Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

absolut

Abarth-Fahrer

  • »absolut« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 116

Dabei seit: 14. Juni 2016

Wohnort: Würzburg

Aktivitätspunkte: 615

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

1

Montag, 14. August 2017, 03:49

Brake Disc Wiping (BDW)

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Grüße,

mir ist aufgefallen, dass es bei mäßigen oder starken Regen zu Verzögerungen beim Bremsen kommt. (Natürlich nur wenn man nicht regelmäßig bremst)
Für mich total ungewohnt/unbekannt, da bisher alle meine Autos BDW hatten.
Vor allem mit den Ultraleggeras wird anscheinend extrem viel Wasser auf die Bremse (305mm Brembo) geleitet.

Gibt es die Möglichkeit BDW zu codieren?
Andere Vorschläge?

Achja - Dies soll keine Diskussion über vorrauscchauendes Fahren werden!

Vielen Dank.
Maximilian

*Brake Disc Wiping (BDW)
Durch Druckloses Anlegen der Bremssteine auf die Bremsscheibe wird die Oberfläche trocken gewischt.

Mein Abarth 595: Turismo Serie 4 in Campovolo-Grau · Pogea Racing Stage 1i 190 PS / 340 Nm · Brembo Performance Felgen schwarz · Kit Brembo schwarz · Kit estetico schwarz · Koni FSD vorne und hinten mit H&R Federn


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!