Edi

Abarth-Profi

  • »Edi« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 523

Dabei seit: 21. März 2013

Aktivitätspunkte: 2730

Danksagungen: 113

  • Nachricht senden

61

Freitag, 25. März 2016, 09:26

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Kurze dumme Frage, woran merk ich denn das die Klappe fest ist? Am Sound oder muß ich mich dafür mal drunter legen?

LOL am geilen Klang, lass das Ding offen, bei mir gibs nichts anderes
:P ich bin wieder hier, war nur kurz mal weg, hab mich nur versteckt .

MartiniRacingAbarth

Abarth-Meister

  • »MartiniRacingAbarth« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 565

Dabei seit: 19. Oktober 2014

Wohnort: Nähe Dortmund

Aktivitätspunkte: 7825

Danksagungen: 357

  • Nachricht senden

62

Freitag, 25. März 2016, 09:52

Wer sagt denn das die Klappe nicht auch in halber Position fest gehen kann oder fast zu...
Gute Idee,leider schlecht umgesetzt...


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Edit:
Signatur auf Wunsch des Foren-Betreibers geändert.
Ich bin nicht bereit dafür zu bezahlen dass ihr mich
besser erreichen könnt.
Kontaktiert mich per PN oder meldet euch einfach
bei mir in der Firma.

Mein Auto: Abarth 500 mit Pogea LB200 Kit, Pogea Monster Exhaust 63,5mm, GTech LLK EVO R,GTech Schaltwegverkürzung, H&R Monutube Gewindefahrwerk -2 Grad Sturz VA, OMP Querlenkerstrebe vorne, Depo Racing 4-1, Nankang AR 1 Semi, VMAXX Bremse 330mm VA mit Stahlflex und Castrol React SRF, Bonalume Schubumluftventil geschlossen, Sabelt Sitze und vieles mehr...


nNick

Abarth-Schrauber

  • Keine Bewertung

Beiträge: 211

Dabei seit: 26. November 2012

Aktivitätspunkte: 1065

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

63

Freitag, 25. März 2016, 10:15

Beim mir war sie auch fest. Hab sie gelöst und mit Kupferpaste eingeschmiert. Ich werd's jetzt beobachten, kann aber nur sagen: Die Lösung ist es sicher nicht, alle zwei Monate beim Händler um 'nen neuen Auspuff zu bitten. Die meisten Leute kriegen das eh nicht mit, wenn die Klappe fest ist, und daher wissen es manche Händler nicht mal. Ich hab's meinem jetzt mal erklärt, sowohl dem Verkäufer als auch den Leuten in der Werkstatt, keiner hatte bisher davon gehört.

Ich denke, es gibt nur zwei Möglichkeiten: damit leben (und pflegen) oder was anderes kaufen.

Persönlich gefällt mir der Klang der Record Monza so dermaßen gut, dass ich nicht auf sie verzichten möchte. Vier Endrohre finde ich auch geil. Doof ist halt nur (abgesehen von der Klappe), dass man die Verkleidung nicht angepasst hat.

Ich hatte es schon mal in 'nem anderen Fred gefragt: Geht tatsächlich Leistung verloren, wenn die Klappe daueroffen ist? Wenn ja, warum?

Charly47

Abarth-Profi

  • »Charly47« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 757

Dabei seit: 16. März 2009

Wohnort: Rhein-Hunsrück-Kreis

Aktivitätspunkte: 3990

Danksagungen: 149

  • Nachricht senden

64

Freitag, 25. März 2016, 10:18

Lasst doch mal die Kirche im Dorf!
Die RM kommt ja nicht von Fiat sondern von Magneti Marelli. und wurde so beworben (siehe Anhang) als sie raus kam.
Ich fahre meine RM seit dieser Zeit und habe bis jetzt kein Problem mit der Klappe. (fahre aber nicht im Winter)
»Charly47« hat folgendes Bild angehängt:
  • Record Monza 01.jpg

Mein Abarth 500: "Corsa topi"; 135PS; Rosso Officina; Skydome


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

nNick (25.03.2016)

nNick

Abarth-Schrauber

  • Keine Bewertung

Beiträge: 211

Dabei seit: 26. November 2012

Aktivitätspunkte: 1065

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

65

Freitag, 25. März 2016, 10:26

Das beantwortet meine Frage. Danke dafür! :)

Nur: Dass die RM von Magnetti Marelli kommt, ist klar, aber das ändert nichts an der wirklich ärgerlichen Tatsache, dass sie viel zu viel Gammel ansetzt. Von daher empfinde ich die "Aufregung" schon als gerechtfertigt.

500s

Abarth-Schrauber

  • »500s« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 232

Dabei seit: 24. Mai 2014

Wohnort: C

Aktivitätspunkte: 1185

C
-

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

66

Freitag, 25. März 2016, 10:34

Merken, ich habe es so bemerkt..!
Sporttaste und dann los...und da wo das Fahrzeug Leistung aufbaut war es deutlich zäher als üblich..!!
Ladedruck etc. war alles da...nur die Leistungsentfaltung war nicht mehr die alte gewohnte..!!

Deshalb habe ich mich unters Fahrzeug gelegt und hier versucht die Klappe von Hand zu betätigen, ging aber nicht mehr....war bombenfest.
Als Neufahrzeug habe ich das ebenfalls probiert auf der Bühne, hier ließ sich die Klappe super leichtgängig betätigen.

Übrigens, der Biposto, hier wird die Klappe in Verbindung mit der Sporttaste betätigt....ich denke per Unterdruck..oder elektrisch..??

Beim Competitione ist es rein mechanisch über die Strömungsgeschwindigkeit der Abgase gesteuert, mit einer sogn. Rückholfeder

Bin mit ausgehängter Feder und voll geöffneter Klappe, die ich mit einer Rohrzange bedient habe, gefahren....Leistungsverlust habe ICH nicht gespürt, der Kleine ging wie immer, sehr GUT...doch die Geräuschkulisse, damit kommt der 500er super "prollig" rüber...ist echt zu laut..!!
Geht für mich gar nicht, echt nicht....frei durchatmen kann der Kleine allerdings dann..!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »500s« (25. März 2016, 11:33)

Mein Auto: 595 Competitione 180PS, Recordgrau, Felgen Titan, Xenon, Leder/Alcantara, Hifi Sound, autom.abbl. Innenspiegel, Parksensoren, Brembo rot, Navi


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

LegendKiller (25.03.2016)

LegendKiller

Abarth-Profi

  • »LegendKiller« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 645

Dabei seit: 29. August 2015

Wohnort: Lohmar

Aktivitätspunkte: 3230

- *
-
S F 5 9 5

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

67

Freitag, 25. März 2016, 11:28

Alles klar, dann werde ich das mal weiter beobachten und berichten :D

Mein Auto: Abarth 595 Competizione ; Scorpione Schwarz - jetzt nicht mehr...seidenmatt Grün ist angesagt :D ; H&R - Monotube Gewindefahrwerk; Gtech - Auspuffanlage GT550-ST LeMans; Sabelt Leder/Alcantara/Stoff-Kombi Schwarz ; Bi-Xenon ; Interscope ; Gelbe Brembo...CAE Short Shifter, ein bisschen Mazza Software O_o


nNick

Abarth-Schrauber

  • Keine Bewertung

Beiträge: 211

Dabei seit: 26. November 2012

Aktivitätspunkte: 1065

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

68

Freitag, 25. März 2016, 11:36

Merken, ich habe es so bemerkt..!
Sporttaste und dann los...und da wo das Fahrzeug Leistung aufbaut war es deutlich zäher als üblich..!!
Ladedruck etc. war alles da...nur die Leistungsentfaltung war nicht mehr die alte gewohnte..!!

Wenn das so ist, dann hat mich mein Empfinden nicht getäuscht, und der Compe vom Händler geht tatsächlich etwas besser als meiner. Hatte zwar die Klappe wieder freigängig gemacht, seitdem aber noch nicht wieder voll draufgetreten.

„• Optimierung der Verteilerkurve von Drehmoment und Leistung mit einer schnelleren Motorreaktion ab dem mittleren Drehzahlbereich, in dem das Ventil seine Funktion aufnimmt. In Zahlen erhält man eine durchschnittliche Steigerung von circa 5 PS und eine Drehmoment-Steigerung ab 2.000 Umdrehungen von circa 15 N m.“

Stellt sich mir jetzt die Frage: Bringt es einen Leistungs- bzw. Drehmomentsvorteil, dass die Klappe untenrum noch zu ist, oder beschränkt sich die Stellung da allein auf die Lautstärkeregelung? Wenn es nämlich keinen Leistungsverlust bedeutet, die Klappe daueroffen zu fahren – so, wie sich das ja für dich angefühlt zu haben scheint, 500s –, dann würde ich sie auch offen fixieren (sofern es für meine Begriffe nicht zu geschmacklos wird von der Lautstärke her).

TOM-595C

Abarth-Professor

  • »TOM-595C« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 517

Dabei seit: 4. Februar 2016

Wohnort: Aachen

Aktivitätspunkte: 12665

---- A C
-
D C

Danksagungen: 717

  • Nachricht senden

69

Freitag, 25. März 2016, 12:46

Moin,

hier ein Beitrag von tunwirs aus einem anderen Thema:

....auf dem Prüfstand von G-Tech waren es bei den 2 getesteten Abarth so ~ 20 -25 Nm weniger bis ~ 3.000

Gruß
Tom
Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Gerade - die schönste eine Kurve!

Mein Abarth 595C: Competizione (160 PS), Gara Weiß, Schaltgetriebe, Sabelt (links tiefer), H&R Monotube, Magneti Marelli Track Day, Esseesse 7x17 ET35 in Weiß (und das Kennzeichen ist Programm XD )


500s

Abarth-Schrauber

  • »500s« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 232

Dabei seit: 24. Mai 2014

Wohnort: C

Aktivitätspunkte: 1185

C
-

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

70

Freitag, 25. März 2016, 15:01

Moin,

hier ein Beitrag von tunwirs aus einem anderen Thema:

....auf dem Prüfstand von G-Tech waren es bei den 2 getesteten Abarth so ~ 20 -25 Nm weniger bis ~ 3.000

Gruß
Tom


Ok, Prüfstand bis 3000, aber merkt man DAS im Fahrbetrieb..??

Ich nicht.... und mal ehrlich, wann außer der Kleine ist kalt, fährt man mit unter 3000..??

Aber die Lautstärke...geht für mich nicht..!!

Mein Auto: 595 Competitione 180PS, Recordgrau, Felgen Titan, Xenon, Leder/Alcantara, Hifi Sound, autom.abbl. Innenspiegel, Parksensoren, Brembo rot, Navi



TOM-595C

Abarth-Professor

  • »TOM-595C« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 517

Dabei seit: 4. Februar 2016

Wohnort: Aachen

Aktivitätspunkte: 12665

---- A C
-
D C

Danksagungen: 717

  • Nachricht senden

71

Freitag, 25. März 2016, 16:16

Also wir reden hier über ca. 10 % des max. Drehmoments.
Ich denke schon, dass man das beim Sprint merkt.

Gruß
Tom
Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Gerade - die schönste eine Kurve!

Mein Abarth 595C: Competizione (160 PS), Gara Weiß, Schaltgetriebe, Sabelt (links tiefer), H&R Monotube, Magneti Marelli Track Day, Esseesse 7x17 ET35 in Weiß (und das Kennzeichen ist Programm XD )


Inspyria500

Abarth-Schrauber

  • »Inspyria500« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 332

Dabei seit: 19. Juli 2015

Aktivitätspunkte: 1710

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

72

Freitag, 25. März 2016, 16:18

Mal ne ganz blöde Frage sry dafür schon mal .
Hat dann die trackday Version mit dem offenen bypass auch untenrum weniger nm ?

Gesendet von meinem XT1092 mit Tapatalk

Mein Abarth 500: A500 - OZ Allegeritta- Bilstein B14 -GT1446 Lader-200 Zeller- MAzza Engineering - Depo 4in1 Anzeige - NeuF Speed Shifter-Induvidual 70mm AGA mit großer Klappe ;)


TOM-595C

Abarth-Professor

  • »TOM-595C« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 517

Dabei seit: 4. Februar 2016

Wohnort: Aachen

Aktivitätspunkte: 12665

---- A C
-
D C

Danksagungen: 717

  • Nachricht senden

73

Freitag, 25. März 2016, 16:22

Das ist eine sehr gute Frage. :top:
Auf die Antworten bin ich auch sehr gespannt.

Gruß
Tom
Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Gerade - die schönste eine Kurve!

Mein Abarth 595C: Competizione (160 PS), Gara Weiß, Schaltgetriebe, Sabelt (links tiefer), H&R Monotube, Magneti Marelli Track Day, Esseesse 7x17 ET35 in Weiß (und das Kennzeichen ist Programm XD )


LegendKiller

Abarth-Profi

  • »LegendKiller« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 645

Dabei seit: 29. August 2015

Wohnort: Lohmar

Aktivitätspunkte: 3230

- *
-
S F 5 9 5

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

74

Freitag, 25. März 2016, 16:28

Ok, Prüfstand bis 3000, aber merkt man DAS im Fahrbetrieb..??



Ich nicht.... und mal ehrlich, wann außer der Kleine ist kalt, fährt man mit unter 3000..??

Also ich habe mich mal beobachtet und ich fahre ihn überwiegend im unteren Bereich, sprich unter 3000...selbst beim normalen Gasgeben komme ich nur selten über 3000. Autobahn ist natürlich was anderes oder wenn mal wieder jemand verblasen werden möchte...

Mein Auto: Abarth 595 Competizione ; Scorpione Schwarz - jetzt nicht mehr...seidenmatt Grün ist angesagt :D ; H&R - Monotube Gewindefahrwerk; Gtech - Auspuffanlage GT550-ST LeMans; Sabelt Leder/Alcantara/Stoff-Kombi Schwarz ; Bi-Xenon ; Interscope ; Gelbe Brembo...CAE Short Shifter, ein bisschen Mazza Software O_o


Yoshi

Abarth-Meister

  • »Yoshi« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 054

Dabei seit: 21. November 2015

Wohnort: Bünzwangen

Aktivitätspunkte: 5320

* *
-
* * * * *

Danksagungen: 388

  • Nachricht senden

75

Samstag, 26. März 2016, 06:59

Mal ne ganz blöde Frage sry dafür schon mal .
Hat dann die trackday Version mit dem offenen bypass auch untenrum weniger nm ?

Geht man davon aus, dass Querschnitt und die anderen Faktoren gleich bleiben, dann ja.
race. don't play.

Mein Abarth 595: MHI TD04, HRE-Performance Krümmer, 200 Zellen Downpipe, G-Tech Komplettanlage, HG HFRS-Ladeluftkühler, Brembo GT-Bremssättel, Bilstein Clubsport Fahrwerk, DNA Stabilisatoren, DNA Querverstrebungen,


MartiniRacingAbarth

Abarth-Meister

  • »MartiniRacingAbarth« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 565

Dabei seit: 19. Oktober 2014

Wohnort: Nähe Dortmund

Aktivitätspunkte: 7825

Danksagungen: 357

  • Nachricht senden

76

Samstag, 26. März 2016, 07:18

Also erst mal halte ich das immer noch für nicht richtig belegbar, schon gar nicht fühlbar, noch juckt mich die Leistung um 2000 Umdrehungen.
Um das zu erfahren müsste man verschiedene Anlagen bei identischen Bedingungen mehrmals nachmessen um etwas ableiten zu können.
Da das selten geschehen wird sage ich mal das da die Streuung bei der Leistung mehr Auswirkungen hat als diese Kleinigkeiten.
Wenn es so sein sollte ist ein kleiner Querschnitt hier eher von Vorteil als die 70mm und mehr...
Drüber hat auf jeden Fall die Anlage mit mehr Durchsatz dem Vorteil, beim Hitze abführen ist es genauso.
Das ist doch alles noch Standgas...



Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Edit:
Signatur auf Wunsch des Foren-Betreibers geändert.
Ich bin nicht bereit dafür zu bezahlen dass ihr mich
besser erreichen könnt.
Kontaktiert mich per PN oder meldet euch einfach
bei mir in der Firma.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MartiniRacingAbarth« (26. März 2016, 07:23)

Mein Auto: Abarth 500 mit Pogea LB200 Kit, Pogea Monster Exhaust 63,5mm, GTech LLK EVO R,GTech Schaltwegverkürzung, H&R Monutube Gewindefahrwerk -2 Grad Sturz VA, OMP Querlenkerstrebe vorne, Depo Racing 4-1, Nankang AR 1 Semi, VMAXX Bremse 330mm VA mit Stahlflex und Castrol React SRF, Bonalume Schubumluftventil geschlossen, Sabelt Sitze und vieles mehr...


Inspyria500

Abarth-Schrauber

  • »Inspyria500« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 332

Dabei seit: 19. Juli 2015

Aktivitätspunkte: 1710

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

77

Samstag, 26. März 2016, 08:27

Na ja ich bleibe da sehr skeptisch .
Bin jetzt von der RM auf die Trackday umgestiegen mit offenem bypass und vom reinen Gefühl her zieht er sogar im unteren Drehzahl Bereich sauberer und Kräftiger hoch ........

Gesendet von meinem XT1092 mit Tapatalk

Mein Abarth 500: A500 - OZ Allegeritta- Bilstein B14 -GT1446 Lader-200 Zeller- MAzza Engineering - Depo 4in1 Anzeige - NeuF Speed Shifter-Induvidual 70mm AGA mit großer Klappe ;)


nNick

Abarth-Schrauber

  • Keine Bewertung

Beiträge: 211

Dabei seit: 26. November 2012

Aktivitätspunkte: 1065

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

78

Samstag, 26. März 2016, 11:40

Moin,

hier ein Beitrag von tunwirs aus einem anderen Thema:

....auf dem Prüfstand von G-Tech waren es bei den 2 getesteten Abarth so ~ 20 -25 Nm weniger bis ~ 3.000

Gruß
Tom

Das hatte ich nämlich mal gelesen, genau. Danke, TOM-595C! Und wenn das tatsächlich so ist, dann möchte ich nicht auf die Funktion der Klappe verzichten – egal, in welchem Drezahlbereich die 20 N m dann fehlen.

Ist ja so ein bisschen Not gegen Elend: Leistungsverlust bei Klappe dauerzu und Leistungsverlust bei Klappe daueroffen. Alles dazwischen ist ja leider schwierig bei der Materialqualität der RM.

500s

Abarth-Schrauber

  • »500s« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 232

Dabei seit: 24. Mai 2014

Wohnort: C

Aktivitätspunkte: 1185

C
-

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

79

Samstag, 26. März 2016, 14:56

Bitte hier mal prüfen, bei welchen Fahrzeug die Klappe bei der RM sauber und leichtgängig funktioniert und bei wem nicht..!!

Ein Bekannter von mir hat gleiches Fahrzeug Zulassung ende Februar 2016 unter 2000KM Fahrleistung, Klappe vom 1- Tag an mit Kupferpaste und Pinsel behandelt, war der festen Meinung das die Klappe funktioniert, siehe da, gestern überprüft und...Bombenfest..!!

Danke für die Mühe...oder ggf. ein neues Thema dazu eröffnen..!!

Mein Auto: 595 Competitione 180PS, Recordgrau, Felgen Titan, Xenon, Leder/Alcantara, Hifi Sound, autom.abbl. Innenspiegel, Parksensoren, Brembo rot, Navi


Holzmichel

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

80

Samstag, 26. März 2016, 17:38

Bitte hier mal prüfen, bei welchen Fahrzeug die Klappe bei der RM sauber und leichtgängig funktioniert und bei wem nicht..!!

Ein Bekannter von mir hat gleiches Fahrzeug Zulassung ende Februar 2016 unter 2000KM Fahrleistung, Klappe vom 1- Tag an mit Kupferpaste und Pinsel behandelt, war der festen Meinung das die Klappe funktioniert, siehe da, gestern überprüft und...Bombenfest..!!

Danke für die Mühe...oder ggf. ein neues Thema dazu eröffnen..!!


Ab zum Händler und Reklamieren. Meiner wurde auch getauscht,wurde sowieso jeder getäuscht. Verkauft haben sie den neuen Comp. 180ps mir RM in Edelstahl.
Fakt ist das es ganz billiger Stahl ist und nur die 4 Röhrchen sind aus Edelstahl.
Für mich ist es Abzocke.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!