Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

mein900er

Abarth-Profi

  • »mein900er« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 439

Dabei seit: 9. Juni 2014

Aktivitätspunkte: 2210

---- M R
-
C

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

301

Mittwoch, 30. Dezember 2015, 12:23

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Sind beide mit TÜV Gutachten? Hab auch mal zwei verschiedene Nummern gesehen aber da hatte nur ein Fahrwerk ein Gutachten.

Mein Abarth 500C: Bicolore Scorpione Schwarz und Gara Weiß, Estetico in Rot, OZ Ultraleggera´s in Mattschwarz, Sparco Assetto Gara´s in Mattschwarz, G-tech GT550 ST 90 mit Roten Endrohren und Kabelloser Steuerung, G-tech 200 Zellen Kat, G-tech Schaltwegverkürzung, Bilstein B14, Schubblubbern, Mazza Engineering Stufe 2 (170PS/322Nm) (Abarth 500: Gara weiß mit rotem Estetico, Autogas. Leider einer Eisfläche zum Opfer gefallen)


Inspyria500

Abarth-Schrauber

  • »Inspyria500« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 332

Dabei seit: 19. Juli 2015

Aktivitätspunkte: 1710

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

302

Mittwoch, 30. Dezember 2015, 14:02

Hallo das mit Endung 78 ist ohne TÜV US Version und Endung 70 mit TÜV Gutachten für unseren Raum EU

Gesendet von meinem XT1092 mit Tapatalk

Mein Abarth 500: A500 - OZ Allegeritta- Bilstein B14 -GT1446 Lader-200 Zeller- MAzza Engineering - Depo 4in1 Anzeige - NeuF Speed Shifter-Induvidual 70mm AGA mit großer Klappe ;)


Cooper

Mitglied

  • »Cooper« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 30

Dabei seit: 25. August 2013

Wohnort: Hohnhorst

Aktivitätspunkte: 170

S H G
-
X X * * *
S H G
-
X L * *

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

303

Mittwoch, 30. Dezember 2015, 14:30

Super, vielen Dank für die Info!
MfG
der Felix...

Mein Abarth 500: EsseEsse / Sabelt / Rercord Monza / Estetico Kit Rosso / Bilstein B14


squalor

Abarth-Fahrer

  • Keine Bewertung

Beiträge: 104

Dabei seit: 15. Juni 2014

Aktivitätspunkte: 630

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

304

Dienstag, 5. Januar 2016, 12:16

Ich habe bei meinem KW Gewinde V1 den hinteren Versteller rausgenommen um nochmals etwa 1.5cm tiefer zu kommen, wünsche mir trotzdem noch etwas mehr Tiefgang. Was meint ihr zu federn Pressen ?
momentan muss ich sagen ist er auf der HA verdammt hart, ich frag mich zum teil ob das die Schweissnähte aushalten :D

Mein Abarth 500:


Kjety

Mitglied

  • »Kjety« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 40

Dabei seit: 7. Februar 2016

Wohnort: Backnang

Aktivitätspunkte: 225

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

305

Freitag, 28. April 2017, 20:17

Neue Artikelnummer

Hallo zusammen,

Ich war letzte Woche bei einer Bilstein-Vertragswerkstatt und habe mich nach dem B14 für meinen A500 erkundigt. Er hat nochmal explizit bei Bilstein angefragt. Da hat es ein paar Probleme mit der Produktion gegeben, hieß es, das konnte man im Thread hier ja zur Genüge mitlesen.

Die haben das Fahrwerk jetzt unter einer neuen Artikelnummer neu aufgelegt. Falls das mal gebraucht wird: für meinen 2012er 99KW A500 ohne Xenon (das wollten die auch noch wissen) lautet die korrekte Artikelnummer 47–270169 für Fiat 500 (312), 500C inkl Abarth, und ersetzt: 47-155770


Gruß,
Kjety
:whistling: Irgendwas ist immer ..

Mein Abarth 500C: BJ 2012, orig. 135 PS, Luca Stage 1 ca. 174 PS


Mulhacen

Mitglied

  • Keine Bewertung

Beiträge: 17

Dabei seit: 18. Dezember 2016

Aktivitätspunkte: 85

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

306

Freitag, 28. April 2017, 22:16

Ich habe bei meinem KW Gewinde V1 den hinteren Versteller rausgenommen um nochmals etwa 1.5cm tiefer zu kommen, wünsche mir trotzdem noch etwas mehr Tiefgang. Was meint ihr zu federn Pressen ?
momentan muss ich sagen ist er auf der HA verdammt hart, ich frag mich zum teil ob das die Schweissnähte aushalten :D
Nimm doch die Federn raus und bau Stangen rein dann wird er noch härter und die Tiefe einfach der Stangenlänge anpassen....gehts noch Federn pressen?????Ein Fahrwerk ist eine höchst sensible angelegenheit und da geht es auch um Sicherheit schön das Dir auch bereits der Gedanke kommt ob das die Näht aushalten...NEIN tun die nicht das Fahrzeug muss nicht geben sondern vorallem nehmen und zwar sämtliche Kräfte die auf ein Fahrzeug einwirken aus allen Richtungen es geht nicht um Tief um jeden Preis...bin Fassungslos enttäuscht Gruß Mulhacen

Steveee

Abarth-Schrauber

  • »Steveee« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 356

Dabei seit: 7. Februar 2014

Wohnort: Wolfratshausen

Aktivitätspunkte: 1940

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

307

Mittwoch, 3. Mai 2017, 08:28

Fotos mit Serie 4 Competizione

Hallo Zusammen,

gibt es schon Fotos mit eingebautem B14 im Serie 4 Competizione?
Am besten mit Vorher/Nachher Foto.
Bin am überlegen, ob ich mir das auch holen soll.
Finde nämlich, dass er noch recht hoch ist und wackelig auf den Beinen, gerade auf der Autobahn.

Danke für eure Antworten! :)

LG Steve

Mein Abarth 595: Competizione Serie 4 - Record Grau Metallic - rotes Estetico - Supersport-Felgen / Sparco Assetto Gara - 7" Navi


joh

Abarth-Profi

  • »joh« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 815

Dabei seit: 30. August 2009

Wohnort: Bayern

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Aktivitätspunkte: 4135

Danksagungen: 137

  • Nachricht senden

308

Mittwoch, 3. Mai 2017, 12:34

Hallo Zusammen,

gibt es schon Fotos mit eingebautem B14 im Serie 4 Competizione?
Am besten mit Vorher/Nachher Foto.
Bin am überlegen, ob ich mir das auch holen soll.
Finde nämlich, dass er noch recht hoch ist und wackelig auf den Beinen, gerade auf der Autobahn.




Was soll sich beim Facelift geändert haben? Da Auto hat dasselbe Fahrwerk wie vorher, die geänderten Stoßstangen sollte weder die Höhe, noch das Fahrverhalten verändert haben. Glaub auch nicht, dass dir Bilder etwas über den Fahrbetrieb verraten...
Gruß Joh

Koco der 1.

Abarth-Profi

  • »Koco der 1.« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 759

Dabei seit: 16. März 2016

Wohnort: Bottrop

Aktivitätspunkte: 3835

B O T
-
R K 4 0

Danksagungen: 199

  • Nachricht senden

309

Mittwoch, 3. Mai 2017, 20:22

@Kjety, soweit ich informiert wurde, ist die geänderte Artikelnr. dadurch entstanden, dass die hinteren Federn jetzt zusätzlich im oberen Bereich mit eine Art von Schlauch überzogen wurden um die Geräusche zu dämpfen. Ich habe leider noch das alte Fahrwerk :abgelehnt:

@Steve, das mit der Höhe ergibt sich aus der max. Einstellung von max.40mm. Andere Fahrwerke bis zb. 60mm. Was das Fahrverhalten angeht, finde ich das es für den Straßen Verkehr eine gute Lösung ist.
Man darf auch nicht den kurzen Radstand außer acht lassen. :D

Gruß René :top:
8)

Mein Abarth 595: wie ein competizione halt ist, schön und schnell...


objectdyed

Mitglied

  • Keine Bewertung

Beiträge: 23

Dabei seit: 30. September 2013

Aktuelle Marktplatzeinträge: 2

Aktivitätspunkte: 120

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

310

Montag, 16. April 2018, 14:48

ich möchte ein gewindefahrwerk verbauen & dachte eigentlich an das bilstein! ich habe jetzt 30 min. recherchiert und gesehen das manche user schreiben das b14 würde sich an der hinterachse nicht verstellen lassen? andere schreiben es lässt sich natürlich verstellen, allerdings nicht tief genug (so wie an der vorderachse)?! gibt es jemand der mir eine verlässliche info geben kann?

ich hab mal "gephotoshopt" welche "optik" ich in etwa mit meinen original 17" erreichen möchte. gibt es evtl. eine bessere alternativ als das b14?

Mein Abarth 500C:



joh

Abarth-Profi

  • »joh« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 815

Dabei seit: 30. August 2009

Wohnort: Bayern

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Aktivitätspunkte: 4135

Danksagungen: 137

  • Nachricht senden

311

Montag, 16. April 2018, 15:32

ich möchte ein gewindefahrwerk verbauen & dachte eigentlich an das bilstein! ich habe jetzt 30 min. recherchiert und gesehen das manche user schreiben das b14 würde sich an der hinterachse nicht verstellen lassen? andere schreiben es lässt sich natürlich verstellen, allerdings nicht tief genug (so wie an der vorderachse)?! gibt es jemand der mir eine verlässliche info geben kann?



ich habe das Bilstein und das auch selbst eingebaut und mehrfach daran geschraubt.
Das Bilstein Gewindefahwerk hat hinten eine Höhenverstellung . Allerdings ist es auch auf der niedrigsten Postion eigentlich noch zu hoch...
Bilder sieht du in meiner Galerie.
Wenn du tiefer willst, dann mußt die Federn bearbeiten.
hier sind die federn 2,5 cm gepresst und das Fahrzeug hat keine Rücksitzbank mehr..
Gruß Joh

TOM-595C

Abarth-Professor

  • »TOM-595C« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 994

Dabei seit: 4. Februar 2016

Wohnort: Aachen

Aktivitätspunkte: 10035

---- A C
-
D C

Danksagungen: 541

  • Nachricht senden

312

Montag, 16. April 2018, 15:47

H&R Monotube.
Dieses hat allerdings keine Verstellung auf der Hinterachse.

Gruß
Tom
"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" (Walter Röhrl)

Mein Abarth 595C: Competizione (160 PS), Gara Weiß, Schaltgetriebe, Sabelt (links tiefer), H&R Monotube, Magneti Marelli Track Day, Esseesse 7x17 ET35 in Weiß (und das Kennzeichen ist Programm XD )


objectdyed

Mitglied

  • Keine Bewertung

Beiträge: 23

Dabei seit: 30. September 2013

Aktuelle Marktplatzeinträge: 2

Aktivitätspunkte: 120

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

313

Montag, 16. April 2018, 17:41

ok! wie sieht es mit eine KW V1 aus? kommt das am heck weiter runter, oder ist das ebenfalls problematisch?

Mein Abarth 500C:


MartiniRacingAbarth

Abarth-Meister

  • »MartiniRacingAbarth« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 246

Dabei seit: 19. Oktober 2014

Wohnort: Nähe Dortmund

Aktivitätspunkte: 6240

Danksagungen: 111

  • Nachricht senden

314

Montag, 16. April 2018, 18:17

Forensuche hilft auch gut weiter, bevor in den fahrwerksspezifischen Threads ständig alle Sachen generell erneut durchgekaut werden...

Fahrwerk?

Gruß,
Marco

Yoshi

Abarth-Profi

  • »Yoshi« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 780

Dabei seit: 21. November 2015

Wohnort: 73117 Wangen

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Aktivitätspunkte: 3955

* *
-
* * * * *

Danksagungen: 185

  • Nachricht senden

315

Montag, 16. April 2018, 20:32

Ich kann das ST-Suspension ST-X sehr empfehlen, ist das KW Var 1 mit feuerverrzinktem Stahl statt Edelstahl, sonst identisch. Und eben auch von KW, nur unter anderer Marke vertrieben. Einstellbar in der Höhe vorne wie auch hinten, dazu sehr gute Verbesserungen der Fahrdynamik mit Orientierung auf Sportlichkeit, Fahrkomfort dennoch gut.
race. don't play.

Mein Auto: Abarth 500, ST-Suspension ST-X, DNA Vorderachsstabilisator, DNA Hinterachsstabilisator, OMP Querlenkerabstützung, Powerflex PU-Buchsen, Brembo GT Monoblocksättel, Spiegler Stahlflexbremsleitungen, DNA Querverstrebungen, BMC CDA Airbox, Airtec Ladeluftkühler, G-Tech GT278 Abgasanlage. Upcoming: TD04 Turbo, Downpipe & Krümmer...


joh

Abarth-Profi

  • »joh« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 815

Dabei seit: 30. August 2009

Wohnort: Bayern

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Aktivitätspunkte: 4135

Danksagungen: 137

  • Nachricht senden

316

Dienstag, 17. April 2018, 08:02

Ich kann das ST-Suspension ST-X sehr empfehlen, ist das KW Var 1 mit feuerverrzinktem Stahl statt Edelstahl, sonst identisch. Und eben auch von KW, nur unter anderer Marke vertrieben. Einstellbar in der Höhe vorne wie auch hinten, dazu sehr gute Verbesserungen der Fahrdynamik mit Orientierung auf Sportlichkeit, Fahrkomfort dennoch gut.


Beim Fahrwerkskauf für meinen Spider habe ich bei KW auch nachgefragt, ob das KW und das ST identisch sei. Nach Vergleich der Gutachten sind die Federn identisch, die Dämpfer allerdings nicht.
Es hieß „...bei KW werden eigenproduzierte Nassaufbaudämpfer verwendet und bei ST Zukauf-Dämpferpatronen“
Allerdings hatten meine KW Var. 1 auch Alkodämpfer auf der HA verbaut. Vorne konnte man es ja nicht lesen...
Gruß Joh

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!