HRE - Abgastechnik Hiller

Lieferer

Abarth-Fan

  • »Lieferer« ist männlich

Beiträge: 80

Dabei seit: 10. Juli 2016

Wohnort: Bad Rappenau

Aktivitätspunkte: 440

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 15. August 2018, 19:14

Biposto LLK

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Servus! Weiß jemand welchen LLK der Biposto abweichend zum 595 bzw. 500er hat?

Grüße

Mein Abarth 500: ist voll toll :-)


MartiniRacingAbarth

Abarth-Meister

  • »MartiniRacingAbarth« ist männlich

Beiträge: 1 867

Dabei seit: 19. Oktober 2014

Wohnort: Nähe Dortmund

Aktivitätspunkte: 9340

Danksagungen: 544

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 15. August 2018, 19:40

Statt der zwei kleinen LLK in den Ecken hat er einen großen Front-LLK
im unteren Stossfängerbereich.
Der ist mit allen Leitungen allerdings fast eine 1000,- OP.
Ich habe daher die Gtech Variante RS Evo (jetzt Evo225) gewählt.
Ist schon größer als das Biposto Teil, sehr zufrieden damit.

Gruß,
Marco
Marco Martini

Abarth Freunde NRW

martini@aro-autohaus.de

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MartiniRacingAbarth« (15. August 2018, 22:28)

Mein Auto: Abarth 500 mit Pogea LB200 Kit, Pogea Monster Exhaust 63,5mm, GTech LLK EVO R,GTech Schaltwegverkürzung, H&R Monutube Gewindefahrwerk -2 Grad Sturz VA, OMP Querlenkerstrebe vorne, Depo Racing 4-1, Nankang AR 1 Semi, VMAXX Bremse 330mm VA mit Stahlflex und Castrol React SRF, Bonalume Schubumluftventil geschlossen, Sparco REV2, Wiechers Clubsportbügel, OMP 4-Punkt Gurte, Assetto Corse Grill und vieles mehr...


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

redtshirt (15.08.2018)

Lieferer

Abarth-Fan

  • »Lieferer« ist männlich

Beiträge: 80

Dabei seit: 10. Juli 2016

Wohnort: Bad Rappenau

Aktivitätspunkte: 440

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 15. August 2018, 21:53

Also doch größer als die normalen LLK. Dann macht es also doch Sinn, sich einen größeren zuzulegen. Dachte, alle Modelle hätten denselben dann hätte man sich die Diskussion ersparen können den zu tauschen...

Danke für die Antworten!

Mein Abarth 500: ist voll toll :-)


Animalpower1990

Abarth-Profi

Beiträge: 624

Dabei seit: 1. November 2012

Aktivitätspunkte: 3140

Danksagungen: 153

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 16. August 2018, 23:52

Also ich meine fast, das der biposto den LLK vom Abarth Grande Punto drin hat. Sah optisch zumindest danach aus.
Bringen wird es in dem Sinne schon was. Kann halt länger und stabiler die Leistung halten auch wenn es mal richtig warm ist oder Dauer Feuer gibt.

ES müssen aber die ladeluft Leitungen angepasst werden.

Yoshi

Abarth-Meister

  • »Yoshi« ist männlich

Beiträge: 1 643

Dabei seit: 21. November 2015

Aktuelle Marktplatzeinträge: 2

Aktivitätspunkte: 8265

* *
-

Danksagungen: 863

  • Nachricht senden

5

Freitag, 17. August 2018, 06:29

Der Bipostofahrer zu dem ich Kontakt habe hat ebenfalls auf G-Tech umgeswitcht! Hintergrund ist der, dass es wohl tatsächlich der Ladeluftkühler aus dem GPA ist.
race. don't play.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Yoshi« (17. August 2018, 09:23)

Mein Auto: Abarth 595 Clubsport - Hardware: CAE Shifter, TD04 Turbolader, HJS 200 Zellen Kat in der Downpipe, HRE Performance Krümmer, Biposto Carbon Intake, G-Tech Differenzial, G-Tech Einmassenschwungrad, verstärkte Kupplung von G-Tech, Bonalume Schubumluftventil, Mazza Engineering Ladedruckregelventil, TBF Kurbelwellengehäuseentlüftung, Bosch Zündspulen, 123er Bosch Einspritzdüsen, G-Tech Hochleistungszündkerzen, Prometeo Ölwanne, G-Tech 270 Abgasanlage, Wagner Tuning Ladeluftkühler, Brembo GT Bremssättel, G-Tech Stahlflexleitungen, HP2000 Bremsbeläge vo. & hi., Sparco Assetto Gara 7x17, OMP Querstreben oben und unten, DNA Racing Stabilisatoren, DNA Racing Koppelstangen, DNA Racing Karroseriestreben, Wiechers Überrollbügel, Powerflex Black Series Lager rund herum, Recaro Sportster, KW Competition Fahrwerk - Software: Mazza Engineering mit 360NM.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MartiniRacingAbarth (17.08.2018)

GT_driver

Abarth-Professor

  • »GT_driver« ist männlich

Beiträge: 2 458

Dabei seit: 12. September 2012

Wohnort: zu Hause

Aktivitätspunkte: 12365

Danksagungen: 703

  • Nachricht senden

6

Freitag, 17. August 2018, 09:21

Hi!

Der Biposto LLK ist wie alles andere, was den BiPo zum Originalen unterscheidet nur schön anzuschauen. Wenn es um Perfomancesteigerung geht nicht optimal. Nach 3 Läufen mit original Bipo LLK schon über 70° Ansaugtemperatur gemessen. Bei nur Chiptuning würde ich Ihn drin lassen, sobald mehr gewünscht, würde ich auch einen anderen LLK nachrüsten.
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.
Winston Churchill

Mein Auto: - HRE1446BW - HRE Upgradekrümmer - und vieles mehr


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MartiniRacingAbarth (17.08.2018)

John Dai

Abarth-Fan

Beiträge: 92

Dabei seit: 24. Oktober 2017

Aktivitätspunkte: 475

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

7

Freitag, 17. August 2018, 14:55

Also ich meine fast, das der biposto den LLK vom Abarth Grande Punto drin hat. Sah optisch zumindest danach aus.


Der sieht nicht nur gleich aus, es ist tatsächlich der Gleiche.
Der steckt auch in zig anderen Fiats drin und kostet daher im Zubehör nur eine schmale Mark (ab 80 Euro von Hella).

Mein Abarth Punto Evo:


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

lupi (17.08.2018), Animalpower1990 (17.08.2018), Tom's*595 (06.01.2019)

Yoshi

Abarth-Meister

  • »Yoshi« ist männlich

Beiträge: 1 643

Dabei seit: 21. November 2015

Aktuelle Marktplatzeinträge: 2

Aktivitätspunkte: 8265

* *
-

Danksagungen: 863

  • Nachricht senden

8

Samstag, 18. August 2018, 18:03



So schaut er aus, mit originalen Ladeluftrohren!
race. don't play.

Mein Auto: Abarth 595 Clubsport - Hardware: CAE Shifter, TD04 Turbolader, HJS 200 Zellen Kat in der Downpipe, HRE Performance Krümmer, Biposto Carbon Intake, G-Tech Differenzial, G-Tech Einmassenschwungrad, verstärkte Kupplung von G-Tech, Bonalume Schubumluftventil, Mazza Engineering Ladedruckregelventil, TBF Kurbelwellengehäuseentlüftung, Bosch Zündspulen, 123er Bosch Einspritzdüsen, G-Tech Hochleistungszündkerzen, Prometeo Ölwanne, G-Tech 270 Abgasanlage, Wagner Tuning Ladeluftkühler, Brembo GT Bremssättel, G-Tech Stahlflexleitungen, HP2000 Bremsbeläge vo. & hi., Sparco Assetto Gara 7x17, OMP Querstreben oben und unten, DNA Racing Stabilisatoren, DNA Racing Koppelstangen, DNA Racing Karroseriestreben, Wiechers Überrollbügel, Powerflex Black Series Lager rund herum, Recaro Sportster, KW Competition Fahrwerk - Software: Mazza Engineering mit 360NM.


Lieferer

Abarth-Fan

  • »Lieferer« ist männlich

Beiträge: 80

Dabei seit: 10. Juli 2016

Wohnort: Bad Rappenau

Aktivitätspunkte: 440

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

9

Montag, 20. August 2018, 23:49

Echt jetzt? So'n Ding in so einem teuren Auto? :rolleyes:

Mein Abarth 500: ist voll toll :-)


Gregi74

Abarth-Schrauber

  • »Gregi74« ist männlich

Beiträge: 178

Dabei seit: 25. Februar 2018

Wohnort: Am Wasser 11 84570 Polling

Aktivitätspunkte: 1035

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 23. August 2018, 21:13

hallo@all

Was haltet ihr vom ATM Ladeluftkühler?
Freu mich hier zu sein

Mein Abarth 595: K-Sport Gewindefahrwerk; Pogea Racing ORBI5.4 Alufelgen & Pogea Racing MONSTERexhaust AGA inkl. 114mm Carbon Endrohre; HRE-Upgrade-Turbokrümmer & HRE-Downpipe umgebaut auf 200 Zellen ; 4H-Tech-short-Shift, Carbon Spiegelkappen,



GT_driver

Abarth-Professor

  • »GT_driver« ist männlich

Beiträge: 2 458

Dabei seit: 12. September 2012

Wohnort: zu Hause

Aktivitätspunkte: 12365

Danksagungen: 703

  • Nachricht senden

11

Freitag, 24. August 2018, 08:27

Hallo!

Frag doch mal HRE by Hiller Abgastechnik. Ist Europa Vertrieb für ATM. Aus eigener Erfahrung, kostet mehr als andere, hat auch seinen Grund. Vergleichbare Produkte finde ich im europäischen Bereich nicht.
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.
Winston Churchill

Mein Auto: - HRE1446BW - HRE Upgradekrümmer - und vieles mehr


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!