Gpsport

Mitglied

  • »Gpsport« ist männlich

Beiträge: 9

Dabei seit: 22. November 2009

Wohnort: Niederlande

Aktivitätspunkte: 60

  • Nachricht senden

1

Freitag, 31. August 2018, 20:18

Abgastemperaturmesser

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hat jemand von Ihnen einen Abgastemperaturmesser?
Ich möchte es nach dem Tuning montieren, um den Motor überwachen zu können.
Abarth 500,Forge intercooler,OTA carbon airbox,Gtech 70mm front to back,70mm downpipe,catalist under car,HRE exhaust manifold,Gt1446 hybride turbo,EGT measure,bigger injectors,H&R gewinde,Brembo big brakes.240.2HP 356Nm.

Mein Abarth 500: Gtech 70mm,Forge intercooler,BMC carbon airbox,H&R gewinde,Yellow Brembos,Gt1446Hybride,HRE manifold,390CC,SS sensor,240,5pk 356NM!


Yoshi

Abarth-Meister

  • »Yoshi« ist männlich

Beiträge: 1 639

Dabei seit: 21. November 2015

Aktuelle Marktplatzeinträge: 2

Aktivitätspunkte: 8245

* *
-

Danksagungen: 861

  • Nachricht senden

2

Freitag, 31. August 2018, 21:04

Ja, gibt es etwa von Merx Tuning, Kostenpunkt ca. 100 - 120.- Euro.
race. don't play.

Mein Auto: Abarth 595 Clubsport - Hardware: CAE Shifter, TD04 Turbolader, HJS 200 Zellen Kat in der Downpipe, HRE Performance Krümmer, Biposto Carbon Intake, G-Tech Differenzial, G-Tech Einmassenschwungrad, verstärkte Kupplung von G-Tech, Bonalume Schubumluftventil, Mazza Engineering Ladedruckregelventil, TBF Kurbelwellengehäuseentlüftung, Bosch Zündspulen, 123er Bosch Einspritzdüsen, G-Tech Hochleistungszündkerzen, Prometeo Ölwanne, G-Tech 270 Abgasanlage, Wagner Tuning Ladeluftkühler, Brembo GT Bremssättel, G-Tech Stahlflexleitungen, HP2000 Bremsbeläge vo. & hi., Sparco Assetto Gara 7x17, OMP Querstreben oben und unten, DNA Racing Stabilisatoren, DNA Racing Koppelstangen, DNA Racing Karroseriestreben, Wiechers Überrollbügel, Powerflex Black Series Lager rund herum, Recaro Sportster, KW Competition Fahrwerk - Software: Mazza Engineering mit 360NM.


Gpsport

Mitglied

  • »Gpsport« ist männlich

Beiträge: 9

Dabei seit: 22. November 2009

Wohnort: Niederlande

Aktivitätspunkte: 60

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 2. September 2018, 18:55

Und was ist die maximale Temperatur, die Sie bei maximaler Belastung erreichen?
Abarth 500,Forge intercooler,OTA carbon airbox,Gtech 70mm front to back,70mm downpipe,catalist under car,HRE exhaust manifold,Gt1446 hybride turbo,EGT measure,bigger injectors,H&R gewinde,Brembo big brakes.240.2HP 356Nm.

Mein Abarth 500: Gtech 70mm,Forge intercooler,BMC carbon airbox,H&R gewinde,Yellow Brembos,Gt1446Hybride,HRE manifold,390CC,SS sensor,240,5pk 356NM!


Speedbär

Abarth-Profi

  • »Speedbär« ist männlich

Beiträge: 917

Dabei seit: 19. August 2016

Wohnort: OWL

Aktivitätspunkte: 4690

Danksagungen: 366

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 2. September 2018, 22:41

Ich habe ebenfalls die Merx Instrumente verbaut. Bei Autobahnfahrt, ca. 130- bis 155 km/h liegt die Temperatur um 700 grad Celsius. Die Außentemperatur lag bei ca. 24 Grad.
Keep Racing

Speedbär



The difference between men and boys is the price of their toys - Malcom Forbes

Mein Auto: Abarth 595 competizione, nero scorpion metallic, und auf dem Weg ein ganz besonderer zu werden...


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

GT_driver

Abarth-Professor

  • »GT_driver« ist männlich

Beiträge: 2 458

Dabei seit: 12. September 2012

Wohnort: zu Hause

Aktivitätspunkte: 12365

Danksagungen: 703

  • Nachricht senden

5

Montag, 3. September 2018, 06:13

Hi!

Unter Volllast sollten 980 Grad nicht überschritten werden.
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.
Winston Churchill

Mein Auto: - HRE1446BW - HRE Upgradekrümmer - und vieles mehr


Speedbär

Abarth-Profi

  • »Speedbär« ist männlich

Beiträge: 917

Dabei seit: 19. August 2016

Wohnort: OWL

Aktivitätspunkte: 4690

Danksagungen: 366

  • Nachricht senden

6

Montag, 3. September 2018, 10:48

Hallo GT-Driver,

kannst Du erklären wie dieser Wert entstanden ist? Worauf begründet sich die Temperatur von 980 Grad?
Keep Racing

Speedbär



The difference between men and boys is the price of their toys - Malcom Forbes

Mein Auto: Abarth 595 competizione, nero scorpion metallic, und auf dem Weg ein ganz besonderer zu werden...


TOM-595C

Abarth-Professor

  • »TOM-595C« ist männlich

Beiträge: 2 810

Dabei seit: 4. Februar 2016

Wohnort: Aachen

Aktivitätspunkte: 14150

---- A C
-
D C

Danksagungen: 884

  • Nachricht senden

7

Montag, 3. September 2018, 11:21

Hallo Hermann,

ich denke das ist die Abgastemperatur, bei der das Material der Kolben und des Turboladers an seine Grenzen kommt.

Gruß
Tom
Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Gerade - die schönste eine Kurve!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »TOM-595C« (3. September 2018, 11:27)

Mein Abarth 595C: Competizione (160 PS), Gara Weiß, Schaltgetriebe, Sabelt (links tiefer), H&R Monotube, Magneti Marelli Track Day, Esseesse 7x17 ET35 in Weiß (und das Kennzeichen ist Programm XD )


Gpsport

Mitglied

  • »Gpsport« ist männlich

Beiträge: 9

Dabei seit: 22. November 2009

Wohnort: Niederlande

Aktivitätspunkte: 60

  • Nachricht senden

8

Montag, 3. September 2018, 17:23

Ich habe von jemandem gehört, dass bei einem Abarth das höhere Verdichtungsverhältnis aufgrund eines Motorschadens 840 C nicht überschreiten darf.
Abarth 500,Forge intercooler,OTA carbon airbox,Gtech 70mm front to back,70mm downpipe,catalist under car,HRE exhaust manifold,Gt1446 hybride turbo,EGT measure,bigger injectors,H&R gewinde,Brembo big brakes.240.2HP 356Nm.

Mein Abarth 500: Gtech 70mm,Forge intercooler,BMC carbon airbox,H&R gewinde,Yellow Brembos,Gt1446Hybride,HRE manifold,390CC,SS sensor,240,5pk 356NM!


LaDaDi500

Abarth-Profi

Beiträge: 726

Aktivitätspunkte: 3600

Danksagungen: 407

  • Nachricht senden

9

Montag, 3. September 2018, 22:41

Ich hab gehört wenn man mit seinem Geburtags-Zahlen Lotto spielt gewinnt man zu 100% ...

950-980° ist absolutes Maximum, alles darüber geht Material über den Jordan - man sollte dabei auch noch beachten das die Marktüblichen Anzeigen auch eine gewisse Fehlertoleranz haben und nicht geeicht sind, sprich vielleicht noch etwas darunter bleiben mit der Temperatur. Nur so als Idee.

Mein Abarth 500: Grau, Felgen drauf, Reifen dran, Lenkrad drin, Sitze drin, ...


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Giftzwerg70 (04.09.2018), sloty1967 (04.09.2018)

GT_driver

Abarth-Professor

  • »GT_driver« ist männlich

Beiträge: 2 458

Dabei seit: 12. September 2012

Wohnort: zu Hause

Aktivitätspunkte: 12365

Danksagungen: 703

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 4. September 2018, 11:51

Hallo!

Zitat

man sollte dabei auch noch beachten das die Marktüblichen Anzeigen auch eine gewisse Fehlertoleranz haben und nicht geeicht sind, sprich vielleicht noch etwas darunter bleiben mit der Temperatur. Nur so als Idee.


Das ist nur bei billigen China Importen der Fall, und selbst die funktionieren gut bis sehr gut. Falsche Meßwerte werden häufig angezeigt, wenn der Meßsensor falsch positioniert ist - im Downpipe zum Bsp. und pauschal gesagt wird ... musste dann 100° draufrechnen.
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.
Winston Churchill

Mein Auto: - HRE1446BW - HRE Upgradekrümmer - und vieles mehr


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MartiniRacingAbarth (04.09.2018)


LaDaDi500

Abarth-Profi

Beiträge: 726

Aktivitätspunkte: 3600

Danksagungen: 407

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 4. September 2018, 12:30

Sehe ich anders, jedes Meßequipment hat eine gewisse Ungenauigkeit unabhängig davon ob es aus China ist oder sonst wo. Auf Nachfrage bekommt man in der Regel selbige Info auch sofern Sie nicht sogar von vornherein im Datenblatt vermerkt sind.

Meine ProSport z.B. weichen rund 20° bei Volllast ab gegenüber einem geeichten Prüfstand, sprich Sie haben grob 2-3% Ungenauigkeit.


Mein Abarth 500: Grau, Felgen drauf, Reifen dran, Lenkrad drin, Sitze drin, ...


GT_driver

Abarth-Professor

  • »GT_driver« ist männlich

Beiträge: 2 458

Dabei seit: 12. September 2012

Wohnort: zu Hause

Aktivitätspunkte: 12365

Danksagungen: 703

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 4. September 2018, 14:14

Hi!

Wertiges Produkt wie die VEMS nehmen, dann hat man sowas nicht. Aber ehrlich, 20° machen das Kraut net fett ;)
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.
Winston Churchill

Mein Auto: - HRE1446BW - HRE Upgradekrümmer - und vieles mehr


LaDaDi500

Abarth-Profi

Beiträge: 726

Aktivitätspunkte: 3600

Danksagungen: 407

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 4. September 2018, 15:29

Wenn ich 940 angezeigt bekomme und deswegen glaube 60 Minuten Vollgas wären ok, dann können 20° durchaus den Bock fett machen. Wenn ich mir so die Anfragen der letzen Wochen hier im Forum anschaue sollte man schon kleinlich sein.

Und für VEMS gilt das gleiche wie für jedes Messinstrument wie z.B. Tacho, Wasserwaage, Zollstock, Voltmeter, etc. pp. - sie sind nicht geeicht ergo Sie haben eine gewisse Abweichung zum tatsächlichen Wert.

Mein Abarth 500: Grau, Felgen drauf, Reifen dran, Lenkrad drin, Sitze drin, ...


GT_driver

Abarth-Professor

  • »GT_driver« ist männlich

Beiträge: 2 458

Dabei seit: 12. September 2012

Wohnort: zu Hause

Aktivitätspunkte: 12365

Danksagungen: 703

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 4. September 2018, 16:14

Hi!

Zitat

Wenn ich 940 angezeigt bekomme und deswegen glaube 60 Minuten Vollgas wären ok


Ich glaube wir kommen hier vom 100stel ins 1000stel . Eine wertige Anzeige ist nach meinem dafürhalten der beste Einstieg in gutes Messequipment. E*ay billig Angebote fallen nicht unter diese Rubrik.
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.
Winston Churchill

Mein Auto: - HRE1446BW - HRE Upgradekrümmer - und vieles mehr


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

amphore (05.09.2018)

LaDaDi500

Abarth-Profi

Beiträge: 726

Aktivitätspunkte: 3600

Danksagungen: 407

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 4. September 2018, 16:17

Ok, Du hast Recht ...

Mein Abarth 500: Grau, Felgen drauf, Reifen dran, Lenkrad drin, Sitze drin, ...


Speedbär

Abarth-Profi

  • »Speedbär« ist männlich

Beiträge: 917

Dabei seit: 19. August 2016

Wohnort: OWL

Aktivitätspunkte: 4690

Danksagungen: 366

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 4. September 2018, 16:51

Zum einen das, und um anderen ist auch interessant wo die Anzeige eingebaut ist.

Ich habe meine Anzeigen dort eingebaut, wo vorher die mittleren Lüftngsdüsen saßen. Mal abgesehen von einer möglichen Streuung der Meßinstrumente sind aus der Fahrerposition Parallaxefehler nicht aus zu schließen - bzw. unumgänglich. So gesehen sind es für mich "Ca.-Werte".
Keep Racing

Speedbär



The difference between men and boys is the price of their toys - Malcom Forbes

Mein Auto: Abarth 595 competizione, nero scorpion metallic, und auf dem Weg ein ganz besonderer zu werden...


Yoshi

Abarth-Meister

  • »Yoshi« ist männlich

Beiträge: 1 639

Dabei seit: 21. November 2015

Aktuelle Marktplatzeinträge: 2

Aktivitätspunkte: 8245

* *
-

Danksagungen: 861

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 4. September 2018, 17:34

Speedbär, wie hast du denn die Leitungen verlegt dorthin und was musste alles dafuer demontiert werden?
race. don't play.

Mein Auto: Abarth 595 Clubsport - Hardware: CAE Shifter, TD04 Turbolader, HJS 200 Zellen Kat in der Downpipe, HRE Performance Krümmer, Biposto Carbon Intake, G-Tech Differenzial, G-Tech Einmassenschwungrad, verstärkte Kupplung von G-Tech, Bonalume Schubumluftventil, Mazza Engineering Ladedruckregelventil, TBF Kurbelwellengehäuseentlüftung, Bosch Zündspulen, 123er Bosch Einspritzdüsen, G-Tech Hochleistungszündkerzen, Prometeo Ölwanne, G-Tech 270 Abgasanlage, Wagner Tuning Ladeluftkühler, Brembo GT Bremssättel, G-Tech Stahlflexleitungen, HP2000 Bremsbeläge vo. & hi., Sparco Assetto Gara 7x17, OMP Querstreben oben und unten, DNA Racing Stabilisatoren, DNA Racing Koppelstangen, DNA Racing Karroseriestreben, Wiechers Überrollbügel, Powerflex Black Series Lager rund herum, Recaro Sportster, KW Competition Fahrwerk - Software: Mazza Engineering mit 360NM.


Speedbär

Abarth-Profi

  • »Speedbär« ist männlich

Beiträge: 917

Dabei seit: 19. August 2016

Wohnort: OWL

Aktivitätspunkte: 4690

Danksagungen: 366

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 4. September 2018, 19:00

Hallo Yoshi

war mal kurz draußen und habe Bilder gemacht. Hoffe sie sind aussagefähig genug...

Die Beschreibungen zur Leitungsverlegung berücksichtigen, dass ich vor dem Fahrzeug stehe und in das Auto hinein schaue:

Alle Leitungen die ich gelegt habe sind mit Marderschutz ummantelt (geriffelte, schwarze Kunststoffleitung - ähnlich einem Leerrohr- daher sieht man die Kabel nicht einzeln.

Die Leitung der Motoröltemperatur habe ich von links vorne im Motorraum hochgeführt. Dann nach rechts vor der Bordwand entlang gelegt. Bild Kabelführung 2-2.

Dauerplus von der Batterie zur Bordwand geführt. Bild Kabelführung 1-1

Die Leitung für die Abgastemperatur war zum Glück metallummantelt. Mit dieser Leitung, silberfarbenes Drahtgeflecht bin vom Auspuff kommend vor der Bordwand hoch. An diesem Kabel sieht man auch an welcher stelle ich durch die Bordwand gegangen bin, da hier (beim Serie 3) ein Blindstopfen sitzt. Bild Kabelführung 3-3

Zusammenfassend: an der silbernen Leitung sieht man wo die Kabel ins innere gehen. Es sind: Dauerplus 6mm, Sensorkabel Abgastemperatur, Sensorkabel Öltemperatur und Signalleitung für die Turboanzeige.

Im Innenraum dann senkrecht nach oben - schon bin ich an den Instrumenten. Die Dauerplus Leitung geht dann weiter zur Endstufe unter dem Beifahrersitz.

Demontieren musste ich im Motorraum nichts - nur schlanke Hände...
»Speedbär« hat folgende Bilder angehängt:
  • Kabelführung-1-1.jpg
  • Kabelführung-3-4.jpg
  • Kabelführung-2-2.jpg
Keep Racing

Speedbär



The difference between men and boys is the price of their toys - Malcom Forbes

Mein Auto: Abarth 595 competizione, nero scorpion metallic, und auf dem Weg ein ganz besonderer zu werden...


Seppo

Abarth-Meister

  • »Seppo« ist männlich

Beiträge: 1 040

Dabei seit: 20. April 2017

Wohnort: Niederbayern

Aktivitätspunkte: 5320

Danksagungen: 296

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 4. September 2018, 19:15

Hallo Speedy

Wo hast du den Sensor den angeschlossen?

Bei den Sensoren kommt es übrigens drauf an, wie dünn bzw. dichk die sind.
Die dicken Sensoren brauchen etwas, bis sie die eigentliche Temperatur anzeigen.
Man kann also schon 1000 Grad haben, erfährt das aber erst in 1 Minute.
Das ist der eigentliche Grund für die Abweichungen.

Mein Abarth 595: 595 Competizione MTA seit Juni 2017, Modena gelb, Estetico schwarz, Sabelt Stoff schwarz, Antenne in der Scheibe, Navi 7", Parksensoren, 17" Super Sport


Speedbär

Abarth-Profi

  • »Speedbär« ist männlich

Beiträge: 917

Dabei seit: 19. August 2016

Wohnort: OWL

Aktivitätspunkte: 4690

Danksagungen: 366

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 4. September 2018, 19:24

Hallo Seppy,

wir haben etwas unterhalb des Krümmers also da, wo aus den "4 Rohren ein Rohr" wird, eine Mutter aufgeschweißt und in diese ein Gewinde hinein geschnitten für den Sensor. Gedacht ist, dass man direkt ein Gewinde in das Rohr schneidet - das ist aber totaler Quatsch, da die Wandstärke zu gering ist.

Das Ansprechverhalten ist aus meiner Sicht völlig ausreichend - ich wundere mich immer nach welch kurzer Strecke die Abgastemperatur "hochgeht". Da benötigt das Öl schon deutlich länger...
Keep Racing

Speedbär



The difference between men and boys is the price of their toys - Malcom Forbes

Mein Auto: Abarth 595 competizione, nero scorpion metallic, und auf dem Weg ein ganz besonderer zu werden...


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!