szhgc12

Mitgliedschaft beendet

1

Montag, 19. August 2013, 11:09

Alternative Bremsanlage 500 ABARTH

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ich habe vorne links und recht gleichmäßig keilförmig abgefahrene Bremsbeläge. Bereits im Frühjahr war das Problem vorhanden und die Werkstätte meinte die Anlage ist nicht sauber entlüftet - ich meinte nicht...., dass dies die Ursache wäre, da die Bremsanlage in keiner Situation weich wurde - immer TOP Bremsleistung. Nun die Anlage wurde trotzdem entlüftet (sozusagen). Zwischenzeitlich sind Bremsscheiben und Beläge gleichzeitig getauscht worden und die keilförmige Verschleisserscheinung ist exakt wieder die selbe....Bereits nach 4 Turns eindeutig zu erkennen. Mein Freund hat 1:1 die gleiche Brems-Hardware inkl. Bremsbeläge und Flüssigkeit. Einsatzgebiet auch 1:1 - nur Rundstrecke. Bei ihm ist das Belagsbild perfekt gleichmäßig. Ich bin nun ratlos, woran es liegen könnte....Bei den oberen Kolben (links/rechts) wird der Belag niedergeschliffen und bei den unteren Kolben ca. 50% Restbelag, wenn die obere Bremsbelagsfläche komplett fertig ist...

Was könnte defekt sein, da dieses Problem links und rechts 1:1 gleichmäßig auftritt....

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »szhgc12« (19. August 2013, 11:17)


GT_driver

Abarth-Professor

  • »GT_driver« ist männlich

Beiträge: 2 459

Dabei seit: 12. September 2012

Wohnort: zu Hause

Aktivitätspunkte: 12375

Danksagungen: 704

  • Nachricht senden

2

Montag, 19. August 2013, 11:11

Hi Nik!

Anlage mit Adapter verbaut? Kolben freigängig?
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.
Winston Churchill

Mein Auto: - HRE1446BW - HRE Upgradekrümmer - und vieles mehr


szhgc12

Mitgliedschaft beendet

3

Montag, 19. August 2013, 11:15

ja Adapter verbaut und Kolben freigängig (die Verschleiß passte 3 Jahre TIPTOP)

Noeppy

Mitgliedschaft beendet

4

Montag, 19. August 2013, 11:48

6 kolben anlage ? richtig ? habe bei nem kollegen mit ner Audi 8 kolben anlage das gleiche problem gehabt . da waren im bremssattel die kanäle zu den " unteren" kolben verdreckt bzw verstopft . gruss norbert

Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich

Beiträge: 4 854

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24425

Danksagungen: 430

  • Nachricht senden

5

Montag, 19. August 2013, 14:22

4 Kolben aus dem Punto hat er

Glg. Domi
In doubt flat out =) Colin McRae

crBrs_

Abarth-Fan

  • »crBrs_« ist männlich

Beiträge: 57

Dabei seit: 26. April 2013

Wohnort: Eupen, Belgien

Aktivitätspunkte: 290

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

6

Montag, 19. August 2013, 18:16

Naja, es gibt ja das bekannte Problem das die Beschichtung von den Bremskolben abplatzt und die sich dann festsetzen. Mit der Suchfunktion findest du Links zu Herstellern die die Kolben einzeln anbieten :thumbup:
Wenn sie 3 Jahre freigängig waren müssen sie das noch lang nicht bleiben ;)
Verstopfungen zwischen oberen und unteren Kolben ist quasi nicht möglich, dafür sind die Kanäle einfach zu groß..
Die Beläge sind aber an den Führungen geschmiert und die Spange und Haltebolzen gerade?

Mein Auto: Alfa Romeo MiTo 1.4 Turbo-Multiair TCT, G-Tech GT560-cup gt, Katersatzrohr, Eibach Pro-Street-S Gewindefahrwerk, Bonalume Blow-Off, 305er Brembo, Kaltluftansaugung, Abgeschirmter Luftfilter


szhgc12

Mitgliedschaft beendet

7

Montag, 19. August 2013, 19:08

Mit der Suchfunktion findest du Links zu Herstellern die die Kolben einzeln anbieten


...ja danke war sehr hilfreich...allerdings bin ich nun schon am überlegen, ob ich mir nicht gleich ein paar AP-Racing Sättel besorge...Die ganze Brembo-Ersatzteilbesorgung (nervig & zeitraubend) bis zum zerlegen usw. (Arbeitszeit) könnte in Summe schon ein neuer AP-Sattel bezahlt sein...

Übrigens unglaublich aber es ist so - habe heute direkt an Brembo-Support eine Mail mit meinem Problem geschickt und die haben mich heute gegen 17 Uhr zurück gerufen (echt super Reaktionszeit). Der Hinweis ging genau in diese Richtung - allerdings können mir die nicht bei der Ersatzteilversorgung behilflich sein - dürfen sie nicht. Fiat hat es generell untersagt - nur über ihr Händlernetz und die raten zum Neukauf.... :thumbdown:

@all, danke für die einzelnen zeitnahen Infos :thumbsup:

AP-Racing ist doch gut oder? Da wäre schon ein passender Sattel vorhanden http://www.isa-racing.com/product_info.p…msscheiben.html

oder der http://www.isa-racing.com/product_info.p…n-bis-2-0l.html

GT_driver

Abarth-Professor

  • »GT_driver« ist männlich

Beiträge: 2 459

Dabei seit: 12. September 2012

Wohnort: zu Hause

Aktivitätspunkte: 12375

Danksagungen: 704

  • Nachricht senden

8

Montag, 19. August 2013, 19:23

Hi!

Die gezeigten sind nicht P&P. Du brauchst Adapter dazu! Dann noch Scheiben und und und .....
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.
Winston Churchill

Mein Auto: - HRE1446BW - HRE Upgradekrümmer - und vieles mehr


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

szhgc12

Mitgliedschaft beendet

9

Montag, 19. August 2013, 19:32

Du brauchst Adapter dazu! Dann noch Scheiben und und und .....


...ja stimmt auch wieder, im jeden Fall die Adapter und das kann auch wieder eine neue Herausforderung werden. Plan B, neue Brembosättel besorgen und dann auf Reserve die Kaputten in Stand setzen als eiserne Reserve. Die brauch ich sicher wieder....

GT_driver

Abarth-Professor

  • »GT_driver« ist männlich

Beiträge: 2 459

Dabei seit: 12. September 2012

Wohnort: zu Hause

Aktivitätspunkte: 12375

Danksagungen: 704

  • Nachricht senden

10

Montag, 19. August 2013, 19:45

Mach 6 Kolben 330mm, glaub da gibt es was P&P !
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.
Winston Churchill

Mein Auto: - HRE1446BW - HRE Upgradekrümmer - und vieles mehr



MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich

Beiträge: 8 182

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: Muenchen

Aktivitätspunkte: 42135

*
-
* * * * *

Danksagungen: 296

  • Nachricht senden

11

Montag, 19. August 2013, 22:20

Derendinger

Nik, bei meiner alten Wohnung in Himmelreich / Wals b. Salzburg ist ein Derendinger um die Ecke. Direkt in der Nähe zum Airport bzw. Outlet Center, Franz-Brötzner-Str. gegenüber vom Adler Modemarkt. Genauer geht es wohl nicht mehr LOL

Vielleicht liegt der ja für den nächsten Ring-Event auf dem Weg?!

Grüße

Noeppy

Mitgliedschaft beendet

12

Montag, 19. August 2013, 23:02

frag doch mal den " Manni" hier im forum , der hat sich in seinen 500er eine brachiale bremse einbauen lassen . soweit ich weiss wars nicht soooo teuer ! gruss norbert

LeCercle

Abarth-Schrauber

  • »LeCercle« ist männlich

Beiträge: 321

Dabei seit: 20. April 2012

Wohnort: Ochtendung

Aktivitätspunkte: 1605

M Y K
-
J V * * *

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

13

Montag, 19. August 2013, 23:06

frag doch mal den " Manni" hier im forum , der hat sich in seinen 500er eine brachiale bremse einbauen lassen . soweit ich weiss wars nicht soooo teuer ! gruss norbert


Richtig war von vmax sogar mit Gutachten , er meinte zu mir 1000 Euro p&p mit den 330 2teiligen scheiben
Jeder lobt, was Nürburgring erprobt.

Mein Abarth Grande Punto: AGA ab Turbo in 3" (JEV mit BullX Esd), Bilstein B14, Sturz -1.5, Uni. LLK , Hg Ansaugrohr, angefangen leer zu räumen, Fortsetzung folgt...... Ist noch viel geplant und in Arbeit


SuperBurschie

Abarth-Fahrer

Beiträge: 128

Aktivitätspunkte: 660

T R
-
* * * * *

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 20. August 2013, 08:57

Mein Auto: APE Esseesse rot, GPA schwarz


Steppi

Abarth-Legende

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 450

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 20. August 2013, 09:41

Ist ja mal günstig die Vmax, aber leider nicht für den Punto.
Ihr habts da echt gut mit euren 500tern.

P.S.:
Es gibt noch von Scara die Porsche-Bremsanlage inkl. aller Adapter für den 500er.
Oder von TMC, da gibts auch 2-3 verschiedene Ausführungen.

Mein Abarth Grande Punto:


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MrHenry20 (20.08.2013)

szhgc12

Mitgliedschaft beendet

16

Dienstag, 20. August 2013, 10:41

...die VMAxx Anlage hört sich gut an, aber wenn man nach Ersatzteilen googelt Fehlanzeige....In Rennsportfahrzeugen verbaut - auch Fehlanzeige. Das meiste fährt Brembo oder AP. Scara hat auch die 4Kolben Brembo - die Scheiben - wo bringt die man wieder schnell her als Ersatzteil und wie immer keine Preisangaben - das geht mir sowieso auf die Nerven (kommt schon deshalb nicht in Frage). K-Sport ist auch nicht so wirklich im Rennsport zu sehen (seit neuesdem bei den Driftern - hat aber mit Rundstrecke eher nichts zu tun...). AP Racing dürfte mit einer schnellen Ersatzteilbeschaffung am besten abschneiden. Reparaturkits für unsere Brembozangen sind so gut wie nicht schnell zu bekommen und sehr sehr umständlich (zur Zeit überhaupt ist nichts verfügbar). Neue Sättel kaufen geht am schnellsten....nur ist das eine Lösung, wenn der Veschleiß eher hoch angesiedelt ist....?

Edit die 3. K-Sport hat doch Rundstreckenerfahrung (so wie es aussieht bei 24h Rennen) und es gibt eine 8Kolben/330er sowie auch eine 6Kolben/305er Anlage für den Abarth - noch nicht im Webshop ersichtlich!

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »szhgc12« (20. August 2013, 11:11)


MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich

Beiträge: 8 182

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: Muenchen

Aktivitätspunkte: 42135

*
-
* * * * *

Danksagungen: 296

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 20. August 2013, 11:39

Frag' mal Monzta, der hat soweit ich weiß was von K-Sport verbaut ;)

GreyScorpion

Abarth-Schrauber

  • »GreyScorpion« ist männlich

Beiträge: 195

Dabei seit: 28. Juli 2010

Wohnort: Wuppertal

Aktivitätspunkte: 1010

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 20. August 2013, 11:51

Ich hab mal nach einer Tarox Anlage geschaut und es gibt zwei Varianten für den A500:

- 6 Kolben Alu Sattel
- 305x28 mm, einteilige Scheibe (geschlitzt oder gelocht/geschlitzt)
- Mit Stahlflex, Montagematerial und Bremsbelägen


- 10 Kolben Alu Sattel
- 330x26 mm, 2-teilig mit verschraubtem Bremstopf (geschlitzt oder gelocht/geschlitzt)
- Mit Stahlflex, Montagematerial und Bremsbelägen



Hab ich damals bei www.at-rs.de angefragt.
Preise und mehr Infos kann ich dir gerne per PN schicken!
Der Shop ist aber sehr gut. Freundlicher Kontakt und sehr schnelle Lieferung.


Und Tarox bietet für die Hinterachse auch ein Big-Brake Kit an
http://www.gazzellaracing.com/product.php?productid=19587
A500 135PS - Bilstein B14 - G-Tech 278-S - OZ Alleggerita HLT Matt Schwarz 17 Zoll - Schwarze Rückleuchten & Schwarze Blinker - Stummelantenne Alu & Schwarz

Mein Abarth 500:


Steppi

Abarth-Legende

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 450

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 20. August 2013, 13:53

Tarox gibts auch bei TMC:
http://www.tmcmotorsport.com/Abarth_Brakes.aspx

Tarox 10 Pot Abarth 500 Upgrade Kit
[Show Product Details...] Show Product Details...

Price: £1,499.00
(Excluding VAT)
(VAT Euro Zone Only)

Oder

Tarox 6 Pot Brake Conversion Kit Abarth 500
[Show Product Details...] Show Product Details...

Price: £899.00
(Excluding VAT)
(VAT Euro Zone Only)


Bei Scara ist ja eine gängige Porschebremsanlage mit Adapter, die Scheiben sollte man doch dann recht easy ranbekommen.

Mein Abarth Grande Punto:


MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich

Beiträge: 8 182

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: Muenchen

Aktivitätspunkte: 42135

*
-
* * * * *

Danksagungen: 296

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 20. August 2013, 14:54

Auch wenn bei Scara keine Preise stehen, vom Service und eMail-Kontakt kann ich nichts schlechtes sagen. Hat bisher immer alles gut und reibungslos funktioniert. Würde mich bei Enrico einfach mal direkt melden und mit ihm darüber sprechen. Ich mein', nix gegen Tarox, im Gegenteil, aber 'ne Porsche Bremse ist sicherlich ebenfalls nie die schlechteste Idee.. ^^

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!