Racing01

Mitglied

Beiträge: 2

Dabei seit: 3. August 2019

Aktivitätspunkte: 15

  • Nachricht senden

1

Montag, 5. August 2019, 08:16

595 MTA Getriebe Kupplung rutscht

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo liebe Forumsgemeinde,
erst einmal ein Herzliches Hallo von uns :))

leider macht langsam unser kleiner Flitzer, ein 595 competizione 160 PS EZ 2013 mit MTA Getriebe etwas Probleme.


Speziell wenn er warm ist, nimmt er uns nicht mehr die Gang wahl an, nur durch öfters Starten / Ausschalten der Zündung nimmt er wieder die Fahrstufe an. Des weiteren beim Vollgas beschleunigen rutschen Gang 3 und 4 leicht durch.


Ich denke, es wird an der Kupplung liegen oder? Fahrzeug hat aktuell ca 33.000 KM


Unsere Frage ist, hat jemand noch eine Idee bzw gibt es jemanden der Lust hat uns eine neue Kupplung einzubauen.


Schönen Start in die Woche,
Ulli

Mein Abarth 595C:


egu#633

Abarth-Professor

  • »egu#633« ist männlich

Beiträge: 2 407

Dabei seit: 30. Juli 2017

Wohnort: CH / AG

Aktivitätspunkte: 12335

Danksagungen: 1380

  • Nachricht senden

2

Montag, 5. August 2019, 19:03

Grüezi und willkommen bei den Abarthisti Ulli

Ob es an der Kupplung liegt oder nicht kann ich nicht beurteilen - was spricht gegen einen Besuch bei der freundlichen Abarth-Werke deines Vertrauens?

Vor einiger Zeit hat sich Steffen hier im Forum sehr viel Mühe gemacht und ein paar Pflegetipps zum MTA veröffentlicht.
Siehe hier MTA - Technische Probleme - richtige Wartung - richtiger Umgang - Vorteile

Viel Erfolg und weiterhin gute Fahrt!
Grüsse us dr Schwiiz - Dani

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

redtshirt (06.08.2019)

redtshirt

Abarth-Profi

  • »redtshirt« ist männlich

Beiträge: 500

Dabei seit: 24. August 2016

Aktivitätspunkte: 2590

Danksagungen: 267

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 6. August 2019, 12:51

wenn nach 33.000km die Kupplung durch ist, dann musst du sie wechseln. Aber das wird nur eine Folge sein. Entweder techn. Problem oder "individuelle" Falschbenutzung. Normalerweise hält die Kupplung beim MTA im Vergleich zur Handschaltung ewig.

Mein Abarth 595: Abarth 595 Comp.; ALFA ROMEO Giulietta; Subaru Impreza; 147 GTA


Racing01

Mitglied

Beiträge: 2

Dabei seit: 3. August 2019

Aktivitätspunkte: 15

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 8. August 2019, 09:32

Erst einmal vielen vielen Dank für eure Hilfe.

Haben das Fahrzeug erst frisch bekommen, ich denke es liegt a) an einer Falsch Benutzung und b) an einer Leistungssteigerung die das Fahrzeug seit 32.000 KM verbaut hat.

Habe einen sehr tollen Tipp von einem Forumsmitglied bekommen, wenn man das Fahrzeug 3 sec bevor man Startet in der Zündung lässt ( Ähnlich wie beim Diesel Vorglühen ) Kalibriert sich anscheinend das Getriebe neu. Seit wir diesen Rat befolgen hatten wir keine Probleme mehr....

Viele Grüße,
Ulli

Mein Abarth 595C:


egu#633

Abarth-Professor

  • »egu#633« ist männlich

Beiträge: 2 407

Dabei seit: 30. Juli 2017

Wohnort: CH / AG

Aktivitätspunkte: 12335

Danksagungen: 1380

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 8. August 2019, 09:52

Na dann viel Spass Ulli

bleibt die Frage was genau und wieviel da getunt wurde...
Aber wenn die Rennsemmel läuft ist wohl erstmal alles in Ordnung :)


Grüsse - Dani

redtshirt

Abarth-Profi

  • »redtshirt« ist männlich

Beiträge: 500

Dabei seit: 24. August 2016

Aktivitätspunkte: 2590

Danksagungen: 267

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 8. August 2019, 10:44

da kalibriert sich nix. Vermutlich reicht der Druckaufbau nach dem Öffnen der Tür nicht aus. Bei Zündung an zieht die Pumpe nochmal richtig Saft. Wenn das Prozedere notwendig ist, deutet das eher auf einen "schleichenden" Defekt hin am Hydrauliksystem.

Mein Abarth 595: Abarth 595 Comp.; ALFA ROMEO Giulietta; Subaru Impreza; 147 GTA


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

egu#633 (08.08.2019)

Seppo

Abarth-Meister

  • »Seppo« ist männlich

Beiträge: 1 040

Dabei seit: 20. April 2017

Wohnort: Niederbayern

Aktivitätspunkte: 5320

Danksagungen: 296

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 8. August 2019, 17:32

Ich würde den Rat von redshirt ernst nehmen und das System von Fachleuten überprüfen lassen.
Entsprechende Empfehlungen, wohin man sich da wendet, hat er ja in seinem Thread gegeben.

Ich hätte da noch eine Frage die leider ein bissel OT ist, aber ich will deswegen keinen neuen Thread eröffnen:
Gibt es in der Software vom MTA eine Blockade, dass man nicht versehentlich einen Gang zurückschalten kann
(per Wippe) anstatt den nächst höheren Gang zu wählen.
Ich meine einen Schutz, der das Überdrehen des Motors verhindert?
Beim Smart war das glaube ich so.

Mein Abarth 595: 595 Competizione MTA seit Juni 2017, Modena gelb, Estetico schwarz, Sabelt Stoff schwarz, Antenne in der Scheibe, Navi 7", Parksensoren, 17" Super Sport


thema32

Mitglied

Beiträge: 4

Dabei seit: 29. April 2015

Aktivitätspunkte: 20

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 8. August 2019, 17:40

Hallo Seppo
Ja gibt es. Man kann erst ab einer bestimmten Drehzahl schalten.

Mein Auto:


thema32

Mitglied

Beiträge: 4

Dabei seit: 29. April 2015

Aktivitätspunkte: 20

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 8. August 2019, 17:45

Hallo racingo1
Lass dein MTA neu Kalibrieren und bei den Km stand das Hydrauliköl wechseln. Es wirkt Wunder. Hab ich auch machen lassen allerdings nicht in der Werke sondern bei der Fa Bellmann(F1 Hydraulik).
Der weis was er tut.

Mein Auto:


monstereddie

Abarth-Schrauber

  • »monstereddie« ist männlich

Beiträge: 314

Dabei seit: 24. September 2013

Wohnort: Friedrichshafen

Aktivitätspunkte: 1605

Danksagungen: 328

  • Nachricht senden

10

Freitag, 9. August 2019, 11:58

Es ist sicherlich nicht die Kupplung, es ist wenn dann die Hydraulik. Wenn das Auto leistungsgesteigert wurde, dann muss man nach dem Wassertemperaturfühler schauen. Ist da einer mit 91°C verbaut kann es beim Tuning mit dem MTA TCU einen Konflikt geben, dann wird er das Schalten über 91°C verweigern. Wir haben einen Workaround, dann kann man das beseitigen, das gilt aber nur bei warmen Auto. Schalter er nicht, wenn es kalt ist / Wasser kalt ist, vor der Fahrt, dann musst du wie die anderen gesagt haben Öl, Hydrauliköl und Kalibrierung prüfen. Wenn die Kupplung rutscht, dann stinkt das bestialisch.
pogea racing gmbh | automotive intelligence | www.pogea-racing.com

Mein Abarth 500: designer, creator and owner of ARES


Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Yoshi (09.08.2019), inyafaze (09.08.2019), juiciefreak (09.08.2019), Tom! (11.08.2019)


tunwirs

Abarth-Legende

  • »tunwirs« ist männlich

Beiträge: 3 497

Dabei seit: 21. März 2010

Wohnort: München Bayern Rest Deutschland = B R D

Aktivitätspunkte: 17945

- M
-
J O 6 9 5

Danksagungen: 1498

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 11. August 2019, 12:16

Servus.... es braucht hier eine genauere Beschreibung des "Fehlers"/"Syndroms":

Dieser Abarth mit MTA und einige andere mit MTA haben die selbe "Eigenart":

Fz. startet - Fz. schaltet (hörbares KLACK und wird auch im Display 1 oder R angezeigt) - Fz. kuppelt aber dann beim Gasgeben einfach nicht ein... Motordrehzahl geht hoch... Fz. bewegt sich nicht

...anfangs ab und zu dann zunehmend öfter...... temperaturunabhängig... und klar reproduzierbar

Wenn das Fz. "wie ein alter Diesel" gestartet wird - also Zündung an und erst ca. 3 Sekunden danach Motor starten... funktioniert alles permanent einwandfrei...



MTA-Einheit kpl. mit Druckspeicher gewechselt -> keine Änderung

Steuergerät gewechselt -> keine Veränderung
Johann S. Anasenzl 《60+》♡ Abarthverkäufer im Ruhestand :unschuldig:

https://m.facebook.com/100010713751537/p…07368949630230/

Facebook

Mein Abarth 695: Tributo Ferrari EZ 11.11.11 ♥ Nr. 44 in Rosso Corse √ Name: ♥ USCHY®♥ https://www.facebook.com/100010713751537/posts/107368949630230/


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!