×
G-Tech

masterson

Mitglied

  • »masterson« ist männlich

Beiträge: 7

Dabei seit: 24. Dezember 2013

Wohnort: Linz

Aktivitätspunkte: 45

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 25. Dezember 2013, 22:11

Automatik Getriebe

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ein recht herzliches Hallo an alle Foren-Mitglieder, ebenso schöne Festtage.

Ich fahre seit einer Woche einen A500C mit Automatik, denn ich bin bekennender Automatik- und Wippenfahrer und finde auch, dass die Automatik in allen Lagen gut abgestimmt und sehr gut fahrbar ist. Trotzdem es einige Threads gibt, in denen über das Getriebe (Automatik oder manuell grundsätzlich) diskutiert wird konnte meine Frage nicht beantwortet werden. Diese lautet:

Gibt es Probleme mit dem Automatikgetriebe? Wenn ja, was ist da so bekannt, etc...? Mein Fahrzeug wird nicht hochgetunt und nicht übermäßig belastet, da ich ausschließlich Stadt Fahrer bin.
lg

masterson
================
riding on an abarth bullitt :top:

Mein Abarth 500C:


masterson

Mitglied

  • »masterson« ist männlich

Beiträge: 7

Dabei seit: 24. Dezember 2013

Wohnort: Linz

Aktivitätspunkte: 45

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 25. Dezember 2013, 22:48

Schaltzeitenverkürzung beim Automaten

Gibts so etwas ?
lg

masterson
================
riding on an abarth bullitt :top:

Mein Abarth 500C:


Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich

Beiträge: 4 852

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24415

Danksagungen: 428

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 25. Dezember 2013, 23:45

Wie meinst du das?

Geht doch hydraulisch

Glg.
In doubt flat out =) Colin McRae

masterson

Mitglied

  • »masterson« ist männlich

Beiträge: 7

Dabei seit: 24. Dezember 2013

Wohnort: Linz

Aktivitätspunkte: 45

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 26. Dezember 2013, 12:53

Grundsätzlich sind auch Schaltzeiten eines Halbautomatikgetriebes nicht in Stein gemeiselt. Wollte daher nur mal fragen, ob sich darüber schon jemand Gedanken gemacht hat.

An sich bin ich nicht unglücklich darüber, dass ich keine Antworten zu meiner ersten Frage bekommen habe - ich kann also davon ausgehen, dass bei ordnungsgemäßer Handhabe- und Fahrweise es eigentlich zu keinen Problemen mit dem MTA Getriebe kommen kann und wird?
lg

masterson
================
riding on an abarth bullitt :top:

Mein Abarth 500C:


Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich

Beiträge: 4 852

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24415

Danksagungen: 428

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 26. Dezember 2013, 15:21

Das getriebe ansich nicht nur der hydraulikblock da weis ich von einem garatnie fall mehr nicht =)
In doubt flat out =) Colin McRae

Snoopy

Abarth-Schrauber

  • »Snoopy« ist männlich

Beiträge: 314

Dabei seit: 2. Februar 2011

Aktivitätspunkte: 1585

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 26. Dezember 2013, 17:40

Ich kenne einmal Ölverlust (aber nicht wildes), einmal Schaltprobleme und einmal Unzufriedenheit mit der Schaltlogik.

Mein Abarth 124 spider: Abarth Update 3: Abarth 124 Spider, Lichtpaket, Soundpaket, rot mit schwarzen Hauben


masterson

Mitglied

  • »masterson« ist männlich

Beiträge: 7

Dabei seit: 24. Dezember 2013

Wohnort: Linz

Aktivitätspunkte: 45

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 26. Dezember 2013, 22:48

Danke vielmals

@ Domuno & Snoop: thanx für eure Infos ... Bestätigt mich, die richtige Entscheidung getroffen zu haben.

Ich finde den kleinen einfach supergeil und auch technisch durchaus ausgereift. Freut mich, dass soviele auch so denken,
lg

masterson
================
riding on an abarth bullitt :top:

Mein Abarth 500C:


Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich

Beiträge: 4 852

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24415

Danksagungen: 428

  • Nachricht senden

8

Freitag, 27. Dezember 2013, 09:52

Halb aitomatki sollt ja fast ewig halten im vgl zus wandler automatik
In doubt flat out =) Colin McRae

gid

Abarth-Profi

  • »gid« ist männlich

Beiträge: 469

Dabei seit: 8. November 2013

Wohnort: MARBURG

Aktivitätspunkte: 2415

M R
-
* * 5 9 5

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

9

Freitag, 27. Dezember 2013, 10:33

Vor allem, schnellere Schaldphasen gehen wohl kaum…. bei der Probefahrt bei Vollgas den nächsten Gang reingedrückt und ab geht die Luzie.
Habe schon div. Halbautomaten gefahren, angefangen beim Smart (der ne Zumutung war). Sowas direktes und flüssiges wie bei Abarth habe ich noch nicht gefahren.
Hinzu kommt, dass das Halbautomatische Getriebe bei Fiat/ Abarth auch bereits ausgereifter sein wird als zu beginn… die Entwicklung bleibt ja nicht stehen...

Mein Abarth 595C: A595c Pista Grau/ Officina Rot Trennlinie Weiß- Estetico Grau- Record Monza + G-Tech EVO Kit Euro6 184,0PS / 309,7NM, langer 5. Gang, 8,5x18 Pogea X-cut Felgen


500 C

Abarth-Schrauber

Beiträge: 310

Dabei seit: 5. Februar 2011

Wohnort: Offenbach

Aktivitätspunkte: 1610

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 2. Januar 2014, 01:19

Hallo,

das Getriebe ist relativ problemlos.

Die Schaltzeiten werden elektronisch geregelt, das Getriebe schaltet in Abhängigkeit von Gaspedalstellung, Lastzustand usw. Wenn man die Schaltzeiten zu kurz wählt, leidet das Getriebe darunter (z.B. Synchronringe). Die Problematik trat bei den Smarts auf, wenn es übertrieben wurde.

Hier wurde mal näher auf ein Problem des MTA eingegangen (hat nicht unbedingt mit der Leistungssteigerung zu tun)

Leistungssteigerung MTA Getriebe



.
Gruß
500 C


chris 500

Mitglied

  • »chris 500« ist männlich

Beiträge: 32

Dabei seit: 21. Juni 2013

Wohnort: Nidderau

Aktivitätspunkte: 190

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 2. Januar 2014, 18:29

Nach jetzt 46000km keinerlei Probleme mit dem Getriebe. Das Getriebe ist aber meiner Meinung nach nur im manuellen Modus sinnvoll und fahrbar. Im Automatikmodus viel zu hektisch.

Mein Abarth 500: G-Tech RS Evo-Kit, G-Tech Le Mans mit Scara 200-Zeller, Eibach-Sportline-Fahrwerk, Borbet-RS


Snoopy

Abarth-Schrauber

  • »Snoopy« ist männlich

Beiträge: 314

Dabei seit: 2. Februar 2011

Aktivitätspunkte: 1585

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 2. Januar 2014, 20:13

Ich finde auch im Sportmodus ist es mit Automatik manchmal etwas zu hektisch. Ohne Sport kann man im Automatikmodus gut durch die Stadt gleiten..

Mein Abarth 124 spider: Abarth Update 3: Abarth 124 Spider, Lichtpaket, Soundpaket, rot mit schwarzen Hauben


speedy123

Abarth-Profi

Beiträge: 663

Dabei seit: 7. Oktober 2013

Aktivitätspunkte: 3380

Danksagungen: 245

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 2. Januar 2014, 20:30

Bewege das Gaspedal etwas langsamer und die Hektik reduziert sich.
Servus ^^ Ich bin gegen Rasen auf den Autobahnen und Schnellstrassen. Ich bevorzuge glatten Asphalt!

Mein Abarth 500: Sie wurden verwarnt Umgangsform: Angriffe im Beitrag gegen Forumpartner und Unterstellung Illegaler Vorgehensweise gegen die Firma.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sissybar (22.01.2014)

sloty1967

Abarth-Profi

  • »sloty1967« ist männlich

Beiträge: 437

Dabei seit: 12. März 2012

Wohnort: Duisburg

Aktivitätspunkte: 2220

D U
-

Danksagungen: 124

  • Nachricht senden

14

Freitag, 3. Januar 2014, 09:14

Bewege das Gaspedal etwas langsamer


Will ich aber nich, warum hab ich mir sonst einen Abarth gekauft :D.
Fahre im Sportmodus immer mit manueller Schaltung macht auch einfach mehr Spass :thumbsup: und im Normalmodus mit Automatik.


Ein ABARTH zu laut...? Geht nich!

Mein Abarth 500C: Esseesse mit Kit Koni Brembo, MTA und diversen Optimierungen die schön machen und Spaß bringen in Grigio Record/Nero mit Gulf Kriegsbemalung


500 C

Abarth-Schrauber

Beiträge: 310

Dabei seit: 5. Februar 2011

Wohnort: Offenbach

Aktivitätspunkte: 1610

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

15

Samstag, 4. Januar 2014, 00:45

Wo ist der Schalter für "Normalmodus"???? ;)

Bei uns leuchtet immer SPORT in der Ladedruckanzeige :D :D :D
Gruß
500 C

Abarthos

Abarth-Profi

  • »Abarthos« ist männlich

Beiträge: 403

Dabei seit: 23. Januar 2012

Aktivitätspunkte: 2105

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

16

Samstag, 4. Januar 2014, 10:53

Kennt ihr das Problem?
Also im Sportmodus, fahre ich zum Beispiel ca 50 km/h im 3 Gang, gebe dann kickdown bei Vollgas, das Fahrzeug schaltet runter, beschleunigt max. Aber wenn ich in dem Moment sofort mit der Wippe hochschalten will, reagiert er nicht für ein paar Sekunden.

Mein Abarth 595: Competizione MTA 246 PS 366 NM


tunwirs

Abarth-Legende

  • »tunwirs« ist männlich

Beiträge: 3 461

Dabei seit: 21. März 2010

Wohnort: München Bayern Rest Deutschland = B R D

Aktivitätspunkte: 17765

- M
-
J O 6 9 5

Danksagungen: 1476

  • Nachricht senden

17

Samstag, 4. Januar 2014, 11:08

Kennt ihr das Problem?
Also im Sportmodus, fahre ich zum Beispiel ca 50 km/h im 3 Gang, gebe dann kickdown bei Vollgas, das Fahrzeug schaltet runter, beschleunigt max. Aber wenn ich in dem Moment sofort mit der Wippe hochschalten will, reagiert er nicht für ein paar Sekunden.
..das Auto wartet ganz einfach... bis du dich entschieden hast, was du eigentlich willst !!! :!:

Durch Kickdown gibst du den Befehl: Runterschalten so weit wie möglich... :thumbdown:

...und in dem Moment gibst du (nach eigenen Angaben) sofort durch die Wippe den Befehl: Hochschalten !!! :thumbup:

Also... was soll das Auto jetzt machen ? :thumbdown: :thumbup: :thumbdown: :thumbsup: :thumbup: :thumbdown: :?:

Logisch: Deinen Befehlen gehorchen: runterschalten, runterschalten, runterschalten, raufschalten, raufschalten, raufschalten... und so lange deine Schaltbefehle ausgeführt werden... so lange hast du keinen Kraftschluß. :wacko: :wacko: :wacko:
Johann S. Anasenzl 《60+》♡ Abarthverkäufer im Ruhestand :unschuldig:

https://m.facebook.com/100010713751537/p…07368949630230/

Facebook

Mein Abarth 695: Tributo Ferrari EZ 11.11.11 ♥ Nr. 44 in Rosso Corse √ Name: ♥ USCHY®♥ https://www.facebook.com/100010713751537/posts/107368949630230/


Abarthos

Abarth-Profi

  • »Abarthos« ist männlich

Beiträge: 403

Dabei seit: 23. Januar 2012

Aktivitätspunkte: 2105

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

18

Samstag, 4. Januar 2014, 14:17

Ja klar logisch. Aber er braucht von 3000-6000 bis er reagiert zum hochschalten. Drücke 3-4 mal auf die Wippe aber reagiert in der zeit nicht. Das sind locker 3 Sekunden. Deswegen frage ich nur :)

Mein Abarth 595: Competizione MTA 246 PS 366 NM


chris 500

Mitglied

  • »chris 500« ist männlich

Beiträge: 32

Dabei seit: 21. Juni 2013

Wohnort: Nidderau

Aktivitätspunkte: 190

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

19

Samstag, 4. Januar 2014, 17:23

@500 C: den Normalmodus hast du automatisch, wenn du die Sporttaste drückst. Soll heißen: bist du im Sportmodus und drückst, kommst du in den Normalmodus und umgekehrt.
Die Sporttaste ist oben neben der Warnblinkanlage bzw. Nebelscheinwerfertaste.

Mein Abarth 500: G-Tech RS Evo-Kit, G-Tech Le Mans mit Scara 200-Zeller, Eibach-Sportline-Fahrwerk, Borbet-RS


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sissybar (22.01.2014)

shawn12

Abarth-Fan

Beiträge: 63

Dabei seit: 29. November 2012

Aktivitätspunkte: 340

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

20

Samstag, 4. Januar 2014, 17:53


@500 C: den Normalmodus hast du automatisch, wenn du die Sporttaste drückst. Soll heißen: bist du im Sportmodus und drückst, kommst du in den Normalmodus und umgekehrt.
Die Sporttaste ist oben neben der Warnblinkanlage bzw. Nebelscheinwerfertaste.
Ähmm, Ironie? :D

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!