Steve_9

Mitglied

  • »Steve_9« ist männlich

Beiträge: 8

Dabei seit: 22. November 2011

Wohnort: Passau

Aktivitätspunkte: 50

  • Nachricht senden

1

Montag, 6. Oktober 2014, 11:41

Abarth 500 SS hat kein Ladedruck

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo, vll könnt ihr mir weiterhelfen.

Bei meinem 500 ss geht der Ladedruck nur noch auf 0,5 bar. Ich habe bereits den Lader gewechselt, anderes Steuergerät probiert, Unterdruckventil erneuert.

Ladedruckschläuche und Ladeluftkühler sind in Ordnung, Temperatursensor und Drucksensor sind in Ordnung, auch die Unterdruckschläuche sind in Ordnung.

Es sind keine Fehlerspeicher abgelegt. Nur was mir aufgefallen ist, dass die Lambdasonde sehr weiß ist, und dass auch der Turbolader sehr ausgeglüht ist.

Ist euch da was bekannt oder hattet ihr schon mal so ein Problem?

Danke schon mal.

Animalpower1990

Abarth-Profi

Beiträge: 624

Dabei seit: 1. November 2012

Aktivitätspunkte: 3140

Danksagungen: 155

  • Nachricht senden

2

Montag, 6. Oktober 2014, 22:13

Ok hast ja schon echt fast alle Sensoren der Ladedruckregelung gecheckt.. Saugrohrdrucksensor Werte mal ausgelesen bzw werte plausibel?? Wäre jetzt so mein Gedanke noch!!!
Ansonsten wenn eine der Zündkerzen einen weg hat kann das auch so zu Stande kommen!!
Sonst noch irgendwelche negativen Vorkommnisse oder läuft der Motor ruhig??
Lambdasonde weiß... hm... zu viel Sauerstoff, sprich zu Mager!!!!

Steve_abarth101

Abarth-Fahrer

  • »Steve_abarth101« ist männlich

Beiträge: 105

Dabei seit: 11. April 2014

Wohnort: Lustenau

Aktivitätspunkte: 575

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 7. Oktober 2014, 00:27

hab bei meinen seit gestern so ungefähr das gleiche problem ....
im normal modus geht es max. auf 0.6 und im sport auf 0.8 bar statt 1.2
geh demächst in die werkstatt ist ja noch garantie sag euch bescheid was es bei mir war, es sei denn ihr kommt vorher drauf

gruß stefan

Mein Abarth 500: Ein Abarth 500 Custom namens Paula mit 135 PS in Record Grau mit gelben Bremssättel, 17" Leichtmetallfelgen, Skydome undeiner Scarico Auspuffanalge von IMASAF


Steve_9

Mitglied

  • »Steve_9« ist männlich

Beiträge: 8

Dabei seit: 22. November 2011

Wohnort: Passau

Aktivitätspunkte: 50

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 09:46

Ja sag bitte bescheid wenn du was weißt. Bei mir ist das genau so mit dem Ladedruck normal 0,6 und im Sportmodus max. 0,7 - 0,8 bar.

Hab auch die Zündkerzen schon überprüft und auch die Kompression schon gemessen, auch da passt alles.
Motor läuft ganz normal kein Ruckeln oder ähnliches.

Des komische ist auch, dass im alten Turbo drei starke Risse zu sehen waren, und hab gemeint das ist das Problem, aber wars dann doch nicht.

Vielen Dank für eure Antworten

Andy 1

Mitgliedschaft beendet

5

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 10:35

Hallo bei mir im APE war das gleiche es war ein Schlauch am LLK teilweise unter einer Schlauchschelle weggerutscht was man so nicht sehen konnte schau Dir das mal an unter suche Chriz 84 How to do Ladedruchsystem abdrücken danach lief er wieder Fehler gefunden.

Gruß Andy 8o

Mr.Guru

Abarth-Profi

  • »Mr.Guru« ist männlich

Beiträge: 804

Dabei seit: 13. August 2009

Wohnort: Wien

Aktivitätspunkte: 4155

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 10:51

schon mal geschaut ob der kat dicht ist?

die 3 starken hitzerisse könnten ein anzeichen dafür sein

Mein Auto: Giulietta QV 340PS 470nm


Steve_9

Mitglied

  • »Steve_9« ist männlich

Beiträge: 8

Dabei seit: 22. November 2011

Wohnort: Passau

Aktivitätspunkte: 50

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 11:42

Kat hätte ich auch schon vermutet.

Ich hab auch hier Fotos die ich mit dem Endoskop gemacht hab.

Was sagt ihr dazu?
»Steve_9« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT0007.JPG
  • PICT0008.JPG
  • PICT0009.JPG
  • PICT0010.JPG
  • PICT0011.JPG

Mr.Guru

Abarth-Profi

  • »Mr.Guru« ist männlich

Beiträge: 804

Dabei seit: 13. August 2009

Wohnort: Wien

Aktivitätspunkte: 4155

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 11:44

von da schauts nicht schlecht aus.

hast du trotzdem die möglichkeit einen anderen zu probieren?

Mein Auto: Giulietta QV 340PS 470nm


Steve_9

Mitglied

  • »Steve_9« ist männlich

Beiträge: 8

Dabei seit: 22. November 2011

Wohnort: Passau

Aktivitätspunkte: 50

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 11:48

Eher schlecht.

Hab eh schon so viel probiert bei dem Fahrzeug, weil Garantie hat er ja auch keine mehr.

Cooper S

Abarth-Profi

  • »Cooper S« ist männlich

Beiträge: 434

Dabei seit: 1. Dezember 2008

Aktivitätspunkte: 2315

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 9. Oktober 2014, 20:30

Kein Ladedruck

Hallo Steve, haste schon Mal dein Schubumluftventil kontrolliert bzw.getauscht ? Ich habe schon zwei neue gebraucht. Wenn das Ventil defekt ist haste null Leistung und auf der Anzeige trotzdem 0,4 - 0,5 Bar, entspricht aber Null Bar Ladedruck.
Ist nur so ein Gedanke.


Steve_abarth101

Abarth-Fahrer

  • »Steve_abarth101« ist männlich

Beiträge: 105

Dabei seit: 11. April 2014

Wohnort: Lustenau

Aktivitätspunkte: 575

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

11

Freitag, 10. Oktober 2014, 18:38

Hallo Leute,

war gestern in der Werkstatt... alles ok laut Mechaniker..

Ich habe eine Probefahrt mit ihm gemacht zuerst im normalen Modus, da Stieg der Zeiger der Ladedruckanzeige auf kurz unter 0,8 sprich 2 Striche davor...
Die selbe Strecke im Sport Modus sind wir danach noch einmal gefahren, da stieg der Zeiger auf ein Strich über 0,8.
Er meinte das dieser unterschied von 3 Strichen der Skala dem Sportmodus entsprechen...

@Cooper S: Der Schlauch der vom Schubumluftventil wieder zurück Richtung Luftfilterkasten geht iast mir einmal heruntergeruscht, höchstwahrscheinlich wegen vibrationen odgl. habe selber aber nie was am Motor gemacht...


Was aber zu merken ist das ich letzte woche noch mehr ps unter meinem hintern gefühlt habe :P

Naja er sagte er lese sich nochmal in die unterlagen ein und isch solle beobachten.

Gruß Stefan

Mein Abarth 500: Ein Abarth 500 Custom namens Paula mit 135 PS in Record Grau mit gelben Bremssättel, 17" Leichtmetallfelgen, Skydome undeiner Scarico Auspuffanalge von IMASAF


Steve_9

Mitglied

  • »Steve_9« ist männlich

Beiträge: 8

Dabei seit: 22. November 2011

Wohnort: Passau

Aktivitätspunkte: 50

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 14. Oktober 2014, 09:17

Cooper S, ich hab das Schubumluftventil heute erneuert und das Fahrzeug funktioniert wieder. Danke für den Hinweis.

Ich hab zwar das Ventil davor schon geprüft angesteuert usw und das hat auch funktioniert, deswegen bin ich nicht stärker drauf eingegangen, aber vll konnte das Ventil den Druck nicht mehr halten und hat nicht mehr richtig geschlossen!

Aber danke für eure Antworten!!!!

Gruß Steve

Cooper S

Abarth-Profi

  • »Cooper S« ist männlich

Beiträge: 434

Dabei seit: 1. Dezember 2008

Aktivitätspunkte: 2315

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 14. Oktober 2014, 19:39

Freut mich! Viel Spaß mit deinem Renner. :thumbsup:

ManuelDUS

Mitgliedschaft beendet

14

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 08:36

Guten Morgen zusammen,
in der Hoffnung dass ich hier thematisch richtig bin. Folgende Situation: ich fahre in der Stadt recht entsprannt, 50 - 60 km/h im 4. Gang. Alles gut.
Dann gehts auf die Autobahn und ich möchte gerne beschleinigen, da fühlt es sich subjektiv so an, als möchte das Fahrzeug beschleunigen, es geht aber
nicht vorwärts. Der Ladedruck steigt nichts und das Fahrzeug hat nahezu Null Durchzug. Gleiches passiert aber auch, wenn ich im 2, oder 3 Gang in der
Stadt "ein bisschen stärker" beschleunige. Wenn ich das Gaspdal voll durchdrücke fühlt es sich an als verschluckt sich das Fahrzeug. Wenn ich in einer
dieser Situationen schalte knallt der Auspuff und es fühlt sich dann so an, als wäre das System wieder "frei geblasen".

Strom von der Batterie und somit das Steuergerät reseten bringt nur kurzfristig was.

Danke für eure Tipps, Manuel

Mr.Guru

Abarth-Profi

  • »Mr.Guru« ist männlich

Beiträge: 804

Dabei seit: 13. August 2009

Wohnort: Wien

Aktivitätspunkte: 4155

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 09:34

mal fehlerspeicher auslesen evt was bei der zündung

Mein Auto: Giulietta QV 340PS 470nm


ManuelDUS

Mitgliedschaft beendet

16

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 10:20

Bei 18385 hat er neue Kerzen bekommen. Jetzt harter 35 runter. Wechseln?

Mr.Guru

Abarth-Profi

  • »Mr.Guru« ist männlich

Beiträge: 804

Dabei seit: 13. August 2009

Wohnort: Wien

Aktivitätspunkte: 4155

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 12:32

halte ich für sinnvoll die mal zu tauschen

Mein Auto: Giulietta QV 340PS 470nm


ManuelDUS

Mitgliedschaft beendet

18

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 12:53

Sorry für OT...Kerzen Empfehlungen? (135 ps Variante)

Animalpower1990

Abarth-Profi

Beiträge: 624

Dabei seit: 1. November 2012

Aktivitätspunkte: 3140

Danksagungen: 155

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 23:17

Die gleichen die im Abarth drin sind NGK ikr9f8!!!
Die OE-Nummer der Kerzen hat sich aber geändert in irgend einem Buchstaben!!

Und zu deinem Problem guck dir das Wastegate an plus Gestänge (Beweglichkeit), das schubumlufventil und alle Schläuche für Ladeluft und die 3 kleinen Unterdruckschläuche am Turbo

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!