Augustin Group

tunwirs

Abarth-Legende

  • »tunwirs« ist männlich

Beiträge: 3 591

Dabei seit: 21. März 2010

Wohnort: München Bayern Rest Deutschland = B R D

Aktivitätspunkte: 18565

- M
-
J O 6 9 5

Danksagungen: 1557

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 19. Januar 2021, 11:32

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Facelift 2016

Thema Preise: Vorsätzliches googeln führt zu den aktuellen Preisen
Johann S. Anasenzl 《60+》♡ Abarthverkäufer im Ruhestand :unschuldig:

https://m.facebook.com/100010713751537/p…07368949630230/

Facebook

Mein Abarth 695: Tributo Ferrari EZ 11.11.11 ♥ Nr. 44 in Rosso Corse √ Name: ♥ USCHY®♥ https://www.facebook.com/100010713751537/posts/107368949630230/


Yoshi

Abarth-Meister

  • »Yoshi« ist männlich

Beiträge: 1 803

Dabei seit: 21. November 2015

Aktivitätspunkte: 9245

* *
-

Danksagungen: 930

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 19. Januar 2021, 13:08

Die Einteiligen kosten im Satz 100.- (Fiat Coupe Turbo 20V) gelocht 150.- (Abarth Competizione oder Alfa Mito). Die zweiteiligen Scheiben liegen bei ca. 400.- Euro.
race. don't play.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Yoshi« (19. Januar 2021, 16:40)

Mein Auto: Golf GTI VII Clubsport, HG-Motorsport EGO-X, HG-Motorsport Downpipe, HG-Motorsport Inlet und Outlet, HG-Motorsport Ladeluftkühler, Eventuri Carbon Intake, Recaro Schalensitze, Stahlflexleitungen, DCC Fahrwerk. 421PS, 600NM.


Revilo

Abarth-Schrauber

  • »Revilo« ist männlich

Beiträge: 390

Dabei seit: 5. März 2015

Wohnort: Köfering

Aktuelle Marktplatzeinträge: 3

Aktivitätspunkte: 1990

Danksagungen: 98

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 19. Januar 2021, 14:22

Macht der größere Topf bei den Fiat Coupé Scheiben denn keine Probleme?
Grüße
Oli

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Revilo« (19. Januar 2021, 14:35)

Mein Abarth 595C: A595C Turismo ...my wife´s ride. 7,5x17 ET35 TecnoMagnesio Scorpion white mit 225/35R17 86Y Falken Azenis 510. Full LED conversion. Ulter premium V2


Yoshi

Abarth-Meister

  • »Yoshi« ist männlich

Beiträge: 1 803

Dabei seit: 21. November 2015

Aktivitätspunkte: 9245

* *
-

Danksagungen: 930

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 19. Januar 2021, 14:40

Ist absolut identisch.
race. don't play.

Mein Auto: Golf GTI VII Clubsport, HG-Motorsport EGO-X, HG-Motorsport Downpipe, HG-Motorsport Inlet und Outlet, HG-Motorsport Ladeluftkühler, Eventuri Carbon Intake, Recaro Schalensitze, Stahlflexleitungen, DCC Fahrwerk. 421PS, 600NM.


TWO

Mitglied

Beiträge: 11

Dabei seit: 16. Oktober 2020

Aktivitätspunkte: 55

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 19. Januar 2021, 14:48

gehen auch die vom Mito--- kostet das Paar ca. 135€ - Brembo gelocht

Mein Auto: A500 + GPA


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tunwirs (19.01.2021), Revilo (19.01.2021)

Revilo

Abarth-Schrauber

  • »Revilo« ist männlich

Beiträge: 390

Dabei seit: 5. März 2015

Wohnort: Köfering

Aktuelle Marktplatzeinträge: 3

Aktivitätspunkte: 1990

Danksagungen: 98

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 19. Januar 2021, 17:14

Ist absolut identisch.


Ich frag nur, weil laut Brembo der Topf beim Coupé einen Durchmesser von 162mm hat, beim 500er aber nur 139mm. Sonst ist alles wie Du sagst identisch.
»Revilo« hat folgende Bilder angehängt:
  • Brembo_scheibe_fiat_copé20V.JPG
  • Bremboscheibe_abarth_compe_VA.JPG
Grüße
Oli

Mein Abarth 595C: A595C Turismo ...my wife´s ride. 7,5x17 ET35 TecnoMagnesio Scorpion white mit 225/35R17 86Y Falken Azenis 510. Full LED conversion. Ulter premium V2


joh

Abarth-Meister

  • »joh« ist männlich

Beiträge: 1 226

Dabei seit: 30. August 2009

Wohnort: Bayern

Aktivitätspunkte: 6190

Danksagungen: 384

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 20. Januar 2021, 10:49

Die unterschiedliche Topfdurchmesser resultiert aus den verschiedenen Bauarten. Bei der schwimmenden Bremsscheibe muss der Topf kleiner sein, damit noch genügend Platz zur Verschraubung bleibt.
Kann man ja anhand der Zeichungen gut erkennen...
Gruß Joh

EvoOlli

Abarth-Fan

  • »EvoOlli« ist männlich

Beiträge: 67

Dabei seit: 14. Juni 2018

Wohnort: Westerwald

Aktivitätspunkte: 360

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 20. Januar 2021, 13:03

Schaut mal richtig in die Zeichnung....ihr mißversteht etwas :-)
Irgendwie muß man ja auch den Topf auf dem Bremsring verschrauben...
Grüße aus dem Westerwald

Oliver

Mein Abarth 595: Competizione Modena Gelb


Revilo

Abarth-Schrauber

  • »Revilo« ist männlich

Beiträge: 390

Dabei seit: 5. März 2015

Wohnort: Köfering

Aktuelle Marktplatzeinträge: 3

Aktivitätspunkte: 1990

Danksagungen: 98

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 20. Januar 2021, 13:16

Da habt ihr natürlich recht.
Woher kommt jetzt hauptsächlich die bessere Bremsleistung der Bremboanlage, aus der Mehrkolbenfestsattelkonstruktion, oder aus der größeren 305mm Scheibe?
Grüße
Oli

Mein Abarth 595C: A595C Turismo ...my wife´s ride. 7,5x17 ET35 TecnoMagnesio Scorpion white mit 225/35R17 86Y Falken Azenis 510. Full LED conversion. Ulter premium V2


juiciefreak

Abarth-Profi

  • »juiciefreak« ist männlich

Beiträge: 597

Dabei seit: 22. August 2018

Wohnort: Oberpfalz

Aktivitätspunkte: 3100

Danksagungen: 168

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 20. Januar 2021, 15:08

ich denke beides. Zum einen hast du durch 4 Kolben die im Vergleich zu dem Schwimmsattel-284er mit einem Kolben viel mehr wirkende Nehmerkolbenfläche, d.h. mehr Bremskraft bei gleicher Pedalkraft, zum anderen heizt sich die größere, und vorallem auch viel Dickere 305er Scheibe bei weitem nicht so schnell auf bzw kann sich selbst viel besser kühlen.

Ich hab das Upgrade gemacht von orig. 284er Brembo auf orig. 305er Brembo, und der Unterschied ist mild formuliert bombastisch aus meiner Sicht.

Edit: ich habe massive Scheiben, keine schwimmenden. Je nach Budget werde ich vlt bei Verschlissenen Scheiben auf Schwimmend wechseln, mal sehn.

Mein Abarth 695: XSR Yamaha Edition +Zemco-Tempomat +Bonalumne BOV variabel +10mm Distanzen Typ2 von SCC in schwarz rundum +smoked Seitenblinker +305mm Brembo an der VA -Rücksitzbank +HRE Software +HRE Krümmer Isoliert +HRE 1446BW Isoliert +HRE Downpipe isoliert +HRE Abgasanlage +ATM LLK +Tensor Luftfilter +Highspark Zündspulen +langer 5.Gang



Speedy Gonzales

Abarth-Profi

  • »Speedy Gonzales« ist männlich

Beiträge: 694

Dabei seit: 9. Mai 2019

Wohnort: Bayern

Aktivitätspunkte: 3520

Danksagungen: 198

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 20. Januar 2021, 16:14

Größere Scheibe = größere Hebelkraft.

Damit wird dann auch weniger Kraft benötigt um auf die selbe Bremsleistung zu kommen.
Dann aber mehr Kraft durch die größeren Sättel.

Kombiniert sich alles irgendwie.

Das übersetzungsverhältniss vom Geber zum Nehmerzylinder ist dabei aber auch nicht zu vergessen.

Mein Abarth 595: In der Fitnessbude übern Winter.


Revilo

Abarth-Schrauber

  • »Revilo« ist männlich

Beiträge: 390

Dabei seit: 5. März 2015

Wohnort: Köfering

Aktuelle Marktplatzeinträge: 3

Aktivitätspunkte: 1990

Danksagungen: 98

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 20. Januar 2021, 17:20

Braucht man dann mit den Brembosätteln auch nen größeren Hauptbremszylinder?

Ich hab mal mal ein wenig gewühlt und frage mich, ob man mit diesen Mitoscheiben und den Bremssätteln und Sattelhaltern vom 500L/Doblo mit den großen Motorisierungen nicht auch eine bessere Bremsperformance zu einem deutlich günstigeren Preis bekommen könnte. Mir ist schon klar, dass es sicher nicht an die Performance einer Bremboanlage ran kommt, aber bei den Schwimmsätteln vom 500L steigt der Bremskolbendurchmesser von 54mm auf 57mm was einer knapp 12% größeren Fläche entspricht.


Warum ich denke, das ganze könnte passen ist, dass die kleinen 500L/Doblo versionen die gleichen Bremssättel und Scheiben wie der normale 595 nutzen, bis auf die Tatsache, dass der 500L/Doblo eine 5-Lochanbindung für die Felge haben.




Die großen Motorisierungen haben die fast gleichen Bremsscheibenabmessungen wie der 595 Compe/Esseesse, eben auch nur mit 5 Löchern. Und die Hersteller gestalten ihre Achsschenkel in der Regel diesbezüglich auch gleich, um sich leichter aus dem Baukasten bedienen zu können. Und dass der eine mm kriegsentscheident ist, kann ich mir nicht vorstellen.

Grüße
Oli

Mein Abarth 595C: A595C Turismo ...my wife´s ride. 7,5x17 ET35 TecnoMagnesio Scorpion white mit 225/35R17 86Y Falken Azenis 510. Full LED conversion. Ulter premium V2


juiciefreak

Abarth-Profi

  • »juiciefreak« ist männlich

Beiträge: 597

Dabei seit: 22. August 2018

Wohnort: Oberpfalz

Aktivitätspunkte: 3100

Danksagungen: 168

  • Nachricht senden

33

Mittwoch, 20. Januar 2021, 19:43

HBZ ist bei beiden Bremsen identisch, das hab ich vor dem Umbau auch recherchiert :thumbup:

Probiers doch aus :P ich will meine Brembo nicht mehr missen :thumbsup:

Mein Abarth 695: XSR Yamaha Edition +Zemco-Tempomat +Bonalumne BOV variabel +10mm Distanzen Typ2 von SCC in schwarz rundum +smoked Seitenblinker +305mm Brembo an der VA -Rücksitzbank +HRE Software +HRE Krümmer Isoliert +HRE 1446BW Isoliert +HRE Downpipe isoliert +HRE Abgasanlage +ATM LLK +Tensor Luftfilter +Highspark Zündspulen +langer 5.Gang


Revilo

Abarth-Schrauber

  • »Revilo« ist männlich

Beiträge: 390

Dabei seit: 5. März 2015

Wohnort: Köfering

Aktuelle Marktplatzeinträge: 3

Aktivitätspunkte: 1990

Danksagungen: 98

  • Nachricht senden

34

Mittwoch, 20. Januar 2021, 20:12

Das werde ich mal angehen, einen gebrauchten Sattel in der Bucht ergattern und vielleicht hätte jemand noch eine alte 305mm Scheibe rumliegen, die er noch nicht entsorgt hat...
15 Zoll im Winter sind dann passé, aber 16er gehen noch... ;)
Grüße
Oli

Mein Abarth 595C: A595C Turismo ...my wife´s ride. 7,5x17 ET35 TecnoMagnesio Scorpion white mit 225/35R17 86Y Falken Azenis 510. Full LED conversion. Ulter premium V2


juiciefreak

Abarth-Profi

  • »juiciefreak« ist männlich

Beiträge: 597

Dabei seit: 22. August 2018

Wohnort: Oberpfalz

Aktivitätspunkte: 3100

Danksagungen: 168

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 20. Januar 2021, 21:02

ich kann dir ne gebrauchte 284er Anlage anbieten :D

Mein Abarth 695: XSR Yamaha Edition +Zemco-Tempomat +Bonalumne BOV variabel +10mm Distanzen Typ2 von SCC in schwarz rundum +smoked Seitenblinker +305mm Brembo an der VA -Rücksitzbank +HRE Software +HRE Krümmer Isoliert +HRE 1446BW Isoliert +HRE Downpipe isoliert +HRE Abgasanlage +ATM LLK +Tensor Luftfilter +Highspark Zündspulen +langer 5.Gang


lola595

Abarth-Fan

  • »lola595« ist männlich

Beiträge: 55

Dabei seit: 25. Mai 2020

Wohnort: Raum Düsseldorf/MG

Aktivitätspunkte: 295

- K K
-
J * * *

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

36

Donnerstag, 21. Januar 2021, 11:20

Hallo zusammen,

die 284mm passen aber auch unter die 16" oder sehe ich das falsch. Finde nämlich gelochte, zweiteilige mit 284, bin aber unsicher ob die auch unter die 16 Zoll passen... Was fährt der Abarth denn Serie (nicht gelochten)?

https://www.kfzteile24.de/artikeldetails…rch=1420-113396

Mein Auto: Abarth 595 145PS (Bj. 2017) / 151PS, 970kg / Rear Seat Delete Kit, K&N Filter; Pop-Off; Brembo VA gelocht; 17" MAK Torino 205/40 R17; Ulter V2


Revilo

Abarth-Schrauber

  • »Revilo« ist männlich

Beiträge: 390

Dabei seit: 5. März 2015

Wohnort: Köfering

Aktuelle Marktplatzeinträge: 3

Aktivitätspunkte: 1990

Danksagungen: 98

  • Nachricht senden

37

Donnerstag, 21. Januar 2021, 13:52

Ja, klar über die normalen 284mm Bremse (die es voll und gelocht gibt) passen 16 Zoll drüber, und sogar 15 Zoll. Die verlinkten von die sind aber auch nur die ganz normalen einteiligen in der gelochten Ausführung wie sie z.B. beim Turismo ab Werk verbaut werden.
Grüße
Oli

Mein Abarth 595C: A595C Turismo ...my wife´s ride. 7,5x17 ET35 TecnoMagnesio Scorpion white mit 225/35R17 86Y Falken Azenis 510. Full LED conversion. Ulter premium V2


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

lola595 (21.01.2021)

lola595

Abarth-Fan

  • »lola595« ist männlich

Beiträge: 55

Dabei seit: 25. Mai 2020

Wohnort: Raum Düsseldorf/MG

Aktivitätspunkte: 295

- K K
-
J * * *

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

38

Donnerstag, 21. Januar 2021, 16:03

@Revilo Danke dir! Dann weiß ich jetzt was demnächst drunterkommt ;-)

Mein Auto: Abarth 595 145PS (Bj. 2017) / 151PS, 970kg / Rear Seat Delete Kit, K&N Filter; Pop-Off; Brembo VA gelocht; 17" MAK Torino 205/40 R17; Ulter V2


speedy123

Abarth-Profi

Beiträge: 678

Dabei seit: 7. Oktober 2013

Aktivitätspunkte: 3465

Danksagungen: 256

  • Nachricht senden

39

Samstag, 23. Januar 2021, 12:18

Die großen Motorisierungen haben die fast gleichen Bremsscheibenabmessungen wie der 595 Compe/Esseesse, eben auch nur mit 5 Löchern. Und die Hersteller gestalten ihre Achsschenkel in der Regel diesbezüglich auch gleich, um sich leichter aus dem Baukasten bedienen zu können. Und dass der eine mm kriegsentscheident ist, kann ich mir nicht vorstellen.
Irgendwie doch sehr schade. Mir fehlen diese tüvbefreiten Bremsenbilligtuningbeiträge. Gibt es wirklich nix neues zu diesem Thema?
Servus ^^ Ich bin gegen Rasen auf den Autobahnen und Schnellstrassen. Ich bevorzuge glatten Asphalt!

Mein Abarth 500: Sie wurden verwarnt Umgangsform: Angriffe im Beitrag gegen Forumpartner und Unterstellung Illegaler Vorgehensweise gegen die Firma.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

inyafaze (23.01.2021)

lola595

Abarth-Fan

  • »lola595« ist männlich

Beiträge: 55

Dabei seit: 25. Mai 2020

Wohnort: Raum Düsseldorf/MG

Aktivitätspunkte: 295

- K K
-
J * * *

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

40

Freitag, 29. Januar 2021, 17:37

Hab mich getraut und die 284er gelochten Scheiben draufgemacht (musste sowieso vorne wechseln) :love:
»lola595« hat folgendes Bild angehängt:
  • 758C7DE0-B068-46BF-B73C-D884D69E0467.jpeg

Mein Auto: Abarth 595 145PS (Bj. 2017) / 151PS, 970kg / Rear Seat Delete Kit, K&N Filter; Pop-Off; Brembo VA gelocht; 17" MAK Torino 205/40 R17; Ulter V2


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!