Windschott500

vitobarese

Abarth-Schrauber

  • »vitobarese« ist männlich

Beiträge: 205

Dabei seit: 26. Mai 2012

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 1140

--- D
-
F 9 5

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

21

Freitag, 23. November 2018, 20:34

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

so habe heute die Tripodensterne gewechselt,aber leider besteht das Problem immer noch ;( ;( ;( ;( ;( ;(
Ich hab auch Schummelsoftware in mein Auto :)

Mein Abarth 500: Abarth 500,Gtech rss-evo 245ps 330nm,bilstein b14,330 bremse(scheiben vom delta und zangen vom alfa 159ti)und und und....


MartiniRacingAbarth

Abarth-Meister

  • »MartiniRacingAbarth« ist männlich

Beiträge: 1 867

Dabei seit: 19. Oktober 2014

Wohnort: Nähe Dortmund

Aktivitätspunkte: 9340

Danksagungen: 544

  • Nachricht senden

22

Freitag, 23. November 2018, 23:35

Töpfe auch eingelaufen?
Was meinen die anderen hier ?
Marco Martini

Abarth Freunde NRW

martini@aro-autohaus.de

Mein Auto: Abarth 500 mit Pogea LB200 Kit, Pogea Monster Exhaust 63,5mm, GTech LLK EVO R,GTech Schaltwegverkürzung, H&R Monutube Gewindefahrwerk -2 Grad Sturz VA, OMP Querlenkerstrebe vorne, Depo Racing 4-1, Nankang AR 1 Semi, VMAXX Bremse 330mm VA mit Stahlflex und Castrol React SRF, Bonalume Schubumluftventil geschlossen, Sparco REV2, Wiechers Clubsportbügel, OMP 4-Punkt Gurte, Assetto Corse Grill und vieles mehr...


LaDaDi500

Abarth-Profi

Beiträge: 726

Aktivitätspunkte: 3600

Danksagungen: 407

  • Nachricht senden

23

Samstag, 24. November 2018, 08:53

Bei mir war es erst wirklich weg nachdem beide Seite alles komplett getauscht war - an die Rechnung denke ich immer noch mit Schmerzen ...

Mein Abarth 500: Grau, Felgen drauf, Reifen dran, Lenkrad drin, Sitze drin, ...


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MartiniRacingAbarth (28.11.2018)

vitobarese

Abarth-Schrauber

  • »vitobarese« ist männlich

Beiträge: 205

Dabei seit: 26. Mai 2012

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 1140

--- D
-
F 9 5

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

24

Samstag, 24. November 2018, 10:03

wer von euch ist morgen beim C&C und könnte eventuell eine Probefahrt mit mein Auto machen um mir vielleicht bei der Diagnose zu helfen?
Ich hab auch Schummelsoftware in mein Auto :)

Mein Abarth 500: Abarth 500,Gtech rss-evo 245ps 330nm,bilstein b14,330 bremse(scheiben vom delta und zangen vom alfa 159ti)und und und....


DOC

Abarth-Schrauber

Beiträge: 259

Dabei seit: 21. Januar 2017

Wohnort: Euskirchen

Aktivitätspunkte: 1305

Danksagungen: 119

  • Nachricht senden

25

Samstag, 24. November 2018, 13:38

:top:

Mein Abarth Grande Punto: Alles Serie , nur bunt


Animalpower1990

Abarth-Profi

Beiträge: 624

Dabei seit: 1. November 2012

Aktivitätspunkte: 3140

Danksagungen: 153

  • Nachricht senden

26

Montag, 26. November 2018, 21:59

@ Vito..
Ich denke es bleibt dir nichts anderes übrig als das getriebe auseinander zu bauen und innen schauen. Wären es die tripoden Sterne gewesen würde er es ja immer machen. Auf deinem Video macht er es aber nicht kontinuierlich. Deswegen sage ich immer noch: kupplung checken

vitobarese

Abarth-Schrauber

  • »vitobarese« ist männlich

Beiträge: 205

Dabei seit: 26. Mai 2012

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 1140

--- D
-
F 9 5

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 27. November 2018, 12:52

Habe mittlerweile G-Tech mit dem Problem angeschrieben und die sagen das die das problem kennen und das mit grosser Wahrscheinligkeit auch die Töpfe hinüber sind
Ich hab auch Schummelsoftware in mein Auto :)

Mein Abarth 500: Abarth 500,Gtech rss-evo 245ps 330nm,bilstein b14,330 bremse(scheiben vom delta und zangen vom alfa 159ti)und und und....


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MartiniRacingAbarth (28.11.2018)

verso1702

Abarth-Profi

  • »verso1702« ist männlich

Beiträge: 464

Dabei seit: 16. Januar 2018

Wohnort: Mettmann

Aktivitätspunkte: 2380

Danksagungen: 127

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 27. November 2018, 12:59

Ich denke wenn man die Tripodensterne wechselt kann man die Töpfe direkt auf Verschleiß prüfen ?(
Aber wenn es nur in unterschiedlichen Drehzahlen auftaucht mit vibrieren und schlechten Kraftschluss ,liegt so etwas doch eher am Schwungrad/Kupplung oder....?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »verso1702« (27. November 2018, 13:59)

Mein Abarth 595: COMPETIZIONE Serie 4 ,handgeschaltet,20mm HR Spurplatten hinten ,vorne 15mm ,Schaltwegverkürzung 4Tech


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Animalpower1990 (28.11.2018), MartiniRacingAbarth (28.11.2018)

Animalpower1990

Abarth-Profi

Beiträge: 624

Dabei seit: 1. November 2012

Aktivitätspunkte: 3140

Danksagungen: 153

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 28. November 2018, 20:35

Richtig gedacht verso1702. Genau so interpretiere ich das nämlich auch.
Wenn die Töpfe so hinüber sein sollten müsste es bei jedem starken beschleunigen sein. Auf dem Video sieht das aber nicht so aus.
Aber da können wir viel rum rätseln. Danach muss geschaut werden, dann weiß man mehr.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MartiniRacingAbarth (28.11.2018)

vitobarese

Abarth-Schrauber

  • »vitobarese« ist männlich

Beiträge: 205

Dabei seit: 26. Mai 2012

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 1140

--- D
-
F 9 5

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 28. November 2018, 21:13

Töpfe werden morgen da sein und ich versuche sie am Freitag einzubauen.
Als ich die Tripodensterne eingebaut habe, habe ich mir natürlich die Töpfe angeschaut und die kamen mir in ordnung vor.Nur im letzten 1-2 cm waren die schräg geschliffen was ich als normal bewertet habe.
Bei einer flotten probefahrt heute habe ich festgestellt das es im 5ten gang kaum probleme gibt (hat von vielen beschläunigen im 5ten nur ein mal vibriert). Im 3ten gang und 4ten macht er das immer.Kupplung rutscht nicht!!!
Meine teorie ist das sich das Auto beim stark beschläunigen vorne hebt und der Tripodenstern dann nach aussen geht wo diese abgeschliffene stelle ist und dürchrutscht.Nur weiss ich noch nicht ob diese abgeschliffene stelle normal ist oder verschleiss.....werde ich ja morgen sehen ob die neuen diese stelle auch haben
Ich hab auch Schummelsoftware in mein Auto :)

Mein Abarth 500: Abarth 500,Gtech rss-evo 245ps 330nm,bilstein b14,330 bremse(scheiben vom delta und zangen vom alfa 159ti)und und und....


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MartiniRacingAbarth (29.11.2018)


Animalpower1990

Abarth-Profi

Beiträge: 624

Dabei seit: 1. November 2012

Aktivitätspunkte: 3140

Danksagungen: 153

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 29. November 2018, 17:23

Ja genau. Berichte dann bitte

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MartiniRacingAbarth (29.11.2018)

vitobarese

Abarth-Schrauber

  • »vitobarese« ist männlich

Beiträge: 205

Dabei seit: 26. Mai 2012

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 1140

--- D
-
F 9 5

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

32

Freitag, 7. Dezember 2018, 17:57

So Liebe Gemeinde,
heute habe ich die Töpfe auf beiden seiten ebenfalls gewechselt,war in 2 stunden erledigt :-)
Danach Auto warm gefahren und vollgas bei strömenden Regen,und bis jetzt vibriert nichts!!!!
Meine sorge ist nur das es eventuell nicht vibriert weil es nass ist und die Räder wie verückt durchdrehen.
Also bin ich im moment guter dinge aber 100% sicher werde ich sein wenn es trocken ist und das vibrieren nicht auftritt.
Lg
Ich hab auch Schummelsoftware in mein Auto :)

Mein Abarth 500: Abarth 500,Gtech rss-evo 245ps 330nm,bilstein b14,330 bremse(scheiben vom delta und zangen vom alfa 159ti)und und und....


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MartiniRacingAbarth (08.12.2018), Animalpower1990 (08.12.2018)

juiciefreak

Abarth-Schrauber

  • »juiciefreak« ist männlich

Beiträge: 385

Dabei seit: 22. August 2018

Wohnort: Oberpfalz

Aktivitätspunkte: 1975

Danksagungen: 123

  • Nachricht senden

33

Freitag, 7. Dezember 2018, 22:40

Wir drücken dir alle die Daumen dass es weg bleibt :thumbsup:

Mein Abarth 695: XSR Yamaha Edition +Zemco-Tempomat +Bonalumne BOV variabel +10mm Distanzen Typ2 von SCC in schwarz rundum +smoked Seitenblinker +305mm Brembo an der VA -Rücksitzbank +HRE Software +HRE Krümmer Isoliert +HRE 1446BW Isoliert +HRE Downpipe isoliert +HRE Abgasanlage +ATM LLK +Tensor Luftfilter +Highspark Zündspulen +langer 5.Gang


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MartiniRacingAbarth (08.12.2018), vitobarese (08.12.2018)

Animalpower1990

Abarth-Profi

Beiträge: 624

Dabei seit: 1. November 2012

Aktivitätspunkte: 3140

Danksagungen: 153

  • Nachricht senden

34

Samstag, 8. Dezember 2018, 21:26

Okey. Hätte ich jetzt nicht gedacht. Berichte bitte noch mal wenn du im trockenen gefahren bist. :thumbup:

vitobarese

Abarth-Schrauber

  • »vitobarese« ist männlich

Beiträge: 205

Dabei seit: 26. Mai 2012

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 1140

--- D
-
F 9 5

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

35

Montag, 10. Dezember 2018, 12:44

So,heute war es trocken und kann sagen das jetzt keine Vibrationen mehr da sind :)

Also falls euer Auto beim stark beschläunigen vibriert, sind es höchstwahrscheinlig die Tripodensterne incl Töpfe!!!!
An Material hab ich ca 330 Euro für beide seiten bezahlt,den einbau habe ich in einer Hobbywerkstatt selber gemacht.
Danke an euch allen für die hilfreichen tipps
Ich hab auch Schummelsoftware in mein Auto :)

Mein Abarth 500: Abarth 500,Gtech rss-evo 245ps 330nm,bilstein b14,330 bremse(scheiben vom delta und zangen vom alfa 159ti)und und und....


Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MartiniRacingAbarth (10.12.2018), juiciefreak (10.12.2018), Andy Abarth (11.12.2018), amphore (11.12.2018), Rice Rocket 82 (11.12.2018), TOM-595C (11.12.2018), Animalpower1990 (30.12.2018)

vitobarese

Abarth-Schrauber

  • »vitobarese« ist männlich

Beiträge: 205

Dabei seit: 26. Mai 2012

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 1140

--- D
-
F 9 5

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

36

Montag, 10. Dezember 2018, 15:47

So,heute war es trocken und kann sagen das jetzt keine Vibrationen mehr da sind :)

Also falls euer Auto beim stark beschläunigen vibriert, sind es höchstwahrscheinlig die Tripodensterne incl Töpfe!!!!
An Material hab ich ca 330 Euro für beide seiten bezahlt,den einbau habe ich in einer Hobbywerkstatt selber gemacht.
Danke an euch allen für die hilfreichen tipps
Ich hab auch Schummelsoftware in mein Auto :)

Mein Abarth 500: Abarth 500,Gtech rss-evo 245ps 330nm,bilstein b14,330 bremse(scheiben vom delta und zangen vom alfa 159ti)und und und....


Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MartiniRacingAbarth (10.12.2018), juiciefreak (10.12.2018), Rice Rocket 82 (11.12.2018), Animalpower1990 (30.12.2018)

Andy Abarth

Abarth-Profi

  • »Andy Abarth« ist männlich

Beiträge: 707

Dabei seit: 25. Juni 2018

Aktivitätspunkte: 3720

- V I B
-
6 9 5

Danksagungen: 320

  • Nachricht senden

37

Dienstag, 11. Dezember 2018, 07:40

@ Vitobarese

Vielen Dank nochmal für das Feedback ! So hilft es auch den einen oder anderen bei ähnlichen Problemen.
So muß ein Forum funktionieren :top:
Mal davon abgesehen das dein Video anfangs mich schon beeindruckt hat :)
Gruß
Andy

Mein Abarth 695: Rivale 695 175th Anniversary Limited Edition (040/175) Limousine


Huber

Abarth-Profi

  • »Huber« ist männlich

Beiträge: 420

Dabei seit: 3. April 2010

Wohnort: Nähe München

Aktivitätspunkte: 2180

Danksagungen: 57

  • Nachricht senden

38

Dienstag, 19. Februar 2019, 17:15

Ich habe das selbige Problem nach 135000Km. 500er 135 PS 2010
Seid ihr sicher, dass die Antriebswellen vom Diesel nicht passen?
Zumindest die inneren Gelenke?
A500er mit Dachträger, Anhängerkupplung, Standheizung, DAB Radio und beheizten Schaltknauf. LOL
Frauen können die Stimmen der Werkzeuge nicht hören.

vitobarese

Abarth-Schrauber

  • »vitobarese« ist männlich

Beiträge: 205

Dabei seit: 26. Mai 2012

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 1140

--- D
-
F 9 5

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

39

Mittwoch, 20. Februar 2019, 08:58

@Huber,welche teile brauchst du?
Ich hab auch Schummelsoftware in mein Auto :)

Mein Abarth 500: Abarth 500,Gtech rss-evo 245ps 330nm,bilstein b14,330 bremse(scheiben vom delta und zangen vom alfa 159ti)und und und....


Huber

Abarth-Profi

  • »Huber« ist männlich

Beiträge: 420

Dabei seit: 3. April 2010

Wohnort: Nähe München

Aktivitätspunkte: 2180

Danksagungen: 57

  • Nachricht senden

40

Mittwoch, 20. Februar 2019, 09:19

Hatte ihn noch nicht offen, aber denke, soweit ich den Beiträgen diverser Threads zu den Beiträgen glauben darf die inneren Antriebsgelenke.
Sind also die Sogenannten Töpfe und den nenne es Stern
A500er mit Dachträger, Anhängerkupplung, Standheizung, DAB Radio und beheizten Schaltknauf. LOL
Frauen können die Stimmen der Werkzeuge nicht hören.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!