Windschott500

Tomix

Mitgliedschaft beendet

1

Sonntag, 7. Juli 2013, 16:18

Abarth 500 Spurverbreiterung

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

Ich suche für die HA meines Abarth 500 eine passende Spurverbreiterung, habe an 15mm pro Seite (30mm pro Achse) gedacht, welche Hersteller würdet ihr empfehlen? Würde auch gerne nur an der HA verbreitern und daher suche ich eine gute Abstimmung das es nicht zu übertrieben zur VA aussieht.

Muss man beim einbauen irgendwas besonderes beachten???

Würde mich über viele Zuschriften bzw Erfahrungen freuen

Nira

Abarth-Profi

  • »Nira« ist weiblich

Beiträge: 458

Dabei seit: 5. April 2012

Wohnort: Langenfeld

Aktivitätspunkte: 2335

* *
-
N O 6 9 5

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 7. Juli 2013, 17:38

15 mm pro Seite vorne ist mutig, 10 mm passt genau (ich fahr die 17" Abarth Felgen mit den 20 Speichen). Hinten passen die 15 mm pro Seite.

Denk dran die passeden Radschrauben direkt mit zu bestellen, die alten werden dann etwas kurz sein.

Mein Abarth 500: #46, Nero Scorpione, 16" OZ Alleggerita, Toyo R1R, G-Tech Gewindefahrwerk S (= originalverpacktes Bilstein B14), Friedrich Motorsport Gruppe A Auspuff ab Kat, viele rote Aufkleber, Recaro Pole Position, Schroth Profi II asm, Käfig, notwendiges Bremsentuning, großer LLK


Abarthar

Abarth-Meister

  • »Abarthar« ist männlich

Beiträge: 1 441

Dabei seit: 21. März 2010

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 7370

Danksagungen: 71

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 7. Juli 2013, 17:42

Caro richtig lesen!!!!! Er sucht für HA = hinterachse...und da passen 15mm Top. Hol dir die von eibach oder h&r die sind am besten!!!!!

Gesendet von meinem HTC One XL mit Tapatalk 2

Mein Abarth 500: Abarth 500 Alitalia Clubsport: Garrett GT 1446, Mazza Engineering Software, G-Tech Le Mans mit G-Tech Downpipe inkl. 200 Zeller Magnaflow, Pogea-Racing Ladeluftkühler, Mocal Ölkühler, VMaxx 4-Kolben 330mm Big Brake Kit, KW Competition mit Uniball Domlagern, CAE-Shortshifter,2-Sitzer -> Sparco Evo Sitze, Wiechers Clubsportbügel, Powerflex Buchsen rundum, Orra Ansaugung, Racing Motorhaube, Assetto Corse Heckflügel, Nankang AR1


Nira

Abarth-Profi

  • »Nira« ist weiblich

Beiträge: 458

Dabei seit: 5. April 2012

Wohnort: Langenfeld

Aktivitätspunkte: 2335

* *
-
N O 6 9 5

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 7. Juli 2013, 17:45

Da steht aber auch was von pro Achse! Ich habe nur eine Hinterachse...

Ich hasse dich Dennis :evil: .

Mein Abarth 500: #46, Nero Scorpione, 16" OZ Alleggerita, Toyo R1R, G-Tech Gewindefahrwerk S (= originalverpacktes Bilstein B14), Friedrich Motorsport Gruppe A Auspuff ab Kat, viele rote Aufkleber, Recaro Pole Position, Schroth Profi II asm, Käfig, notwendiges Bremsentuning, großer LLK


Abarthar

Abarth-Meister

  • »Abarthar« ist männlich

Beiträge: 1 441

Dabei seit: 21. März 2010

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 7370

Danksagungen: 71

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 7. Juli 2013, 17:47

Und da steht "würde auch gern nur an der HA verbreitern" also Caro richtig lesen ;)

Gesendet von meinem HTC One XL mit Tapatalk 2

Mein Abarth 500: Abarth 500 Alitalia Clubsport: Garrett GT 1446, Mazza Engineering Software, G-Tech Le Mans mit G-Tech Downpipe inkl. 200 Zeller Magnaflow, Pogea-Racing Ladeluftkühler, Mocal Ölkühler, VMaxx 4-Kolben 330mm Big Brake Kit, KW Competition mit Uniball Domlagern, CAE-Shortshifter,2-Sitzer -> Sparco Evo Sitze, Wiechers Clubsportbügel, Powerflex Buchsen rundum, Orra Ansaugung, Racing Motorhaube, Assetto Corse Heckflügel, Nankang AR1


Tomix

Mitgliedschaft beendet

6

Sonntag, 7. Juli 2013, 19:32

Danke für euch 2 schonmal fürs Antworten, wie lange sind die original Schrauben??? Kann es sein das die 22mm haben??
Bei den novitec Spurverbreiterungen sind die Schrauben inklusive und die haben 45mm, hat jemand vllt Erfahrung mit den Spurverbreiterungen von novitec?????

Nira

Abarth-Profi

  • »Nira« ist weiblich

Beiträge: 458

Dabei seit: 5. April 2012

Wohnort: Langenfeld

Aktivitätspunkte: 2335

* *
-
N O 6 9 5

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 7. Juli 2013, 19:48

Wir sind von 23 mm ausgegangen (gemessen). Hat auch jetzt mit 33 mm bzw. 38 mm gepasst.

Mein Abarth 500: #46, Nero Scorpione, 16" OZ Alleggerita, Toyo R1R, G-Tech Gewindefahrwerk S (= originalverpacktes Bilstein B14), Friedrich Motorsport Gruppe A Auspuff ab Kat, viele rote Aufkleber, Recaro Pole Position, Schroth Profi II asm, Käfig, notwendiges Bremsentuning, großer LLK


Tomix

Mitgliedschaft beendet

8

Sonntag, 7. Juli 2013, 19:53

Wie meinst du das???? Was hat gepasst mit 33 bzw 38 mm????

Abarthar

Abarth-Meister

  • »Abarthar« ist männlich

Beiträge: 1 441

Dabei seit: 21. März 2010

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 7370

Danksagungen: 71

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 7. Juli 2013, 20:02

Sie hat 10mm Distanzen vorne also 23+10 =33mm und 15mm Distanzen hinten also 23+15=38mm Schraubenschaftlänge und die Novitec Distanzscheiben werden gut sein und zusätzlich musst du dir keinen Kopf um die Schraubenlänge machen, da ja die passenden dabei sind ;)

Mein Abarth 500: Abarth 500 Alitalia Clubsport: Garrett GT 1446, Mazza Engineering Software, G-Tech Le Mans mit G-Tech Downpipe inkl. 200 Zeller Magnaflow, Pogea-Racing Ladeluftkühler, Mocal Ölkühler, VMaxx 4-Kolben 330mm Big Brake Kit, KW Competition mit Uniball Domlagern, CAE-Shortshifter,2-Sitzer -> Sparco Evo Sitze, Wiechers Clubsportbügel, Powerflex Buchsen rundum, Orra Ansaugung, Racing Motorhaube, Assetto Corse Heckflügel, Nankang AR1


Tomix

Mitgliedschaft beendet

10

Sonntag, 7. Juli 2013, 20:29

Ok Dankeschön, muss man die Spur nochmal extra vermessen lassen wenn man die Spurverbreiterungen eingebaut hat?????


Abarthar

Abarth-Meister

  • »Abarthar« ist männlich

Beiträge: 1 441

Dabei seit: 21. März 2010

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 7370

Danksagungen: 71

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 7. Juli 2013, 20:30

Nein musst du nicht.

Gesendet von meinem HTC One XL mit Tapatalk 2

Mein Abarth 500: Abarth 500 Alitalia Clubsport: Garrett GT 1446, Mazza Engineering Software, G-Tech Le Mans mit G-Tech Downpipe inkl. 200 Zeller Magnaflow, Pogea-Racing Ladeluftkühler, Mocal Ölkühler, VMaxx 4-Kolben 330mm Big Brake Kit, KW Competition mit Uniball Domlagern, CAE-Shortshifter,2-Sitzer -> Sparco Evo Sitze, Wiechers Clubsportbügel, Powerflex Buchsen rundum, Orra Ansaugung, Racing Motorhaube, Assetto Corse Heckflügel, Nankang AR1


ThirdFace

Abarth-Meister

  • »ThirdFace« ist männlich

Beiträge: 1 386

Dabei seit: 9. November 2010

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 7165

Danksagungen: 100

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 7. Juli 2013, 21:06

By the Way: Wenn du hinten 15mm/Rad verbaust, was übrigens hervorragend passt (auch bei den Esseesse Felgen), gehen auch 40mm Schrauben.

Bei mir haben 10mm/Rad für die VA nicht gepasst. Ich fahr jetzt vorne keine Spurplatten und hinten die 15mm/Rad.

Abarthar

Abarth-Meister

  • »Abarthar« ist männlich

Beiträge: 1 441

Dabei seit: 21. März 2010

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 7370

Danksagungen: 71

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 7. Juli 2013, 21:36

Ich fahre auch 15mm hinten. Passen super und dazu vorne 8mm von SCC passt auch super. Fahre wie Thirdface die esseesse Felge.

Mein Abarth 500: Abarth 500 Alitalia Clubsport: Garrett GT 1446, Mazza Engineering Software, G-Tech Le Mans mit G-Tech Downpipe inkl. 200 Zeller Magnaflow, Pogea-Racing Ladeluftkühler, Mocal Ölkühler, VMaxx 4-Kolben 330mm Big Brake Kit, KW Competition mit Uniball Domlagern, CAE-Shortshifter,2-Sitzer -> Sparco Evo Sitze, Wiechers Clubsportbügel, Powerflex Buchsen rundum, Orra Ansaugung, Racing Motorhaube, Assetto Corse Heckflügel, Nankang AR1


Tomix

Mitgliedschaft beendet

14

Sonntag, 7. Juli 2013, 21:49

Third Face musstet du die Spur nach dem Einbau der 15mm Spurverbreiterungen nochmal einstellen bzw vermessen lassen?????? Welche Spurverbreiterung hast du????

ThirdFace

Abarth-Meister

  • »ThirdFace« ist männlich

Beiträge: 1 386

Dabei seit: 9. November 2010

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 7165

Danksagungen: 100

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 7. Juli 2013, 22:29

Nein, du musst keine Achsvermessung machen. Wozu auch? ?( Es ändert sich ja nichts an der Einstellung. Du kannst Abarthar ruhig glauben, wenn er das sagt. :top:
(Bsp. dazu…wenn du ne Felge mit ner anderen ET kaufst, machst du auch keine Achsvermessung. Ne andere ET hat aber den selben Effekt, wie ne Spurverbreiterung.)
Wie oben schon geschrieben…ich hab 15mm/Rad an der HA.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »ThirdFace« (7. Juli 2013, 22:45)


Tomix

Mitgliedschaft beendet

16

Dienstag, 9. Juli 2013, 13:02

von welchem hersteller hast du?? weißt du jemand wo vllt erfahrung mit den novitec hat??

Abarthar

Abarth-Meister

  • »Abarthar« ist männlich

Beiträge: 1 441

Dabei seit: 21. März 2010

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 7370

Danksagungen: 71

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 9. Juli 2013, 13:04

Hol die dir. Da tun sich die Hersteller nicht viel. Du bist Aber echt sehr skeptisch :confused:

Gesendet von meinem HTC One XL mit Tapatalk 2

Mein Abarth 500: Abarth 500 Alitalia Clubsport: Garrett GT 1446, Mazza Engineering Software, G-Tech Le Mans mit G-Tech Downpipe inkl. 200 Zeller Magnaflow, Pogea-Racing Ladeluftkühler, Mocal Ölkühler, VMaxx 4-Kolben 330mm Big Brake Kit, KW Competition mit Uniball Domlagern, CAE-Shortshifter,2-Sitzer -> Sparco Evo Sitze, Wiechers Clubsportbügel, Powerflex Buchsen rundum, Orra Ansaugung, Racing Motorhaube, Assetto Corse Heckflügel, Nankang AR1


tunwirs

Abarth-Legende

  • »tunwirs« ist männlich

Beiträge: 3 587

Dabei seit: 21. März 2010

Wohnort: München Bayern Rest Deutschland = B R D

Aktivitätspunkte: 18545

- M
-
J O 6 9 5

Danksagungen: 1551

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 9. Juli 2013, 13:15

Bei mir haben 10mm/Rad für die VA nicht gepasst. Ich fahr jetzt vorne keine Spurplatten und hinten die 15mm/Rad.
Das Untersteuern nimmt dadurch noch mehr zu.....
also ...für einen kopflastigen Fronttriebler mit Leistung eher eine fahrdynamische Anti-Verbesserung... mag es auch noch so orgastisch aussehen !
Johann S. Anasenzl 《60+》♡ Abarthverkäufer im Ruhestand :unschuldig:

https://m.facebook.com/100010713751537/p…07368949630230/

Facebook

Mein Abarth 695: Tributo Ferrari EZ 11.11.11 ♥ Nr. 44 in Rosso Corse √ Name: ♥ USCHY®♥ https://www.facebook.com/100010713751537/posts/107368949630230/


Abarthar

Abarth-Meister

  • »Abarthar« ist männlich

Beiträge: 1 441

Dabei seit: 21. März 2010

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 7370

Danksagungen: 71

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 9. Juli 2013, 13:20

Das stimmt!!!! Fahrdynamisch wäre es anders herum sinnvoller. Ich würde auch vorne Distanzscheiben draufmachen. 8-10mm pro Rad wenn hinten 15mm pro Rad.

Mein Abarth 500: Abarth 500 Alitalia Clubsport: Garrett GT 1446, Mazza Engineering Software, G-Tech Le Mans mit G-Tech Downpipe inkl. 200 Zeller Magnaflow, Pogea-Racing Ladeluftkühler, Mocal Ölkühler, VMaxx 4-Kolben 330mm Big Brake Kit, KW Competition mit Uniball Domlagern, CAE-Shortshifter,2-Sitzer -> Sparco Evo Sitze, Wiechers Clubsportbügel, Powerflex Buchsen rundum, Orra Ansaugung, Racing Motorhaube, Assetto Corse Heckflügel, Nankang AR1


honolulu

Abarth-Schrauber

  • »honolulu« ist männlich

Beiträge: 391

Dabei seit: 31. August 2011

Wohnort: Germering bei München

Aktivitätspunkte: 1990

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 9. Juli 2013, 13:38

Ich fahre vorn und hinten 10mm pro Rad mit Team Dynamics 17" Felgen ET25. Vorne 2 Grad Sturz.
Passt Super und sieht auch gut aus. Wenn ich auf die Rennstrecke gehe, nehme ich die hinteren Platten raus.
Das macht Ihn deutlich kurvenwilliger :D !

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »honolulu« (9. Juli 2013, 13:51)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tunwirs (30.01.2014)

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!