Autohaus Renck-Weindel KG

Fighter

Mitglied

  • »Fighter« ist männlich

Beiträge: 37

Dabei seit: 21. Oktober 2020

Aktivitätspunkte: 210

G N
-
A B 5 9 5

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 3. Dezember 2020, 13:48

Beschädigte Schweißnaht G-Tech Ladeluftkühler

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

Ich habe mir am Black Friday einen Ladeluftkühler bei G-Tech bestellt, mit lauter Vorfreude habe ich den Ladeluftkühler ausgepackt und begutachtet.
Leider hat der Ladeluftkühler an einer Ecke in der Schweißnaht eine Beschädigung bzw. einen Lunker, das ganze ist leider ein paar mm tiefer als die sonstige Schweißnaht, ich frage mich jetzt ob das ganze wirklich dicht ist auch wenn Druck drauf ist.

Auf meine Nachfrage hin wurde mir gesagt das es Herstellungstechnisch nicht anders möglich ist weil an dieser Stelle ein Haken zum Lackieren befestigt wird, was ich so nicht glaube.

Meine Frage wäre wie sehen eure Ladeluftkühler aus? Die müssten ja dann auch die beschriebene Fehlstelle haben, welche als normal ausgedeutet wurde.

Sie haben auch leider aktuell keinen Ladeluftkühler auf Lager um mal nachschauen zu können

Vielen Dank für eure Hilfe.
»Fighter« hat folgendes Bild angehängt:
  • 4745A1AF-C68D-4FC3-A461-31A6B7E02A86.jpeg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fighter« (3. Dezember 2020, 14:09)

Mein Abarth 595C:


NewBorn595

Abarth-Fahrer

  • »NewBorn595« ist männlich

Beiträge: 120

Dabei seit: 15. Mai 2020

Aktivitätspunkte: 600

M N
-

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 3. Dezember 2020, 15:03

Sofort zurücksenden. Ich habe selbst einen von GTech. Der hat das nicht. Und die Aussage mit Haken und lackieren ist Quatsch. Die haben oben Gewinde, dort werden Ringschrauben zum aufhängen verwendet. Evt hat dich die Person auch falsch verstanden. Auf jeden Fall zurück an den Absender.

Mein Abarth 595: Competizione Bj 2016 - Modena Gelb - Vollausstattung mit Differenzialsperre - Pogea Racing Kennfeldoptimierung mit 221 PS/370 NM - Pogea Racing MonsterExhaust mit HJS Hochleistungskatsubstrat - Pogea Racing Schmiedefelgen ORBI 5.4 18 Zoll - Michelin Pilot Sport 4S - Pogea Racing Reinkohlefaser Motorhaube mit 2x Trofeo - Pogea Racing Frontmaske komplett inkl. Pogea Gitter in Reinkohlefaser - Pogea Racing Diffusor Rear OEM Style mit Schwertern in Tricolore + Rear Fog Frames alles in Reinkohlefaser - Pogea Racing Silver Badge - Ansaugung Biposto by BMC - Forge Ansaugschlauch - GTech Ladeluftkühler Typ 240 - Bilstein B14 by GTech - Bonalume Schubumluftventil variabel - Forge Turbodecke - Hosenrohr Hitzeschutzmatte von PTP - CAE Ultrashifter - Likewise „Finger Banger“ Schaltknauf - diverse DNA Streben - Koshi Kohlefaserteile - getönte Scheiben - und viel Liebe fürs Detail


Fighter

Mitglied

  • »Fighter« ist männlich

Beiträge: 37

Dabei seit: 21. Oktober 2020

Aktivitätspunkte: 210

G N
-
A B 5 9 5

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 3. Dezember 2020, 15:09

Ja der kommt direkt von G-Tech und die sind nicht kooperativ, ich habe den Ladeluftkühler ja am Black Friday 20% Günstiger bekommen.
Sie bieten mir nur eine Rücksendung an und dann kann ich zum vollen Preis einen neuen bestellen :thumbdown:

Mein Abarth 595C:


NewBorn595

Abarth-Fahrer

  • »NewBorn595« ist männlich

Beiträge: 120

Dabei seit: 15. Mai 2020

Aktivitätspunkte: 600

M N
-

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 3. Dezember 2020, 15:23

Hab ein paar Bilder hier, da sind die Nähte alle 1A. Hast du ein paar Bilder von deinem per Email an GTech versandt?
»NewBorn595« hat folgende Bilder angehängt:
  • 58A7C9D5-485B-416D-B0CC-D2448DE3A5EC.jpeg
  • 57595E17-780F-42A6-9D21-23903C7DEA85.png

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »NewBorn595« (3. Dezember 2020, 15:29)

Mein Abarth 595: Competizione Bj 2016 - Modena Gelb - Vollausstattung mit Differenzialsperre - Pogea Racing Kennfeldoptimierung mit 221 PS/370 NM - Pogea Racing MonsterExhaust mit HJS Hochleistungskatsubstrat - Pogea Racing Schmiedefelgen ORBI 5.4 18 Zoll - Michelin Pilot Sport 4S - Pogea Racing Reinkohlefaser Motorhaube mit 2x Trofeo - Pogea Racing Frontmaske komplett inkl. Pogea Gitter in Reinkohlefaser - Pogea Racing Diffusor Rear OEM Style mit Schwertern in Tricolore + Rear Fog Frames alles in Reinkohlefaser - Pogea Racing Silver Badge - Ansaugung Biposto by BMC - Forge Ansaugschlauch - GTech Ladeluftkühler Typ 240 - Bilstein B14 by GTech - Bonalume Schubumluftventil variabel - Forge Turbodecke - Hosenrohr Hitzeschutzmatte von PTP - CAE Ultrashifter - Likewise „Finger Banger“ Schaltknauf - diverse DNA Streben - Koshi Kohlefaserteile - getönte Scheiben - und viel Liebe fürs Detail


josche66

Abarth-Meister

  • »josche66« ist männlich

Beiträge: 969

Dabei seit: 22. Dezember 2008

Wohnort: Chiemgau

Aktivitätspunkte: 5080

T S
-
X C * *

Danksagungen: 179

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 3. Dezember 2020, 15:30

Hallo,
ich habe seit 2008 mit G-Tech zu tun und bei beiden Abarth Umbauten und Einzelteile von G-Tech drangehabt, bzw.
noch immer dran. Ich habe immer wieder mal Kontakt mit dem Team und kann mir nicht vorstellen, das die unfreundlich
sind, das ist eigentlich nicht der Stil der Firma. Hast Du die Reklamation sachlich vorgetragen und die Fotos gleich
mitgeschickt (nicht falsch verstehen, ich möchte Dir weder zu nahe treten, noch Dich verunglimpfen)
VG
Mein aktueller 595 Compe rot; G-Tech EVO 200, usw....hier

Mein EX-500 A rot; G-Tech EVO-S, usw... hier

Mein Abarth 595: Compe rot, Estetico schwarz, Sabelt Leder/Carbon, LB-Sitzschiene Fahrer, Carbon-Dashboard, Skydome, Xenon, uConnect 7, Beats, autom. Innenspiegel, Dach u Spoiler glanz-schwarz lackiert, G-TECH EVO 200 + Klappe: GT550S-114er Endrohre rot + Katflansch 70mm + LLK225 + Schaltwegverk., Forge-Ansaugschlauch, ProRace 7x17 / ET:25, Bilstein B14, Sforza Frontschürzeneinsatz, Luftauslässe Motorhaube, Maxton-Heckspoileransatz, Armster 2-MAL, Feuerlöscher...


Fighter

Mitglied

  • »Fighter« ist männlich

Beiträge: 37

Dabei seit: 21. Oktober 2020

Aktivitätspunkte: 210

G N
-
A B 5 9 5

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 3. Dezember 2020, 15:31

Ja habe Bilder an Sie gesendet, die Aussage ist leider dauernd das Sie meinen mir gefällt die Stelle optisch nicht und das wäre ja persönliches Empfinden.

Weis auch nicht was ich noch sagen soll.

Ich bin wirklich freundlich und Sie auch deshalb wundert es mich ja so, ich wollte auch bis eben hinnehmen das die Naht so ist weil Sie ja auch freundlich und alles sind.

Mein Abarth 595C:


josche66

Abarth-Meister

  • »josche66« ist männlich

Beiträge: 969

Dabei seit: 22. Dezember 2008

Wohnort: Chiemgau

Aktivitätspunkte: 5080

T S
-
X C * *

Danksagungen: 179

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 3. Dezember 2020, 15:36

...kann man den nicht einfach abdrücken und feststellen, ob es da rauspfeift?

Lass Dir bestätigen, das es sich nur um einen optischen Fehler der Schweißnaht handelt,
der die Funktion und Dichtheit nicht beeinträchtigt, dann kannst den beruhigt einbauen,
ist dann doch eh die Stoßstange vor? Keine Ahnung mußt Du entscheiden.
Mein aktueller 595 Compe rot; G-Tech EVO 200, usw....hier

Mein EX-500 A rot; G-Tech EVO-S, usw... hier

Mein Abarth 595: Compe rot, Estetico schwarz, Sabelt Leder/Carbon, LB-Sitzschiene Fahrer, Carbon-Dashboard, Skydome, Xenon, uConnect 7, Beats, autom. Innenspiegel, Dach u Spoiler glanz-schwarz lackiert, G-TECH EVO 200 + Klappe: GT550S-114er Endrohre rot + Katflansch 70mm + LLK225 + Schaltwegverk., Forge-Ansaugschlauch, ProRace 7x17 / ET:25, Bilstein B14, Sforza Frontschürzeneinsatz, Luftauslässe Motorhaube, Maxton-Heckspoileransatz, Armster 2-MAL, Feuerlöscher...


Speedy Gonzales

Abarth-Profi

  • »Speedy Gonzales« ist männlich

Beiträge: 578

Dabei seit: 9. Mai 2019

Wohnort: Bayern

Aktivitätspunkte: 2920

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 3. Dezember 2020, 15:51

Andere Mütter haben auch schöne Töchter.
Ich würde den so nicht abnehmen.


Wenn du ihn behalten willst, befeuchten mit Spüli und Druck drauf geben
Denke der wird schon dicht sein.

Alternativ die Stelle rausschleifen und mit WIG AC nacharbeiten.
Vorzugsweise jemanden fragen der Alu gut schweißt.

Die Stelle sieht blöd aus, heißt aber nicht das sie fehlerhaft ist.

Mich würde interessieren ob sie magnetisch ist.

Mein Abarth 595: In der Fitnessbude übern Winter.


Fighter

Mitglied

  • »Fighter« ist männlich

Beiträge: 37

Dabei seit: 21. Oktober 2020

Aktivitätspunkte: 210

G N
-
A B 5 9 5

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 3. Dezember 2020, 16:09

Also ich hätte auch lieber einen der einfach ordentlich geschweißt ist.

Ich habe jetzt G-Tech nochmal darum gebeten das Sie mir eine bessere Lösung anbieten als zurück schicken und neu kaufen wobei neu Kaufen wohl auch gerade nicht möglich ist daher Sie aktuell keine Kühler produziert haben. Und ich würde ja auch dann den Nachlass verlieren.

Ich wollte ihn auch abdrücken und nachschweißen wenn nötig, habe im Freundeskreis jemanden der sehr gut WIG Schweißen kann auch ALU.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fighter« (3. Dezember 2020, 16:27)

Mein Abarth 595C:


malibu426

Abarth-Profi

Beiträge: 520

Dabei seit: 11. November 2009

Aktivitätspunkte: 2685

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 3. Dezember 2020, 16:26

Also Grundsätzlich muss die unschöne Schweißnaht kein Mangel sein, sie könnte aber einer sein oder werden.
Bei meinem LLK von HRE ist alles schön verschweißt, ich kann mir vorstellen, dass Du ein ungutes Gefühl hast.
Von daher könnte ich es verstehen, wenn Du das Teil nicht möchtest und binnen 14 Tagen zurückschickst.


redtshirt

Abarth-Profi

  • »redtshirt« ist männlich

Beiträge: 547

Dabei seit: 24. August 2016

Aktivitätspunkte: 2825

Danksagungen: 293

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 3. Dezember 2020, 17:10

ist doch ein ganz normaler Versandhandel. Zurückschicken und Kohle raus. Wenn man freundlich nachfragt und nur abgewimmelt wird, dann stelle ich selbst auch auf stur. Nehmen würde ich das nicht und schon gar nicht selbst Hand anlegen.

Mein Abarth 595: Abarth 595 Comp.; ALFA ROMEO Giulietta; Subaru Impreza; 147 GTA


Yoshi

Abarth-Meister

  • »Yoshi« ist männlich

Beiträge: 1 731

Dabei seit: 21. November 2015

Aktivitätspunkte: 8710

* *
-

Danksagungen: 915

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 3. Dezember 2020, 17:30

Eintüten und zurück damit.
race. don't play.

Mein Abarth 595: Für die Rennstrecke und nicht für die Eisdiele gebaut!


Fighter

Mitglied

  • »Fighter« ist männlich

Beiträge: 37

Dabei seit: 21. Oktober 2020

Aktivitätspunkte: 210

G N
-
A B 5 9 5

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 3. Dezember 2020, 17:47

Naja gut ich warte jetzt noch ob G-Tech auf meine Bitte eingeht den Kühler zu tauschen sonst werde ich ihn wohl zurück schicken müssen, Versandkosten darf ich dann tragen für das Riesen Paket :thumbdown:

Mein Abarth 595C:


lupi

Abarth-Profi

  • »lupi« ist männlich

Beiträge: 522

Dabei seit: 5. September 2013

Wohnort: Palatina

Aktivitätspunkte: 2770

Danksagungen: 124

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 3. Dezember 2020, 23:02

Black Friday 20% Günstiger bekommen


G-Tech macht die black Friday Scheisse auch mit ?!

B Ware 20 % günstiger ist doch ok. Da gibt es Übleres am fuck'in black Friday !

Das Teil sieht nach 10.000 km eh nicht mehr wie geleckt aus, Hauptsache Funktion ist gewährleistet !

Grundsätzliches:

Ich habe G-Tech als absolut fair, kundenorientiert, kulant und seriös kennen gelernt.

Hier sollte ggf Kommunikation und Angebot offen gelegt werden ?!

Mein Abarth 500: macht gute Laune ... !


Tom!

Abarth-Meister

  • »Tom!« ist männlich

Beiträge: 1 311

Dabei seit: 24. Juli 2013

Wohnort: Rastatt

Aktivitätspunkte: 6655

Danksagungen: 839

  • Nachricht senden

15

Freitag, 4. Dezember 2020, 06:14

Hallo auch,
ist doch ein ganz normaler Versandhandel. Zurückschicken und Kohle raus. Wenn man freundlich nachfragt und nur abgewimmelt wird, dann stelle ich selbst auch auf stur. Nehmen würde ich das nicht und schon gar nicht selbst Hand anlegen
er wird doch gar nicht abgewimmelt ?( :
G-TECH hat ihm gemäß Schilderung nach Prüfung der Fotos bestätigt, dass die Schweißnaht aus deren Sicht einwandfrei sei und der angesprochene Makel als rein ästetisch einzustufen ist. Er kann nun den Kühler verbauen oder auf eigene Kosten gegen Erstattung des Kaufpreises zurückschicken. Umtausch ist, wennauch mit erhöhter Lieferzeit und unter Wegfall des Aktionsrabattes, möglich - so weit, so fair.

@Fighter: Gehe ganz tief in dich...
  • wenn du den Kühler auf Dichtheit testen kannst, hast du im Fall des Falles einen erwiesenen Mangel und Anspruch auf kostenfreien Ersatz... an Sonsten verbleibt ggf. die gesetzliche Gewährleistungsfrist.
  • wenn es wirklich nur der optische Makel ist und du der Expertise von G-TECH vertraust, behalte den Kühler, die Stelle siehst du im Anschluß ohnehin nicht mehr.
  • wenn du mangels Testmöglichkeit einen Makel nur vermutest oder auch einfach nur ein ungutes Bauchgefühl hast... schick die Ware auf alle Fälle zurück, solange du den Vertrag noch widerrufen kannst.
Bei Umtausch oder Neubestellung musst du wenn/dann allerdings damit rechnen, dass die dann gelieferte neue Ware optisch der umgetauschten entsprechen könnte.


Grüße,
Tom!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tom!« (4. Dezember 2020, 06:22)

Mein Abarth 595: Emi, Straciatella-weiß (zumindest um die Nase herum...) // gewandet in edler Lackversiegelung aus zweierlei Komponenten...Regenbrille von Ombrello...königlich bestuhlt... Stutzen von KW (Variante3)... Radwerk von OZ, ummantelt von einem Hauch Michelin... renovierte Kühltränke nebst Stalloptimierung mit Boxen für weitere 55 Zwerg-Rennponys aus dem Hause G-Tech ...Zahn-Implantate & -Stocher aus gleichem Hause ...sangesgestärkt durch Focal-coaching und das Rockford-Fosgate Trio ...sinnesgestärkt dank Simoni Racing!


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

malibu426 (07.12.2020)

Fighter

Mitglied

  • »Fighter« ist männlich

Beiträge: 37

Dabei seit: 21. Oktober 2020

Aktivitätspunkte: 210

G N
-
A B 5 9 5

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

16

Freitag, 4. Dezember 2020, 10:40

Nun ein kleiner Teilerfolg.
Also nach längerem hin und her hat sich die Firma G-TECH bereit erklärt den Kühler nachzuprüfen, daher Sie den Mangel auf den Bildern schlecht deuten können, was ich völlig in Ordnung finde.


Ich zahle jetzt den Versand des Kühlers und falls es als technischer Defekt angesehen wird wird Ersatz geliefert oder wegen mir auch nachgearbeitet, in diesem Fall bekomme ich die aufgewendeten Kosten in Form eines Gutscheins erstattet.

Falls es nicht als defekt angesehen wird senden Sie ihn so wie er ist zurück.

Mein Abarth 595C:


perser

Abarth-Fan

  • »perser« ist männlich

Beiträge: 53

Dabei seit: 19. März 2020

Wohnort: Baden bei Wien

Aktivitätspunkte: 285

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

17

Freitag, 4. Dezember 2020, 12:51

Also wir bauen bei uns in der Firma auch Kühler . allerdings Klimakondensatoren für VW ,Mercedes , BMW und Co .Eigentlich sollte der Kühler ja nach der Produktion dichtgeprüft werden .bei uns zb. werden alle Kühler in einem Massenspektrometer zwischen 25 und 35 bar mit Helium geflutet und in einer unter Vakuum stehenden Kammer getestet , erst dann wird gepulvert. Weiß jetzt zwar nicht wie LLK getestet werden aber der sieht mir nicht nur nach optischem Mangel aus .

Mein Abarth 595:


Yoshi

Abarth-Meister

  • »Yoshi« ist männlich

Beiträge: 1 731

Dabei seit: 21. November 2015

Aktivitätspunkte: 8710

* *
-

Danksagungen: 915

  • Nachricht senden

18

Freitag, 4. Dezember 2020, 13:15

Ladeluftkühler werden natürlich auch abgedrückt. Grundsätzlich sollte er also standhalten. Aber ggf. kann es durch die Schadstelle zu Materialermüdung kommen. Dann platzt der Kühler im schlimmsten Fall dort auf...

Muss nicht, aber kann eben passieren.

Ich vermute, und das ist wirklich nur eine Vermutung, dass G-Tech ungebrandete Ladeluftkühler von Boost-Products verwendet, sie aber schwarz pulvern bzw. lackieren lässt. Plus eben die Ladeluftrohre.

Ein Austausch sollte daher grundsätzlich auch in ferner Zukunft kein Problem sein. Ggf. hat aber wer auch ganz andere Informationen.
race. don't play.

Mein Abarth 595: Für die Rennstrecke und nicht für die Eisdiele gebaut!


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Don595 (04.12.2020)

Don595

Abarth-Profi

  • »Don595« ist männlich

Beiträge: 510

Dabei seit: 21. August 2017

Wohnort: Celle

Aktivitätspunkte: 2595

- C E
-
* * * *
- C E
-
* * * *

Danksagungen: 286

  • Nachricht senden

19

Freitag, 4. Dezember 2020, 17:48

@Yoshi,
die Info hatte ich auch schon bekommen...
Wenn man sich die Online-Preise anschaut. :rolleyes:

Hat mich persönlich dann doch vom ATM überzeugt.

Gruß
Dennis

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Don595« (4. Dezember 2020, 18:07)

Mein Auto: Abarth 595 - Klein und schwarz... Abarth 695 - Biposto in grau


josche66

Abarth-Meister

  • »josche66« ist männlich

Beiträge: 969

Dabei seit: 22. Dezember 2008

Wohnort: Chiemgau

Aktivitätspunkte: 5080

T S
-
X C * *

Danksagungen: 179

  • Nachricht senden

20

Samstag, 5. Dezember 2020, 19:49

@Yoshi,
die Info hatte ich auch schon bekommen...
Wenn man sich die Online-Preise anschaut. :rolleyes:

Hat mich persönlich dann doch vom ATM überzeugt.

Gruß
Dennis

..grundsätzlich bleibt festzuhalten, das überall mal was passieren kann, da kann sich auch ATM nicht von freisprechen.
Online-Preis schön und gut, aber hat der ATM ein TÜV-Gutachten?
Grüße
Jochen
Mein aktueller 595 Compe rot; G-Tech EVO 200, usw....hier

Mein EX-500 A rot; G-Tech EVO-S, usw... hier

Mein Abarth 595: Compe rot, Estetico schwarz, Sabelt Leder/Carbon, LB-Sitzschiene Fahrer, Carbon-Dashboard, Skydome, Xenon, uConnect 7, Beats, autom. Innenspiegel, Dach u Spoiler glanz-schwarz lackiert, G-TECH EVO 200 + Klappe: GT550S-114er Endrohre rot + Katflansch 70mm + LLK225 + Schaltwegverk., Forge-Ansaugschlauch, ProRace 7x17 / ET:25, Bilstein B14, Sforza Frontschürzeneinsatz, Luftauslässe Motorhaube, Maxton-Heckspoileransatz, Armster 2-MAL, Feuerlöscher...


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!