Beiträge: 5

Dabei seit: 20. Juli 2016

Aktivitätspunkte: 40

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 21. Juli 2016, 02:34

Abarth 500 Esseesse auf ÜBER 160 PS Chip-Tuning

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hey! :thumbup: Habe schon die Suchfunktion benützt, aber keine Antwort gefunden die genau zu meiner Frage passt,

Ich fahre einen Abarth 500 mit EsseEsse Paket (Koni + Record Monza Auspuff), aber würde gern noch ein wenig PS mehr als 160 rausholen!

Ein Tuner in Österreich wäre optimal damit ich nicht so weit fahren muss, Google hat schnell mal die beiden Ergebnisse ausgespuckt:

http://www.talus.at/tuning_fiat_500.html
http://www.tuningkit.de/chiptuning/abart…118kw/index.php

Damit sind zb 160 -> 200 PS möglich um knapp 500,- wenn man das EsseEsse Paket schon hat - ist das realistisch? Stimmt das mit dem geringeren Verbrauch? Hält der Abarth die mehr PS dann auch gut aus wenn man nicht allzu verrückt fährt? :D Ist EsseEsse nicht eigenltich schon ein Chiptuning mit Extras? Kann man das dann nochmal "drübertunen" ? Verzeiht bitte, ich kenne mich da noch nicht so gut aus.

Würde mich über Tipps freuen da ich erst seit kurzem stolzer Besitzer bin! :thumbsup:

Mein Abarth 500: EsseEsse | Koni | Record Monza


Zero

Abarth-Fahrer

Beiträge: 137

Dabei seit: 3. Juni 2016

Aktivitätspunkte: 705

Danksagungen: 98

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 21. Juli 2016, 06:13



Damit sind zb 160 -> 200 PS möglich um knapp 500,- wenn man das EsseEsse Paket schon hat - ist das realistisch?


Nö, ist absoluter Schmarn was dort verzapft wird. Rechnerisch werden 5000rpm benötigt um mit 280NM immerhin 200PS (147kW) zu erreichen. In dem Drehzahlbereich läuft der verbaute Turbolader aber schon lange an der Stopfgrenze. Der Wirkungsgrad ist so gering, dass die Förderleistung nicht ausreicht um 280NM in diesem Drehzahlbereich zu erzielen.

Mein Auto:


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Abarthjohnny (21.07.2016), tunwirs (21.07.2016), monstereddie (23.07.2016)

WM_Abarthig

Abarth-Professor

  • »WM_Abarthig« ist männlich

Beiträge: 2 495

Dabei seit: 26. Oktober 2012

Wohnort: Penzberg

Aktivitätspunkte: 12545

* *
-
* * 5 9 5

Danksagungen: 595

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 21. Juli 2016, 08:21

Tipp von mir: fahr zum Stammtisch Linz am 17.09.2016 und lasse Dich da von Luca (Maza Engineering) beraten. Nähere Informationen hierzu findest Du hier im Forum.

Grüße
Stefan

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »WM_Abarthig« (21. Juli 2016, 09:33)

Mein Abarth 595C: turismo in record monza, leder cuico nun mit Brembo-Stopper und Magneti Marelli SS500RR. NeuF Sportshifter, Distanzscheiben H+R 15mm VA + HA, Bilstein B14-Gewindefahrwerk und weitere "Kleinigkeiten"...


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Abarthjohnny (21.07.2016), Gnagi (26.07.2016)

sloty1967

Abarth-Profi

  • »sloty1967« ist männlich

Beiträge: 442

Dabei seit: 12. März 2012

Wohnort: Duisburg

Aktivitätspunkte: 2245

D U
-

Danksagungen: 124

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 21. Juli 2016, 09:38

Tipp von mir: fahr zum Stammtisch Linz und lasse Dich da von Luca beraten. Nähere Informationen hierzu findest Du hier im Forum in der Rubrik Stammtisch.


Kann mich Stefan nur anschließen, habe auch einen Esseesse Koni mit 160 PS beim Luca machen lassen, alles Top habe mittlerweile ca. 55000 KM ohne Probleme absolviert, würde es immer wieder machen.
Nicht die PS sind so wichtig sondern der Gewinn an NM macht richtig Spaß :D selbst wenn du nur Step 1 nimmst


Ein ABARTH zu laut...? Geht nich!

Mein Abarth 500C: Esseesse mit Kit Koni Brembo, MTA und diversen Optimierungen die schön machen und Spaß bringen in Grigio Record/Nero mit Gulf Kriegsbemalung


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Abarthjohnny (21.07.2016)

124grandeabarth

Abarth-Profi

  • »124grandeabarth« ist männlich

Beiträge: 401

Dabei seit: 27. Juni 2009

Wohnort: Denmark

Aktivitätspunkte: 2310

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 21. Juli 2016, 11:11

My SS have 170 ps 285 Nm , my tuner in Denmark make the SS software a littel bit better.

Mein Abarth 500: esseesse,TFT display, OZ Trofeo assetto corse rims, Toyo R888R semi tires, Sabelt, Biposto no rear seat, Sparco rollcage, Bilstein b14, Big Brembo with steel brake line, Gtech Record Monza look biposto endror, CAE short shift, Gtech Evo 225 LLK, turbo Garret 1446, Gtech software.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Abarthjohnny (21.07.2016)

Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich

Beiträge: 4 854

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24425

Danksagungen: 430

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 21. Juli 2016, 23:15

Woher kommst du denn genau?
In doubt flat out =) Colin McRae

Beiträge: 5

Dabei seit: 20. Juli 2016

Aktivitätspunkte: 40

  • Nachricht senden

7

Freitag, 22. Juli 2016, 00:22

Woher kommst du denn genau?

Bin aus Wien :)

Aja, und stimmt es dass bei Chiptuning der Verbrauch auch noch zurückgeht?

Mein Abarth 500: EsseEsse | Koni | Record Monza


WM_Abarthig

Abarth-Professor

  • »WM_Abarthig« ist männlich

Beiträge: 2 495

Dabei seit: 26. Oktober 2012

Wohnort: Penzberg

Aktivitätspunkte: 12545

* *
-
* * 5 9 5

Danksagungen: 595

  • Nachricht senden

8

Freitag, 22. Juli 2016, 06:25

Nun ja...
Das ist so eine Sache.
Richtig merklich geht der Verbrauch nicht runter.
Schließlich hat man jetzt auch mehr Leistung (PS/Drehmoment), die gerne ausgenutzt werden. :whistling:

Wenn es Deine Absicht ist, das Chiptuning zu machen, um anschließend 1 l/100 km weniger zu verbrauchen, dann wirst Du enttäuscht sein. Das klappt nicht.

Mein Abarth 595C: turismo in record monza, leder cuico nun mit Brembo-Stopper und Magneti Marelli SS500RR. NeuF Sportshifter, Distanzscheiben H+R 15mm VA + HA, Bilstein B14-Gewindefahrwerk und weitere "Kleinigkeiten"...


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sloty1967 (22.07.2016), tom76 (26.07.2016)

Snoopy

Abarth-Schrauber

  • »Snoopy« ist männlich

Beiträge: 315

Dabei seit: 2. Februar 2011

Aktivitätspunkte: 1590

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

9

Freitag, 22. Juli 2016, 10:06

Eine Firma hat doch Ökotuning mit dem Abarth gemacht ;-)

Mein Abarth 124 spider: Abarth Update 3: Abarth 124 Spider, Lichtpaket, Soundpaket, rot mit schwarzen Hauben


WM_Abarthig

Abarth-Professor

  • »WM_Abarthig« ist männlich

Beiträge: 2 495

Dabei seit: 26. Oktober 2012

Wohnort: Penzberg

Aktivitätspunkte: 12545

* *
-
* * 5 9 5

Danksagungen: 595

  • Nachricht senden

10

Freitag, 22. Juli 2016, 14:39

Sei mir nicht böse, aber einen Abarth fahre ich nicht, weil es ein verbrauchsgünstiges Auto ist und ich damit neue Verbrauchsrekorde aufstellen will.
Aber Du hast Recht: Ökotuning gibt es. Erinnert mich irgendwie an Wurst, die keine ist aber so schmecken soll. :S

Mein Abarth 595C: turismo in record monza, leder cuico nun mit Brembo-Stopper und Magneti Marelli SS500RR. NeuF Sportshifter, Distanzscheiben H+R 15mm VA + HA, Bilstein B14-Gewindefahrwerk und weitere "Kleinigkeiten"...


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MiniCooper (22.07.2016), tom76 (26.07.2016)


Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich

Beiträge: 4 854

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24425

Danksagungen: 430

  • Nachricht senden

11

Samstag, 23. Juli 2016, 01:36

Mit wien liegst du nicht so schlecht.

Abarth Club Austria ist da der kann dir helfen.

Einen den ich empfehlen würde kenne ich noch in der Steiermark.

Was soll das Ziel sein bzw wohin möchtest du?

Einzelabstimmung oder nur die Software?

Erfahrungsgemäß sind beim A500 175ps drinn aber massiv mehr drehmoment.

Glg. Dominik
In doubt flat out =) Colin McRae

Beiträge: 5

Dabei seit: 20. Juli 2016

Aktivitätspunkte: 40

  • Nachricht senden

12

Montag, 25. Juli 2016, 16:20

Hallo! Der Weniger-verbrauch soll nur ein netter Nebeneffekt sein, kein must-have natürlich, schon klar bei dem Auto ;)

Naja, dadurch dass ich eh schon das Esse Esse Paket habe, dachte ich dass einfach nur mehr die Software noch weiter optimieren kann.

PS: Woher weiß ich ob mein Auto Euro 5 oder Euro 6 ist? Die Begriffe sind mir schon paar mal untergekommen.

Mein Abarth 500: EsseEsse | Koni | Record Monza


Zero

Abarth-Fahrer

Beiträge: 137

Dabei seit: 3. Juni 2016

Aktivitätspunkte: 705

Danksagungen: 98

  • Nachricht senden

13

Montag, 25. Juli 2016, 18:29



Naja, dadurch dass ich eh schon das Esse Esse Paket habe, dachte ich dass einfach nur mehr die Software noch weiter optimieren kann.

PS: Woher weiß ich ob mein Auto Euro 5 oder Euro 6 ist? Die Begriffe sind mir schon paar mal untergekommen.


Man kann die ECU dennoch flashen lassen ohne Änderungen an der Motorperipherie. Lohnt sich dennoch, auch wenn die angegebene Spitzenleistung nicht erreicht wird. Entscheidender ist das Drehmoment und sein Verlauf. Es wird wesentlich mehr Drehmoment im unteren Drehzahlbereich vorhanden sein.

Die Euronorm steht im COC Papier deines Fahrzeuges und im Fahrzeugschein.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Zero« (25. Juli 2016, 19:01)

Mein Auto:


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Abarthjohnny (26.07.2016)

tom76

Mitglied

  • »tom76« ist männlich

Beiträge: 23

Dabei seit: 23. September 2015

Wohnort: Wien

Aktivitätspunkte: 120

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 26. Juli 2016, 07:34

Hallo!

Schau mal zum "Moser-Tuning" in der Jörger Str. (1170).....die können dir sicher helfen!

War mit meinen Alfas dort und jetzt mit dem Abarth....Preis/Leistung OK!

LG

Tom

Mein Abarth 500:


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Abarthjohnny (26.07.2016)

Gnagi

Abarth-Profi

  • »Gnagi« ist männlich

Beiträge: 519

Dabei seit: 15. Februar 2014

Wohnort: Linz Austria

Aktivitätspunkte: 2655

L
-
6 6 6 0 *

Danksagungen: 140

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 26. Juli 2016, 19:54

Hallo , solltest du dich für den 17.9 bei unseren Abarth Stammtisch Linz entscheiden, schreibe doch mistermexx eine PN, der organisiert das ganze.
Übrigens ich habe auch das esse Paket oben gehabt und ich sage dir du erkennst dein Auto nachher nicht mehr. Einfach nur geil :D
Ach ja und noch eines, Es ist egal ob esse Paket oder original , das spielt keine Rolle beim Software Tuning auch ob Euro 5 oder 6 das ist nur preislich ein bißchen ein Unterschied
:thumbsup: Gnagi

Mein Abarth 500: Weißer 500A mit 17" Anthrazit Felgen rote Spiegel und Skorpione. Skydome, Interscope, Pipercross und GT 270 S-100 von G-Tech, Mazza Stufe 2, Launch control, Schubblubbern, Warnblinkanlage beim Bremsen wegprogrammiert


Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Chiptuning

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!