Augustin Group

Sonnenkönig

Abarth-Fan

  • »Sonnenkönig« ist männlich

Beiträge: 63

Dabei seit: 9. März 2015

Wohnort: Salzburg

Aktivitätspunkte: 330

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

81

Freitag, 15. Januar 2016, 10:56

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Habe gestern meinen A595 Comp mit MTA übernommen. Frage: Wenn das Fahrzeug abgestellt wird, mache ich das im Gang1 oder Gang R, um das Getriebe zu blocken, damit er nicht wegrollen kann? Die Handbremse zieh ich eh an.

Mein Abarth 500: 595 Competizione 180 MTA bicolore gara scorpione Sabelt braun und 695C XSR Limited Edition 165PS in grau


Phedra

Abarth-Fan

Beiträge: 83

Aktivitätspunkte: 425

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

82

Freitag, 15. Januar 2016, 11:14

Hallo,

also ich mache in de Regel den 1. Gang rein :-)
“Design is not just what it looks like and feels like. Design is how it works.”
Steve Jobs

Mein Abarth 595: Abarth 595 Competizione


tunwirs

Abarth-Legende

  • »tunwirs« ist männlich

Beiträge: 3 541

Dabei seit: 21. März 2010

Wohnort: München Bayern Rest Deutschland = B R D

Aktivitätspunkte: 18165

- M
-
J O 6 9 5

Danksagungen: 1538

  • Nachricht senden

83

Freitag, 15. Januar 2016, 11:53

Servus...

Interessante Frage !


Es bleibt immer der Gang drinnnnne, der beim "Schlüsselabziehen" grad drinne ist.

Wenn du also z.B. beim Einparken als letzte Bewegung rückwärts rangiert hast... bleibt der R drin,,, wenn du dich als letztes vorwärts bewegt hast -> 1 ... und wenn du als "letztes" auf N gedrückt hast... piepst es als Warn-Hinweis, dass kein Gang eingelegt ist :)
Johann S. Anasenzl 《60+》♡ Abarthverkäufer im Ruhestand :unschuldig:

https://m.facebook.com/100010713751537/p…07368949630230/

Facebook

Mein Abarth 695: Tributo Ferrari EZ 11.11.11 ♥ Nr. 44 in Rosso Corse √ Name: ♥ USCHY®♥ https://www.facebook.com/100010713751537/posts/107368949630230/


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sonnenkönig (15.01.2016)

Sonnenkönig

Abarth-Fan

  • »Sonnenkönig« ist männlich

Beiträge: 63

Dabei seit: 9. März 2015

Wohnort: Salzburg

Aktivitätspunkte: 330

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

84

Freitag, 15. Januar 2016, 14:25

Vielen Dank für die schnellen Infos. Kann er also nicht wegrollen, wenn ich beispielsweise den Rückwärtsgang beim Abstellen eingelegt habe?

Mein Abarth 500: 595 Competizione 180 MTA bicolore gara scorpione Sabelt braun und 695C XSR Limited Edition 165PS in grau


monstereddie

Abarth-Schrauber

  • »monstereddie« ist männlich

Beiträge: 344

Dabei seit: 24. September 2013

Wohnort: Friedrichshafen

Aktivitätspunkte: 1755

Danksagungen: 400

  • Nachricht senden

85

Freitag, 15. Januar 2016, 14:36

Info ist falsch! Wenn du den schlüssel abziehst macht er die Gangsperre rein, also P. Das gesamte Getriebe wird mit einem Stift blockiert. Wegrollen kann da nichts.
pogea racing gmbh | automotive intelligence | www.pogea-racing.com

Mein Abarth 500: designer, creator and owner of ARES


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sonnenkönig (15.01.2016), Domuno (19.01.2016)

mikezeff

Abarth-Profi

Beiträge: 937

Dabei seit: 6. Juni 2011

Wohnort: NullAchtNeun

Aktivitätspunkte: 4805

Danksagungen: 421

  • Nachricht senden

86

Freitag, 15. Januar 2016, 14:49

Das kann ICH nicht bestätigen. Wenn ich den Wagen verlasse, Schlüssel abziehe und "N" drin hatte kann ich den Wagen schieben...
A500C mit einem kleinen G-Techtelmechtel... -> Bilder

Abarth Club Bavaria: Homepage / Facebook / YouTube :top:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

elhomer (01.09.2019)

tunwirs

Abarth-Legende

  • »tunwirs« ist männlich

Beiträge: 3 541

Dabei seit: 21. März 2010

Wohnort: München Bayern Rest Deutschland = B R D

Aktivitätspunkte: 18165

- M
-
J O 6 9 5

Danksagungen: 1538

  • Nachricht senden

87

Freitag, 15. Januar 2016, 14:58

Info ist falsch! Wenn du den schlüssel abziehst macht er die Gangsperre rein, also P. Das gesamte Getriebe wird mit einem Stift blockiert. Wegrollen kann da nichts.
--- :D ??? sorry = RICHTIG !


MEMO:
... und wenn du als "letztes" auf N gedrückt hast... piepst es als Warn-Hinweis, dass kein Gang eingelegt ist :)

und alternativ kannst du auch bei laufendem Motor und eingelegtem Gang die Fahrertüre für ~ mehr als 10 Sekunden aufmachen, ... dann nimmt er dir auch den Gang raus und piepst ;)
Johann S. Anasenzl 《60+》♡ Abarthverkäufer im Ruhestand :unschuldig:

https://m.facebook.com/100010713751537/p…07368949630230/

Facebook

Mein Abarth 695: Tributo Ferrari EZ 11.11.11 ♥ Nr. 44 in Rosso Corse √ Name: ♥ USCHY®♥ https://www.facebook.com/100010713751537/posts/107368949630230/


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sonnenkönig (15.01.2016)

Sonnenkönig

Abarth-Fan

  • »Sonnenkönig« ist männlich

Beiträge: 63

Dabei seit: 9. März 2015

Wohnort: Salzburg

Aktivitätspunkte: 330

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

88

Montag, 18. Januar 2016, 14:59

Vielen Dank für die schnellen Infos. Funktioniert bestens :top:

Mein Abarth 500: 595 Competizione 180 MTA bicolore gara scorpione Sabelt braun und 695C XSR Limited Edition 165PS in grau


monstereddie

Abarth-Schrauber

  • »monstereddie« ist männlich

Beiträge: 344

Dabei seit: 24. September 2013

Wohnort: Friedrichshafen

Aktivitätspunkte: 1755

Danksagungen: 400

  • Nachricht senden

89

Montag, 18. Januar 2016, 15:35

Das kann ICH nicht bestätigen. Wenn ich den Wagen verlasse, Schlüssel abziehe und "N" drin hatte kann ich den Wagen schieben...


Hmm.. Ich habe 2 Euro 6 Abarth hier mit MTA, da ist es wie ich es sage. Ich habe auch noch einen Euro 5 Abarth hier mit MTA, der ist noch komplett zerlegt, daher kann ich das da nicht sagen.
Beide Autos hier sind 595 Competizione.
pogea racing gmbh | automotive intelligence | www.pogea-racing.com

Mein Abarth 500: designer, creator and owner of ARES


mikezeff

Abarth-Profi

Beiträge: 937

Dabei seit: 6. Juni 2011

Wohnort: NullAchtNeun

Aktivitätspunkte: 4805

Danksagungen: 421

  • Nachricht senden

90

Montag, 18. Januar 2016, 15:44

Ich kann nur sagen wie es bei meinem ist (Euro 5 / BJ 2011 / Custom). Ich weiss es deshalb so genau weil ich ihn immer so in die Garage stelle weil ich ihn gefühlte 100x am Wochenende rein und raus tun muss damit die Kinder an ihre Spielsachen kommen. :rotfl: Und weil ich ihn nicht jedesmal anlassen möchte ist es so sehr praktisch... :top:
A500C mit einem kleinen G-Techtelmechtel... -> Bilder

Abarth Club Bavaria: Homepage / Facebook / YouTube :top:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

monstereddie (19.01.2016)


sloty1967

Abarth-Profi

  • »sloty1967« ist männlich

Beiträge: 442

Dabei seit: 12. März 2012

Wohnort: Duisburg

Aktivitätspunkte: 2245

D U
-

Danksagungen: 124

  • Nachricht senden

91

Montag, 18. Januar 2016, 16:11

Ich kann nur sagen wie es bei meinem ist (Euro 5 / BJ 2011 / Custom). Ich weiss es deshalb so genau weil ich ihn immer so in die Garage stelle weil ich ihn gefühlte 100x am Wochenende rein und raus tun muss damit die Kinder an ihre Spielsachen kommen. :rotfl: Und weil ich ihn nicht jedesmal anlassen möchte ist es so sehr praktisch... :top:


Kann ich so unterschreiben, ist bei meinem auch so: Cabrio / Euro 5 / Bj 2011.
Ich roll ihn nämlich auch oft genug aus der Garage. 8)


Ein ABARTH zu laut...? Geht nich!

Mein Abarth 500C: Esseesse mit Kit Koni Brembo, MTA und diversen Optimierungen die schön machen und Spaß bringen in Grigio Record/Nero mit Gulf Kriegsbemalung


Rübezahl

Abarth-Fan

  • »Rübezahl« ist männlich

Beiträge: 96

Dabei seit: 20. September 2012

Wohnort: D-76307 Karlsbad

Aktivitätspunkte: 490

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

92

Montag, 18. Januar 2016, 16:20

Info ist falsch! Wenn du den schlüssel abziehst macht er die Gangsperre rein, also P. Das gesamte Getriebe wird mit einem Stift blockiert. Wegrollen kann da nichts.


D.h. ohne Saft in der Batterie kann man das Auto nicht schieben oder abschleppen - etwas unpraktisch, oder? Ist bei mir zum Glück nicht so (Euro 5).
Wahrscheinlich ist das wieder eine Maßnahme, damit kein dummer Ami von seinem Kleinen überrollt wird.

Gruß vom Rübezahl
Abarth 595 turismo, grigio campovolo con estetico rosso, MTA Competitione-Getriebe, Cruise Control, Sitzheizung, Interscope, Mazza-Tuning, Garrett 1446 Upgrade Turbomarkt Mainz, HG-Motorsport Ladeluftkühler, Vmaxx-Bremsen, DNA Uniball Hinterachsgelenklager, Quaife Torsen-Differentialsperre, Bilstein B6/B8, G-Tech GT 550-ST 100 mit HJS-Kat

Phedra

Abarth-Fan

Beiträge: 83

Aktivitätspunkte: 425

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

93

Montag, 18. Januar 2016, 17:35

Also meiner hat keine Gangsperre.

Es ist ein 595 Competizione MTA, er hat ja auch kein Automatikgetriebe sondern ein automatisiertes Schaltgetriebe.

Ohne Gang (N) kann man ihn bewegen, wenn ein Gang (1/2/R) eingelegt ist, bremst nur der Motor und man kann ihn gen den Widerstand des Motors bewegen und der Motor "dreht" mit.
“Design is not just what it looks like and feels like. Design is how it works.”
Steve Jobs

Mein Abarth 595: Abarth 595 Competizione


tunwirs

Abarth-Legende

  • »tunwirs« ist männlich

Beiträge: 3 541

Dabei seit: 21. März 2010

Wohnort: München Bayern Rest Deutschland = B R D

Aktivitätspunkte: 18165

- M
-
J O 6 9 5

Danksagungen: 1538

  • Nachricht senden

94

Dienstag, 19. Januar 2016, 07:56

Zitat von »mikezeff«
Das kann ICH nicht bestätigen. Wenn ich den Wagen verlasse, Schlüssel abziehe und "N" drin hatte kann ich den Wagen schieben...


Hmm.. Ich habe 2 Euro 6 Abarth hier mit MTA, da ist es wie ich es sage. Ich habe auch noch einen Euro 5 Abarth hier mit MTA, der ist noch komplett zerlegt, daher kann ich das da nicht sagen.
Beide Autos hier sind 595 Competizione.
Es ist egal ob EURO5 oder EURO6 - das Getriebe funktioniert gleich!"


Zitat Phedra:
In Gang (N) kann man ihn bewegen, wenn ein Gang (1/2/R) eingelegt ist,
bremst nur der Motor und man kann ihn gen den Widerstand des Motors
bewegen und der Motor "dreht" mit.
Zitat Ende

Genau so ist es und nicht anders! Mag ja sein, dass der Bodensee jetzt zufriert... aber am MTA-Getriebe bei Abarth ändert auch das nichts. Vll. hat dich der USA-Tripp hier etwas vewrwirrt? :D
Johann S. Anasenzl 《60+》♡ Abarthverkäufer im Ruhestand :unschuldig:

https://m.facebook.com/100010713751537/p…07368949630230/

Facebook

Mein Abarth 695: Tributo Ferrari EZ 11.11.11 ♥ Nr. 44 in Rosso Corse √ Name: ♥ USCHY®♥ https://www.facebook.com/100010713751537/posts/107368949630230/


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sloty1967 (19.01.2016)

Phedra

Abarth-Fan

Beiträge: 83

Aktivitätspunkte: 425

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

95

Dienstag, 19. Januar 2016, 10:29

Eine Frage, stimmt das so wie ich es sagte ?

"Es ist kein Automatikgetriebe sondern ein automatisiertes Schaltgetriebe."

Danke :-)
“Design is not just what it looks like and feels like. Design is how it works.”
Steve Jobs

Mein Abarth 595: Abarth 595 Competizione


Rübezahl

Abarth-Fan

  • »Rübezahl« ist männlich

Beiträge: 96

Dabei seit: 20. September 2012

Wohnort: D-76307 Karlsbad

Aktivitätspunkte: 490

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

96

Dienstag, 19. Januar 2016, 11:06

Eine Frage, stimmt das so wie ich es sagte ?
"Es ist kein Automatikgetriebe sondern ein automatisiertes Schaltgetriebe."


Nein. Ein "Automatikgetriebe" ist ebenfalls ein automatisiertes Schaltgetriebe, denn es schaltet automatisch die verschiedenen Gänge des Planetengetriebes. Im Gegensatz zum MTA wird nicht ausgekuppelt, höchstens wird die Wandlerüberbrückung gelöst.
Das einzige Automatikgetriebe (in PKWs), das kein Schaltgetriebe ist, ist das CVT (Continuously variable transmission), das man früher vom DAF kannte und z.B. in der alten Benz A-Klasse verwendet wurde.
Bei Baumaschienen und Traktoren gibt es noch das IVT (Infinitely Variable Transmission), bei dem die Kraftübertragung hydraulisch erfolgt; das braucht auch keine Kupplung.
Das DSG (Direktschaltgetriebe) = DKG (Doppelkupplungsgetriebe) ist auch ein Automatikgetriebe.
Alle Getriebe, bei denen der Gangwechsel automatisch erfolgt, sind Vollautomaten (und das CVT, das "stufenlose" Gangwechesel hat).
Umgangsprachlich hat sich "Automatikgetriebe" für die Wandlerautomatik mit Planetengetriebe etabliert, obwohl es den Definitionsbereich verkürzt. Selbst Autohersteller sind da in den Bezeichnungen nicht korrekt (z.B. FIAT ;) )
Noch Fragen?

Gruß vom Rübezahl
Abarth 595 turismo, grigio campovolo con estetico rosso, MTA Competitione-Getriebe, Cruise Control, Sitzheizung, Interscope, Mazza-Tuning, Garrett 1446 Upgrade Turbomarkt Mainz, HG-Motorsport Ladeluftkühler, Vmaxx-Bremsen, DNA Uniball Hinterachsgelenklager, Quaife Torsen-Differentialsperre, Bilstein B6/B8, G-Tech GT 550-ST 100 mit HJS-Kat

tunwirs

Abarth-Legende

  • »tunwirs« ist männlich

Beiträge: 3 541

Dabei seit: 21. März 2010

Wohnort: München Bayern Rest Deutschland = B R D

Aktivitätspunkte: 18165

- M
-
J O 6 9 5

Danksagungen: 1538

  • Nachricht senden

97

Dienstag, 19. Januar 2016, 11:17

Selbst Autohersteller sind da in den Bezeichnungen nicht korrekt (z.B. FIAT ;) )
...also in der Preisliste des Abarth steht für 1.300 Euronen:

Automatisiertes 5-Gang-Schaltgetriebe inkl. Schaltwippen am Lenkrad

...so ist es also doch richtig beschrieben. Auch die häufige Abkürzung MTA ist absolut korrekt!
Johann S. Anasenzl 《60+》♡ Abarthverkäufer im Ruhestand :unschuldig:

https://m.facebook.com/100010713751537/p…07368949630230/

Facebook

Mein Abarth 695: Tributo Ferrari EZ 11.11.11 ♥ Nr. 44 in Rosso Corse √ Name: ♥ USCHY®♥ https://www.facebook.com/100010713751537/posts/107368949630230/


Rübezahl

Abarth-Fan

  • »Rübezahl« ist männlich

Beiträge: 96

Dabei seit: 20. September 2012

Wohnort: D-76307 Karlsbad

Aktivitätspunkte: 490

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

98

Dienstag, 19. Januar 2016, 14:13

Hallo tunwirs,

die von dir zitierten Begriffe sind korrekt. Allerdings steht in der Werbung zum turismo:

"DAS HALBAUTOMATISCHE GETRIEBE ABARTH COMPETIZIONE STELLT DIR ZUR VERFÜGUNG, WAS DU LIEBST. DAS EXKLUSIVE MECHANISCHE FÜNFGANG-GETRIEBE MIT ELEKTROHYDRAULISCHER STEUERUNG BIETET DIR ZWEI MODI UND EINEN INDIVIDUELLEN FAHRSTIL. AUTOMATISCH – FÜR RUHIGERES CRUISEN UND GERINGEREN VERBRAUCH. MANUELL – RENNSPORTLICHE FAHRWEISE UND REAKTIONSFREUDIGES SCHALTEN DURCH SCHALTWIPPEN AM LENKRAD. SPORT – SENKT DIE SCHALTZEITEN UND DIE RENNSPORTSEELE ENTFALTET SICH GANZ. ENTSCHEIDE, WAS DU LIEBST."

Und das ist nicht korrekt, weil das MTA eben nicht nur ein halbautomatisches, sondern ein Automatikgetriebe ist (wie FIAT ja selbst im übernächsten Satz beschreibt :S )

Grüße vom Rübezahl
Abarth 595 turismo, grigio campovolo con estetico rosso, MTA Competitione-Getriebe, Cruise Control, Sitzheizung, Interscope, Mazza-Tuning, Garrett 1446 Upgrade Turbomarkt Mainz, HG-Motorsport Ladeluftkühler, Vmaxx-Bremsen, DNA Uniball Hinterachsgelenklager, Quaife Torsen-Differentialsperre, Bilstein B6/B8, G-Tech GT 550-ST 100 mit HJS-Kat

tunwirs

Abarth-Legende

  • »tunwirs« ist männlich

Beiträge: 3 541

Dabei seit: 21. März 2010

Wohnort: München Bayern Rest Deutschland = B R D

Aktivitätspunkte: 18165

- M
-
J O 6 9 5

Danksagungen: 1538

  • Nachricht senden

99

Dienstag, 19. Januar 2016, 15:07

Grüße vom Rübezahl
...Servus...

Der Begriff Halbautomatik ist prinzipell falsch - es gibt gar keine Halbautomatik (mehr) !

Umgangssprachlich, verursacht durch mobile.de und autoscout.24, fallen alle "nicht-Wandler-Automaten" ... also alle modernen Getriebetechniken wie ASG,DSG, DKG... sequenziell.... in diesen Sammelbegriff -> Halbautomatik < .... da bei der Eingabe nur 3 Felder angeboten werden: Schaltgetriebe/ Automatikgetriebe/Halbautomatik

Das ASG vom Abarth ist also richtig beschrieben und wird "umgangssprachlich" dem Sammelbegriff "Halbautomatik" zugeordnet.
Johann S. Anasenzl 《60+》♡ Abarthverkäufer im Ruhestand :unschuldig:

https://m.facebook.com/100010713751537/p…07368949630230/

Facebook

Mein Abarth 695: Tributo Ferrari EZ 11.11.11 ♥ Nr. 44 in Rosso Corse √ Name: ♥ USCHY®♥ https://www.facebook.com/100010713751537/posts/107368949630230/


500s

Abarth-Schrauber

  • »500s« ist männlich

Beiträge: 237

Dabei seit: 24. Mai 2014

Wohnort: Chemnitz

Aktivitätspunkte: 1210

C
-

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

100

Mittwoch, 20. Januar 2016, 19:16

Grüße vom Rübezahl
...Servus...


Das ASG vom Abarth ist also richtig beschrieben und wird "umgangssprachlich" dem Sammelbegriff "Halbautomatik" zugeordnet.


Also haben wir hier ein "halbautomatisches Automatikgetriebe" ?( ?( :beifall: :beifall:

Mein Auto: 595 Competitione 180PS, Recordgrau----auf der SUCHE nach einem BIPOSTO...Kit124 und Carbonio


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!