zozo

Abarth-Fahrer

  • »zozo« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 147

Dabei seit: 26. Februar 2013

Wohnort: Koblenz

Aktivitätspunkte: 845

* *
-
* * * * *

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 28. Juli 2016, 11:12

Bilstein Gewindefahrwerk tiefer bekommen

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,

fahre nun seit 25.000 km das Bilstein Gewinde und bin nicht wirklich zufrieden.

1. Das Fahrwerk vermittelt mir nicht die gewohnte Sicherheit
2. An der Vorderachse hab ich ein quietschen beim tiefen einfedern (komischerweise nur links)
3. Die Optik passt meiner Meinung nach nicht (Hinterachse)

Bevor ich jetzt auf ein anderes Fahrwerk wechsel (eventuell H&R), wollte ich dem ganzen noch eine Chance geben.

Punkt 1. hängt meiner Meinung nach mit der HA zusammen, Punkt 2. werde ich mir mit einem Kollegen ansehen. Zu Punkt 3 wäre ich für jeden Tipp dankbar, Federn pressen und kürzen ist für mich ein "no-go". Habt ihr noch eine andere Idee? Gibt es vielleicht kürzere Federn oder kann ich irgendetwas entfernen, damit das Auto hinten tiefer kommt?

Freu mich auf eure Antworten.
»zozo« hat folgendes Bild angehängt:
  • a500_white.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »zozo« (28. Juli 2016, 11:17)

Mein Abarth 500: Mazza Stage 2 - Bianco Gara - CD/MP3 - Blue&Me - Klimaautomatik - Kit Sabelt - Xenon - ESSEESSE - Record Monza - Bilstein B14 - Neu-F Short Shifter


joh

Abarth-Profi

  • »joh« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 873

Dabei seit: 30. August 2009

Wohnort: Bayern

Aktivitätspunkte: 4425

Danksagungen: 180

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 28. Juli 2016, 12:34

Du kannst die hinteren Federteller für die Höhenverstellung herausnehmen. Bringt 5 mm, also nichts.
Legal wirst du nichts bekommen...
Gruß Joh

Der Jens

Abarth-Fahrer

  • »Der Jens« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 94

Dabei seit: 3. Juni 2016

Wohnort: Schwäbische Alb

Aktivitätspunkte: 515

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 28. Juli 2016, 12:52

... fahre nun seit 25.000 km das Bilstein Gewinde und bin nicht wirklich zufrieden.

1. Das Fahrwerk vermittelt mir nicht die gewohnte Sicherheit
Da ich mich derzeit mit der Anschaffung eines Abarth beschäftige, habe ich mich auch mit den Fahrwerken auseinander gesetzt.
Laut Gutachten vergrößert das Bilstein B14 die Einfederwege nicht, was der möglichen Tieferlegung Grenzen setzt.
Wenn ich mir das Bild von Deinem anschaue, dann steht der vorne schon ordentlich tief. Kann es sein, daß Dir vorne einfach Federweg fehlt ?
Ich könnte mir vorstellen, daß er sich deutlich besser fährt, wenn Du ihn vorne 10 bis 20 mm höher drehst.

Übrigens vergrößert das H&R Gewindefahrwerk den Einfederweg vorne um satte 40 mm, was natürlich wesentlich mehr Spielraum zum Tieferlegen ergibt.
Gruß,

Der Jens

zozo

Abarth-Fahrer

  • »zozo« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 147

Dabei seit: 26. Februar 2013

Wohnort: Koblenz

Aktivitätspunkte: 845

* *
-
* * * * *

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 28. Juli 2016, 12:56

Hi Jens,

ich hab an der VA bereits höher gedreht, sieht auf dem Bild tiefer aus als es tatsächlich ist. Hatte das Gewinde beim Einbau auf der niedrigsten vom TÜV freigegeben Stufe. Das war meiner Meinung nach aber nicht für den Alltag fahrbar.

Mein Abarth 500: Mazza Stage 2 - Bianco Gara - CD/MP3 - Blue&Me - Klimaautomatik - Kit Sabelt - Xenon - ESSEESSE - Record Monza - Bilstein B14 - Neu-F Short Shifter


quillo

Abarth-Fahrer

  • Keine Bewertung

Beiträge: 143

Dabei seit: 9. April 2016

Wohnort: Kreis Recklinghausen

Aktivitätspunkte: 780

--- R E
-
L C

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 9. August 2016, 06:48

Also ich fahre es vorne mit ca 1-1,5 cm restgewinde und es ist absolut alltagstauglich.
Meine Frage wäre, wenn ich die Verstellung hinten rausnehme, ob der Prüfer das bei der nächsten HU sieht?
work hard - play hard

Mein Abarth 595C: Custom, Rosso sfrontato, Verdeck Titan, 140 PS , Bj 02.2016, Schaltgetriebe, 17" Competizione Felgen, Bilstein B14 Gewindefahrwerk


De_Weana_Gfrasta

Abarth-Profi

  • Keine Bewertung

Beiträge: 694

Dabei seit: 25. Juli 2012

Aktivitätspunkte: 3565

Danksagungen: 207

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 9. August 2016, 09:29

Frage dich doch selbst-siehst du es??

Mein Abarth 500: 595C MTA Competizione comming soon....


quillo

Abarth-Fahrer

  • Keine Bewertung

Beiträge: 143

Dabei seit: 9. April 2016

Wohnort: Kreis Recklinghausen

Aktivitätspunkte: 780

--- R E
-
L C

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 9. August 2016, 09:59

Ist schwer zu sagen. Wenn ich so vom radlauf reinschaue, sehe ich es nicht.
Bloß wenn der auf der Bühne steht und von unten da reingucke , wird man es wahrscheinlich sehen.
work hard - play hard

Mein Abarth 595C: Custom, Rosso sfrontato, Verdeck Titan, 140 PS , Bj 02.2016, Schaltgetriebe, 17" Competizione Felgen, Bilstein B14 Gewindefahrwerk


Verwendete Tags

Bilstein, Fahrwerk, tiefer

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!