abänderungen an der Schiene enorm oder kann die ein Hobbyschrauber auch bewältigen?

Grüße

Oliver

Mein Abarth 595: Competizione 180 PS, officinarot, Sabelt Rennsportsitze, Xenon, Bremsättel in rot, 15er Spurplatten rundum, MM Trackday


P.J.

Abarth-Fahrer

  • »P.J.« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 131

Dabei seit: 19. Juli 2017

Wohnort: Aldenhoven

Aktivitätspunkte: 680

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 23. August 2017, 20:10

Die Teilenummer meinte ich. Schaue nachher auf die Rechnung , ansonsten reiche ich dir die Nummer morgen nach.

An der Schiene musst du ein Zusätzliches Loch bohren, da der Halter 2 Löcher hat. Auf der rechten Seite vom Sitz, wo der Halter ab Werk montiert ist, sind zwei Löcher. Aber das hilft ja nix, da er ja links hin soll.

Dann musst du die angeschweißte ( mit 3 Punkten ) Mutter auf der sitzkonsole lösen, damit der Halter dort nachher hin kann. Das wäre zugleich auch der erste Befestigungspunkt. Aber dieses Loch ist ja schon da.

Wenn du dann den Halter so montierst, den sitz einbaust und dich schon riesig am freuen bist, stellst du fest, dass der Halter zu weit raus steht und die Tür nicht mehr zu geht, da da schon die Türverkleidung im Weg ist.

Mir so ergangen. War ein sehr emotionaler (scheiss- Moment)

Also sitz wieder raus, den Halter der Länge nach einkürzen und zwei neue Löcher in den Halter, passend zu den Löchern in der sitzkonsole.

Dann hast du das schlimmste hinter dir.

Die angeschweißte mutter an dem Halter muss auch runter, da du in das Gewinde keine normale schraube reinkriegst. Der Händler meinte dass es die Schraube nur mit neuem Gurteschloss zum Preis von 160€ kriegst. Ein ander wollte für die Schraube 30€.

Ist aber nicht schlimm, Mutter runter,und Dann Kannst du die mit dem Gurt gelieferte schraube nebst Mutter nutzen
Geschwindigkeit stabilisiert...

Mein Abarth 595: siehe Abarthistin959


DOC

Abarth-Schrauber

  • Keine Bewertung

Beiträge: 219

Dabei seit: 21. Januar 2017

Wohnort: Euskirchen

Aktivitätspunkte: 1100

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 23. August 2017, 20:20

Hätte ich so jetzt nicht erwartet mit dem TÜV . Bin beeindruckt , gut gemacht !

Mein Abarth Grande Punto: Alles Serie , nur bunt


P.J.

Abarth-Fahrer

  • »P.J.« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 131

Dabei seit: 19. Juli 2017

Wohnort: Aldenhoven

Aktivitätspunkte: 680

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 23. August 2017, 20:23

Einziges Manko (bei uns aber nicht relevant, da ich ja kein Busunternehmen bin) ist, dass der hintere sitz auf Grund des Automaten "gesperrt" ist. So steht's dann auf der Bescheinigung
Geschwindigkeit stabilisiert...

Mein Abarth 595: siehe Abarthistin959


DOC

Abarth-Schrauber

  • Keine Bewertung

Beiträge: 219

Dabei seit: 21. Januar 2017

Wohnort: Euskirchen

Aktivitätspunkte: 1100

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 23. August 2017, 20:25

Das ist aber bei allen H -Gurten so .

Mein Abarth Grande Punto: Alles Serie , nur bunt


P.J.

Abarth-Fahrer

  • »P.J.« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 131

Dabei seit: 19. Juli 2017

Wohnort: Aldenhoven

Aktivitätspunkte: 680

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 23. August 2017, 20:26

Wenn Interesse daran besteht, könnte ich versuchen einen Bildband als einbauhinweise zu erstellen.
Da die Beifahrerseite noch original ist, könnte man es daran demonstrieren.
Man müsste sich das dann nur für die andere Seite vorstellen bzw umdenken.

Wäre dann aber nur für Serie 4 mit sabelt sitzen und den entsprechenden sitzschienen einschläg.
Geschwindigkeit stabilisiert...

Mein Abarth 595: siehe Abarthistin959


Speedbär

Abarth-Profi

  • »Speedbär« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 824

Dabei seit: 19. August 2016

Wohnort: OWL

Aktivitätspunkte: 4215

Danksagungen: 278

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 23. August 2017, 21:10

Da hast Du einen Hammer-Job gemacht! Respekt!

Bitte stelle so viel Bilder wie möglich ein. So muss nicht jeder das Rad neu erfinden...

Und das Du gut gearbeitet hast hat Dir ja der Tüv mit der Eintragung bestätigt :top: :top: :top:
Keep Racing

Speedbär



The difference between men and boys is the price of their toys - Malcom Forbes

Mein Auto: Abarth 595 competizione, nero scorpion metallic, und auf dem Weg ein ganz besonderer zu werden...


P.J.

Abarth-Fahrer

  • »P.J.« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 131

Dabei seit: 19. Juli 2017

Wohnort: Aldenhoven

Aktivitätspunkte: 680

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 23. August 2017, 21:16

Danke für euer Lob!

Einige Sachen kann man noch verschönern, dass wird nach und nach in Angriff genommen.

Ich Versuche Mal nen Bildband zu erstellen
Geschwindigkeit stabilisiert...

Mein Abarth 595: siehe Abarthistin959


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Campovolo (24.08.2017)

P.J.

Abarth-Fahrer

  • »P.J.« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 131

Dabei seit: 19. Juli 2017

Wohnort: Aldenhoven

Aktivitätspunkte: 680

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 24. August 2017, 11:20

Hier die versprochene Teile-Nummer:

71754484
Geschwindigkeit stabilisiert...

Mein Abarth 595: siehe Abarthistin959


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!