Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Autohaus Renck-Weindel KG

starsky

Abarth-Meister

  • »starsky« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 978

Dabei seit: 28. Februar 2013

Wohnort: Freiburg

Aktivitätspunkte: 5000

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 10. Juni 2015, 16:46

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Was Einbau Maßnahme der CDA angeht habe ich den User Maxboost ganz gut in Erinnerung behalten. Er hat das meines Erachtens mit der Ansaugung am besten gelöst.
Umbau der Ansaugung und LLK

Mein Abarth 500: nero-rosso | G-Tech evo-s+ | gt-278s+ | Forge WG | BMC | 30/40 Spur | Eibach pro-kit | short shifter | Rituals Duftspender


tommyh

Abarth-Profi

  • »tommyh« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 452

Dabei seit: 5. Februar 2015

Wohnort: Graz

Aktivitätspunkte: 2355

Danksagungen: 85

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 10. Juni 2015, 17:50

Stimmt sieht echt nett aus, allerdings kann man da wohl den Luftfilter alle 1000 Kilometer reinigen da da mit sicher sehr viel Schmutz angesaugt wird.

Lg Tommy

Mein Abarth 500: A500 | 4c


Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 4 764

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Pernegg an der Mur

Aktivitätspunkte: 23975

Danksagungen: 405

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 10. Juni 2015, 19:56

Ist nicht so schlimm =)
In doubt flat out =) Colin McRae

Mein Abarth Grande Punto: G Tech RSS Evo R, 200zellen Kat, Schmiedekolben und viele Feinheiten, TurboGroove mit YellowStuff und FischerStahlflex. von Abarth Damisch Graz mit freundlicher Unterstützung von G Tech Stetten


starsky

Abarth-Meister

  • »starsky« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 978

Dabei seit: 28. Februar 2013

Wohnort: Freiburg

Aktivitätspunkte: 5000

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 11. Juni 2015, 10:57

ie
Stimmt sieht echt nett aus, allerdings kann man da wohl den Luftfilter alle 1000 Kilometer reinigen da da mit sicher sehr viel Schmutz angesaugt wird.

Lg Tommy


Wie kommst du darauf? Es sieht nicht gerade so aus als sauge die Büchse den Asphalt direkt auf sondern vielmehr liegt sie hinter die Schürze - quasi "safe" eingeschlossen. Außer eben das keine heiße Luft aus dem Motorraum gezogen wird. Sie nimmt den Raum des Wischwasserbehälters ein.

Mein Abarth 500: nero-rosso | G-Tech evo-s+ | gt-278s+ | Forge WG | BMC | 30/40 Spur | Eibach pro-kit | short shifter | Rituals Duftspender


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Domuno (11.06.2015)

  • »Made_In_Switzerland« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 649

Dabei seit: 27. Dezember 2012

Wohnort: 9300 Wittenbach

Aktivitätspunkte: 3270

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 11. Juni 2015, 11:45

In dieser Position nimmt er definitiv den Platz des originalen LLK ein ;) ^^ ob man den Wischwasserbehälter versetzen muss, kann ich nicht sagen. Auf jeden fall ist er so perfekt positioniert (bessere Luft kann der Motor nicht kriegen und gleichzeitig kurze Ansaugwege), nur die Assetto Corse Version wird besser sein, ist aber schon von weitem als schwer Illegal auszumachen :D
A500 Weiss, Sabelt, Akropovic ESD (ESD ?( :love: ) , Mazza-Engineering Stage2 (+Brabbel Option :anhimmel: ), HG-Motorsport LLK, Mazza-Engineering Schwungrad und Kupplung (Verstärkt/Organisch), Evocorse Sanremo 7x17, Yokohama Parada 205/40R17, 1cm Distanzscheiben Va/Ha, Bilstein B14, Carparts-Rückleuchten
=174PS, 329NM und ein paar KG weniger Gewicht :D

Mein Abarth 500:


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!