SvPeks

Mitglied

  • »SvPeks« ist männlich

Beiträge: 2

Dabei seit: 9. Oktober 2018

Wohnort: Wien

Aktivitätspunkte: 15

  • Nachricht senden

1

Montag, 20. Mai 2019, 11:02

Abarth 500C Ruckelt beim Kaltstart

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Community!

Wie die Überschrift schon sagt ruckelt mein Abarth beim Kaltstart.
Es ist auch wirklich nur wenn ich Ihn in der Früh anmache dann ruckelt er paar Sekunden und die orangene Motorleuchte blinkt paar Mal und nach paar Sekunden ist vorbei und der ruckler ist dann auch weg. Das ist jetzt seit zwei Tagen so
Wollte Fragen ob da jemand etwas wissen könnte woran das liegt.
Mein Abarth ist 2010 Baujahr und hat jetzt 103.000 km drauf.

Danke im vorraus!
Abarth weckt Gefühle ❤

egu#633

Abarth-Professor

  • »egu#633« ist männlich

Beiträge: 2 403

Dabei seit: 30. Juli 2017

Wohnort: CH / AG

Aktivitätspunkte: 12315

Danksagungen: 1376

  • Nachricht senden

2

Montag, 20. Mai 2019, 11:09

Hi

es gibt hier im Forum einige Themen rund um den Kaltstart - vielleicht hilft dir dieser hier weiter - Problem ist bekannt...

Grüsse - Dani

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

nalo (20.05.2019)

Animalpower1990

Abarth-Profi

Beiträge: 624

Dabei seit: 1. November 2012

Aktivitätspunkte: 3140

Danksagungen: 153

  • Nachricht senden

3

Montag, 20. Mai 2019, 13:38

Wenn doch die MKL blinkt oder leuchtet ist eine Fehler hinterlegt. Das einzig logische wäre jetzt den Fehlerspeicher auszulesen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

amphore (21.05.2019)

TOM-595C

Abarth-Professor

  • »TOM-595C« ist männlich

Beiträge: 2 810

Dabei seit: 4. Februar 2016

Wohnort: Aachen

Aktivitätspunkte: 14150

---- A C
-
D C

Danksagungen: 884

  • Nachricht senden

4

Montag, 20. Mai 2019, 15:09

Hallo SvPeks,

Kraftstoffsorte mal wechseln.
Meiner mochte kein 98er von Jet.
Ist beim Kaltstart für kurze Zeit nicht auf allen Zylindern gelaufen und die MKL kam auch.
Seit wechseln auf 102er von Aral keinerlei Probleme mehr (vorher mit 95er von Jet auch keinerlei Probleme).

Gruß
Tom
Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Gerade - die schönste eine Kurve!

Mein Abarth 595C: Competizione (160 PS), Gara Weiß, Schaltgetriebe, Sabelt (links tiefer), H&R Monotube, Magneti Marelli Track Day, Esseesse 7x17 ET35 in Weiß (und das Kennzeichen ist Programm XD )


amphore

Abarth-Fahrer

  • »amphore« ist männlich

Beiträge: 137

Dabei seit: 27. Februar 2018

Wohnort: Alsdorf

Aktivitätspunkte: 705

--- A C
-
* *

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 21. Mai 2019, 09:11

Marderbiss?
Feuchtigkeit?

Am besten die ganze Zündanlage überprüfen.
Zündkerzen, Stecker, Zündspule....

MfG, Helmut

Mein Abarth 595: Competizione, Abarth Rot, Kit Estetico Schwarz, Supersport Felge, Spurplatten v/h 10mm


Palma

Mitglied

  • »Palma« ist männlich

Beiträge: 23

Dabei seit: 2. Oktober 2016

Wohnort: Heddesheim

Aktivitätspunkte: 155

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

6

Freitag, 24. Mai 2019, 16:56

Hi das hatte ich auch. Bin auf Aral 102 ungestiegen. Und seit dem alles Top.

Mein Abarth 500C: Abarth 500C


TOM-595C

Abarth-Professor

  • »TOM-595C« ist männlich

Beiträge: 2 810

Dabei seit: 4. Februar 2016

Wohnort: Aachen

Aktivitätspunkte: 14150

---- A C
-
D C

Danksagungen: 884

  • Nachricht senden

7

Montag, 3. Juni 2019, 13:52

Hallo SvPeks,

gibt es schon Neuigkeiten?

Gruß
Tom
Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Gerade - die schönste eine Kurve!

Mein Abarth 595C: Competizione (160 PS), Gara Weiß, Schaltgetriebe, Sabelt (links tiefer), H&R Monotube, Magneti Marelli Track Day, Esseesse 7x17 ET35 in Weiß (und das Kennzeichen ist Programm XD )


Angelo595

Abarth-Fan

  • »Angelo595« ist männlich

Beiträge: 74

Dabei seit: 29. März 2018

Wohnort: Wiener Neustadt

Aktivitätspunkte: 405

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

8

Freitag, 6. Dezember 2019, 07:37

Hab das Problem auch seitdem ich 98er von jet getankt habe.

Mein Abarth 595: 595 Pista , Bombardone 2.0 , Handgerührt, Sieht aus wie eine Biene ist aber schneller!


stevey10

Mitglied

  • »stevey10« ist männlich

Beiträge: 6

Dabei seit: 11. Oktober 2019

Aktivitätspunkte: 35

G U
-
X X X M U

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

9

Freitag, 6. Dezember 2019, 14:30

Habe ich bei meinem neuen auch.

Mit Jet 95 ruckelt er kalt.
Mit OMV 100 war alles OK.
Momentan teste ich Jet 98.

Grüße
Steve

Mein Abarth 595C: 595C Turismo MTA


Angelo595

Abarth-Fan

  • »Angelo595« ist männlich

Beiträge: 74

Dabei seit: 29. März 2018

Wohnort: Wiener Neustadt

Aktivitätspunkte: 405

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

10

Freitag, 6. Dezember 2019, 20:33

Hab jetzt mal 98er von Eni getankt und bisher keine Probleme.
Muss wohl am Treibstoff der Jet liegen.

Mein Abarth 595: 595 Pista , Bombardone 2.0 , Handgerührt, Sieht aus wie eine Biene ist aber schneller!



Wolfmother71

Abarth-Schrauber

  • »Wolfmother71« ist männlich

Beiträge: 289

Dabei seit: 29. Oktober 2017

Wohnort: Gustavsburg

Aktivitätspunkte: 1460

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

11

Freitag, 6. Dezember 2019, 21:43

Tanke mur 98er von Jet noch nie geruckelt.

Mein Abarth 595C: Ventilkappen, Lederüberzug Sonnenblenden, Lederüberzug Handbremse, Edelstahlringe für Klima/Boxen/Spiegeleinstellung, Sonnenblenden Seitenscheiben hinten, LED Innenraumbeleuchtung Italienfarben, Sportluftfilter, Eibach Pro Kit Federn, Aufkleber Skorpion vorne, Aufkleber 595 Sitze, 595 Edelstahl Badge Heck, Rerun Edelstahlschriftzug Heck, Edelstahl Skorpion rot Heckdiffuso


MartiniRacingAbarth

Abarth-Meister

  • »MartiniRacingAbarth« ist männlich

Beiträge: 1 867

Dabei seit: 19. Oktober 2014

Wohnort: Nähe Dortmund

Aktivitätspunkte: 9340

Danksagungen: 544

  • Nachricht senden

12

Samstag, 7. Dezember 2019, 08:30

Also wenn sogar die MKL angeht liegt das sicher nicht am Kraftstoff.
Was spricht eigentlich gegen auslesen beim Abarth Händler bevor was
richtig kaputt geht, verstehe ich nicht warum man das riskiert...
Marco Martini

Abarth Freunde NRW

martini@aro-autohaus.de

Mein Auto: Abarth 500 mit Pogea LB200 Kit, Pogea Monster Exhaust 63,5mm, GTech LLK EVO R,GTech Schaltwegverkürzung, H&R Monutube Gewindefahrwerk -2 Grad Sturz VA, OMP Querlenkerstrebe vorne, Depo Racing 4-1, Nankang AR 1 Semi, VMAXX Bremse 330mm VA mit Stahlflex und Castrol React SRF, Bonalume Schubumluftventil geschlossen, Sparco REV2, Wiechers Clubsportbügel, OMP 4-Punkt Gurte, Assetto Corse Grill und vieles mehr...


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Animalpower1990 (07.12.2019)

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!